Wie Graka-RAM-Kühler entfernen? Und geht EINE Grafikkarte im zweiten PCIe-Slot?

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Wie Graka-RAM-Kühler entfernen? Und geht EINE Grafikkarte im zweiten PCIe-Slot?

*updated*


Ich hab für meine Sapphire X800XL nen neuen kühler/lüfter gekauft, nen Arctic Cooling Silencer 5.


Problem 1: Ich muss offenbar die RAM-Kühler entfernen, da die Kühlplatte des neuen Silencers sonst nicht passt - aber wie???

Die blauen Teile: http://img403.imageshack.us/img403/2234/ramkuehleref8.jpg




Problem 2: Der neue Lüfter liegt nicht direkt über dem grafikchip liegt, sondern deutlich seitlicher, und zwar GENAU da, wo der passive kühler meines Boards sich befindet... :| >:| ;(

Ich hab ein Asus A8N-Sli deluxe, als NB-kühler hab ich nen passiven von zalman, der halt "höher" ist als der standardlüfter.
kann man die grafikkarte auch in den unteren PCIe-Slot stecken, oder geht der nur bei SLI?
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: Graikkartenlüfter zu groß für NB-kühler - zweiten PCIe-Slot bei SLI-board nutzen...?

Herbboy am 17.01.2007 19:28 schrieb:
Frage: kann man die grafikkarte auch in den unteren PCIe-Slot stecken, oder geht der nur bei SLI?
Versuchs einfach.
Afaik ist das von Board zu Board unterschiedlich. Ansonsten musst du halt von Hand den Passivkühler kürzen. Je nach dem wieviel davon im weg ist sollte das ohne Probleme möglich sein.
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: Graikkartenlüfter zu groß für NB-kühler - zweiten PCIe-Slot bei SLI-board nutzen...?

olstyle am 17.01.2007 19:34 schrieb:
. Ansonsten musst du halt von Hand den Passivkühler kürzen. Je nach dem wieviel davon im weg ist sollte das ohne Probleme möglich sein.


leider sehr viel... so quasi eine ganze hälfte...


zudem ist um den neuen lüfter ein plastik-luftschacht - wäre auch blöd, wenn der von den heißen passiv-kühlerspitzen verzieht...
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: Graikkartenlüfter

UPDATE siehe startposting
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: Graikkartenlüfter

so, hab es hinbekommen... die RAM-kühler musste man mit ner zange packen, dann gingen die rel. schnell ab - aber nur mit fingern schien es sehr fest zu sitzen, da wollte ich lieber fragen, bevor ich da mist baue...

und die karte geht im weiten PCIe slot einwandfrei.


die lüftung scheint nun sogar optimaler zu sein als früher. sieht so aus:

http://img441.imageshack.us/img441/6676/kuehlerme3.jpg

da wo das silberne kabel ist war früher die graka. nun ist die in der mitte, da silberne belch gehört zum neuen kühler, die CPU beginnt erst am oberen bildran. das rot markierte ist der übergang zum passiven zalman NBkühler. das gelb-markierte ist auch noch vom neuen kühler, das ist der eigentliche lüfter umgeben von klarsicht-plastik als luftkanal - das ding wäre im oberen slot zur hälfte (!) mit dem zalman in konflickt gekommen, da hätt ich die oberen pins des zalman alle abknicken müssen...

jetzt waren es nur 4 kleine und 1 großer pin links unten, sieht man hier besser, wie der neue kühler da genau drunterpasst: http://img165.imageshack.us/img165/1168/kuehler2ja2.jpg

maßarbeit... :B

zwischen CPU und graka ist nun sogar viel platz für luftstrom, passt also. und das grakakühlerblech berührt den zalman, so dass es sogar noch wärme von dem aufnehmen kann. unter der graka ist nun meine soundkarte, die war früher weiter oben... aber die verdeckt nicht den lüfter der graka, also kein problem.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.799
AW: Graikkartenlüfter

Hast Du feiiiiiiin gemacht! :top: :B

Sorry, konnt' ich mir jetzt nicht verkneifen... ;)

Gruss,
Bremse
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: Graikkartenlüfter

Spassbremse am 17.01.2007 23:48 schrieb:
Hast Du feiiiiiiin gemacht! :top: :B

Sorry, konnt' ich mir jetzt nicht verkneifen... ;)

Gruss,
Bremse

könnte ja noch mehr leute mit dem prob geben, das a8n sli ist schließlich weit verbreitet :finger:


ich frag mich, ob das mit dem standard-NB-kühler gepaßt hätte... den der lüfter des silencers steht nicht nur weit nach unten, sondern auch von der tiefe her rel. nah am board... :confused:
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: Graikkartenlüfter

Herbboy am 17.01.2007 23:50 schrieb:
ich frag mich, ob das mit dem standard-NB-kühler gepaßt hätte... den der lüfter des silencers steht nicht nur weit nach unten, sondern auch von der tiefe her rel. nah am board... :confused:
Nach dem was man so im Internet liest passt es mit dem Standartkühler noch so gerade eben. Ein ähnliches Problem gibt es etwa beim A8N-E wobei dann aber kein zweiter Slot zum ausweichen da ist und man sich wohl oder übel mit einem aktiven NB-Kühler abfinden muss.
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: Graikkartenlüfter

olstyle am 18.01.2007 08:16 schrieb:
Herbboy am 17.01.2007 23:50 schrieb:
ich frag mich, ob das mit dem standard-NB-kühler gepaßt hätte... den der lüfter des silencers steht nicht nur weit nach unten, sondern auch von der tiefe her rel. nah am board... :confused:
Nach dem was man so im Internet liest passt es mit dem Standartkühler noch so gerade eben. Ein ähnliches Problem gibt es etwa beim A8N-E wobei dann aber kein zweiter Slot zum ausweichen da ist und man sich wohl oder übel mit einem aktiven NB-Kühler abfinden muss.


naja, es geht ja gottseidank im unteren ...


das "problem": weil die graka jetzt so leise ist höre ich erstmals die festplatte.... LOL :finger:
 
Oben Unten