The Last of Us Remastered - Verkaufszahlen laut Insider auf Rekordniveau

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu The Last of Us Remastered - Verkaufszahlen laut Insider auf Rekordniveau gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Last of Us Remastered - Verkaufszahlen laut Insider auf Rekordniveau
 
S

Seegurkensalat

Guest
Hoffentlich wird das jetzt nicht zur Gewohnheit, dass Spiele mit ein wenig Schminke neu aufgelegt werden, besonders nach so kurzer Zeit. Aber wer könnte es den Herstellern bei den Verkaufszahlen verübeln? Ist wie im Kino, da klappt das ja auch bestens.
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Hoffentlich wird das jetzt nicht zur Gewohnheit, dass Spiele mit ein wenig Schminke neu aufgelegt werden, besonders nach so kurzer Zeit. Aber wer könnte es den Herstellern bei den Verkaufszahlen verübeln? Ist wie im Kino, da klappt das ja auch bestens.

ES IST KEINE NEUAUFLAGE SONDERN EIN PORT!

Glaubst du das funktioniert mit jedem X-beliebigen Titel? TLoU ist mit Sicherheit eine Ausnahme weil es so gut war, weil viele nach der 360 eine PS4 geholt haben und deshalb die PS3-Version nie spielen konnten (wie ich) oder weil sich viele überhaupt mit der PS4 ihre erste Konsole gekauft haben. TLoU war nunmal das !!!vermutlich!!! beste Spiel der letzen Konsolengereration und ein Port ist mehr als gerechtfertigt.
 

Else1997

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2012
Beiträge
78
Reaktionspunkte
5
ES IST KEINE NEUAUFLAGE SONDERN EIN PORT!

Glaubst du das funktioniert mit jedem X-beliebigen Titel? TLoU ist mit Sicherheit eine Ausnahme weil es so gut war, weil viele nach der 360 eine PS4 geholt haben und deshalb die PS3-Version nie spielen konnten (wie ich) oder weil sich viele überhaupt mit der PS4 ihre erste Konsole gekauft haben. TLoU war nunmal das !!!vermutlich!!! beste Spiel der letzen Konsolengereration und ein Port ist mehr als gerechtfertigt.

Und genau das gleiche kann man auch von Uncharted 1-3 behaupten, da diese ja ebenfalls Playstation-Exklusiv waren. Ich weiß noch genau wie einige meiner Kollegen, welche überzeugte PC-Gamer sind mich beneidet haben, als ich erzählt habe, dass ich Uncharted 2 bzw. 3 gekauft habe ... und eben diese überlegen sich momentan eine Ps4 zusätzlich zu holen um eben Exklusivtitel wie TLoU oder auch Infamous zu zocken. Solche Ports würden bestimmt so einige Umsteiger erfreuen
 
S

Seegurkensalat

Guest
ES IST KEINE NEUAUFLAGE SONDERN EIN PORT!

Glaubst du das funktioniert mit jedem X-beliebigen Titel? TLoU ist mit Sicherheit eine Ausnahme weil es so gut war, weil viele nach der 360 eine PS4 geholt haben und deshalb die PS3-Version nie spielen konnten (wie ich) oder weil sich viele überhaupt mit der PS4 ihre erste Konsole gekauft haben. TLoU war nunmal das !!!vermutlich!!! beste Spiel der letzen Konsolengereration und ein Port ist mehr als gerechtfertigt.

Es ist immer noch kein echter Port, da auch Dinge verändert wurden: "The game will support 1080p, as well as higher resolution character models, improved shadows and lighting and a range of gameplay tweaks". Wäre es ein normaler Port, würde das Spiel "Last of us" und nicht "Last of us remastered" heißen. Und eine Neuauflage ist bei so einem erfolgreichen Spiel natürlich gerechtfertigt, aber bereits nach einem Jahr? Ein wenig früh und nur zum abkassieren während eines Spielelochs gedacht, besonders da die Leute, die das Spiel nicht auf der PS3 gespielt haben, demnächst auch über PS Now die Möglichkeit zum Spielen per Streamen gehabt hätten.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.364
Reaktionspunkte
2.469
Ein wenig früh und nur zum abkassieren während eines Spielelochs gedacht, besonders da die Leute, die das Spiel nicht auf der PS3 gespielt haben, demnächst auch über PS Now die Möglichkeit zum Spielen per Streamen gehabt hätten.

Wo wird man abkassiert, wenn man es noch nicht gespielt hat? btw kostet es nicht mehr, als die PS3 Version mit DLC´s ... versteh nicht, wieso hier immer von abkassieren, Abzocke etc. geredet wird ..

Und "demnächst" über PSNow?
Du weißt schon, dass sich PSNow gerade erst in der US Beta befindet oder?
 
S

Seegurkensalat

Guest
Wo wird man abkassiert, wenn man es noch nicht gespielt hat? btw kostet es nicht mehr, als die PS3 Version mit DLC´s ... versteh nicht, wieso hier immer von abkassieren, Abzocke etc. geredet wird ..

Und "demnächst" über PSNow?
Du weißt schon, dass sich PSNow gerade erst in der US Beta befindet oder?

Abzocke deswegen, weil man das Spiel so kurz nach Erscheinen neu auflegt, gezielt in die riesige Lücke zwischen Infamous und Drive Club geschoben hat, kein Upgrade für PS3 Besitzer anbietet und 55 Euro dafür aufruft. Was meinst Du wieviele Leute sich das Spiel per PS Now geliehen hätten, wenn jetzt die ganzen Kracher mit Destiny und Co. erscheinen? Ps Now wird übrigens wohl dieses Jahr noch in den USA starten und hier im ersten Quartal 2015.

Das kann ja auch jeder sehen wie er möchte. Ich halte von diesen ganzen Remakes, Remasterd etc. nicht viel, andere feiern sie ab. Wäre ja auch langweilig, wenn alle gleich denken würden.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.364
Reaktionspunkte
2.469
Das Spiel bekommt man für ~45€ sowas - sowohl als Retail, als auch als Downloadversion im Playstation Store .
Kein Upgrade für PS3 Besitzer mag zwar ärgerlich sein, ist aber kein Weltuntergang und Leute, die das Spiel bereits auf PS3 besitzen / gespielt haben, dürften wohl auch nicht die Hauptzielgruppe sein.

Was meinst Du wieviele Leute sich das Spiel per PS Now geliehen hätten, wenn jetzt die ganzen Kracher mit Destiny und Co. erscheinen? Ps Now wird übrigens wohl dieses Jahr noch in den USA starten und hier im ersten Quartal 2015.

Hätten? Ist wohl reine Spekulation, weil niemand sagen kann, wieviele Leute was machen würden, wenn es x oder y gäbe.
Hätte ich Lotto gespielt und 6 richtige angekreuzt, wäre ich Millionär und so ..

1. Quartal 2015 - jo, wenns fix da startet - und selbst wenn, kann es sein, dass es erst im März startet. Dann sind es immer noch gute 8 Monate und "demnächst" ist für meine Begriffe was anderes.


Aber ja, sieht wohl jeder anders.
 

Filben

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
191
Reaktionspunkte
20
kein Upgrade für PS3 Besitzer anbietet
Warum auch? Es ist einfach das PS4-Spiel. Die PS3er haben die PS3-Version, die PS4-Besitzer die PS4-Version.

Dass Sony die Upgrade-Funktion für einige Spiele eingeführt hatte, betrachte ich auch als falsch und setzte ein falsches Zeichen. Jetzt denkt jeder, dass er ein Recht auf ein Upgrade hätte. Und da frage ich wieder, warum?

Hat von euch jemand ein Upgrade von Vice City verlangt, als es downloadbar für die PS3 kam und ihr die PS2-Version besitzt? Oder Beyond Good & Evil? Oder die Prince of Persia Trilogie? Oder für Final Fantasy X/X-2? Die Grafik mag leicht verbessert sein, die Spiele sind aber immer noch das gleiche ist und bis auf minimale Abweichung nichts neues/anderes bieteen, auf das die "Altbesitzer" nicht zugreifen könnten.

Was ich verstehen könnte: Wenn der Support für die PS3-Version eingestellt wird und Patches und neue Inhalte ausschließlich für die neue Version (PS4) erscheinen. So wird nämlich den PS3-Besitzern Inhalte eines Spiels vorenthalten, was sie doch besitzen. Dann würde ich sagen "Kommt, holt euch die neue Version. Als Besitzer der alten bekommt ihr Rabatt."
 
Oben Unten