Weihnachtsgeschenk-Onlinegame

freich

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Ich bin noch auf der Suche für ein spielbares Weihnachtsgeschenk. Mein Bruder wollte schon immer mal MMOs spielen, hat aber bisher damit nicht angefangen. Da dachte ich mir es wäre eine gute Gelegenheit, ihm eins zu Weihnachten zu schenken. Ich hatte ja eigentlich an Aion gedacht, weil ich das selber auch spiele und gut finde. Allerdings bin ich mir unsicher ob es gut ist jemandem ein Spiel zu schenken was dann irgendwann monatliche Kosten nach sich zieht. Ich würde im 3 Monate Spielzeit dazu schenken aber irgendwann muss ers ja doch selber bezahlen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.565
Reaktionspunkte
5.907
wie wäre es mit guild wars?


oder du schenkst ihm lieber ein offline-rollenspiel mit langer spieldauer/wiederspielwert, zB dragon age - origins?
 
TE
F

freich

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Guild Wars hat keine monatl. Gebühr, wie ich gerade gelesen habe. Mhh
wäre an sich gut geeignet, weil damit dieses Geldproblem beseitigt
wird.

Allerdings wollt ich gerne mit meinem Bruder durch Atreia wandern und gemeinsam kämpfen, so quasi brüderlich vereint. Naja ich werd mich heute entscheiden müssen, schliesslich ist ja fast Weihnachten.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.565
Reaktionspunkte
5.907
ja gut, wenn ihr zusammen spielen könntet, wär das natürlich ein argument. da ist halt dann die frage, ob es für ihn o.k ist, dass er nach ablauf deiner geschenkten spielzeit selber zahlen müsste. also ich mein jetzt: ob die ich glaub 15€ pro monat JEDEN monat für ihn eine arge belastung sind oder vertretbar ;)
 
Oben Unten