The Elder Scrolls 5: Skyrim - Bugs, Technische Probleme, etc. [Sammelthread]

kolmo1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Also ich hab die Mods abgestellt über Datendateien im Lanucher von Skyrim hat aber nichts gebracht, vllt wenn man die mods löscht aber ich weis nicht wie das geht.
Außerdem habe ich Skyrim auch auf einem anderen Pc und da ist das selbe Problem und da sind keine Mods :(
Hier der Fehler:

Das is aber nicht alles wenn ich mich bewege schwnakt der schatten so das habe ich ja schon gesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kleriker1402

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.03.2012
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hast du denn schonmal mit den Optionen für die Sicht auf entfernung rumgespielt ? ist unter "optionen->Erweitert" ebenfals im luncher!
Und die Mods "deinstalieren" geht glaube nicht so einfach sondern in Steam das "subscribe" Häckchen wegmachen dann müsste es eigentlich weg sein soweit ich mir das denke !
 

kolmo1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Stimmt ich glaube ich hab das schonmal geändert und nun? soll ichs wieder in standarteinstellungen oder wie ich weis nichtmehr wie die waren und deabboniert hab ich schon sind aber immer noch da
 
Zuletzt bearbeitet:

kolmo1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
also hab auf standart zurückgesetzt kein ergebnis immer noch schwarzer fleck und schatten flackert
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Schreib auch mal die genauen Daten Deines PCs hier rein
 

schizOoHD

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2012
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute habe mir heute Skyrim geleistet und nun das ... kann mir jemand helfen ???

selbes Problem hier. Hatte dieses Problem aber vor dem aktuellen Patch nicht.

Moin

Habe folgendes Problem: Seit dem neuen Patch tauchen ingame seltsame Quadrate auf und manche Texturen sind halb verbuggt ( kann es grade nicht wirklich beschreiben)

Screens:
http://cloud.steampowered.com/ugc/542922987958594625/CB263D3B937DFD0FFEA5106CBF7B977D7A91E8E3/
und
http://cloud.steampowered.com/ugc/542922987958588850/99900B0FB2A4120306784C0949C1F398A879DDD9/

Meine Hardware:
Ausgeburt der H

weiß jmd Rat?

€: Nachdem ich AA deaktiviert hatte war der Fehler behoben. Gibt es noch eine andere Lösung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ich weiß, dass einge AMD-USer mit dem neuesten Catalyst 12-2 Probleme haben. Vlt installier mal den 12-1


Ich selber bin eh kein Fan vom Update-Wahn. Neue Treiber bringen nur ganz selten etwas wirklich relevantes, und solang ich keine Grafikfehler habe, lass ich lieber den neuesten stabil laufenden Treiber drauf ;)
 

kolmo1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Herrboy Wegen meinem PROBLEM das hat ja nix mit dem computer zu tun denn an anderen laptop ist der grafikfehler auch vill hat das was mit dem Account von mir oder irgendas mit Skyrim zu tun ???
 
Zuletzt bearbeitet:

kolmo1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Also hab windows 7 (laptop) 64-bit , Prozessor: Intel 2 CPU T6600 2.20 GHz
Modell: EasyNote LJ65
 

Mozezz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2012
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi für alle die Probleme mit Ihrer ATI Grafikkarte haben.

Ich hatte bei meinem System:
I5 2320
Asrock Z68 Pro3 Gen3
8gb Ram ddr3 1333er
HD 6870

auch am Anfang Probleme mit dem Spiel, bei mir war es so, dass ich einfach mittem im Spiel wieder auf dem Desktop gelandet bin.
Habe unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige herausgefunden das es was mit dem ATI Treiber zu tun hat.
Habe alle Einstellungen auf hoch gestellt bloß das AA komplett deaktiviert und Voila es funktioniert nun einwandfrei bei mir.
Vielleicht hilft der Tipp ja dem einen oder anderen.

hier mal ein screenshot von meinem (Fraps liegt konstant bei 60 fps da VSYNC anktiviert ist)
tesv2012040109322516.jpg


Dazu muss ich sagen das ich auf 1440x900 spiele (19" Philips tft)

