Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Quickpoll veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

js

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
590
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Shooooter!
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.980
Reaktionspunkte
6.770
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

js am 14.02.2007 09:13 schrieb:

p`n`c- adventure !
hab ichs überlesen, oder habt ihr das tatsächlich vergessen ?
 
B

BoXenLudA

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Stimmt, wo sind die Point'n'Click Adventures ? (a la Geheimakte Tunguska)
 
G

Goliathbln

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Einen Egoshooter auf der U3 Basis
 

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

BoXenLudA am 14.02.2007 09:23 schrieb:
Stimmt, wo sind die Point'n'Click Adventures ? (a la Geheimakte Tunguska)

Wir haben sie tatsächlich untern Tisch gekehrt... :( Sorry! Aber wer dafür ist, bitte einfach dazu schreiben.
 

boeser-watz

Benutzer
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Yap, Point and Click - gar keine Frage!
 

Jester84

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Als Einsteigerprojekt sollte man es nicht übertreiben, ein Shooter ist eindeutig zu hoch gegriffen! (habt ihr noch nie programmiert?)
p'n'c-Adventure wäre schon klasse, aber ein einfaches Rollenspiel sollte auch reichen, um mal den Aufwand und das Vorgehen zu verdeutlichen.
 
B

BubbaRay

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

SebTh am 14.02.2007 09:47 schrieb:
BoXenLudA am 14.02.2007 09:23 schrieb:
Stimmt, wo sind die Point'n'Click Adventures ? (a la Geheimakte Tunguska)

Wir haben sie tatsächlich untern Tisch gekehrt... :( Sorry! Aber wer dafür ist, bitte einfach dazu schreiben.

Point'n'Click Adventures bin ich auch dafür
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Klassisches Point'n'Click Adventure. Gern auch mit einer 3D Engine, sofern sich diese nahtlos ins Gesamtkonzept einbinden lässt.

Aber im Prinzip wär ich ja für ein Threepwood meets Wilco Adventure, mit AGI Parser versteht sich. :B
 
S

Stoned_Warrior

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

[X] Shooter

Abgesehen von FEAR hab ich lange kein Single Player-Highlight mehr auf dem Sektor gesehen. Doom 3 und Quake 4 waren nicht besonders toll und HL2 hab ich aufgrund der Enttäuschung meiner Freunde und der Internet-Aktivieriung noch keine Minute gespielt. Der "Shooter" Dark Messiah blieb leider auch weiter hinter meinen Erwartungen zurück.

Daher wohl am besten ein Shooter mit richtig schön erzählter Story à la Max Payne oder schöner Grusel wie FEAR (Doom war da leider doch etwas zu vorhersehbar nach ein paar Spielstunden).

Die anderen Genres sind ja nicht schlecht besetzt oder es stehen großartige Titel an:
Command & Conquer 3 (sofern das Balancing hinhaut garantiert ein Hit)+
Enemy Territory: Quake Wars (aber eben Mutliplayer-Shooter)
The Witcher, Hellgate: London
DSA 4: Drakensang
Warhammer Online: Age of Reckoning

Auf dem Actionsektor gibts zwar auch gute Hoffnungen wie Stranglehold oder Alan Wake, aber letzteres ist doch noch arg weit entfernt was das Releasedatum angeht.
 
S

SKEMO

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

js am 14.02.2007 09:13 schrieb:


Jungs, bei solchen Kommentaren kann ich nur den Kopf schütteln.

Ich mein Hallo !?!? Wir haben uns durch den WWII geballert, durch
Alienraumschiffe, über fremde Planeten, durch Südseeinseln...
Wir haben uns verschanzt, sind geschlichen, haben auf Rambo gemacht.
Granaten geworfen, Laser abgeworfen und sogar mit Schwertern rumgefuchtelt.

Ich spiel schon lange Computerspiele.
Und seit irgendwann die "3D Revolution" kam, gibt es nur noch Shooter.
Shooter und Echtzeitstrategiespiele. Und EA Sports Alle-Jahre-Wieder-Neuauflagen....

Habt ihr echt keine besseren Ideen ?? Als "Shoooter ! "

Wir brauchen mal wieder Innovative und INTELLIGENTE Spiele.

Daher meine Stimme für "SIMULATIONEN"

Gab schon lang keine anständige Flugsimulation mehr.
Das Genre ist tot, und ich weiss auch warum.
Weil keiner mehr Bock hat sich durch 200 Seiten Anleitung zu graben.

