Seite 8 von 9 ... 6789
66Gefällt mir
  1. #141
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.029
    Zitat Zitat von Scorpionx01 Beitrag anzeigen
    Die Bäume, Gesichter, und Animationen sind in Last of Us 2 besser!
    Bei Weitsicht, dynamische Wetter, Tag/Nachtwechsel stinkt TLoU2 aber vergleichsweise richtig ab von Physikberechnungen und Bewegungsfreiheit noch ganz zu schweigen.
    Scorpionx01 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  2. #142
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    @mustafa2

    Das hat nichts mit fan sein zu tun ich hatte eine PS2, genauso wie eine PS3 und die PS4 habe ich oft genug bei einem Kumpel genutzt. Bei der Xbox bin ich seit der 360 an Bord aber ansonsten bin ich in erster Linie PC Gamer.

    @scorpionx01

    Natürlich fällt der 1:1 Vergleich schwer, aber wenn man sich das Gesamtbild des Flugsimulators betrachtet mit drm Blick auf due Welt und der extrem detaillierten Grafik und dem fotorealismus, dann ist da aktuell kein anderes game, was da von der Optik her mithalten kann. Nicht umsonst hat der Flugsimulator brutale Specs, die bei ultra Details selbst eine RTX 3090 an ihre Grenzen bringt. Da können Konsolenspiele einfach nicht mithalten und seien sie noch so gut optimiert. Liegt schon in der Natur der Sache.

    Dennoch gibt's auch auf Konsolen sehr beeindruckende Spiele wie eben Gears 5 oder Tlou2, keine Frage. Auch in der kommenden Generation werden wir wieder Grafikperlen von Microsoft und Sony sehen, da bin ich mir sicher.

  3. #143
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.375
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Bei Weitsicht, dynamische Wetter, Tag/Nachtwechsel stinkt TLoU2 aber vergleichsweise richtig ab von Physikberechnungen und Bewegungsfreiheit noch ganz zu schweigen.
    Der Flugsimulator ist ja auch quasi OpenWorld xD

    Das Game sieht halt auch nur aus einer gewissen Entfernung vom Boden richtig gut aus und sonst muss man im FH sein... aber zum glück nicht mehr so wie früher, mittlerweile sind die Texturen auch nah dem Boden nicht mehr ganz sooo schlimm
    Geändert von Phone (18.10.2020 um 11:10 Uhr)
    huenni87 und Scorpionx01 haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #144
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RevolverOcelot
    Registriert seit
    20.02.2002
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    ein blinder sieht, dass das fake ist. alleine daraus eine Meldung zu stricken, ist mehr als lächerlich.
    Xboxdynasty kann man doch nicht ernst nehmen, das sind doch auch die größten Xbox/MS Fanboys, da wäre unser Limerick bestens aufgehoben.

    Und @Limerick
    wieviel von der Übergrafik vom MS Flight Simulator am ende auf der Xbox One S/X oder den neuen Konsolen übrig bleibt wird man ja sehen.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #145
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    @revolverocelot

    Klar muss man sehen wieviel von der high end Grafik des Flugsimulators am Ende auf der Xbox Series X übrig bleibt (ich hoffe viel), aber das war ja auch schließlich gar nicht die eingehende Fragestellung. Mit dem bsp Flugsimulator wollte ich lediglich verdeutlichen, dass das aktuell bestaussehendste Spiel das es gibt aus dem Hause Microsoft kommt. Eigentlich kamen wir ja daher wie die neuen Studios wie Bethesda und I'd Software von den technischen Möglichkeiten und Ressourcen von Microsoft bestmöglich profitieren können und ich denke man wird sich da gegenseitig hervorragend befruchten. Gerade Id software war immer schon ein Vorreiter wenn es um technische Errungenschaften und top Grafik geht und mit den Möglichkeiten die MS denen nun bietet können solche top Studios so richtig aus den vollen schöpfen. Daneben wurde mit the initiative ja ein Studio mit top Leuten aus der Branche gegründet, das die Grenzen des technisch machbaren weiter verschieben soll. Die werden schon machen, warum auch nicht?

    Ich finde als gamer kann man schon sehr positiv auf das blicken was da kommen wird.

  6. #146
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.301
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Bei Weitsicht, dynamische Wetter, Tag/Nachtwechsel stinkt TLoU2 aber vergleichsweise richtig ab von Physikberechnungen und Bewegungsfreiheit noch ganz zu schweigen.
    Was aber auch daran liegt, dass TLoU 2 ein lineares Action Game ist und, soweit ich weiß, sowieso gar keinen Tag/Nachtwechsel beinhaltet. Brauch es auch gar nicht. Ein Spiel muss ja keine eierlegende Wollmilchsau sein.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  7. #147
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.029
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Was aber auch daran liegt, dass TLoU 2 ein lineares Action Game ist und, soweit ich weiß, sowieso gar keinen Tag/Nachtwechsel beinhaltet. Brauch es auch gar nicht. Ein Spiel muss ja keine eierlegende Wollmilchsau sein.
    Klar braucht ein lineares Spiel das nicht zwangsläufig und es macht zudem auch das Balancing aufwändiger.
    Mühe die man sich als Studio machen kann, aber nicht muß.

