2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Davki90
  • 1 Beitrag von NOT-Meludan
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    26

    Jetzt ist Deine Meinung zu Outcast: THQ Nordic erwirbt die Marke gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Outcast: THQ Nordic erwirbt die Marke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.481
    Blog-Einträge
    10
    Das sind tolle Nachrichten, dann erscheint ja vielleicht in ein paar Jahren doch noch ein Nachfolger
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Davki90
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    670
    Auch im neuen Jahr noch in Kauflaune. Ich frage mich, ob sie genug Studios haben für all die Marken. Schliesslich müssen sie ja auch noch Geld verdienen. Habe die Neuauflage 2017 gespielt und hatte nur mässig spass. Bei einem neuen Teil sollten sie dann schon etwas mit der Zeit gehen und auf die aktuelle Technologie setzen. Ich habe das Original nie gespielt, daher kann ich nur das Remake von 2017 beurteilen.
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.989
    Ich hatte mit dem Remaster letztes Jahr sehr viel Spass, stimmer Davki90 aber auf jeden Fall zu. Das Remaster fand ich halt cool, weil es fuer mich Nostalgie Pur war und ich das originale Outcast sowieso mal wieder spielen wollte. Als Spiel nach heutigen Massstaeben war es aber tatsaechlich eher amessig.
    Ich wuerde mich tierisch ueber ein gutes Outcast 2 freuen, das muesste aber dann schon von Grund auf neu und modern entwickelt werden.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    THQ wird da schon was draus machen, da habe ich aktuell keine Bedenken.
    Wird aber sicher noch einige zeit brauchen, bis da was handfestes bei rumkommt.
    Oder man macht nochmal ein Remake von Teil 1 mit aktueller Technik.
    Man darf wohl gespannt sein.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  6. #6
    Redakteur
    Avatar von FelixSchuetz
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.333
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    THQ wird da schon was draus machen, da habe ich aktuell keine Bedenken.
    Wird aber sicher noch einige zeit brauchen, bis da was handfestes bei rumkommt.
    Oder man macht nochmal ein Remake von Teil 1 mit aktueller Technik.
    Man darf wohl gespannt sein.
    Wieviel aktueller als im ersten Remake soll die Technik denn noch werden...?
    http://www.pcgames.de/Outcast-Second...siker-1244322/

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Zitat Zitat von FelixSchuetz Beitrag anzeigen
    Wieviel aktueller als im ersten Remake soll die Technik denn noch werden...?
    http://www.pcgames.de/Outcast-Second...siker-1244322/
    Na, die angesprochenen Macken mal komplett beheben etc.
    Und grafisch war das Spiel völlig in Ordnung, hatte aber nun auch wirklich noch sehr viel Luft nach oben, zumindest für mein Empfinden.
    70% ist in Ordnung als Wertung für die Arbeit von dem kleinen Team.
    Jetzt stelle man sich mal vor, was THQ mit deutlich mehr Ressourcen daraus machen könnte.
    Man wird ja wohl noch träumen dürfen.
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.989
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Na, die angesprochenen Macken mal komplett beheben etc.
    Und grafisch war das Spiel völlig in Ordnung, hatte aber nun auch wirklich noch sehr viel Luft nach oben, zumindest für mein Empfinden.
    70% ist in Ordnung als Wertung für die Arbeit von dem kleinen Team.
    Jetzt stelle man sich mal vor, was THQ mit deutlich mehr Ressourcen daraus machen könnte.
    Man wird ja wohl noch träumen dürfen.
    Da hast du nicht unrecht, gerade bei Steuerung, Animationen, KI, Praesentation und und und haette man schon noch einiges machen koennen. Allerdings denke ich mal der Remake Zug ist jetzt durchgefahren (und das ist mMn auch in Ordnung so). Ein richtig neues Outcast 2 mit ordentlichem Budget und Production Values waere aber echt ein schoenes Ding.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •