BitTorrent bremst Internet aus.

tommlerderZweite

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Joa, Frage steht eigentlich schon in der Überschrift, aber so doof bin ich auch wieder net, hab natürlich den Upload auf niedrige KB/s beschränkt.
Jedenfalls ist, wenn µtorrent läuft, der Firefox und der Internet Explorer total langsam. Wenn ich allerdings hier im Netzwerk an einen anderen PC gehe, von dort in die selbe I-Net Verbindung benutze, funzt alles in gewohnter Geschwindigkeit.
Selbst wenn ich auf meinem PC eine virtuelle Maschine starte und von dort ins I-Net gehe (während auf dem physikalischem Rechner µtorrent läuft) funzt auch hier das Internet gewohnt schnell.


Woran liegt das?
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Evtl. hilft das: http://www.lvllord.de/?lang=de&url=tools
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
tommlerderZweite am 18.02.2007 12:36 schrieb:
Joa, Frage steht eigentlich schon in der Überschrift, aber so doof bin ich auch wieder net, hab natürlich den Upload auf niedrige KB/s beschränkt.
Jedenfalls ist, wenn µtorrent läuft, der Firefox und der Internet Explorer total langsam. Wenn ich allerdings hier im Netzwerk an einen anderen PC gehe, von dort in die selbe I-Net Verbindung benutze, funzt alles in gewohnter Geschwindigkeit.
Selbst wenn ich auf meinem PC eine virtuelle Maschine starte und von dort ins I-Net gehe (während auf dem physikalischem Rechner µtorrent läuft) funzt auch hier das Internet gewohnt schnell.


Woran liegt das?


ist der denn donwloadspeed gestöt, oder ist der PC beim surfen an sich dann etwas gehemmt? bei letzterem kann es auch an zB virenscanner oder so liegen, oder bittorrent verträgt sich nicht so gut mit dem browser.
 
TE
T

tommlerderZweite

Benutzer
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 18.02.2007 13:37 schrieb:
tommlerderZweite am 18.02.2007 12:36 schrieb:
Joa, Frage steht eigentlich schon in der Überschrift, aber so doof bin ich auch wieder net, hab natürlich den Upload auf niedrige KB/s beschränkt.
Jedenfalls ist, wenn µtorrent läuft, der Firefox und der Internet Explorer total langsam. Wenn ich allerdings hier im Netzwerk an einen anderen PC gehe, von dort in die selbe I-Net Verbindung benutze, funzt alles in gewohnter Geschwindigkeit.
Selbst wenn ich auf meinem PC eine virtuelle Maschine starte und von dort ins I-Net gehe (während auf dem physikalischem Rechner µtorrent läuft) funzt auch hier das Internet gewohnt schnell.


Woran liegt das?


ist der denn donwloadspeed gestöt, oder ist der PC beim surfen an sich dann etwas gehemmt? bei letzterem kann es auch an zB virenscanner oder so liegen, oder bittorrent verträgt sich nicht so gut mit dem browser.


Ja, mir kommt es so vor als würde der ganze PC irgendwie langsamer werden.
Das Bescheuerte is auch, ich hatte zuerst den Client Azureus drauf, aber der lies sich von heute auf morgen nicht mehr starten. Fenster ging auf, nach 2 Sek automatisch wieder zu. Paar mal neu installiert aber nix half.

Deswegen hab ich jetzt "µtorrent" drauf. Is auch ganz nett der Client, hat auch zuerst immer wonderbra funktioniert, nur seit gestern macht er diese Mucken dass das Internet langsamer wird....

Werd mir jetzt nochmal nen anderen Client holen, und den mal ausprobieren.
 
Oben Unten