Xbox Scarlett: Manager spricht von großem CPU-Upgrade

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
311
Reaktionspunkte
93
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Scarlett: Manager spricht von großem CPU-Upgrade gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox Scarlett: Manager spricht von großem CPU-Upgrade
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Zum einen sei mit der Hardware 4K möglich, zum anderen aber auch 120 Fps.

Ob er Letzteres dann, was wir vermuten, in Bezug auf geringere Auflösungen meint, geht aus dem Zitat nicht genau hervor.
4K und 120fps werden wohl kaum möglich sein. Tatsächlich will ich mal behaupten, dass auch 4k und 60fps nicht möglich sein werden, wenn man allein AAA-Titel ran nimmt. Das wird eine entweder/oder-Sache sein. Natives 4K schön und gut, aber die allgemeine Grafikqualität wird mit Sicherheit auch, RTX und Co. sei Dank, steigen.

Zumal die meisten TVs auch keine 120hz beherrschen, sodass 120fps sowieso sinnlos sind.
 

BxBender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
352
Reaktionspunkte
109
So, wie die die ganze Zeit reden, muss es ja mindestens ein Ryzen 3600 mit leicht gesenkten Taktraten sein, ich meine aber eher schon bald ein 3700X mit 8 Kernen, und der läuft dann auch wieder schön mit seinen schnuckeligen 2,irgendtwas Ghz Takt.
Ansonsten kommt man ja nicht auf was nochmal? 4fache Leistung etwa?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
4K und 120fps werden wohl kaum möglich sein. Tatsächlich will ich mal behaupten, dass auch 4k und 60fps nicht möglich sein werden, wenn man allein AAA-Titel ran nimmt.
Das hängt vom Spiel ab. Half Life in 4K kannst du auch mit ner Xbox One in 4K bei 120 FPS laufen lassen ;) aber logisch: man hat immer die Wahl zwischen einem Mix aus Auflösung, Qualität und FPS.



Zumal die meisten TVs auch keine 120hz beherrschen, sodass 120fps sowieso sinnlos sind.
Richtig, aber wer weiß, ob nicht schon rel. bald (die Konsole kommt Ende 2020, und dann wird sie sicher nicht nur 3 Jahre "die aktuelle Generation" bleiben) 100 oder 200 "echte" MHz Standard sind, so dass man durchaus von eher 100-120 als nur 30-40 FPS einen Vorteil hat. z.B. damals 2013, als die Xbox One S neu war, "konnte" die an sich auch schon 4K. Die hat ja einen UHD-Player. Da haben die Leute auch gesagt "WTF will man mit 4k" - und schon 2-3 Jahre später waren 20% der verkauften TV-Neugeräte 4K...
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.366
Website
rpcg.blogspot.com
z.B. damals 2013, als die Xbox One S neu war, "konnte" die an sich auch schon 4K. Die hat ja einen UHD-Player. Da haben die Leute auch gesagt "WTF will man mit 4k" - und schon 2-3 Jahre später waren 20% der verkauften TV-Neugeräte 4K...
Die XBox One S erschien im August 2016 und da kamen 4K Fernseher auch so langsam gerade in den Massenmarkt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Die XBox One S erschien im August 2016 und da kamen 4K Fernseher auch so langsam gerade in den Massenmarkt.
Ich meinte die normale Xbox One, da hab mich vertan. Aber wenn schon die erste One bereits 4k "gehabt" hätte, dann wäre es 2013 genau so gewesen: "wer braucht das denn bitte?", und schwupps, 2-3 Jahre später kann man kann es gebrauchen.

Mich wundert es aber, dass die Leute das bei der One S auch noch gesagt haben, obwohl es da schon viele 4K-TVs gab. Vlt. war das eher deswegen, da die UHD-Filme teuer waren (und sind)…?
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.366
Website
rpcg.blogspot.com
Ich meinte die normale Xbox One, da hab mich vertan. Aber wenn schon die erste One bereits 4k "gehabt" hätte, dann wäre es 2013 genau so gewesen: "wer braucht das denn bitte?", und schwupps, 2-3 Jahre später kann man kann es gebrauchen.

Mich wundert es aber, dass die Leute das bei der One S auch noch gesagt haben, obwohl es da schon viele 4K-TVs gab. Vlt. war das eher deswegen, da die UHD-Filme teuer waren (und sind)…?
Verstehe jetzt deine Argumentation nicht. Die 2013er XBox kann kein 4k, erst die 2016er XBox. Und das entspricht auch etwa den Zeiten, wo die jeweilige Auflösung dem Stand der Technik entsprach.

PS: Ich persönlich brauche kein 4k... außer es schenkt mir einer einen guten 80 bis 100 Zoll TV damit ich was von habe, dann nehme ich das auch mit Kusshand... ^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Verstehe jetzt deine Argumentation nicht.
Es ging doch darum, dass RedDragon 120 FPS für sinnlos hält, weil keine oder kaum solcher TVs gibt. Und ich meinte nur, dass es zwar aktuell so ist - aber die Scarlett kommt ja erst in über einen Jahr raus und wird dann sicher mehr als 5 Jahre auf dem Markt bleiben. Und in der Zeit könnte es sehr wohl sein, dass TV auch standardmäßig nativ 100 Hz oder mehr unterstützen.

Als Beispiel hatte ich dann fälschlicherweise die XBox One genannt, weil ich das falsch in Erinnerung hatte. Aber das Argument ist das gleiche: HÄTTE die Xbox One schon damals, 2013, schon 4K geboten, hätten viele auch gesagt "das ist doch sinnlos, solche TVs gibt es doch kaum" - und damit unrecht gehabt, weil eben schon 2-3 Jahre später 4K recht normal wurde.

Jetzt verstanden?
 

thomasbrenner

Benutzer
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
47
Reaktionspunkte
6
IchFrage mich grade ob die normale xbox one schon 4k streamen kann, Laufwerk is ja eh klar sie das noch nicht kann.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
IchFrage mich grade ob die normale xbox one schon 4k streamen kann, Laufwerk is ja eh klar sie das noch nicht kann.
Ja, das geht. Du musst nur eine Player-App haben, die das auch kann. z.B. die Amazon-Prime-App für die XBox müsste 4K beherrschen, und dann wirst du mit der Xbox One S auch 4K als Bild haben, sofern du einen 4K-TV und ein nicht zu altes HDMI-Kabel hast.
 
Oben Unten