Seite 3 von 7 12345 ...
2Gefällt mir
  1. #41
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    Ich sehe aber auf vielen Lets Play videos, dass es bei denen wesentlich schneller läuft, als bei mir. Woran liegt das?

    Allgemein beim Hochfahren des Computers, ist da wie gesagt kein Unterschied von der Geschwindigkeit. Was muss ich genau noch aufrüsten, damit das schneller geht?

    Ein neues Mainboard, sowie ein Prozessor habe ich ja bereits schon.
    Kann das jetzt an der Grafikkarte liegen, dass der so lahm ist? Sprich: Der Prozessor versucht sich an die Geschwindigkeit von der Grafikkarte mitzuhalten. Ist das richtig so?


    MfG

  2. #42
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.825
    Zitat Zitat von BuLL3tT1me Beitrag anzeigen
    Ich sehe aber auf vielen Lets Play videos, dass es bei denen wesentlich schneller läuft, als bei mir. Woran liegt das?

    Allgemein beim Hochfahren des Computers, ist da wie gesagt kein Unterschied von der Geschwindigkeit. Was muss ich genau noch aufrüsten, damit das schneller geht?
    Was geht bei denen schneller? Wenn du die Spiele-Leistung meinst: da ist Deine jetzige Karte halt viel zu wenig, die ist ja völlig veraltet, die sorgt dafür, dass ein Spiel zB mit maximal 30FPS läuft, egal welche CPU Du nimmst.

    Wenn es um die Ladezeiten des Spiels geht: das KANN auch an der Grafikkarte liegen. Zudem kann es sein, dass die Leute in dem LetsPlay ne SSD verwenden, die ist viel schneller als jede Festplatte.

    Wenn es um den Windows-Start geht: hier kann es an einer Optimierung liegen, die die User selber vorgenommen haben, und/oder du hast da einfach mehr Programme, die schon beim Starte geladen werden müssen, oder die haben halt ne SSD, da lädt es wie gesagt einfach viel schneller.


    UND eben schon gefragt: HAST Du denn Windows neu installiert oder nicht? Wenn nein, dann ist Dein System nicht optimal, auch das kann "bremsen".

    Natürlich wäre ne SSD ne gute Sache, aber damit LÄDT halt alles schneller - auf keinen Fall aber wäre eine Festplatte, die okay ist, "zu langsam". Ne SSD wäre halt schneller, das ist alles.

    Kannst ja mal mit zB HD Tune die Festplatte testen, wie schnell die ist


    Ein neues Mainboard, sowie ein Prozessor habe ich ja bereits schon.
    Kann das jetzt an der Grafikkarte liegen, dass der so lahm ist? Sprich: Der Prozessor versucht sich an die Geschwindigkeit von der Grafikkarte mitzuhalten. Ist das richtig so?
    Nein. Aber wenn es um die Leistung bei Spielen geht: Deine Grafikkarte schafft halt moderne 3D-Grafik nur in maximal zB 30 FPS - die kann nicht mehr schaffen, auch wenn die CPU da "hilft". Die CPU arbeitet dann aber nicht langsamer, sondern sie langweilt sich halt, hat an sich schon alles fertig berechnet, aber die Karte schafft das nicht, das schneller als mit 30 FPS auf den Schirm zu bringen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #43
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    Also ich hab jetzt Windows neuinstalliert. Es scheint jetzt logischer Weise schneller zu laufen.

    Ich habe aber ein kleines Problem, wenn ich den Rechner einschalte:

    Hin und wieder kommt es vor, dass ich nach dem Booten ins UEFI-Menü komme, obwohl ich keine Taste gedrückt habe. Das war auch schon so, bevor ich Windows von neuinstalliert habe. Muss ich da irgendetwas einstellen?

  4. #44
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.825
    Seltsam - vlt schließ mal die Tastatur an einem anderen Port an
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #45
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    Also ich hab das jetzt mit HD Tune gemacht. Als ich Infestation (The WarZ) gestartet habe, kam das jetzt raus.



    Der Ladevorgang dauert jetzt schon so lange, dass ich nicht einmal mehr ingame reinkomme, da ich wegen eines Timeouts (vermute ich mal) rausgeworfen werde.

  6. #46
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.825
    Als, an sich sieht die noch okay aus, nur die Einbrüche auf 5MB/s sind nicht gut, allerdings KANN es da sein, dass das nur daher kommt, dass beim Test gleichzeitig auch grad andere Dinge geladen wurden - vor allem wenn die Platte auch die für Windows ist, kann das gut vorkommen.

    Mach auch mal den Fehlertest (Error Scan), aber die lange Version - wird aber ne Weile dauern, also nur machen, wenn du die nächsten 2-3 Stunden nichts am PC machen musst
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #47
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    Werde ich heute noch machen.