    Aber um einen "Technikschwanzvergleich" zu starten muß man sowas alles mit einbeziehen.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  8. #148
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.301
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Aber um einen "Technikschwanzvergleich" zu starten muß man sowas alles mit einbeziehen.
    Ebenso gut könnte man auch in Open World-Games die bedeutend schlechtere Mimik der Figuren bemängeln etc. ^^ Dinge, in denen TLoU 2 fraglos hervorragend abschneidet. Von den vielen Details in der Umgebung und den Figuren selbst mal ganz zu schweigen..

    Ein Technikschwanzvergleich bringt daher relativ wenig. TLoU 2 lebt technisch gesehen von anderen Dingen als ein Open World-Game. Und umgekehrt. Und beides sieht geil aus. Und bei beiden muss man eben auch Kompromisse eingehen.
    SGDrDeath und Scorpionx01 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  9. #149
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.029
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ebenso gut könnte man auch in Open World-Games die bedeutend schlechtere Mimik der Figuren bemängeln etc. ^^ Dinge, in denen TLoU 2 fraglos hervorragend abschneidet. Von den vielen Details in der Umgebung und den Figuren selbst mal ganz zu schweigen..
    Natürlich, es ist nur immer eine dumme Angewohnheit sich bei Vergleichen die Kirschen der Torte herunterzupuhlen und nicht die Gesamtheit zu betrachten.

    Das dabei maximale Genreunterschiede dabei nicht hilfreich sind steht außer Frage.
    Scorpionx01 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  10. #150
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    194
    Zitat Zitat von Scorpionx01 Beitrag anzeigen
    Bei Xbox Series X auf jeden Fall... Dolby Vision soll ja auch bald von Spielen unterstützt werden.
    Spiele wurde angekündigt, die Disc Wiedergabe aber mit keinem Wort.
    Sollte für die One X ja auch kommen, wurde immer mal wieder gesagt, wir haben Ende 2020 und es kam rein gar nichts.

    Aber gerne kannst du mir eine Quelle nennen um deine Aussage zu untermauern.

  11. #151
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.301
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Natürlich, es ist nur immer eine dumme Angewohnheit sich bei Vergleichen die Kirschen der Torte herunterzupuhlen und nicht die Gesamtheit zu betrachten.

    Das dabei maximale Genreunterschiede dabei nicht hilfreich sind steht außer Frage.
    Wobei sowohl beim Flight Simulator (und anderen Open World-Titeln, etwa Ghost of Tsushima), als auch bei TLoU 2 das Gesamtbild absolut stimmt und Mängel wenig auffallen.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  12. #152
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    35.081
    der fs ist ein einhorn und entzieht sich dadurch eigentlich so ziemlich jeder vergleichbarkeit.
    nicht weil er technologisch so furchtbar advanced wäre, sondern weil große teile der zugrunde liegenden darstellungstechnik eigentlich in kaum einem anderen spiel in der form verwendung finden können.
    genauso könnte ich sagen, dass fmv-games ja viel viel besser aussehen als alles andere auf dem markt, ja sogar fotorealistisch!!! wär halt nur ebenfalls ziemlicher blödsinn.
    Geändert von Bonkic (18.10.2020 um 18:03 Uhr)
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #153
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.301
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    der fs ist ein einhorn und entzieht sich dadurch eigentlich so ziemlich jeder vergleichbarkeit.
    Und damit, streng genommen, auch jeder Form physischer Existenz. Denn Einhörner gibt es gar nicht. D.h. der Flight Simulator existiert schlicht nicht.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  14. #154
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.375
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @revolverocelot

    Klar muss man sehen wieviel von der high end Grafik des Flugsimulators am Ende auf der Xbox Series X übrig bleibt (ich hoffe viel), aber das war ja auch schließlich gar nicht die eingehende Fragestellung. Mit dem bsp Flugsimulator wollte ich lediglich verdeutlichen, dass das aktuell bestaussehendste Spiel das es gibt aus dem Hause Microsoft kommt. Eigentlich kamen wir ja daher wie die neuen Studios wie Bethesda und I'd Software von den technischen Möglichkeiten und Ressourcen von Microsoft bestmöglich profitieren können und ich denke man wird sich da gegenseitig hervorragend befruchten. Gerade Id software war immer schon ein Vorreiter wenn es um technische Errungenschaften und top Grafik geht und mit den Möglichkeiten die MS denen nun bietet können solche top Studios so richtig aus den vollen schöpfen. Daneben wurde mit the initiative ja ein Studio mit top Leuten aus der Branche gegründet, das die Grenzen des technisch machbaren weiter verschieben soll. Die werden schon machen, warum auch nicht?

