Anzeigetreiber nvlddmkm reagiert nicht mehr und wurde erfolgreich wieder,hergestellt

Keule55

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
ch habe einen Fehler

"Anzeigetreiber nvlddmkm reagiert nicht mehr und wurde erfolgreich wieder,hergestellt."

es kommt immer bei 3d Anwendung (spielen) der Bildschirm wird schwarz geht in Windows zurück und bringt den Fehler.

Haben ne Sparkel 8800GT Windows Vista 32 und schon so ziemlich alles versucht Treiber Updates googlesuche usw

es tritt auf bis jetzt bei 3DMark06, CS 1.6, crysis, Rainbow Six Vegas2, Gears of War (da besonders heftig), gothic 3 und Hellgate London

hat einer von euch ne Tip ?

was ich bis jetzt gemacht habe:
- alle Windows update aufgespielt
- viele Treiber versucht (inkl. Beta und Omega)
- Format c: gemacht
- Microsoft Hotfix´s drauf gemacht
- Ram/graka usw getestet die sind IO
- es geht mit Xp o_O
- Virenscanner usw nix gefunden (auch aus gemacht die verursachen das nicht)

Nachtrag: es ist kein Hitzeproblem

was könnte man da machen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
sind denn alle sonstigen treiber ebenfalls aktuell? board, sound usw.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
das ist in saudoofes problem, weil es schon seit eineinhalb jahren existiert und immer noch nicht ganz klar ist, woran es liegt.
ich hab's weggekriegt, indem ich ein bestimmtes windowsupdate deinstalliert habe.

vielleicht hilft dir einer dieser threads weiter, vielleicht auch nicht. viel glück.

http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=229865
http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=236863

mir hat der zweite geholfen, speziell folgendes:
For me the problem disappeared after removing the 2 updates stated in that post:
- KB932596
- KB938979


in 32bit Vista wird man nur das zweite finden. das habe ich entfernt und es wurde wieder gut... glaube ich, denn ich benutze Vista kaum.
 
TE
K

Keule55

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
HanFred am 30.05.2008 17:32 schrieb:
das ist in saudoofes problem, weil es
For me the problem disappeared after removing the 2 updates stated in that post:
- KB932596
- KB938979

hat leider auch nix gebracht
 

Ittiator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hab seit neusten das gleiche Problem :$
Gibts dafür jetzt schon ne Lösung oder immer noch nich?????????
 
S

syprix

Gast
Ich habe das gleiche Problem aber mit meiner ATI HD 3450 .

Wenn ich Filme anschaue passiert nichts aber sobalt ich eine spiel starte wie zB Pro Evolution Soccer 2009 kann ich es flüssig spielen und auf einmal zack bleibt es stehen oder wird schwarz und dann kommt unter Vista die meldung das der Anzeigentreiber wiederhergestellt wurde und unter XP meldet der ATI treiber der VPU Recovery das ein Problem besteht.

Manchmal ist es so das das game danach gleich weiter geht aber das auch nicht lange , nach kurzer zeit ist es erneut so dann ist es aber ganz vorbei.

Also wenn das bei Nvidia und ATI Karten so ist dann kann es ja nicht an den Karten oder treibern liegen. Dann muss es ja an Windoof liegen......
 

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
hab ebenfalls das selbe problem allerdings unter vista 64bit und ner gtx260
werds mal mit dem obigen versuchen und hoffen dass es hilft :B
 

Asgart19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
ich habe einen fehler der heißt nur
anzeigetreiber funktioniert nicht mehr und wurde wieder hergestellt
könnt ihr mir sagen ob das der selbe fehler ist?
ich habe:
-windows vistar 64bit
-geforce280gtx
-mainpoard: asus P5Q pro
und bekomme die fehlermeldung immer nach ca. 5-10 MInuten wenn ich Farcry 2 oder Crysis spiele oder kann das daran liegen das meine grafikkarte von msi und mein mainboard von asus ist?
 
B

Blackout

Gast
Seit ich meine 4870 habe, hab ich in einigen Games es auch immer wieder das der Grafiktreiber zurückgesetzt wird.... bei Crysis lies sich der Fehler problemlos reproduzieren.
Einfach unter einen Busch kriechen und in einem bestimmten Winkel Richtung Boden schauen.

Bei Sacred 2 hab ich im Moment andauernd wenn ich in die Höhle zum Cranach Boss Monster gehe.

Bei Far Cry 2 hatte ich das bei über 30 Stunden Spielzeit bisher 4 mal ohne Zusammenhang warum oder weshalb.

Bei Eve Online kommt der Fehler immer wieder wenn ich auf der Station gedockt bin und dort mein Schiff sehe.
Zum Glück auch nur da, denn sonst würde da eine Menge auf dem Spiel stehen wenn mir das im All beim Kampf passiert *g*

Hab schon etliche Versuche hinter mir das Problem zu beheben.
Eigentlich die ganze Palette, Windows neu, diverse Treiber Versionen, Registry Tweaks etc... und nichts hab bisher geholfen.

Werde jetzt den Tipp mit den beiden Updates mal ausprobieren :top:

System siehe Link in meiner Signatur.
 

Kreon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
2.706
Reaktionspunkte
86
hab den selben Fehler und mich darüber schon hier ausgelassen

http://www.pcgames.de/?menu=0901&s=thread&bid=3095&tid=6556183&x=31 :pissed:

natürlich hab ich schon alles, aber wirklich alles probiert, was man nur so an tipps im netz finden kann. Natürlich ohne Erfolg.
Wirklich helfen kann ich dir auch nicht.
Ich hab das Problem einfach dadurch gelöst, dass ich die vom nvlddmkm-bug betroffene Spiele deinstalliert und verkauft habe. :top: Seitdem ist der Fehler nie wieder aufgetreten.

Ach doch, bei Trackmania united. Aber auch nur 2 Mal in 15h Spielzeit, das ist noch verschmerzbar.
 
B

Blackout

Gast
So, kurzer Zwischenbericht.

Habe die beiden Updates deinstalliert und komischerweise werden mir die auch nicht mehr per Windows Update angeboten :haeh:
Egal...

Hab jetzt schon einige Stunden Sacred 2 gezockt ohne Treiberfehler!
Komischerweise geht auch Alt+Tab wieder bei Sacred 2.
Vorher war es so das ich 2 - 3 mal mit Alt+Tab aus dem Game gehen konnte, danach ging das nicht mehr und das Spiel blieb dauerhaft im Vordergrund.
Das funktioniert wieder einwandfrei, jetzt frage ich mich nur wie zum Henker hängt das mit den Windows Updates zusammen?
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
Blackout am 05.11.2008 02:45 schrieb:
Das funktioniert wieder einwandfrei, jetzt frage ich mich nur wie zum Henker hängt das mit den Windows Updates zusammen?
denk nicht darüber nach, darüber haben sich schon zu viele den kopf zerbrochen. ohne ergebnis natürlich.
wobei ich die geschichte schon eine weile nicht mehr verfolgt habe. ich habe irgendwann Vista neu aufgesetzt in 64bit und SP1 (vorher 32bit ohne SP) und das problem ist nicht mehr aufgetaucht. hoffentlich bleibt das so.
auf guru3d.com gbt es endlose threads zu dem thema. ich bezweifle, dass eindeutig festgestellt wurde, woran man diese probleme festmachen kann. denn das mit den updates hilft bei weitem nicht jedem. und bei manchen tritt's nur auf, sobald SLI aktiv ist, wieder andere mussten auf werkseinstellungen zurücktakten.
 
B

Blackout

Gast
Ich hab mich zu früh gefreut.

Eve Online ist inzwischen unspielbar.
Sobald ich auf der Station gedockt bin, wird alle 2 Sekunden der Treiber zurückgesetzt.

Ich raste hier echt gleich aus!

Edit: Vista Aero deaktivert und bisher kein einziger Treiber Reset :-o
 

AndrewBlake

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.01.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Keule55 am 23.12.2008 15:14 schrieb:
hat schon einer ne Lösung gefunden ?

Hallo,
hatte auch wochenlang dieses Problem und gestern mit der Rücksetzung auf eine Speicherbusgeschwindigkeit von 800 Mhz läuft nun alles stabil mit Farcry 2. Obwohl ich OCZ 1066 Ram-Bausteine habe, war dies die Lösung. Verwende Vista64 mit 8 GB RAM und ansonsten liefen auch meine anderen Anwendungen stabil mit 1066. FC2 scheint da aber wohl ein wenig zickgig zu sein.........

Viel Spaß in 2009 beim Spielen wünscht AB
 

pwisch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.01.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo,

ich habe mir vor knapp 3 Wochen nen neuen Rechner geholt.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die ich aber durch ein Bios Update beheben konnte, bin ich nun da angekommen wo ihr auch seid.
Sowohl unter Vista (home Premium 64) alsauch unter XP (Pro 32) habe ich bei 3D Anwendungen arge Grafikprobleme und teilweise Abstürze.

Ich habe jetzt schon viel gesucht, aber noch keine wirklichen Anhaltspunkte gefunden.
- Grafiktreiber habe ich schon mehrere durchprobiert
- Temperatur der GPU liegt bei 54 °C
- Arbeitsspeicher von 1066 auf 800Mhz umgestellt

Ich bin nun sogar mal hingegangen und habe meinen Arbeitsspeicher gegen den meiner Schwester getauscht, leider keine Änderung.

Mein System ist folgendes:
Asus P5Q-E
Q9550
4GB Corsair
GTX 260

Ich werde die Tage mal eine andere Graikkarte einbauen und gucken ob der Fehler weiterhin bleibt.

MfG
 

Kreon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
2.706
Reaktionspunkte
86
pwisch am 13.01.2009 22:08 schrieb:
Sowohl unter Vista (home Premium 64) alsauch unter XP (Pro 32) habe ich bei 3D Anwendungen arge Grafikprobleme und teilweise Abstürze.