Ein Tutorial wie "Kom'rad geh rüber und hol die Granaten von dem Tisch dort" überfordert wohl die meisten schon.

Das finde ich irgendwie echt ARM.

Kein Wunder dass GAM0R so ein schlechtes Image haben.....
 
D

DocX

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Ganz klar ein "Point n Click Adventure"
 

framecounter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.11.2005
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Ein Rollenspiel oder ein Adventue á lá Fahrenheit wär auch nicht schlecht :)
 

ASuB

Benutzer
Mitglied seit
28.03.2001
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Ich sag nur Point & Click Adventure!!!
 

STARSCrazy

Benutzer
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Hab zwar schon abgestimmt, bevor ich die Kommentare gelesen habe, aber eigentlich wär ich auch für ein Point'n'Click-Adventure.

Schade finde ich jetzt nur, das die verschiedenen "Gesamtkonzepte" aus der gestrigen Diskussion nun wohl untergehen.

Sicherlich hat jeder sein Lieblingsgenre, doch ich denke die meisten sind dahingehend flexibel, wenn die Spielidee stimmt.

Eigentlich bin ich auch für Rollenspiel, doch ich glaube es gibt kaum ein Genre bei dem die Meinungen dazu weiter auseinander gehen und am Schluss wird's dann doch ein Action-Rollenspiel mit 95% Echtzeitkämpfen und wildem Powergamer-Item-Sammeln, wenn alle (auch Nicht-Rollenspieler) zusammen die Details abstimmen.
 

MrPowerTower

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.09.2003
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

SKEMO am 14.02.2007 10:03 schrieb:
js am 14.02.2007 09:13 schrieb:


Jungs, bei solchen Kommentaren kann ich nur den Kopf schütteln.

Ich mein Hallo !?!? Wir haben uns durch den WWII geballert, durch
Alienraumschiffe, über fremde Planeten, durch Südseeinseln...
Wir haben uns verschanzt, sind geschlichen, haben auf Rambo gemacht.
Granaten geworfen, Laser abgeworfen und sogar mit Schwertern rumgefuchtelt.

Ich spiel schon lange Computerspiele.
Und seit irgendwann die "3D Revolution" kam, gibt es nur noch Shooter.
Shooter und Echtzeitstrategiespiele. Und EA Sports Alle-Jahre-Wieder-Neuauflagen....

Habt ihr echt keine besseren Ideen ?? Als "Shoooter ! "

Wir brauchen mal wieder Innovative und INTELLIGENTE Spiele.

Daher meine Stimme für "SIMULATIONEN"

Gab schon lang keine anständige Flugsimulation mehr.
Das Genre ist tot, und ich weiss auch warum.
Weil keiner mehr Bock hat sich durch 200 Seiten Anleitung zu graben.

Ein Tutorial wie "Kom'rad geh rüber und hol die Granaten von dem Tisch dort" überfordert wohl die meisten schon.

Das finde ich irgendwie echt ARM.

Kein Wunder dass GAM0R so ein schlechtes Image haben.....


Rrcht hast du. Es gab wirklich schon ewig keine vernienftige Simulation (Abgesehen von GTR etc. aber ich denke du spielst eher auf Flugsims an) mehr. Das 'Problem' an dem Genre ist, dass man schlecht eine Story mit ansprechender Praesentation einbauen kann. Spiele sollen heutzutage ja hauptsaechlich unterhalten. Sinnloses, stupides geballere ist tatsaechlich arm. Aber wenn man das geschickt verpackt, so das es nicht nur auf das Umlegen von gegnern ankommt um weiter im Spiel voranzuschreiten, sondern man auch seine Graue Masse bemuehen muss, ist ein Shooter auch keine schlechte Idee...
Ich tendiere aber dennoch auf ein Rollenspiel, obwohl die umsetzung als recht komplex ausarten kann.
 
A

aph

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

BubbaRay am 14.02.2007 09:56 schrieb:
Point'n'Click Adventures bin ich auch dafür

Bin ich auch dafür.

Was ist eigentlich Sci-Fi-Action? Das können doch auch Ego-Shooter sein, oder MP-Shooter, oder whatever. Sci-Fi ist ein Szenario, kein Spielgenre. ;)
 

crackajack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge
4.377
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

also für mich einmal
[x] third person shooter (Mafia, MP1 und 2)
bitte

(hab mal Action-Adventure gewählt, weil Max Payne im Heft ja auch dort gelistet wird.)
 

evil_tigga

Benutzer
Mitglied seit
25.09.2001
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Yo - Point 'n Click

mit UT3- Engine!!!
 

EZ-Roller

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
254
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Ich habe jetzt mal für Echtzeitstrategie gevoted, wobei mir da etwas Anderes als die klassischen Vertreter dieses Genres vorschwebt...

Ich würde gerne nochmal die Qualitäten von Syndicate/Syndicate Wars aufleben lassen!

Eine in Echtzeit gesteuerte Einzelperson bzw. kleine Squad in einem klassischen Survival-Horror Setting. Komplett 3D, zoom- und drehbar natürlich. Rudimentäre RPG-Elemente (Laufgeschwindigkeit, Zielsicherheit, Waffenskills, Ausdauer, Gesundheit etc...). Missionsbasiert, UFO bzw. Syndicate ähnlicher Wirtschaftsteil zwischen den Missionen (Basisbau, Forscher, Techniker...).

Geschossen wird wie seinerzeit bei Syndicate auf Wunsch selber (Fadenkreuz, rechte Maustaste o.ä.), oder eben automatisch in Abhängigkeit bestimmter Skills.

Wie Eingangs erwähnt wünsche ich mir als Grundthema halt Survival-Horror, der sich aber in Form einer Kampagne zu einer epischen Endzeit-Schlacht zwischen Überlebenden/Nicht-Infizierten und Zombies/Infizierten entwickelt.
 

Kookai

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2003
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Jester84 am 14.02.2007 09:52 schrieb:
Als Einsteigerprojekt sollte man es nicht übertreiben, ein Shooter ist eindeutig zu hoch gegriffen! (habt ihr noch nie programmiert?)
p'n'c-Adventure wäre schon klasse, aber ein einfaches Rollenspiel sollte auch reichen, um mal den Aufwand und das Vorgehen zu verdeutlichen.

Die werden wohl wissen was sie tun, sonst würden sie das nicht vorschlagen. Idee ist auf jeden Fall mal richtig geil! Freue mich schon! :top:
 

Amaunator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

[x] adventure
 
W

werfux

Guest
Genre-Mix

Ich persönlcih wäre ja für eine schöne Mischung aus Syndicate-Wars und Shooter....

Würde dann wohl auf eine Arte Hellgate London Light hinauslaufen....
Als Setting so ein schönes technisiertes Endzeitszenario...
Dazu schön Industrial Mucke....ja das könnte mir gefallen. :)
 
E

eX2tremiousU

Guest
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Ebenfalls P'n'C, sogar noch weit vor einem Shooter / Third-Person-Game.
Was auf dem NDS wieder etwas in Mode gekommen ist (Hotel Dusk: Room 215 !) sollte auch auf dem PC wieder mit guten Ideen versorgt werden.

Regards, eX!
 

sumar

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Tolle Umfrage... wie stehts denn mit Kombinationen... wäre mal was innovatives...
 

Kevex

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.07.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Point and Click :top: :top:
 

blackcoffee

Benutzer
Mitglied seit
30.07.2005
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

Rabowke am 14.02.2007 09:59 schrieb:
Klassisches Point'n'Click Adventure. Gern auch mit einer 3D Engine, sofern sich diese nahtlos ins Gesamtkonzept einbinden lässt.

Aber im Prinzip wär ich ja für ein Threepwood meets Wilco Adventure, mit AGI Parser versteht sich. :B

och man... nich noch ein rollenspiel :$
wenn das nen grossaufegezogenes spiel wird, welches durch zusammenarbeit mit der community ensteht, sollte es ein game werden, welches man anschliessend auch im MP gut spielen kann!!! also entweder echtzeitstrategie oda mein vorshlag MP-Shooter!!!!!
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW: Wir entwickeln ein Spiel - Welches Genre würden Sie für den Titel bevorzugen?

blackcoffee am 14.02.2007 11:33 schrieb:
Rabowke am 14.02.2007 09:59 schrieb:
Klassisches Point'n'Click Adventure. Gern auch mit einer 3D Engine, sofern sich diese nahtlos ins Gesamtkonzept einbinden lässt.

Aber im Prinzip wär ich ja für ein Threepwood meets Wilco Adventure, mit AGI Parser versteht sich. :B

och man... nich noch ein rollenspiel :$
:B ... Adventure != Rollenspiel. Außerdem, sagt dir AGI Parser überhaupt was? Das waren noch die genialen Zeiten wo man noch die Befehle eintippen musste, wie z.B. open door, take walkie-talkie ... Herrlich! :top:
 
Oben Unten