    Ich finde als gamer kann man schon sehr positiv auf das blicken was da kommen wird.

    Ja Top hier Top da...Die haben so viel Geld und haben es vorher nicht dafür genutzt WARUM sollten sie es jetzt?
    Wenn man sich die Qualität der Studios anschaut sind die kleinere Kreativer und bieten oft neues. Die großen machen Optik und Regelmäßigkeit.
    Das Argument GELD zieht einfach nicht...Geld hatten sie auch vor 10 Jahren und haben nichts draus gemacht , jedenfalls nicht in dem ausmaß wie hier suggeriert wird...
    OldMCJimBob hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #155
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Mit dem bsp Flugsimulator wollte ich lediglich verdeutlichen, dass das aktuell bestaussehendste Spiel das es gibt aus dem Hause Microsoft kommt.
    Es ist der schönste Flugsimulator/Flugzeugspiel... und für diese Gerne's auch der aktuelle Benchmark...
    Oder ganz einfach... erstell doch mal zwei Sceenshots... eins aus dem Flugsimulator und ein vergleichbares aus Last of us 2....und dann vergleichen wir mal...

  16. #156
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    621
    @phone

    Naja die Gears Reihe war auch schon vor 10 Jahren optisch top. Rein technisch gab es damals schon viele erstklassige Spiele von MS, wie bspw Fable 2, Halo oder auch die Forza Titel. Ich gebe allerdings insofern recht dass Microsoft zwar immer auf riesigen finanziellen Mitteln saß, davon aber nicht immer auch entsprechend massiv in drn gaming Bereich investiert hat. Das sieht mittlerweile aber ganz anders aus. Alleine in drn letzten beiden Jahren hat man sich 16 (!) neue Studios einverleibt und darunter eben auch viele namhafte AAA Entwickler. So ernst hat es MS mit dem Thema Gaming bisher noch nie gemeint und der Grund warum das so ist dürfte jedem klar sein. Die Cloud.
    Der insgesamt relativ kleine Konsolenmarkt rechtfertigt das aggressive Vorgehen von Microsoft jedenfalls noch nicht, da steckt deutlich mehr dahinter. Sagen wir mal so. Die Wahrscheinlichkeit das wir in 10 Jahren alle nur noch games super instand direkt süß der Cloud konsumieren ist sehr hoch, auch wenn sich das jetzt vielleicht noch keiner do recht vorstellen mag, aber der Markt wird definitiv "vernetflixt" früher oder später und MS weiß das ganz genau. Also stellt man sich JETZT dementsprechend auf. Sie können die Wertschöpfungskette als einzige vollständig bedienen und haben daher einen signifikanten wettbewerbsvorteil gegenüber Nintendo und Sony. Den gilt es nur auszunutzen. Das rechtfertigt die ganzen Investitionen dann schon ziemlich gut.

  17. #157
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4.029
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Wobei sowohl beim Flight Simulator (und anderen Open World-Titeln, etwa Ghost of Tsushima), als auch bei TLoU 2 das Gesamtbild absolut stimmt und Mängel wenig auffallen.
    "Wenig" ist bei jedem der Beispiele relativ und liegt im Auge des Betrachters.

    Während der FS mit der Qualität der Bingdaten und seines Algorithmus krankt gibt es auch bei den anderen Titeln andere Dinge mit Luft nach oben.
    Bei TLoU2 zb. die mehrfach schlecht gewählten Levelgrenzen.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  18. #158
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    "Wenig" ist bei jedem der Beispiele relativ und liegt im Auge des Betrachters.

    Während der FS mit der Qualität der Bingdaten und seines Algorithmus krankt gibt es auch bei den anderen Titeln andere Dinge mit Luft nach oben.
    Bei TLoU2 zb. die mehrfach schlecht gewählten Levelgrenzen.
    Es ist schon eine Weile her, aber welche schlecht gewählten Levelgrenzen meinst du konkret? Ich frag nur, ich möchte es jetzt gar nicht abstreiten. Und die Frage ist, machen es andere Entwickler besser? Ich finde es immer wieder erstaunlich wie SchlauchlevelDesigner es schaffen, überall sogar in Wäldern solche Grenzen glaubwürdig einzuarbeiten...

