System Boot Fail - Was geht ab?

trottel07

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Moin!
Also, ich wollte vorhin meinen PC anschalten, und zuerst lief alles korrekt... Doch nach ein paar Sekunden, noch bevor Windows geladen war, kam die Meldung: System Boot Fail - Please Insert System Disc and press Enter.
Das kommt jetzt immer, wenn ich den PC anschalten will.
Was ist da los? Und was zur Hölle ist ne System Disc?

Als ich das letzte Mal am PC war, ist irgendwie der Bildschirm abgeschmiert... Der PC lief noch, und der Bildschirm war auch an, aber trotzdem war er schwarz. Dann hab ich halt Neustart gemacht, und daraufhin kam das Problem...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.166
Moin!
Also, ich wollte vorhin meinen PC anschalten, und zuerst lief alles korrekt... Doch nach ein paar Sekunden, noch bevor Windows geladen war, kam die Meldung: System Boot Fail - Please Insert System Disc and press Enter.
Das kommt jetzt immer, wenn ich den PC anschalten will.
Was ist da los? Und was zur Hölle ist ne System Disc?

Als ich das letzte Mal am PC war, ist irgendwie der Bildschirm abgeschmiert... Der PC lief noch, und der Bildschirm war auch an, aber trotzdem war er schwarz. Dann hab ich halt Neustart gemacht, und daraufhin kam das Problem...
Das "Problem" lässt sich so schwer definieren, aber die Meldung kommt immer dann, wenn das BIOS keinen "Einsprungpunkt" zum Starten des Betriebssystems und/oder Medium findet.

Soll heißen:

- entweder ist der Bootloader auf der Festplatte defekt
- der MBR zerstört
- Platte defekt im Sinne von komplett kaputt
- Kabel rausgezogen
- im BIOS eine falsche Bootreihenfolge eingestellt
- ein Medium eingelegt was nicht bootbar ist

Das sind im groben die Lösungsansätze, die du jetzt hast. ;)
 
TE
T

trottel07

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
- entweder ist der Bootloader auf der Festplatte defekt
Könnte ich das denn ausprobieren, indem ich die Festplatte Einfach in den PC meiner Mutter einbaue, und dann gucke, ob der sie erkennt?
- der MBR zerstört
Und das heißt? Das ganze Mainboard ist kaputt oder wie?
- Kabel rausgezogen
Hab nachgeguckt. Is alles drin.
- im BIOS eine falsche Bootreihenfolge eingestellt
Wie kann das passieren? Und wie stell ich die wieder richtig ein?
- ein Medium eingelegt was nicht bootbar ist
Sieht nicht so aus.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.547
Reaktionspunkte
8.700
Im BIOS steht, welche Partition (C:,D:, ... sind die einzelnen Partitionen der Festplatte) das Betriebssystem enthält.

Auf dieser Partition befindet sich am Anfang der MBR (Master Boot Record), der eine Auflistung sämtlicher Dateien und deren Position auf der Festplatte beinhaltet.

Ist diese Tabelle beschädigt, werden die entsprechenden Dateien auf der Festplatte nicht mehr gefunden, obwohl sie physikalisch noch da sind.
Zum Reparieren gibt es den Befehl fixmbr => Google

Es kann aber auch sein, daß deine Festplatte den Weg alles Irdischen gegangen ist und nur noch als Bieruntersetzer brauchbar ist.

Falls du Ahnung vom Jumper und sonstigen Anschliessen einer Festplatte an einen anderen PC hast, kannst du die Platte mal an einem anderen Rechner anschauen (und direkt mal Backups von den wichtigsten Sachen machen, falls du auf die Platte zugreifen kannst).
Wenn du keine Ahnung davon hast, bring die Platte jemandem, der davon Ahnung hat.

Bootreihenfolge im BIOS ändern:
irgendwo müßten dort die Werte für "Bootup Device" oä. konfigurierbar sein - vielleicht hast du aber einfach nur noch einen USB Stick, Kamera, Handy oä. angeschlossen und es reicht, dieses abzustöpseln.
 
TE
T

trottel07

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Naja, jetzt ist das auch egal... Mein PC geht jetzt überhaupt nicht mehr an. :(
Da denk ich doch, dass entweder das Kabel vom Anschalter des PCs oder gleich das ganze Netzteil im Arsch ist...Also ab zum Computerfachmann >:|
 
Oben Unten