Sicher, dass die gleiche Fehlermeldung unter XP auch kommt?
Das habe ich bisher noch nicht gehört. Oder hast du da allgemein mit Abstürzen zu kämpfen?

Gegen welche Grafikkarte willst du deine Nvidia denn tauschen? Vom Gefühl her, das ich bisher durch Lesen der zahlreichen nvlddmschlagmichtot Threads habe, würde ich sagen, dass mehr Nvidiauser betroffen sind als ATI-Jünger.

Ich leide mit dir :B
 

pwisch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.01.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hi,
unter XP lautet der Fehler wie fogt:

Windows - Der Grafiktreiber reagiert nicht mehr
Der Grafiktreiber nv4_disp wird nicht normal ausgeführt. Speichern Sie Ihre Daten, und starten Sie das Syszem neu, um die vollständige Anzeigefunktionalität wiederherzustellen. Beim nächsten Neustart wird ein Dialogfeld angezeigt, das es Ihnen ermöglicht die Fehlerdaten an Microsoft zu senden.

Unter Vista habe ich den Fehler aus dem Titel des Themas.

Zur Auswahl an Grafikkarten habe ich noch eine 8600GT und eine Ati 4850.

MfG
 

pwisch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.01.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
So,

ich habe nun nochmal etwas rumporbiert.

Momentan nutze ich die Treiberversion 180.48 und habe meine Speicher mit 2,2V anstelle von 2,1V laufen.
Ich konnte jetzt gerade ca. eine halbe Stunde WoW zocken ohne Probleme zu haben.
Leider habe ich nicht mehr Zeit es ausgiebiger zu testen, da ich Morgen in Urlaub fahre und noch meine Sachen packen muss.
Sobald ich aus dem Urlaub wiederkomme werde ich es aber ausgiebig testen und berichten.

MfG
 

OG123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.01.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Bei mit tritt das Problem auch auf und hab heut mit Zotak telefoniert. Die meinten die Graka ist kaputt (gtx260). Desahalb tritt das Problem auch bei so verschiedenen Grakas auf. Bei mir waren beim zocken auch noch ab und zu immer so weiße blinkende Punkte, und da haben Sie gesagt das hängt auch damit zusammen irgendein Hitzechip ist kaputt. Ich schick sie jetzt ein mal schauen
 

heibstar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Es gibt verschiedene Ursachen und ich habe 2 Lösungsmöglichkeiten, die bei mir Abhilfe schaffen konnten...

Das erste mal trat das Problem mit meiner frisch eingebauten POV GTX275 EXO auf.
Lösung:
Karte um einige MHz runtertakten. Ist zwar ärgerlich, dass eine werkseitig übertaktete Karte nicht stabil läuft aber was soll man machen. Hab halt auf ein paar MHz Übertaktung verzichtet...

Einige Monate später trat das Problem wieder auf. Ursache: diesmal lags wohl am Treiber. Schließe ich daraus, dass die weiter unten stehende Lösung funktioniert hat.
Lösung:
1. Neuen Treiber (oder bereits den vorhandenen) runterladen
2. Im abgesicherten Modus den alten Treiber deinstallieren und prüfen, ob der alte Treiber auch wirklich restlos entfernt wurde (meistens nämlich nicht!). Dazu nach der Deinstallation die Datei nvlddmkm.sys manuell löschen (im Verzeichnis C:\Windows\System32) odernoch besser --> von einem Cleaner like "Driver Sweeper" die Treiberreste löschen lassen.
3. Neustart und im abgesicherten Modus Treiber neu installieren
4. Nochmal Neustart
5. Beten

Hoffe konnte helfen! Das Prob ist nervig!
mfg
 

Kreon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
2.706
Reaktionspunkte
86
Ich hatte bei Trackmania mit meiner von Werk aus übertakteten 8800GTS immer alle 2-3 Tage mal einen Absturz (der Bildschirm wurde schwarz, aber nach einigen Sekunden lief das Spiel weiter) --> das konnte ich noch aktzeptieren.

Neuerdings (ohne Treiberwechsel, oder weiß der Geier was) habe ich diesen Fehler 1 mal pro Stunde (dann aber richtig: back to desktop!)

Meine Lösung des ganzen Problems: Ich hab Trackmania deinstalliert und mir ne PS3 gekauft.

Ich hab schon so viel Stunden in das Problem investiert (Trackmania ist bei Gott nicht das einzige Spiel, bei dem es mir passiert ist), dass ich schlichtweg keinen Nerv mehr hatte, noch irgendwas anderes auszuprobieren und zu beten.

Man möge mir mein Handeln hier im PC-Forum verzeihen :-D
 

pwisch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.01.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hey,

bei mir hat sich herausgestellt, dass die KArte defekt war.
Es gab wohl ne Serie von Chips bei denen das Problem aufgetretetn ist.

MfG pat
 
Oben Unten