Colin McRae Rally: Remake entpuppt sich als Mobile-Port

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Colin McRae Rally: Remake entpuppt sich als Mobile-Port gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Colin McRae Rally: Remake entpuppt sich als Mobile-Port
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.121
Reaktionspunkte
303
Das ist Abzocke. Ich habe es auf dem Smartphone, da isses ok, spielt sich ganz gut, und sieht aufgrund des Minibildschirms auch passabel aus.
Am PC ist es Kunderverarsche, ganz einfach, vor allem, weil es ja, wie die mobile Version auch, nur die arg abgespeckte ist.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.075
Reaktionspunkte
3.777
Bei dem Trailer musste ich gestern schon genau hingucken um einen Unterschied zum Original zu bemerken. Die Texturen sind etwas besser aber sonst? Jetzt ist das kein Wunder mehr, aber bei der geringen Qualitätssteigerung hätte mich der Kauf sowieso nicht gereizt.

Ich könnte mir vorstellen, dass für die Mobilvariante die Unity-Engine zum Einsatz kam, hatte Codemasters ja schon für anderes benutzt. Daraus eine PC-Version zu machen ist ja dann kein großer Auwand mehr und die Grafikqualität vielleicht sogar etwas besser. Trotzdem Schade, dass es keine echte Neuauflage mit Codemasters neuester Engine ist.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.630
Reaktionspunkte
2.638
Phu .. war gestern schon kurz davor, mir das Spiel zu kaufen - hab 1 und 2 auf der PS 1 damals ziemlich gern gespielt - ein Remake vom 2.0er hätte mir schon gefallen.

Mobile Port klingt dann doch nicht so super -.-
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Wenn das in der Produktbeschreibung nicht erwähnt werden sollte, dann ist es fies.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.630
Reaktionspunkte
2.638
Wenn das in der Produktbeschreibung nicht erwähnt werden sollte, dann ist es fies.

Da steht eben nur, dass es auf Colin McRae 2.0 basiert - was im Grunde genommen wohl auch stimmen mag.
Trotzdem ein ziemlich mieser bzw. irreführender Aufmacher. Genauso, wie der Schlusssatz: "Colin McRae Rally - The Classic Rally Experience Races Onto PC"
 
C

Crysisheld

Gast
Ich hab keine Ahnung wieso es im Moment wohl so in Mode zu sein scheint Spieler mit irgendwelchen schrottigen Ports über den Tisch ziehen zu wollen. Nach so viel schlechter Kritik in den Steam Foren sollte dieser Colin McRae Port von Steam direkt aus dem Store geschmissen werden wie die damals Earth: Year 2066! Entweder gleich sagen was Sache ist oder Rausschmiss aus dem Steam Store. Bei Deus Ex The Fall stand ja auch groß und breit überall dass es ein iOS Port des Smartphones ist.

Billige Bauernfängerei was CM da betreibt und was sie eigentlich nach dem grandiosen Grid Autosport nicht nötig hätten. Aber vielleicht möchte CM ja unbedingt in die Fußstapfen von Crytek treten....
 

LevArris1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge
248
Reaktionspunkte
3
Oh, gut zu wissen. Hätte gedacht, das würde auf den alten PC-Titel basieren.
Mann, wie mies drauf ist eigentlich Codemasters.
Miese Cockpit-Ansichten in Grid Autorsport, miese Mobile-Ports um PC-Spieler abzuzocken.

Hoffe, das das Spiel aus Steam raus fliegt.
Aber Hoffnung habe ich da nicht wirklich.
FlatOut 3 ist ja auch noch im Store. Zwar kein Mobil-Port. Aber ein richtig mieses Spiel.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Hoffentlich Hooooffentlich nimmt Kotmasters das zum Anlass und machen ein richtiges Remake. Man müßte sich nur mal vorstellen, ein Nagelneues Colin mit ewig langen Etappen, Cockpit Perspektive, Multiplayer, Splittscreen oder aber auch nacheinander mit bis zu 4 Mitspielern, Geiler Grafik, guter bis sehr guter Physik Engine und.....
Hach wäre das schön *Träum*....achja ist und bleibt ja Kotmasters....und schon ist die gute Stimmung wieder dahin :B
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.835
Reaktionspunkte
423
Ok, ich hab auch nicht erkannt, dass es sich nur um eine Smartphone Variante handelt.
Das als Remake zu betiteln ist so ein grober Fehler, dass man den Käufern ihr Geld erstatten sollte, falls sie das Spiel zurückgeben möchte. Schließlich war es eine klare Irreführung.
Für mich ist Codemasters schon halb untergegangen, sprich: Ich erwarte von Codemasters kein rundes Spiel mehr. Weder Interface, noch Langzeitmotivation hat ihre letzten Spiele ausgezeichnet. Es ist einfach nur noch traurig.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Warum müssen Spieler immer erst Druck machen, damit die Publisher/Entwickler ehrlich ihre Kunden informieren?
 

Filben

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
200
Reaktionspunkte
21
Website
www.filbensblog.de
Max schrieb:
"Dabei hätte man spätestens beim oben gezeigten Artwork skeptisch sein müssen. Mit der gleichen Konzeptgrafik veröffentlichte Codemasters Colin McRae Rally im Google Play Store"

weil ich den Google Play Store ja auch auswendig kenne, als jemand, der sein Smartphone hauptsächlich NICHT fürs Zocken und App-Ziehen nutzt :rolleyes:
 
Oben Unten