    Ich hab mich eben informiert wegen den Systemanforderungen zum Spiel. Es wurde vieles an den Texturen usw. geändert und dadurch, braucht man jetzt wohl eine bessere Grafikkarte (mind. NVIDIA GeForce GTX 460 / ATI Radeon HD 5850).
    Vor paar Monaten konnte ich es mit meinen alten Komponenten problemlos auf ultra spielen. Ich bestell mir dann nächsten Monat eine neue Karte.

    Ich melde mich, sobald der Scar fertig ist.


    MfG

  8. #48
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.825
    Okay - was mir auch noch einfällt: vlt hakt es auch grad beim Zugang wegen Netzwerktreibern oder der Windows-Firewall.

    Hast Du denn fürs Board auch schon alle wichtigen aktuellen Treiber installiert? Chipsatz, inf, Audio, LAN/Ethernet, USB... ?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #49
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    Ja, ich habe alle Treibe installiert, die auf der mitgelieferten CD dabei waren.

    Und ich habe den Test gemacht:



    Scheint gut zu sein.

    Mich würde es jetzt interessieren, woran es liegt, dass die Ladezeiten der Spiele so lang sind und warum das Booten so lange dauert? Im UEFI-Menü habe ich den Bootvorgang auf "schnell" eingestellt und es heißt dort, man hätte nur sehr wenige Sekunden Zeit beim Einschalten "F2" zu drücken um ins Menü zu gelangen. Jedoch kann ich mir da aber Zeit lassen.

    Würde sich da eine SSD Festplatte lohnen? Bzw. gibt es irgendwelche Lösungsvorschläge für dieses Problem?


    MfG
    Geändert von BuLL3tT1me (08.03.2014 um 05:11 Uhr)

  10. #50
    Benutzer
    Avatar von NazcaGT
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    95
    Eine SSD lohnt sich immer, da sie sehr schnell sind. Zwar sind sie nicht so groß wie die HDD's, aber wenn du nicht deinen PC mit spielen überfüllen willst die du nach dem durchspielen oder nachdem ein neuer teil erschienen ist immer noch im PC behalten willst ist die HDD viel besser.

    Ausserdem sollest du deine Aero einstellungen anpassen das fenster wo du das problem mit dem spiel "The WarZ" einen screenhot gepostet hast (Falls du nixht Windows Starter hast.)
    Geändert von NazcaGT (08.03.2014 um 08:58 Uhr)
    "Ein wahrer soldat hat niemals angst vor den tode und er würde für die welt und die menschheit sterben, aber er würde niemals denken das er stirbt."

    NazcaGT

  11. #51
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.825
    Zitat Zitat von BuLL3tT1me Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe alle Treibe installiert, die auf der mitgelieferten CD dabei waren.

    Und ich habe den Test gemacht:



    Scheint gut zu sein.

    Mich würde es jetzt interessieren, woran es liegt, dass die Ladezeiten der Spiele so lang sind und warum das Booten so lange dauert? Im UEFI-Menü habe ich den Bootvorgang auf "schnell" eingestellt und es heißt dort, man hätte nur sehr wenige Sekunden Zeit beim Einschalten "F2" zu drücken um ins Menü zu gelangen. Jedoch kann ich mir da aber Zeit lassen.

    Würde sich da eine SSD Festplatte lohnen? Bzw. gibt es irgendwelche Lösungsvorschläge für dieses Problem?


    MfG
    Eine SSD würde auf jeden Fall was bringen auch im Vergleich zu einer normalen topmodernen Festplatte - aber ich weiß halt nicht, ob es bei Dir nur so ist, dass bei Dir an sich alles ganz normal ist, und die sehr schnellen Ladezeiten, die Du bei anderen Usern siehst, einfach nur damit zu tun haben, dass DIE eben eine SSD nutzen. Bei denen geht es dann halt "schneller als normal", und bei Dir isses "normal".

    Es kann aber auch sein, dass Deine Platte einfach nicht mehr gut ist, dass die im Laufe der Zeit langsamer geworden ist. Das kann gut sein, wenn die ich sag mal 4 Jahre oder älter ist.

    Und vlt hat es - grad bei dem Spiel - auch nur mit der Grafikkarte zu tun, denn auch bei den Ladezeiten KANN eine Grafikkarte eine Rolle spielen
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #52
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.603
    Aber gerade bei "Infestation: Survivor Stories", vormals "The War Z", würde ich den Fehler nicht krampfhaft bei dir selber suchen...
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  13. #53
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    Jo, stimmt auch wieder.^^

    Ich bin jetzt auf der Suche nach ´ner Grafikkarte und würde die GTX 770 auswählen. Ist sie gut genug und auch für ne weile Zukunftsicher?

    Also ich würde mich für die folgenden Karten interessieren:

    EVGA GeForce GTX 770 Classified ACX Cooler, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort

    EVGA GeForce GTX 770 Superclocked ACX Cooler, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort

    Gainward GeForce GTX 770 Phantom, 4GB DDR5


    Nun kenne ich mich leider nicht aus, welche von denen am besten bzw. am preiswertesten ist.


    MfG

  14. #54
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.603
    Persönlich würde ich mich nicht für 4GB Karte entscheiden. Solange du nicht in irren Auflösungen spielst, also über FullHD, hast du dadurch keinen signifikanten Gewinn. Außerdem bewegst du dich mit diesen Karten in Preisregionen, wo du schon eine Radeon R9 290 bekommst.
    Die nochmal ein Stück schneller als die GTX770 ist.

    Nimm die 2GB Version der Phantom. Oder die Windforce OC der R9 290 (hat sogar 4GB VRAM). Aber nichts, das weder fischig, noch fleischig ist.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  15. #55
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    Also ich würde schon gern auch in HD gut spielen können.

    Heißt das du würdest mir jetzt eher eine R9 290 empfehlen oder eine GTX 770?

    Ich eine 4GB Version ausgesucht, da schon bei den neusten Spiele wie z. B. Battlefield 4 eine Grafikkarte von mind. 3 GB erforderlich ist. Deshalb wollte ich eine Nummer sichergehen, damit auch die zukünftigen Spiele keine Probleme haben können.


    MfG

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JoghurtWaldfruechte
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    860
    Das stimmt so nicht. In der Beta war das empfohlen, aber 2GB reichen für fullHD voll und ganz aus.
    Du zahlst 50 euro mehr für 2gb vram, der dir aber kaum ein FPS mehr bringen wird.
    Dann würde man eher die 290 nehmen, die nicht viel teurer, aber locker 20-30% schneller ist.

    Ansonsten ist die 770 auch für die Zukunft schnell genug, dann aber mit 2gb nehmen. Nur wenn du eh an die 350-400 euro ausgibst, wäre es Verschwendung, dass in 2gb mehr vram zu stecken.

  17. #57
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    OK, wäre dann die hier in Ordnung und auch zukunftsicher?

    PowerColor Radeon R9 290 OC Battlefield 4 Edition, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort

    Es gibt verschiedene Versionen von den Modellen auch bei GTX 770. Und bei vielen ist der VRAM gleich aber troztdem ist das eine teuerer als das andere. Soll ich da irgendwas beachten, welche ich da nehmen soll? (außer VRAM)


    MfG

  18. #58
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.603
    Also, ob du eine GTX770 oder eine R9 290 nimmst, ist eine Frage des Budgets.

    Die 770 ist eine tolle Karte und wird schon noch ziemlich lange ausreichen. Die 290 ist halt ein Stückle teuerer, aber eine Leistungsklasse höher, da sich die 290 mit der GTX780 matcht.

    Von deiner verlinkten PowerColor Karte würde ich Abstand nehmen, das ist nämlich ein Referenzkühler. Der einzige Vorteil den dieser hat ist, dass er die heiße Abluft aus dem Gehäuse bläst. Allerdings kann der dermaßen laut werden, dass es nicht mehr lustig ist.

    Falls du ich für eine 290 entscheidest, würde ich entweder einer Gigabyte WindForce, Sapphire Tri-X oder XFX Double Dissipation nehmen.
    Die sind momentan lagernd und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Von diesen Karten existiert zwar auch jeweils eine OC Version, aber der Aufpreise, ohne BF4 im Bundle, wär's mir, für die paar fps, nicht wert.

    Von den GTX 770 würde ich zuerst die MSI TwinFrozr, Gigabyte WindForce OC oder die Palit Jetstream nehmen, aber nicht an die, oder über 300€ gehen.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  19. #59
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.825
    Die R9 290 mit nur einem Lüfter haben das Referenz-Design von AMD, das ist ziemlich laut. Da solltest Du eine arte nehmen, bei der der Hersteller eine eigene Kühllösung hat - die kosten dann aber oft wieder ein Stück mehr oder sind schwer zu haben - die hier aber scheint wohl grad da zu sein Gigabyte Radeon R9 290 WindForce 3X, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort


    Eine GTX 770 mit 2GB würde aber auch locker für eine ganze Weile ausreichen - du "musst" dann halt vlt 2-3 Spiele früher eine neue kaufen, dafür sparst Du aber jetzt ca 100€.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  20. #60
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    95
    OK, danke für die Beratung.

    Unterstützt die R9 290 auch Physx? Weil wenn es um Physx geht, höre ich viel von "Nvidia".

Seite 3 von 7 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Will Neues Mainboard und neuen Prozessor für 120 €
    Von victim85 im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 10:31
  2. Neues Mainboard + Prozessor --> Formatierung notwendig?
    Von Arkantos im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 02:04
  3. Nur neuen Prozessor oder neues Mainboard mit neuen Prozi?
    Von AMD-Thunderbird im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 11:27
  4. Neues Mainboard+Prozi
    Von lordblizzard im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2004, 21:42
  5. gutes Mainboard und Prozessor
    Von gorf im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 18:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •