Seite 3 von 5 12345
35Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.558
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... erst einmal wissen wir nicht, ob es sich um eine Luftnummer handelt und ich persönliche glaube das auch nicht.

    Ergänzend hierzu steht und stand es jedem frei ob er CIG das Geld gibt oder nicht und als sie damals von Kickstarter zur eigenen crowdfunding-Plattform gewechselt sind, gab es bereits einen Aufschrei und Hinweise, dass die Rechte der Unterstützer mit diesem Schritt schlechter gestellt wurden.

    Ich persönlich habe kaum Mitleid mit jemanden, der in dieses Projekt mehr als 100$ investiert hat, hier gehe ich einfach davon aus das diese sich informiert haben, CR und seine Entwicklungen kennen und damit auch wissen, welches Risiko sie eingehen.
    Daher "", für mich sind solche Investitionen immer Luftnummern, da das Produkt nur einen Immatrielenwert hat, aber keinen Materiellen. Denn man hat ja nichtmal die Möglichkeit, das Produkt, dann weiter zuverkaufen.
    Auch bei klassischen Produkten können es Luftnummern sein, allerdings, hat man die Chance, das man dann zumindest einen Teil des Materialwertes wieder erlangen kann. Egal wie das Produkt floppt.

    Ich finde das Thema einfach unterhaltsam. Stelle mir nur die Frage (obwohl sie zeitlich mit den Deutschen Großprojekten gut in der Zeit liegen), ob ich meinen Rechner konservieren muss, damit ich einen Old-School rechner habe, wenn das Spiel fertig ist, denn dann ist die Technik auch weiter ... (sorry, der kleine Seitenhieb musste sein)
    Ein Steak am Morgen und man ist ohne Kummer und Sorgen

  2. #42
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    291
    Wieso gibt es eigentlich noch idoten die nicht kapiert haben dass das ganze ein Scam ist und es nie ein fertiges Spiel geben wird?
    Alpp hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #43
    Benutzer

    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    42
    SC ist das nicht das Spiel das seit gefühlt 10 Jahren in der "Entwicklung" ist?

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ribald
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    306
    Wing Commander und Strike Commander fand ich zu seiner Zeit fantastisch.
    Mit allem was danach kam wurde ich irgendwie nie warm….
    WC 2 hatte ich mal auf einem 486er angespielt und gleich keine Lust mehr….
    Da gab es dann bisschen später das geniale X-Wing oder Tie Fighter und andere.
    Für mich auch überhaupt nicht nachvollziehbar, wie man da so viel Kohle reinstecken kann für ein Spiel von Chris Roberts. Manche über 500 oder mehr Piepen ?! WTF! ;D

  5. #45
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.711
    Zitat Zitat von USA911 Beitrag anzeigen
    Daher "", für mich sind solche Investitionen immer Luftnummern, da das Produkt nur einen Immatrielenwert hat, aber keinen Materiellen. Denn man hat ja nichtmal die Möglichkeit, das Produkt, dann weiter zuverkaufen.
    Auch bei klassischen Produkten können es Luftnummern sein, allerdings, hat man die Chance, das man dann zumindest einen Teil des Materialwertes wieder erlangen kann. Egal wie das Produkt floppt.
    ... wobei das natürlich all den Kickstarter-Projekten unrecht tut, welche fertiggestellt und an den Spieler gebracht wurden.

    Software ist nun einmal ein Produkt, welches nur digital zur Verfügung steht.

    Ansonsten muss eben jeder selbst wissen, ob er ein Projekt finanziell unterstützen mag oder eben auch nicht und ich glaube (!), mittlerweile gibt es niemanden mehr, der nicht min. schon einmal über die Risiken etwas gelesen bzw. gehört hat. Die, die Produkte unterstützen, kennen die Probleme mit Kickstarter und Co.

    Die, die mehrere Tausende in ein Projekt stecken, nun ja, ich glaub die haben andere Probleme.
    McDrake und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  6. #46
    Neuer Benutzer
    Avatar von azraelkitan
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    14
    Die Kommentare hier klingen wie damals:

    Eine selbstfahrende Kutsche? Wer braucht das? Wir haben doch Pferde! Luftnummer!
    Ein Rad? Wer braucht sowas? Wir haben doch Arme und Beine zum tragen und laufen! Luftnummer!
    Elektrisches Licht? Wer braucht sowas? Wir haben doch Sonne, Mond, Sterne, Kerzen und Petroleum! Luftnummer!
    ...

    Etwas mehr Innovationsgeist wäre wirklich angebracht, werte Community. Hat sich in der Vergangenheit häufig bewährt.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Shooter?! Wieso Shooter?

    Space-Sim als Single Player, that's it.
    Da gibt es schon seit Jahren X News zu dem Spiel, und ich scheine trotzdem komplett falsch informiert
    Ich dachte immer, als damals das FPS-Sytem entwickelt wurde war der Plan, darauf basierend einfach nen FPS-Shooter im All herauszubringen, also ballern in Raumstationen, auf Planeten etc...Aber gut, wieder was gelernt.

    Zitat Zitat von Dodo1995 Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es eigentlich noch idoten die nicht kapiert haben dass das ganze ein Scam ist und es nie ein fertiges Spiel geben wird?
    Weil es das nicht ist. Von dem ganzen Geld werden ja nachweislich Löhne an zig Entwickler gezahlt, die dafür arbeiten. Warum sollte dann nicht der Anspruch bestehen, dass etwas dabei heraus kommt? Zweifel, ob sich da nicht übernommen wurde sind natürlich angebracht, ansonsten trifft es Hanlon´s Razor gut: https://de.wikipedia.org/wiki/Hanlon’s_Razor
    Kashban hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #48
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.711
    Zitat Zitat von azraelkitan Beitrag anzeigen
    Die Kommentare hier klingen wie damals:

    [...]

    Etwas mehr Innovationsgeist wäre wirklich angebracht, werte Community. Hat sich in der Vergangenheit häufig bewährt.
    Wen oder was genau meinst du?! Ich stehe hier gerade etwas auf den Schlauch.

    Spieler bzw. Unterstützer, die Geld für etwas "bezahlt" haben, fragen nach dem Stand der Dinge und äußern ihren Unmut, dass es keine bzw. zu wenig Updates über den Fortschritt gibt. Was genau hat das jetzt mit Innovationsgeist zutun?
    ¯\_(ツ)_/¯

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Ich bin ja auch sehr skeptisch was SC selber angeht aber SQ42 wird kommen...Aus welchen gründen sollten sich so viele berühmte Schauspieler zur Verfügung stellen und vielleicht sogar ihren Ruf riskieren als Beihelfer eines "Betrügers"
    Wenn SQ42 kein erfolg wird , wird es SC auch nicht..so viel ist sicher.
    Naja, also das ist kein Argument. Es gibt zahllose Beispiele von Filmen oder geplanten Serien etc. bei denen auch berühmte Schauspieler mitgewirkt hätten, wenn diese dann mal fertig geworden wären. Manchmal nur in Planung, manchmal teilweise fertiggestellt usw. Da kann ja der Schauspieler nix für, Hauptsache er hat halt ne Anzahlung bekommen, der Rest ist dann zwar "sad" aber es geht ja dann auch weiter.

    Wo ich eher Hoffnung drin sehe, das wäre etwas Druck und Verwertung des Machbaren, kann ja nicht so schwer sein ein weiteres Freelancer zusammenzuschustern. Wäre dann eventuell nochmal mit Verzögerungen verbunden, aber man rettet was zu retten ist und bringt dann n geiles Weltraumspiel raus. Das bekommen ja z.B. auch kleine dt. Studios hin, mit weit weniger Personal/Geld. Glaub bei X4 machen so um 20 Mann mit. Müßten dann halt n Haufen Marketinghirnfürzlein und Phantasmen aus den wirren Köpflein (Stichwort "Heute Roberts und morgen die ganze Welt(raum) ) gestrichen werden, aber am Ende sitze ich in dem Flugzeug und mache den Weltraum unsicher, das wäre es mir wert.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.074
    Zitat Zitat von Alpp Beitrag anzeigen
    SC ist das nicht das Spiel das seit gefühlt 10 Jahren in der "Entwicklung" ist?
    Gefühlt ja aber gibt unzählige Titel die länger in der Entwicklung waren..davon auch einige große Marken.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.01.2003
    Beiträge
    162
    Zitat Zitat von Rookieone Beitrag anzeigen
    Wenn dein Pferd tot ist, solltest du absteigen.
    Meins fliegt noch wunderbar

    Zitat Zitat von Dodo1995 Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es eigentlich noch idoten die nicht kapiert haben dass das ganze ein Scam ist und es nie ein fertiges Spiel geben wird?
    Weil man bei einem SCAM keine spielbare Version dessen bekommt, was jeweils fertig ist. Schon mal bei einem Freeflight-Event mitgemacht? Schon mal selbst erlebt, wie das ist, ohne Ladebildschirm vom Aufwachen im Hotelzimmer mit der Bahn oder dem Flugbus zum Raumhafen ins Raumschiff, damit zu anderem Planeten fliegen und dort wieder zu Fuß in eine Bar zu gehen?

    Sollte man mal mitgemacht haben, dann gerne noch mal kommentieren.

    Zitat Zitat von ribald Beitrag anzeigen
    Wing Commander und Strike Commander fand ich zu seiner Zeit fantastisch.
    Mit allem was danach kam wurde ich irgendwie nie warm….
    WC 2 hatte ich mal auf einem 486er angespielt und gleich keine Lust mehr….
    Da gab es dann bisschen später das geniale X-Wing oder Tie Fighter und andere.
    Für mich auch überhaupt nicht nachvollziehbar, wie man da so viel Kohle reinstecken kann für ein Spiel von Chris Roberts. Manche über 500 oder mehr Piepen ?! WTF! ;D
    Auch hier die Frage: Schon mal ausprobiert? Es gibt immer mal wieder Zeiträume, in denen man Star Citizen ohne Geldeinsatz testen kann. Einfach mal anmelden, installieren und ausprobieren. Mit anderen was im Persistent Universe unternehmen. Auf sich wirken lassen.

    Allerdings muss man auch sagen, dass diese Freeflight - Veranstaltungen nicht immer reibungslos ablaufen, zuletzt gab es dann doch einige heftige Server-Probleme. Alpha halt .

    PS: Manche über 10.000 Piepen .

    Zitat Zitat von Tsuran Beitrag anzeigen
    Das ist interessant, die habe ich nicht erhalten. Was da wohl drin stand?
    Die Info über SQ42 ist ein extra Newsletter, für den man sich anmelden muss. Zu finden auf Deiner Account Overview-Seite bei robertspaceindustries.com.
    Geändert von Kashban (29.07.2020 um 13:52 Uhr) Grund: Weitere Antwort hinzugefügt.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.783
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Gefühlt ja aber gibt unzählige Titel die länger in der Entwicklung waren..davon auch einige große Marken.
    einige fallen mir ein, wobei die wohl mehrheitlich nicht wirklich von ankündigung bis release in entwicklung waren (bspw dnf), aber unzählige?

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.933
    Stalker, Operation Flashpoint, Duke Nukem Forever fallen mir da ad hoc ein die eine ähnlich lange Entwicklungszeit hatten. Bei Diablo 3 z.B. bin ich mir nicht sicher. Und bei einigen Titeln wissen wir es nicht wirklich wann es losgegangen ist, weil wir nur ab den ersten Infos rechnen können aber nicht wissen ob das Spiel da schon 1, 2 oder 5 Jahre in Entwicklung ist/war.

  14. #54
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    In Anbtracht dessen, dass die SQ42 Beta relativ "bald" mal starten sollte. Es ist doch schon so, dass über SC in den Newslettern viel geschrieben wird. Aber über SQ42?
    Es gibt jeden Monat auch ein Update für SQ42 per Mail.

    Star Citizen: Fans fordern Entwickler-Update zu Squadron 42-2020-07-29_155541.jpg

    Da unten drunter steht zu jedem einzelnen Punkt auch noch ne Menge Info. Was den Leuten auf Reddit stinkt, ist das fehlende versprochene Updatevideo und das aktuell keiner offiziell sagt ob sie im Plan sind oder nicht. Die Roadmap wurde nicht mehr weitergeführt weil man schauen wollte wie man informieren kann ohne Gefahr zu laufen die Story oder Inhalte zu spoilern und laut CIG arbeiten die meißten Entwickler aktuell an SQ42, nicht an SC.

    Ob das alles so stimmt, keine Ahnung. Aber das es keinerlei Info gibt stimmt auch nicht. Aber Reddit ist ja bekannt dafür das dort nur sehr gelassene Menschen immer höflich und mit Bedacht ihre Meinung kundtun.
    Frullo und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.880
    Blog-Einträge
    3
    Die Newsletter bekomme ich auch.
    Aber diese aussagen sind immer die selben: Nicht zu viele Spoiler, wir haben eine interne Roadmap, müssen noch polishing machen, neue Features einbauen, Versprechungen...
    Und eine Roadmap kann man auch ohne Spoiler erstellen. Da werden doch keine Dialoge veröffentlicht.

    Und nein, es ist nicht nur auf Reddit Kritik zu lesen.
    Auch im Spectrum ist die Stimmung schon mal besser gewesen.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mantis
    Registriert seit
    08.06.2003
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von Dodo1995 Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es eigentlich noch idoten die nicht kapiert haben dass das ganze ein Scam ist und es nie ein fertiges Spiel geben wird?
    Star Citizen: Fans fordern Entwickler-Update zu Squadron 42-6asiixi.png

  17. #57
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    196
    Bei Squadron 42 ist CIG ja nicht mehr der einzige der entscheidet.

    Da gibts doch die Klage, dieses Verfahren von einer Firma wegen der Engine .

    Eine Einigung hat es ja bisher nicht gegeben damit Roberts nicht verklagt werden kann wegen der Veröffentlichung von zwei Spielen muß eben behutsam vorgegangen werden wenn er es nicht gefährden will und eben absprechen.

    Dadurch wird sich der Eifer, der Fortschritt wahrscheinlich auch so in Grenzen halten damit ersten nicht Gelder falsch investiert werden, wenn SQ42 dann wirklich durch ein Urteil verboten werden sollte. Und dann vielleicht Schadenseratz zahlen muss

    Roberts ist also erpressbar und das wird die Entwicklungen bestimmt nicht beschleunigen, solange die Sache nicht endlich geklärt und vom Tisch ist.

    daß zumindest Stand vor einigen Monaten, kann sein es hat sich da was getan?

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.880
    Blog-Einträge
    3
    Man hat sich mit Crytek geeinigt, wenns mir recht ist.
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.415
    Zitat Zitat von swordfish2000 Beitrag anzeigen
    daß zumindest Stand vor einigen Monaten, kann sein es hat sich da was getan?
    Jo, hat sich. Die Sache ist inzwischen vom Tisch.
    https://www.eurogamer.net/articles/2...itizen-lawsuit

    EDIT: Aaaaaand ninjaed.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.074
    Zitat Zitat von swordfish2000 Beitrag anzeigen
    Bei Squadron 42 ist CIG ja nicht mehr der einzige der entscheidet.

    Da gibts doch die Klage, dieses Verfahren von einer Firma wegen der Engine .

    Eine Einigung hat es ja bisher nicht gegeben damit Roberts nicht verklagt werden kann wegen der Veröffentlichung von zwei Spielen muß eben behutsam vorgegangen werden wenn er es nicht gefährden will und eben absprechen.

    Dadurch wird sich der Eifer, der Fortschritt wahrscheinlich auch so in Grenzen halten damit ersten nicht Gelder falsch investiert werden, wenn SQ42 dann wirklich durch ein Urteil verboten werden sollte. Und dann vielleicht Schadenseratz zahlen muss

    Roberts ist also erpressbar und das wird die Entwicklungen bestimmt nicht beschleunigen, solange die Sache nicht endlich geklärt und vom Tisch ist.

    daß zumindest Stand vor einigen Monaten, kann sein es hat sich da was getan?
    Das Thema ist durch Crytek hat nix mehr zu melden.

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •