• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

4Players angeblich vor dem Aus

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.445
Reaktionspunkte
6.511
[...]Aber das Timing ist - ob gewollt oder ungewollt - nun äußerst unglücklich und die Kommunikation darüber suboptimal, was bei einem Produkt, was in der Vergangenheit wohl durchaus von einer Nutzerbasis lebte die der Marke sehr verhaftet war, kontraproduktiv ist und den Wert schmälert meiner Meinung nach.

Ich hab keine Ahnung ob man das hätte besser machen können (denn die Details sind ja nunmal nicht bekannt), aber so kommt das schon - für alle - ungünstig rüber.. wenn man an dem Tag, wo alle erwartet haben dass die Seite abgeschaltet wird ein Statement kommt das wie "Hahaha!! Ätsch! Doch nicht!!!" rüberkommt.
Das stimmt schon, hier hätte ggf. eine offenere Art der Kommunikation vllt. einiges rausgerissen, man hätte sein Bedauern ausdrücken können und dem neuen Eigner viel Glück wünschen. Punkt.

Das mit den Abonnenten ist auch so ne Sache, wie es gegenwärtig aussieht, hat sich deren Abo jetzt turnusgemäß verlängert.. viele hatten in der festen Erwartung, dass ja eh bald Schluß ist, nicht mehr auf ihren Abostatus geachtet... und sitzen jetzt mit einem bindenden Abo da für ein Produkt, wo man nicht weiß ob es auch nur annähernd das ist, wofür man ursprünglich mal sein Abo eingerichtet hatte...

Klar, kann man sagen "selbst schuld, beim ersten Anzeichen von Trouble hätte ich zumindest die automatische Verlängerung deaktiviert", aber trotzdem, ich versteh den Frust bei den "Abo-Opfern".
Hmhmmm ... wobei ja ein Abo ohne Gegenleistung jetzt kein juristisches Problem darstellen sollte. ;)
 
TE
TE
Bonkic

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.494
Reaktionspunkte
7.823
4players läuft übrigens weiter, als wäre nix geschehen.
wer jetzt dahinter steckt, scheint keiner zu wissen. ne offizielle info hierzu gabs jedenfalls nicht mehr.
allerdings werden die social-media-kanäle offenbar nicht mehr befüllt. letzter post auf facebook ist dementsprechend der hinweis auf das bevorstehende aus.
irgendwie alles sehr merkwürdig. :O
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.011
Reaktionspunkte
1.543
Die Meldung kam aber schon vor einer Woche.. pünktlich zum ursprünglichen "Abschalttermin" (oder was immer da auch passieren sollte) kam am 01. die offizielle News dass 4players verkauft wird.

Kurzfassung: Marquardt Group hat einen Käufer gefunden, ob das denen schon länger klar war oder wirklich kurzfristig.. nun ja, kann man sich Gedanken machen.

Und vermutlich ohne "Altlasten" (schönes Wort..) sprich teurer Belegschaft, leichter zu verkaufen.

Aber klar, verkaufen dürfen sie.

Wer das gekauft hat, wird man sehen... muss ja früher oder später rauskommen.
 

LesterPG

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.321
Reaktionspunkte
1.417
Wenn das vertickt wurde, müßte dann nicht rein Rechtlich zeitnah das Impressum angepasst werden ?🤨
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.011
Reaktionspunkte
1.543
Wenn das vertickt wurde, müßte dann nicht rein Rechtlich zeitnah das Impressum angepasst werden ?🤨

Okay, um präzise zu sein: Gut möglich dass es auch noch erst verkauft WIRD.

Zumindest läßt sich das erahnen.

Die ursprüngliche Nachricht sagt ja auch..

" .. dass es mehrere Interessenten für den Weiterbetrieb des 4Players.de-Portals gibt.."

.. wobei das schon relativ fix klingt indirekt, vor allem da die Seite wider Erwarten ja weiter betrieben und durchaus mit neuen Artikeln und sogar Tests gefüllt wird.

Solange ich nix gegenteiliges weiß, gehe ich davon aus, dass die das schon richtig machen..
 
Zuletzt bearbeitet:

TheBobnextDoor

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
3.159
Reaktionspunkte
1.289
Großer Vorteil, vom derzeitigen Vorgehen:
Man kann die ganzen PUR Abos weiterlaufen lassen, weil man bekommt ja was für's Geld.
Die sollten wohl eigentlich alle geplant zum 31. Oktober auslaufen...
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.011
Reaktionspunkte
1.543
Großer Vorteil, vom derzeitigen Vorgehen:
Man kann die ganzen PUR Abos weiterlaufen lassen, weil man bekommt ja was für's Geld.
Die sollten wohl eigentlich alle geplant zum 31. Oktober auslaufen...

Zumindest haben die Abo-Halter es wohl erwartet dass diese auslaufen... und jetzt doch nicht.
Also haben sie ein Abo über eine Seite, die sie (oft) nicht mehr unterstützen wollen, weil ja nicht mehr die alte Mannschaft usw..

Dumm gelaufen....
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.161
Reaktionspunkte
8.148
Wenn man sich die News und Tests so ansieht könnte man meinen dass die Seite nur noch von einer einzigen Person - Matthias Oertel - gepflegt wird.
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.011
Reaktionspunkte
1.543
Wenn man sich die News und Tests so ansieht könnte man meinen dass die Seite nur noch von einer einzigen Person - Matthias Oertel - gepflegt wird.

Oder das sind zu einem guten Teil freie Autoren und es wird nur in seinem Namen veröffentlicht... ich bin der Meinung mal gehört zu haben dass das durchaus mal gemacht wird.

ich weiß. hatte ich doch oben sogar kommentiert.
ich meinte seitdem kam nix neues. :)

Ach so!
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.391
Reaktionspunkte
6.412
Website
twitter.com
TE
TE
Bonkic

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.494
Reaktionspunkte
7.823
Freie Redakteure sind, wie der Name schon sagt, frei in der Wahl ihrer Auftraggeber.
Um genau zu sein, müssen sie sogar für verschiedene Auftraggeber arbeiten, um nicht als Scheinselbsttändig zu gelten.
ist aber schon ein mordszufall, dass dieses quartett ebenfalls für pcgames tätig ist. :P
 

TheBobnextDoor

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
3.159
Reaktionspunkte
1.289
Oha, da sin ja schon Einige frohen Mutes, dass da auch bald solch gehaltvolle Pokiman-News die Seite fluten werden... :B
 
TE
TE
Bonkic

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.494
Reaktionspunkte
7.823
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

%)
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.011
Reaktionspunkte
1.543
Im Prinzip also keine neue Erkenntnis.. wurde anderweitig auch schon vor 2-3 Tagen diskutiert. War eher überrascht dass Herr Gebauer da so "spät" mit dran war... ;) Aber bekommt man ja auch nicht unbedingt mit wenn man sich das Drama nicht stündlich anschaut.

Wie er selber ja auch noch schreibt im Verlauf des Threads, den man komplett lesen sollte zum vollen Verständnis, hatte er bzw. er mit seinen Kollegen das im Podcast ja schon vorhergesagt dass es genau so kommen könnte.

Gunnar Lott hatte sich auch noch eingeschaltet in die ja oft gestellte Frage ".. ist denn das überhaupt alles legal?" mit der Aussage (sinngemäß) ".. wahrscheinlich schon, wenn auch moralisch fragwürdig. Das Freelancer Team hälft vermutlich erstmal die Seite warm bis der Verkauf und der Übergang vollzogen ist".

So mal alles zusammengefasst.

Momentan befüllen Freelancer die auch viel für Computec (und damit auch PCGames) was machen auch die 4Players Seite, ob dass das Endszenario ist, ist aber nicht sichergestellt, da es ja in andere Hände noch übergehen wird. Das wird dann der nächste Eigentümer entscheiden denke ich.

Nur ob der sich einen teuren Stamm an festen Journalisten zulegt in den heutigen Zeiten... fraglich.
 
Oben Unten