Wichtige Frage im Bezug Prozessor

Tinggel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Ich bin derzeit auf der suche nach einem Notebook, der auch Spiele wie Oblivion und so packt. Nur ist mir bei gewissen notebooks etwas entscheidenes aufgefallen.

Da steht jetzt zum Beispiel

Prozessortyp: Intel Core Duo
Taktfrequenz: 1800

heist das jetzt, dass jeder der beiden Kern 1.6 Ghz, ich im Endeffekt also 3600Mhz habe ???
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Tinggel am 09.04.2007 13:20 schrieb:
Ich bin derzeit auf der suche nach einem Notebook, der auch Spiele wie Oblivion und so packt. Nur ist mir bei gewissen notebooks etwas entscheidenes aufgefallen.

Da steht jetzt zum Beispiel

Prozessortyp: Intel Core Duo
Taktfrequenz: 1800

heist das jetzt, dass jeder der beiden Kern 1.6 Ghz, ich im Endeffekt also 3600Mhz habe ???

ja, allerdings wird kein aktuelles programm die beiden kerne wirklich zu je 100% nutzen, d.h. du hast nie wirklich 3,6GHz. aber allein 1,8GHz ist bei einem notebook eh schon in etwa so stark wie 2,5-3GHz bei einem normalen PC, je nach anwendung. also keine sorge, dass das nur wie ein 1,8GHz PC ist.
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
Tinggel am 09.04.2007 13:20 schrieb:
Ich bin derzeit auf der suche nach einem Notebook, der auch Spiele wie Oblivion und so packt. Nur ist mir bei gewissen notebooks etwas entscheidenes aufgefallen.

Da steht jetzt zum Beispiel

Prozessortyp: Intel Core Duo
Taktfrequenz: 1800

heist das jetzt, dass jeder der beiden Kern 1.6 Ghz, ich im Endeffekt also 3600Mhz habe ???


Nein, so verstehst du das falsch. Wenn ein Kern ausgelastet ist, hilft der zweite und übernimmt einen Teil der Aufgaben. Die Leistung entspricht aber nicht einem Prozessor mit 3,6ghz. So kannst du zb Filme gucken und gleichzeitig ne DVD brennen, oder spielen und im Hintergrung noch irgendwelche Anwendungen laufen lassen.
Die neue Generation der Spiele wird für Dualcores optimiert ( zb Gothic 3 ) und würde mit von dir genannten Prozi deztlich schneller laufen als mit einem Pentium4 mit 3,6 ghz.
 

Succer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
2.373
Reaktionspunkte
0
Tinggel am 09.04.2007 13:20 schrieb:
Prozessortyp: Intel Core Duo
Aber gibt es nicht auch noch einen Unterschied zwischen Core Duo und Core 2 Duo? Ich meine gelesen zu haben, dass erstere schlechter sein sollen!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Succer am 09.04.2007 13:43 schrieb:
Tinggel am 09.04.2007 13:20 schrieb:
Prozessortyp: Intel Core Duo
Aber gibt es nicht auch noch einen Unterschied zwischen Core Duo und Core 2 Duo? Ich meine gelesen zu haben, dass erstere schlechter sein sollen!

ja, aber wie groß die unterschiede jetzt sind weiß ich nicht. da müßte man mal benchmarks raussuchen. is echt zum :$ die ganze CPU-vielfalt desktop wie mobile... wer soll da noch durchblicken? ;)
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Core Duo = 32Bit Prozessor
Core 2 Duo = 64Bit Prozessor

Das ist alles.

MfG Ernie
 

Harlekin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
984
Reaktionspunkte
0
Ernie123 am 09.04.2007 13:50 schrieb:
Core Duo = 32Bit Prozessor
Core 2 Duo = 64Bit Prozessor

Das ist alles.

MfG Ernie
Neja, da steckt schon noch mehr dahinter...
Die Architektur der Meroms (core 2 Duo mobile) ist näher an der des Conroes (Core 2 Duo) dran als der Architektur des Yonah (Core Duo).
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Vielleicht, weil der Merom auf dem Conroe-Kern basiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Core_2

Deswegen steht da ja auch core ->2<- duo mobile. ^^
 
Oben Unten