• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Candy Crush Saga generiert mehr Umsatz als alle Nintendo-Spiele zusammen

MarcHatke

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
229
Reaktionspunkte
70
Website
www.epic-adventures.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Candy Crush Saga generiert mehr Umsatz als alle Nintendo-Spiele zusammen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Candy Crush Saga generiert mehr Umsatz als alle Nintendo-Spiele zusammen
 

Kratos333

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.736
Reaktionspunkte
62
Oh weia
Un dann beschweren sich noch manche über DLCs oder über absolute Topgames mit toller Grafik,Story,Gameplay und Co. Die Gamer heutzutage sind einfach zu verwöhnt.

Kapitalismus: Handysgames --- Wenig aufwand --- Mehr Geld = Coregames werden immer schlechter und mit weniger Liebe produziert.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.455
Reaktionspunkte
6.332
Kapitalismus: Handysgames --- Wenig aufwand --- Mehr Geld = Coregames werden immer schlechter und mit weniger Liebe produziert.

Ich würd das nicht so pauschalisieren.
Nüchtern betrachtet (moment, Bier holen) gibts wohl im Schnitt noch immer gleich viel sogenannte Core-Spiele wie früher.
Ich zumindest kann mich nicht beklagen. Mir wurds noch nie langweilig. Im Gegenteil, es gibt noch so viele ältere Titel, welche ich noch spielen möchte.

Sind wir ehrlich: Früher gabs auch sehr viel Schrott.
Heute gibts wohl um eiinges weniger an absoluten Nieten, dafür mehr Gelegenheitsspiele, welche auch ihr Fans haben.
Und das ist auch gar nicht mal so schlecht. So finden Leute Zugang zu Games, welche vor zehn Jahren nix damit anfangen konnten.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Sind wir ehrlich: Früher gabs auch sehr viel Schrott.

ja, wobei Früher immerhin der von Bejeweld geklaute Krams wenigsten nicht so erfolgreich war
Ansonsten, naja, ich bezeichne das ja als Spiele für Leute sich nicht für Spiele interessieren
Klingt auf den ersten Blick komisch, macht aber Sinn wenn man mal drüber nachdenkt
 
Oben Unten