Star Citizen: Chris Roberts sieht Next Gen-Potenzial

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: Chris Roberts sieht Next Gen-Potenzial gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Star Citizen: Chris Roberts sieht Next Gen-Potenzial
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.466
Reaktionspunkte
7.123
hieß es nicht gerade kürzlich noch, dass eine umsetzung völlig undenkbar sei? *g*
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.086
Reaktionspunkte
7.064
Naja irgendwie reizt sicher auch der große Kundenstamm auf PS4 und XBONE. Hoffentlich bekommt aber deswegen die PC-Fassung keinen Downgrade.
 

Bulldog73

Benutzer
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
36
Reaktionspunkte
2
Die sollen die Finger von diesem Consolensche... lassen. PC´s sind leistungsstärker und flexibler. Jede Portierung auf eine Console muss zwangsläufig ein DOWNGRADE sein.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.303
hieß es nicht gerade kürzlich noch, dass eine umsetzung völlig undenkbar sei? *g*

Da wird halt versucht jedem Honig ums Maul zu schmieren. Wenn PCler fragen, dann wird wohl gesagt, dass es undenkbar sei und wenn Konsoleros fragen, will man denen ja auch nicht vor den Kopf stoßen und sagt dann, dass es denkbar sei :B
 

ActionNews

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
296
Reaktionspunkte
103
Erinnert sich PC Games nicht an seine eigenen Interviews und plappert den Käse einfach von woanders nach?

Genau das selbe sagte Chris Roberts schon 2012. Das die neuen Konsolen grundsätzlich Potential hätten zumindest in einer vereinfachten Version zu laufen, aber er sagte damals schon dass sein Fokus voll auf dem PC liegt und er die PC Version nicht für ein eventuelles Konsolenrelease einschränken würde.
Siehe PCGames Interview:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Z0kM-G_F5eY#t=638

Wir werden sehen, aber bevor es nicht einen PC Release gibt wird auch nicht an einer Konsolenversion überhaupt gearbeitet (falls überhaupt irgendwann mal).
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.765
Reaktionspunkte
5.831
Erinnert sich PC Games nicht an seine eigenen Interviews und plappert den Käse einfach von woanders nach?

Genau das selbe sagte Chris Roberts schon 2012. Das die neuen Konsolen grundsätzlich Potential hätten zumindest in einer vereinfachten Version zu laufen, aber er sagte damals schon dass sein Fokus voll auf dem PC liegt und er die PC Version nicht für ein eventuelles Konsolenrelease einschränken würde.
Siehe PCGames Interview:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Z0kM-G_F5eY#t=638

Wir werden sehen, aber bevor es nicht einen PC Release gibt wird auch nicht an einer Konsolenversion überhaupt gearbeitet (falls überhaupt irgendwann mal).

Und Du hast auch den ganzen Artikel gelesen oder nur von der Überschrift zusammengeteimt, was drin stehen könnte?

Ich glaub MCV darf man getrost als Newsquelle nehmen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.058
Reaktionspunkte
4.438
hieß es nicht gerade kürzlich noch, dass eine umsetzung völlig undenkbar sei? *g*

Konsolen bringen Geld, und das nicht zu wenig, also wird es möglich sein oder möglich gemacht.
Der Typ sabbelt mir eh zu viel rund um sein Marketing und irgendwie hat er bei mir diese gewissen $$ Augen.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Warum sollte eine Konsolenversion generell ausgeschlossen werden ?
Solange für den PC und seine Möglichkeiten entwickelt wird, ist es doch egal was danach kommt.
Sollte aber später deutlich werden das während der PC Produktion bereits auf die technischen Limitierungen der Konsolen Rücksicht genommen wurde/wird, dann darf man sich aufregen.
Denn die meißten oder alle Unterstützer haben Roberts Geld für ein PC Spiel vorgestreckt und nicht für einen Multiplattformtitel.
Und warum sollte eine Konsolenversion unmöglich erscheinen ?
Sie wird halt technisch extrem auffallend nach unten korrigiert werden müßen um mit allen Inhalten annehmbar lauffähig zu sein.
Also kann es durchaus passieren das dann Konsoleros sehen würden was sie eigentlich verpassen und sich vielleicht einen PC holen.............................man weiß ja nie.
 

LSD-Goat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
47
Das wäre dann quasi das erste Konsolenspiel was von PC Spielern finanziert wurde :-D
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.968
Reaktionspunkte
1.500
Website
www.grownbeginners.com
MMn wurde bis jetzt immer gesagt das die Konsolen-Frage offen bleibt, es durchaus denkbar wäre, dass allerdings zu Anfang nur an der PC-Variante gearbeitet wird um keine Kompromisse eingehen zu müssen.

Ausserdem sind die Current Gen ja Leistungsfähiger als die Lastgen.

Einfach gesagt wäre er schön blöd wenn er sich aus idealistischen Gründen weigern würde die Umsetzung wenigstens zu versuchen.

@Goat

Wieso? Weil es AUCH auf Konsole erscheint????
 
Mitglied seit
26.06.2013
Beiträge
49
Reaktionspunkte
3
Ich find's nicht gut. Star Citizen sollte exklusiv für den PC erscheinen. Ob wir nun keine Nachteile haben oder peng, allein aus Fairness, im Anbetracht der gefühlt täglich erscheinenden Exklusiv-Blockbuster für die Konsolen... Und mal ehrlich, erst hieß es, dass SC ein PC-Spiel durch und durch sei und dass es wahrscheinlich gerade durch die Exklusivität so hohen erfolg genießt und jetzt wird Mainstream wieder "Nichts ausgeschlossen"?
 
Oben Unten