Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
2.684
Was mich gerade ein wenig nervt: Ich habe mir zum Schnäppchenpreis heute Red Faction Guerrilla zugelegt (nein, der Teil der Geschichte nervt mich nicht) und mir ist wieder aufgefallen (der folgende Teil dagegen sehr) wie unleserlich oft die Aktivierungs-Codes geschrieben sind. Da muss man wirklich raten, ob ein Zeichen jetzt ein B oder eine 8 ist, oder ob man da ein X, ein K oder ein H vor sich hat ... warum macht man das? Ich meine: Die Codes werden doch im Inneren der Verpackung aufbewahrt, man muss also keine Angst haben, dass irgendwer da irgendwas durch die DVD-Hülle ausspionieren kann. Die Schriftart ist da echt suboptimal gewählt.

... am schlimmsten war in dem Punkt allerdings damals die Budget-Version von Prey (tolles Spiel): Da befand sich die Plastikhülle innerhalb der Pappschachtel, die Plastikhülle war aber nochmal separat in eine Folie eingeschweißt. Und was haben die Nasen gemacht? Haben den Aktivierungscode auf einen Aufkleber AUF DER FOLIE gedruckt ... ich hab musste damals den verdammten Mülleimer durchwühlen, bis ich endlich den Code hatte, weil ich beim besten Willen nicht damit gerechnet hatte, dass dort der Code zu finden sein könnte. Ich hab das verdammte Handbuch von allen Seiten studiert, die CD Hülle 100x umgedreht ... und nichts gefunden. Hab dann gedacht: Vielleicht haben die ja ... nee, das haben die bestimmt nicht! - Aber sie haben doch ...
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.354
Reaktionspunkte
3.766
ähm
ja
also das bei Prey ist schon irgendwo selten dämlich

aber wenn wir grade bei Verpackungen sind
Ihr kennt ja alle diese, sogenannten Blisterboxen, wo die ganzen SD-Karten und der Kram eingeschweißt ist
nur warum bekommt man die nur mit ner Kreissäge oder ner Flex einfach auf? Warum müssen die eigentlich unbedingt einen Atomkrieg überleben? Fallout ist doch keine Zukunfstdokumentation
Und das trifft auf jeden Mist zu wovon sich der Durchschnittliche PC-Zocker ernährt
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
2.684
Joa, einige Verpackungen sind schon echt böse ... ich hab da oft bei Lebensmitteln mit zu kämpfen. Getränkedosen fand ich immer toll ... man will die Dose mit dem ... argh, wie nennt man das? Ich nenne es mal ZUPFER! ... man will die Dose also mit dem Zupfer öffnen ... und reißt das verdammte Ding einfach ab. Wie zur Hölle soll man die Dose dann noch vernünftig öffnen können? Man braucht schon einen Laserbohrer oder ein Lichtschwert um das Dingen so zu öffnen, dass der gesamte Inhalt nicht durch den Raum fliegt. Ich trinke auch jetzt noch gern ab und zu ne Dose Faxe (tolles Bier!) und dabei passiert mir das ständig. Man kann dafür dann natürlich einen Dosenöffner nehmen, aber aus der Dose trinken kann man dann nicht mehr, wenn man seine Lippen behalten will.

Wurstkonserven sind da auch richtig böse ... egal wie man es macht, man verteilt wirklich IMMER mindestens einen Teelöffel Wurstwasser im Raum, wenn man die Konserve öffnet. Man kann dabei noch so vorsichtig sein, es geht einfach nicht anders.

Ich glaube, ich bin jemand, der mit ner Dose Bier und ner Dose Würstchen in der Wüste verdursten und verhungern würde, weil ich ein wirklich außergewöhnliches Talent dafür habe, den Zupfer abzureißen.