  19. #159
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    943
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Dann solltest Du vielleicht wirklich auf Forza umsteigen. Dort fahren die so genannten "Driveratare" nach den Skills deiner Freunde die das Spiel spielen. Eine AI Simuliiert deren Fahrverhalten. Klappt super.
    Du glaubst das Drivatar Märchen echt immer noch? Die heißen vielleicht wie Spieler aus der FL und andere Spieler aber wenn du behauptest die KI würde anhand deren Fahrkönnens berechnet ist mein Drivatar den ich beim Kumpel hab fahren sehen eine Beleidigung von MS gegen mein Fahrkönnen in Simulatoren. Das ist hart lächerlich was die da treiben.

    Zitat Zitat von Scorpionx01 Beitrag anzeigen
    Es ist der schönste Flugsimulator/Flugzeugspiel... und für diese Gerne's auch der aktuelle Benchmark...
    Oder ganz einfach... erstell doch mal zwei Sceenshots... eins aus dem Flugsimulator und ein vergleichbares aus Last of us 2....und dann vergleichen wir mal...
    Ich kann Bilder liefern von meinem Flug von gestern nach Paris. Charles de Gaule. Einer der Premiumflughäfen wohlgemerkt. Da kann ich Bilder liefern wie ich an Kanten auf den Taxiways des Flughafen beim rollen hängen geblieben bin, so hoch das ich nur mit versetzen drüber gekommen bin, gefolgt von Unebenheiten bei denen ich dachte mein Flieger crasht nach dem langen Flug dann beim rollen zum Gate. Schon der zweite Premiumflughafen (handgebaut) den ich angesteuert habe der böse Fehler hat. Und der Rundflug über Paris war genauso enttäuschend wie der über London. Da kann Asobo aber nichts für. Die müssen dank MS leider die furchtbaren Bing Daten verwenden.

    Ich habs schon im letzten SC Thread geschrieben. Der FS2020 ist ab 5000 Fuß aufwärts echt schick und optisch natürlich unter den Flusis das Beste aktuell, leider aber auch voller Bugs und Fehler.

    Und mal ehrlich, wenn man den absolut nutzlosen Vergleich mal machen würde und die Optik am Boden des FS mit aktuellen Spielen vergleicht, wirkt der FS selbst in den Fotogrammmetrie Städten wie ein Playstation 1 Game. Nur warum sollte man den Vergleich machen.
    Geändert von huenni87 (19.10.2020 um 00:00 Uhr)
    Scorpionx01 hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #160
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von huenni87 Beitrag anzeigen
    Du glaubst das Drivatar Märchen echt immer noch? Die heißen vielleicht wie Spieler aus der FL und andere Spieler aber wenn du behauptest die KI würde anhand deren Fahrkönnens berechnet ist mein Drivatar den ich beim Kumpel hab fahren sehen eine Beleidigung von MS gegen mein Fahrkönnen in Simulatoren. Das ist hart lächerlich was die da treiben.



    Ich kann Bilder liefern von meinem Flug von gestern nach Paris. Charles de Gaule. Einer der Premiumflughäfen wohlgemerkt. Da kann ich Bilder liefern wie ich an Kanten auf den Taxiways des Flughafen beim rollen hängen geblieben bin, so hoch das ich nur mit versetzen drüber gekommen bin, gefolgt von Unebenheiten bei denen ich dachte mein Flieger crasht nach dem langen Flug dann beim rollen zum Gate. Schon der zweite Premiumflughafen (handgebaut) den ich angesteuert habe der böse Fehler hat. Und der Rundflug über Paris war genauso enttäuschend wie der über London. Da kann Asobo aber nichts für. Die müssen dank MS leider die furchtbaren Bing Daten verwenden.

    Ich habs schon im letzten SC Thread geschrieben. Der FS2020 ist ab 5000 Fuß aufwärts echt schick und optisch natürlich unter den Flusis das Beste aktuell, leider aber auch voller Bugs und Fehler.

    Und mal ehrlich, wenn man den absolut nutzlosen Vergleich mal machen würde und die Optik am Boden des FS mit aktuellen Spielen vergleicht, wirkt der FS selbst in den Fotogrammmetrie Städten wie ein Playstation 1 Game. Nur warum sollte man den Vergleich machen.
    Das mit den Drivataren ist auch Quatsch... die KI, die dafür notwendig wäre, würde vermutlich ganze Rechenzentren füllen.
    Aber wenn man gerne glauben möchte, was man laut MS glauben soll, dann hat man ja mit seinem Verein einen gemeinsamen Nenner gefunden.

    Der Flugsimulator ist schon eine dolle Nummer. Er ist eine gute Kombi aus Satelitendaten, prozeduale Welten und einen netten Renderer.
    Jedoch ist Sony alleine deshalb nicht in der Lage, weil Ihnen keine Satellitendaten vorliegen. Ansonsten haben sie definitiv mehr Now-How als Asobo.

    Mal sehen wie oft Limerick noch die Flight Simulator Karte ausspielen möchte...
    huenni87 hat "Gefällt mir" geklickt.

Seite 8 von 9 ... 6789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •