• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Senua's Saga: Hellblade 2: Releasetermin 2024 bestätigt & neue Infos!

Maci Naeem

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
404
Reaktionspunkte
120
Die große Nachricht gleich zu Beginn: Hellblade 2 erscheint am 21. Mai 2023.
Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. :) 2024, nicht 23.

Ich freue mich auf das Spiel. Ob es diesen "Wow"-Effekt des Vorgängers noch mal wiederholen kann, ist, denke ich, fraglich. Aber ich bezweifle nicht, dass uns hier wieder ein sehr gutes Spiel bevorsteht.
 
Nett, aber Microsoft hat nur 4 Spiele (Square Enix gehört nicht zu Microsoft)

Außerdem ist Indiana Jones bis jetzt noch nicht gänzlich überzeugend (wirkt irgendwie steif, wie VR Wolfenstein in Indie Universum). Hoffentlich kann man mit der Peitsche echt viel (entwaffnen, Gegner an Hals packen, drehen & gegen ne Wand ausknocken, Baden schicken usw.)

Hellblade sieht am besten aus

Avowed ist okay, aber fehlt es an Potenzial wie einem Banjo Kazooie, Spyro, Psychonauts, Evil Within

Ara sieht auch okay aus, aber ob es z. B. mit Age of Empires 4 bei Kampf mithalten kann. Fraglich.

Leider hätte Microsoft endlich mal was von Perfect Dark & Release Date 2025 zeigen können.

Für 2024 nach 2023 (Redfall Reinfall & Sternentrümmer Starfield) zwar besser ein Hellblade 2 als Hi Rush, aber immer noch viel zu wenig für mich. Paar Teaser Wolfenstein 3, Dishonored 3 & auch nix neues von Fable :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Grafik haut absolut alles weg, wow!
Selbst Alan Wake 2 kommt da nicht ganz mit.

Was das Gameplay und die Story kann muss man abwarten.
 
Nett, aber Microsoft hat nur 4 Spiele (Square Enix gehört nicht zu Microsoft)

Das sind nicht alle Spiele, die MS dieses Jahr hat. Das ist eine Auswahl. Flight Simulator 2024 kommt dieses Jahr bspw. auch noch. Und das sind nur MS hauseigene Studios.
Thirds, wie Towerborne und Stalker 2 sind da noch nicht mal eingerechnet. Der Sommershowcase kommt ebenfalls noch.
Was das angeht, hat Sony als Konkurrent dieses Jahr (bisher) nichts eigenes und verlässt sich (Stand jetzt) ausschließlich auf Third Party. (Und nein. TLOU2 Remastered zähle ich da nicht rein)
Ara sieht auch okay aus, aber ob es z. B. mit Age of Empires 4 bei Kampf mithalten kann. Fraglich.
Ara ist ein 4X-Strategiespiel, wie Civilization. Also nein, natürlich wird der Kampf nicht mit Age of Empires mithalten. Will er auch gar nicht, da anderes Genre.
Leider hätte Microsoft endlich mal was von Perfect Dark & Release Date 2025 zeigen können.
Lieber nichts zeigen, als wieder viel zu früh was zeigen.
Paar Teaser Wolfenstein 3, Dishonored 3 & auch nix neues von Fable :(
Wolfenstein = Machinegames. Die machen also erst Mal Indiana Jones
Dishonored = Arkane Lyon. Die machen erst Mal Blade
Fable = soll nicht dieses Jahr kommen. Der Zweck der Developer Direct ist es, Spiele zu zeigen, die in diesem Jahr erscheinen sollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich war sehr zufrieden mit dem Gezeigten, außer bei Avowed, das sah mir halt etwas zu altbacken aus. Wenn schon Combat-orientiert, dann sollte das schon besser als bei Skyrim aussehen.
Indy sah mMn grandios aus, vA, da sie das Filmflair gut eingefangen haben.
Hellblade 2 ist ein Traum. Das sieht einfach nur richtig stark aus und mich freut, dass es trotz aller Grafikpraxht kein 0815-Kommerztitel wird, sondern etwas, das wie der erste Teil schon wichtige und schwierige Themen behandelt.
Strategiespiele spiele ich eigentlich nicht auf ner Heimkonsole.
 
Indiana Jones könnte ein Spiel sein, für das ich das Moos an der XBox mal wieder entfernen würde. ;)
Der Rest ist eher nix für meinen Geschmack.
Bei Hellblade 2 bin ich noch unschlüssig, denn ich fand schon den ersten Teil sterbenslangweilig. Aber mal abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Indiana Jones könnte eine Spiel sein, für das ich das Moos an der XBox mal wieder entfernen würde. ;)
Der Rest ist eher nix für meinen Geschmack.
Bei Hellblade 2 bin ich noch unschlüssig, denn ich fand schon den ersten Teil sterbenslangweilig. Aber mal abwarten.
Jo Indy war auch mein Highlight, mit Abstand
 
Zurück