Plastikverpackungen für Käse, Wurst usw. sind da auch ganz toll ... da steht extra an der Ecke drauf "Hier aufreißen", da sollte aber stehen "Hier abreißen und dann fluchen, weil wir das nur an einer Ecke gemacht haben."
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.354
Reaktionspunkte
3.766
ja, Dosen sind echt so ne Sache manchmal
das der Ring abreißt hat ich letzt auch, aber bei ner Dose Mexiko-Gemüse, wo Erbsen so auch das typische, mexikanische Klischeegemüse sind . . .

Aber bei den Folien mach ich mich garnicht mehr die Mühe da an dem Ding rumzuzubbeln, wo das es viel zu kurz ist zum aufreisen, mit Messern gehts viel schneller
wobei Folie
auch toll sind die Folienverpackungen von den Tiefkühlpommes die oft einreisen und dann auch immer bis ganz runter
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Hab dann gedacht: Vielleicht haben die ja ... nee, das haben die bestimmt nicht! - Aber sie haben doch ...
  
Krank. :-D
Sowas hab ich noch nicht erlebt.

Mich nervt grade die Abneigung meinerseits gegenüber dem RTS-Genre, aber irgendwie fahre ich grade voll auf Starcraft 2 ab, dank des Podcasts hier. :B

Ein Interessenskonflikt ... ich hasse die Hektik eines RTS, demgegenüber steht die tolle Story ... und die vielen RPG-Elemente. :o
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
aber irgendwie fahre ich grade voll auf Starcraft 2 ab, dank des Podcasts hier. :B

Mir gehts ähnlich. Überlege grade auch was ich als nächstes spielen soll. Starcraft ist wider erwarten ein heißer Kandidat. Allerdings gibts da noch ne Menge andere: Dragen Age, Splinter Cell, Alpha Protocol oder Arkham Asylum. Und Mafia kommt ja auch noch...

Hab meinen Nebenjob jetzt abgeschlossen und somit Zeit bis zum Semesterbeginn. Das wird gut. :)


Zum Thema: Da wundert mich nichts, wirklich nichts mehr. Mein komplettes PC-Wissen hab ich mir in den Neunzigern angeeignet, als es darum ging irgendwelche Spiele oder Treiber zum laufen zu kriegen oder neue Hardware einzubauen. Da war das irgendwie noch nicht so einfach wie heute. Da lernt man was. Wie man jahrelang spielen kann ohne was von der Materie mitzukriegen ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel...
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.887
Reaktionspunkte
1.787
Plastikverpackungen für Käse, Wurst usw. sind da auch ganz toll ... da steht extra an der Ecke drauf "Hier aufreißen", da sollte aber stehen "Hier abreißen und dann fluchen, weil wir das nur an einer Ecke gemacht haben."
:-D :top:

Auch toll finde ich manchmal diese "wiederverschließbaren" Plastikverpackungen von z.B. Käse usw. Wenn man an der einen Lasche die zum öffnen angedacht ist vorsichtig zieht und dann... *RATSCH* ... reisst die scheiss Folie irgendwo in der Mitte quer durch die ganze Verpackung, und der wiederverschließbare Rand lacht sich eins... :S :B
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
aber irgendwie fahre ich grade voll auf Starcraft 2 ab, dank des Podcasts hier. :B

Mir gehts ähnlich. Überlege grade auch was ich als nächstes spielen soll. Starcraft ist wider erwarten ein heißer Kandidat. Allerdings gibts da noch ne Menge andere: Dragen Age, Splinter Cell, Alpha Protocol oder Arkham Asylum. Und Mafia kommt ja auch noch...

Hab meinen Nebenjob jetzt abgeschlossen und somit Zeit bis zum Semesterbeginn. Das wird gut. :)
 
Da haste ja ne schöne Auswahl. ;)
Wenn ich die Teile auf meiner Liste hätte, würde ich nicht umhin kommen, die nachienander zu spielen - mehrere Games nebenher zu zocken nervt mich ^^.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
2.023
Mich regt gerade auf, dass ich meinen toten Punkt überschritten habe, damit die Lost Horizon- Demo mit meiner Dorf- DSL- Leitung noch fertig geladen wird, nur um soeben mitansehen zu müssen, wie mein Browser sich bei 87% erhängt und die Datei somit für die Tonne ist.

Und mein Fuß ist auch noch eingeschlafen...
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Mich regt gerade die morgendliche Kälte auf, die Finger werden taub, die Sonne scheint nicht - eine Krähe (Rabe?) lacht mich gerade in ihrer unnachahmlichen Art aus. :B

Wäre ich doch nur liegen geblieben. :(
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Tja, manchmal, wenn die Arbeit öde war, geh ich nachher Computerspiele kaufen.

Ich geh heut also zum Libro. (Ösis kennen den Laden, zur Erklärung: Die packen den Inhalt der meisten Boxen in einen Schrank und stellen die Leerhüllen aus)

Weil ich "Left4Dead" noch nicht habe und zufällig eine günstige 18er PEGI Version stehen seh, denk ich: "Mei, pack's halt ei, bevor die Erstausgabe komplett aus den Regalen verschwindet."

Zuhause, das war eindeutig mein Fehler, bemerk ich, dass ich an der Kasse den falschen Datenträger bekommen habe. Auf der schwarzen Scheibe prangt der "EA Classics" Schriftzug und die böse "Rote Raute".
Scheiße, die Kinderversion in der GOTY Edition.

Also zurück, umtauschen. Natürlich ist die Originalversion unauffindbar. Die ist wohl mit der Classics Version verkauft worden.

Jo, saubled g'laffa. Das kommt davon, wenn totale "Nabs" (ich hätt dem Kamolz jedes Mal eine reinsemmeln können) die Softwareregale betreuen.
Ich verkaufe "Tampons" ja auch nicht statt "Semino Rossi", weil beides ziemlich saugt (Anm: Der Witz ist bei der Übersetzung aus dem Englischen total verloren gegangen), also im Prinzip das gleiche ist...
NEIN, IST ES NICHT! Der eine ist iA recht blutig. Der andere iA nur, wenn ich Gelegenheit bekäme, seine Hackfresse zu polieren!

Bin grad sehr, sehr, sehr traurig. ;(
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.354
Reaktionspunkte
3.766
ich hätte da auch noch so was
eine Wahre Geschichte: Apotheken oder warum es immer noch Faxgeräte gibt

Vadder war krank und brauchte Medikamente, also zur Apotheke
Und irgendwie gings darum, das die uns was faxen wollten, tja, dummerweise haben wir kein Fax mehr, wozu auch, immerhin sind Emails ja was tolles
Aber auf die frage hin ob die das nicht mailen könnten kam die Antwort, dass das so kompliziert wär

ähm ja, und wir wissen ja alle wie kompliziert das ist Outlook aufzumachen, was anzuhängen oder das den Text einzutippen und die Emailadresse einzugeben
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.354
Reaktionspunkte
3.766
Aber erst mal Outlook einrichten, und dann noch auf nem 286er wo Windows XP druff läuft, mit 256 MB RAM^^
naja
aber kann der, der das Fax anschließt nicht auch Outlook einrichten? Im Zweifelsfall den Medikamentenausfahrer fragen
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Ich raste gleich aus :pissed: ......
Hab mir den Antimalewaredoctor eingefangen, keine Ahnung wie und wo. Und ich bekomm das Scheissding nicht weg. Hatte jemand von euch den auch schon mal und weiss spontan Rat? Ein neues System aufzusetzen hab ich eigentlich kein Bock ;(
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.851
Reaktionspunkte
1.415
Website
www.grownbeginners.com
Ich raste gleich aus :pissed: ......
Hab mir den Antimalewaredoctor eingefangen, keine Ahnung wie und wo. Und ich bekomm das Scheissding nicht weg. Hatte jemand von euch den auch schon mal und weiss spontan Rat? Ein neues System aufzusetzen hab ich eigentlich kein Bock ;(
Hier: http://www.trojaner-board.de/83172-antimalware-doctor-entfernen.html
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.390
Reaktionspunkte
5.801

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Danke für die schnelle Hilfe, aber genau das hab ich auch schon ausprobiert. Schien auch alles zu klappen, aber beim nächsten Systemstart war das Dingen wieder da ;(
Ich führ das alles Schritt für Schritt noch einmal durch, vielleicht hab ich was übersehen....
 

NineEleven

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
325
Reaktionspunkte
6
Website
www.sufftv.de.vu
Dazu kommt noch diese ständig wachsende Ich-will-alles-haben-aber-nix-dafür-bezahlen Mentalität. Da werden in den Foren Fragen gestellt, wo man die Raubkopie zum neu erschienen Spiel X runterladen kann ... und die bekommen auch noch Antworten darauf! Argh, sowas regt mich so auf ... wenn die Leute kein Geld für Software ausgeben wollen, dann sollen sie die gefälligst auch nicht nutzen.

Grmbrl ... Hhhhhhmpf ... blblblblblbl *aufreg*

Bin gerade mal drauf gestoßen und das finde ich ja total frech ey...
"Wenn manche Entwicklerstudios und Publisher meinen, sie müssten so einen schlecht programmierten und verbuggten Müll auf den Markt schmeißen, einen durch Kopierschutz bevormunden und dafür auch noch Geld verlangen, dann kann man ja nicht anders als es sich illegal zu besorgen"...

hahahahaa.... nein Spass beiseite.. ich schreibe das hier nur, weil Aussagen dieser Art leider schon zur Standard-Mentalität vieler PC Spieler geworden ist und man sowas statistisch gesehen auch schon zum durchschnittlichen PC-Zocker zählen muss....naja und weil der Thread "was mich gerade aufregt" heißt...wollte nicht extra einen neuen aufmachen.

Sie vertreten die Ansicht, man könne erstmal ein Spiel "ausprobieren", durch Raubkopien natürlich, und es dann später kaufen, wenns einem gefällt. Irgendwie glaube ich aber, dass das "Ausprobieren" darin besteht, das Spiel durchzuzocken, am Ende zu behaupten, es sei Shit und den Kauf dann natürlich auszulassen. Komisches Konsumverhalten. Aber das wurde schon zu Genüge durchgekaut, will das nicht noch breittreten.

Aber es gibt da noch eine andere Seite: Das Cracken von Spielen ist ja eigentlich auch illegal (oder nicht? Bin da nicht auf dem Laufenden)....aber es wird gemacht, um sich gegen Kopierschutz a la dauerhafte Internetverbindung etc zu wehren. Beispiel ist AVP 3. Hier in Deutschland indiziert, muss über Steam aktiviert werden. Steam verweigert aber die Aktivierung, wegen der deutschen IP. Also wird das Spiel im Ausland gekauft und die Aktivierung per Crack umgangen. Man hat das Spiel bezahlt und somit gleichzeitig geklaut. Das muss ja nicht mal nur für Steam Aktivierungen gelten (wobei ich die Aufregung diesbezüglich echt nicht verstehen kann). Auch z.B. der umstrittene Kopierschutz von Assasin's Creed 2 verleitet dazu. Fehler im Paragraphendschungel? Oder eine Grauzone? Oder gehen die Publisher/Entwickler zu weit? Mit einem Fall wie Assasin's Creed 2 könnte ich leben, bin ja eh dauerhaft online. Aber wenn ich aufgrund eines deutschen Wohnsitzes ein Spiel trotz legalem Erwerb GAR NICHT spielen kann, hört der Spass auf...
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Was mich gerade mal wieder aufregt: Sarazins Vorfahren waren Hugenotten und somit selber "Einwanderer" mit besonderen, vom Kurfürsten genehmigten Privilegien.
Und Einwanderer und (unter anderem) die gewährten Privilegien, prangert er an.
Da pack ich mir an den Kopp :hop:
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Was mich gerade mal wieder aufregt: Sarazins Vorfahren waren Hugenotten und somit selber "Einwanderer" mit besonderen, vom Kurfürsten genehmigten Privilegien.
Und Einwanderer und (unter anderem) die gewährten Privilegien, prangert er an.
Da pack ich mir an den Kopp :hop:
 
Hast du das Rootkit weggekriegt? :o
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Was mich gerade mal wieder aufregt: Sarazins Vorfahren waren Hugenotten und somit selber "Einwanderer" mit besonderen, vom Kurfürsten genehmigten Privilegien.
Und Einwanderer und (unter anderem) die gewährten Privilegien, prangert er an.
Da pack ich mir an den Kopp :hop:
Hast du das Rootkit weggekriegt? :o
Leider nein, hab daraufhin mein System neu installiert :( Sowas penetrantes ist mir noch nie untergekommen, aber wahrscheinlich war ich nur zu blöd. Kenn mich in den Bereichen auch nicht besonders gut aus.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
2.023
Mich regt gerade auf, dass Mafia 2 scheinbar eine allergische Reaktion meines PCs auslöst. Es friert zu unterschiedlichen Zeitpunkten komplett ein, so dass nur noch der Resetknopf hilft. Nach dem dritten Freeze hat sich das Problem dann auf den Win7- Desktop übertragen, der nach dem Neustart ebenfalls einfriert.
Die einzige Rettung ist ein früherer Wiederherstellungspunkt.

Ganz toll...vielleicht liegt es am Windows Defender, da scheint es zwischendurch ein Update gegeben zu haben, aber momentan habe ich wirklich keine Motivation, das Spiel und Steam wieder zu installieren.
Schade, es fing an, mir richtig Spaß zu machen.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Was mich gerade mal wieder aufregt: Sarazins Vorfahren waren Hugenotten und somit selber "Einwanderer" mit besonderen, vom Kurfürsten genehmigten Privilegien.
Und Einwanderer und (unter anderem) die gewährten Privilegien, prangert er an.
Da pack ich mir an den Kopp :hop:
Hast du das Rootkit weggekriegt? :o
Leider nein, hab daraufhin mein System neu installiert  :( Sowas penetrantes ist mir noch nie untergekommen, aber wahrscheinlich war ich nur zu blöd. Kenn mich in den Bereichen auch nicht besonders gut aus.
 
Das Sicherste bei einem derartigen Befall ist die Formatierung sämtlicher Festplatten. :]
Der Schritt war also richtig.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
2.023
Soooo, die Steigerung zu meinem letzten Beitrag: mein Rechner reagiert nicht allergisch auf Mafia 2, mein "Supertoll- und- gerade- mal- drei- Wochen- alt"- PC ist scheinbar kaputt... zumindest die Grafikkarte.
Was freue ich mich auf das Support- Gespräch morgen früh...
 

Waaargh

Benutzer
Mitglied seit
22.01.2009
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
@nyx : naja, wenn dein rechner eh noch so jung ist sollts ja wohl kaum probs geben beim "supportgespäch"
viel glück dafür !!

Mein Aufreger ist im Moment das Teamplay in BFBC2....
Normalerweise gilt & weis ma ja , dass auf publics eher selten sinnvoll gespielt wird (mg-hörnchen , rep-allergiker etc..) und mit einem maß an "napigkeit" kommt ma ja locker zurecht; nach über 10 jahren online zocken rechnet ma ja förmlich mit so was....
Meistens gleicht sich das dann auch irgendwie wieder aus , mal ne gute partie dann halt wieder eine voller sniper-nobz - nur irgendwie kann ich in den letzten wochen gar keine vernüftigen deutschsprachigen server finden.
-Egal wann & wo ich spiele , Claner die CG und 40er spammen nur weil man sie per luck messern konnte, pbbans weil man die server-admins 2 mal hintereinander fraggen konnte ,

-squadmates denen man 2 min. nachläuft im versuch ihnen munni oder health zu bringen , und nat. beim versuch stirbt - wenn mans gar nicht erst versucht anfangen zu motzen
-und sobald sies nach 1-2 runden checken dass man da ja auch ordentliche punkte machen kann, kannste sicher sein, sämtiche deiner positionen durch einen freundlichen mitstreiter mit einer munni/health kiste (für jeden gut sichtbar) markiert zu bekommen .... dauert keine 3 sek bis da die naden auf einen einprasseln :X

-panzerkollegen die nach der 3 komplett - rep . (mind. schon 5 rak treffer ) immer noch nicht mitbekommen haben dass sie schon seit minuten von 2 mann repariert werden - und diese nat. ehest möglich im rückwärtsgang begraben oder sträflich im feundfeuer alleine lassen , weil er panisch das weite sucht....
-oder noch besser der fahrer der selbst rausspringt , versucht das ding zu reparieren und dabei seine pflichten als tanker vernachlässigt -> kein schutz der supportinfas -> keiner kriegt punkte und alle sterben , fix ^^

[bezügliche meines bf-problems : kommen die alle von cod6? , kurzer troll am morgen :B ]

da könnte ich jetzt noch ein paar seiten drüber schreiben ;.....; und irgendwie komm ich auf eine ähnliche frage
wie der thread-ersteller :

wie kanns des geben , dass sich leute mit etwas technischem (pc&die dortigen spiele) beschäftigen möchten , ohne auch nur einen deut von einer Ahnung zu haben - wies laufen könnte & sollte.
oder auch nur den willen zu zeigen sich selbst ohne "an die hand genommen zu werden" mal ein bisschen wissen anzueignen?

es ist doch so, pc-hilfeseiten mit empfehlungen für leute mit null ahnung lassen sich schnell finden , genauso wie nob-vids zu jedem spiel auf youtube - womit solchen denkfaulen gestalten eigentlich schon sämtliche ausreden genommen worden sein sollte ^^
dennoch werdens immer mehr , nicht weniger - obwohls immer mehr & bessere seiten & foren für die entsprechenden themen gibt .... komisch :confused:
hm, und ich dachte diese sorte mensch bleibt eh eher auf den konsolen (keine beleidigung , hab selber etliche ) - damn :$
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
2.023
@nyx : naja, wenn dein rechner eh noch so jung ist sollts ja wohl kaum probs geben beim "supportgespäch"
viel glück dafür !!
Argh...scheinbar sind die Probleme bekannt.

Ich soll den Rechner aufmachen, Kabel überprüfen und einen CMOS- Reset machen. Es gibt ja gewisse Dinge, vor denen ich zurückscheue und im offenen PC rumbasteln (vor allem, wo auf diesem noch Garantie ist) ist eines davon; das Einzige, was ich in der Richtung mal gemacht habe, war das Ausbauen von RAM, um zu testen, welcher Riegel kaputt war.
Es läuft nun also eventuell darauf hinaus, dass ich den PC abholen lassen und in die Reparatur gebe, aber das lasse ich mir noch durch den Kopf gehen.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
@nyx : naja, wenn dein rechner eh noch so jung ist sollts ja wohl kaum probs geben beim "supportgespäch"
viel glück dafür !!
Argh...scheinbar sind die Probleme bekannt.

Ich soll den Rechner aufmachen, Kabel überprüfen und einen CMOS- Reset machen. Es gibt ja gewisse Dinge, vor denen ich zurückscheue und im offenen PC rumbasteln (vor allem, wo auf diesem noch Garantie ist) ist eines davon; das Einzige, was ich in der Richtung mal gemacht habe, war das Ausbauen von RAM, um zu testen, welcher Riegel kaputt war.
Es läuft nun also eventuell darauf hinaus, dass ich den PC abholen lassen und in die Reparatur gebe, aber das lasse ich mir noch durch den Kopf gehen.
  
Nenn doch mal das Mainboard, dann schauen wir uns online das Handbuch an und lokalisieren den CMOS-Reset-Jumper, den du mal kurz umsteckst und schon sind die Werkseinstellungen im BIOS hergestellt. :]
 
Oben Unten