Gruß Mo
 

Pferdesalamie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.05.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
hab seit paar wochen leider auch probleme mit der grafik
kann teilweise durch objekte durch kucken die in der welt stehen

tesv2012050400062668.jpgtesv2012050400064340.jpg

Betriebssystem:
Windows 7 2.6.1.7600
CPU-Typ:
AMD Athlon(tm) II X4 630 Processor
CPU-Geschwindigkeit:
2,82 GHz
Systemspeicher:
4 GB
Grafikkartenmodell:
ATI Radeon HD 5800 Series
Grafikkartentreiber:
aticfx32.dll
Desktop-Auflösung:
1920x1080

hab damals mods ausgetestet und da fing das glaub an,
hab die bugs immer noch auch wen ich alle mods ausschalte
 
Zuletzt bearbeitet:

zoey-linnea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
hallo zusammen,

ich habe ähnliche probleme, seid einiger zeit crasht mein skyrim immer. ich gehe ins spiel, ob fortfahren oder auswählen eines spielstands ist eig egal, wähle aus, dann kommt oftmals für 1-2 sek der ladebildschirm und in null komma nix bin ich wieder auf meinem desktop.
da ich selber schon auf die idee gekommen bin, dass es evtl an den letzten spielständen liegt, habe ich auch versucht frühere spielstände, oder sogar ein neues spiel zu beginnen, aber selbst dann geht bethedas skyrim freundlicher weise direkt zum desktop zurück.
ich spiele skyrim ebenfalls über steam, habe unzählige male neuinstalliert, cache geprüft, nichts hat sich geändert.
ich muss dazu sagen, dass mein skyrim mit einigen mods läuft, früher mit knapp 300 mods über den nexus mod manager und zusätzlichen 60 mods aus der steam community.
aus den 300 im mod manager habe ich auf knapp 100 reduziert, da ich viele rüstungen und grafikmods nicht mehr brauchte oder durch bessere und komplexere ersetzen konnte.
zuletzt lief das spiel aber mit allen installierten mods.der erste crash kam einfch aus heiterem himmel ohne das sich einen neuen mod installiert habe.
ich habe in dne vergangenen 2monaten in denen skyrim einfhc nicht mehr laufen will, meinen pc neu machen lassen, also neues betriebsystem drauf, unter anderem auch in der hoffnungen dass es danach wieder funktioniert, aber ich habe mich wohl geirrt, denn selbst ohne dass ich die mods installiert habe, crasht das spiel. seither habe ich ca 20 mal die mods installiert deinstalliert spiel neu runter geladen, hunderte male meine cache überprüft, aber leider ohne jeden erfolg...ich bin jetzt auch nicht wirklich gut im umgang mit pcs, aber ich meine, mit 300mods lief des spiel vorher auch, also habe ich ja bis dahin auch nciht groß was falsch gemacht...ehrlich gesagt bin ich mit meinem latein echt am ende...
 
M

moeykaner

Gast
Spiel und alle mods erneut deinstallieren, Registry säubern ( ccleaner o.ä.), vielleicht sind noch irgendwo alte Dateileichen.Treiber überprüfen. Vor dem Update alten Treiber deinstallieren und registry säubern.
Spiel neu drauf spielen/Treiber aktualisieren. Gucken ob sich was tut?
 
Zuletzt bearbeitet:

FreelancerCH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.07.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen!
Ich habe da ein "kleines Problem"... Habe die Frage schon im allgemeinen Frage-Thread gestellt, aber keine Antwort bis dato erhalten.

Bei der Quest "Eine unendliche Geschichte" sollte Esbern nach (oder während) dem Waffenstillstandsabkommen sprechen, aber er bleibt stumm, alle schauen ihn an und das Spiel geht nicht weiter... Es hängt sich nicht auf, es geht einfach nicht weiter. Ich kann weder aufstehen, mit jemandem reden.... nix!

Jemand eine Idee?
 

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
980
Ich habe bei Skyrim und Battlefield so eine Art "Input-Lag" bei der Maus, was wohl eher mit einem "Stottern" zu beschreiben wäre.

Bei Skyrim hilft zwar dieser 64hz-Fix , aber dadurch wird wohl VSync ausgeschaltet und ich habe ziemlich störendes Tearing. Also wurde das Problem nur durch ein anderes ersetzt.

Ich habe ein Intel-CPU und eine HD7870. Ist es möglich zusätzlich Vsync im CCC zu erzwingen und wenn ja, wie? Ich finde da nicht die richtige Einstellung. Hoffe, mir kann jemand helfen. :)
 
Oben Unten