The Evil Within: PC-Version möglicherweise auf 30 FPS beschränkt

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu The Evil Within: PC-Version möglicherweise auf 30 FPS beschränkt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Evil Within: PC-Version möglicherweise auf 30 FPS beschränkt
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.871
Reaktionspunkte
6.209
Abwarten. Ansonsten siehe meinen Vorschreiber, da wird es sicher schnell einen Fix oder ähnliches geben, der das behebt.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Wenn das Spiel komplett auf 30FPS ausgelegt ist, wird das Editieren der Ini vielleicht nicht viel bringen. Bei "L.A. Noire" gab es durch das Entfernen des Framelocks ja Bugs, die das Spiel unspielbar machten.
 

l0l

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
367
Reaktionspunkte
23
Dann werde ich das Spiel nicht kaufen, wenn das nicht behoben wird.

Alles unter 120 FPS sieht auf meinem 144 hz Monitor ruckelig und störend aus.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.824
120 FPS ?? Man kanns auch in die andere Richtung übertreiben. :-D Und bei den HW-Anforderungen würde ich gern das System sehen, daß bei vollen Details die 120 FPS auch wirklich ausspuckt. Ist dann wohl ein Triple-Titan-SLI-Verbund und ein overclockter i7 mit Wasserkühlung. :-D :-D
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
Werde The Evil Within gemütlich auf meiner PS4 zocken :)
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.297
Reaktionspunkte
6.922
Schon wieder 30 FPS? Versucht man jetzt auf Biegen und Brechen diese "Konsolen-Feature" auch uns PClern aufzuzwingen? Wäre das nicht so traurig würde ich darüber lachen...
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
Da hast du dann nicht nur den 30 FPS Lock sondern obendrein auch noch die schlechteren Texturen, dafür zahlst aber das Doppelte. Ob das so schlau ist?..

Denke nicht, dass die PS4 Version so viel schlechter aussehen wird, als die PC Version - und der Rest? Tja, ist mir durchaus bewusst .. ist nur persönliche Präferenz von mir, dass ich solche Games eigentlich lieber gemütlich auf der Konsole und TV zocke.
Kann man dann auch besser mal mit Kumpels ne Runde zocken, als in meinem doch ziemlich kleinen PC Zimmer.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.871
Reaktionspunkte
6.209
Denke nicht, dass die PS4 Version so viel schlechter aussehen wird, als die PC Version - und der Rest? Tja, ist mir durchaus bewusst .. ist nur persönliche Präferenz von mir, dass ich solche Games eigentlich lieber gemütlich auf der Konsole und TV zocke.
Kann man dann auch besser mal mit Kumpels ne Runde zocken, als in meinem doch ziemlich kleinen PC Zimmer.

Das kannste doch auch mit dem PC. Schließt den an den TV an und Xbox360 Gamepad dran ;)
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
Die Kiste bau ich nicht ständig auf und ab ^^ Und so viel Games hol ich mir nicht zum Vollpreis - da is auch mal ein Multititel für die PS4 drinn ;)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.885
Reaktionspunkte
1.786
Mich lässt der 30 fps Lock jedenfalls völlig kalt. Ich hab früher regelmäßig mit ~10-20 fps gezockt weil mein Rechner zu langsam war (keine 3D Karte), ich aber nicht auf die tollen 3D Spiele verzichten wollte. :B
Über stabile 30 fps werd ich deshalb nicht motzen. Damals bei Crysis war man doch auch froh wenn das Spiel irgendwie mit ~25 fps lief.^^
 

Elektrostuhl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2014
Beiträge
1.566
Reaktionspunkte
517
Am PC kann ich mit 30 fps bei solchen Spielen leben. Nur weniger darf es nicht werden. Auch nicht ein Frame. Mit einem entsprechend leistungsstarken PC sollte es drin sein, dass die Bildwiederholrate auch wenn richtig viel auf dem Bildschirm los ist, angenehm konstant bleibt.
 
Oben Unten