Spieletest - Spellforce: The Order Of Dawn

TheFish

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Anfürsich find ich spellforce ein guter grener mix. zwar had es ein paar schwächen, aber die find ich ned wirklich sooo schlimm .
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,263480
 
M

Melx1

Gast
[l]am 17.12.03 um 16:16 schrieb TheFish:[/l]
Anfürsich find ich spellforce ein guter grener mix. zwar had es ein paar schwächen, aber die find ich ned wirklich sooo schlimm .

Die paar schwächen werden aber von all den positiven Aspekten überschattet ... jedenfalls find ich die Grafik Klasse, das Ressourcensystem ist simpel, die KI verhällt sich sehr sehr gut (na gut, die Handwerker sind manchmal echt dumm :) ) ... die schlachten sind stellenweise bombastisch (vor allem in der Third Person ansicht), Stufenloses zoomen, das Inventar gleicht einem Megastore (da passt soviel rein, das könnte nichtmal die Post an einem Tag transportieren *g*) ... aber allem voran ... der Mix aus Rollenspiel und Echtzeittaktik ist echt gut gelungen ...

mal wieder ein echtes Qualitätsprodukt Made in Germany .... KAUFEMPFEHLUNG!!!
 

TeamZGoKu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
[/quote]
mal wieder ein echtes Qualitätsprodukt Made in Germany .... KAUFEMPFEHLUNG!!! [/quote]

Mag ja sein, dass es gute Grafik und viel Spielspass besitzt. Aber was kann man damit anfangen, wenn sich das Spiel nicht starten läßt, da es die Reg-Nr nicht annimmt. Hab' nun schon 3 verschiedene (1 original und 2 aus den Netz) aufprobiert aber keine hat funktioniert.

Schade, 45 Euro um sonst ausgegeben. Vielleicht sollte man sich das nächste Mal die gecrackte Version aus dem Netz saugen??

MfG GoKu
 

Theodore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Entschuldigung aber wie könnt ihr ein spiel weiterempfehlen welches sowas von verbuggt ist und sowas von nach BETA schreit.

ich finde es von Phenomemic oder wie auch immer UNVERSCHÄMT dieses spiel so herauszubringen.
Wers nicht glaubt kann sich mal das forum unter www.spellforce.de anschauen.
 

Dreiundsiebziger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.10.2002
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
Vorsicht!

Bevor ihr eure mühsam erarbeiteten "Euronen" für dieses Produkt ausgebt würde ich euch raten, es ersteinmal aus der Videothek oder von einem Freund auszuleihen.
Wenn der erste "echte" Level des Spieles dann problemlos läuft und nicht nach max. 20-30 Minuten den Rechenknecht ins Nirvana zimmert kann ich mich der Kaufempfehlung meines Vorredners nur anschließen.
Bei mir persönlich läuft es leider nicht stabil, so das ich mich über das ausgegebene Geld nur ärgern kann. Der Support lässt die Kunden hängen. Vielleicht sind ja die Supporter und Entwickler im wohlverdienten Weihnachtsurlaub? Wenn dem so ist, waren sie nicht in der Lage irgendwo dies offiziell mitzuteilen. :(

Und ja, wer mir nicht glaubt kann gerne im offiziellen Spellforce-Forum einen Blick ins Support-Board werfen. Das ist jenes mit den ganzen Threads....
 

Garfunkel74

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Also ich kann Spellforce nur absolut empfehlen. Es hat absolutes Suchtpotenzial und fesselt einen vor den Bildschirm. Es ist allerdings verständlich dass sich manche ärgern ,da das Spiel nicht richtig läuft oder sich schon gar nicht installieren lässt. Ich würde es zunächst auch erst einmal ausleihen und dann testen.

Puuh, wenn ich von den ganzen Problemen mit Spellforce höre bin ich echt froh dass ich so einen stabilen tollen Aldi Rechner (Frühjahr 2002 )habe bei dem alle möglichen aktuellen Titel reibungslos laufen. Manch 3 Ghz Rechner mit 500 € teurer Grafikkarte erblasst da vor Neid!!!!
 

Theodore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.12.03 um 18:39 schrieb Garfunkel74:[/l]
Also ich kann Spellforce nur absolut empfehlen. Es hat absolutes Suchtpotenzial und fesselt einen vor den Bildschirm. Es ist allerdings verständlich dass sich manche ärgern ,da das Spiel nicht richtig läuft oder sich schon gar nicht installieren lässt. Ich würde es zunächst auch erst einmal ausleihen und dann testen.

Puuh, wenn ich von den ganzen Problemen mit Spellforce höre bin ich echt froh dass ich so einen stabilen tollen Aldi Rechner (Frühjahr 2002 )habe bei dem alle möglichen aktuellen Titel reibungslos laufen. Manch 3 Ghz Rechner mit 500 € teurer Grafikkarte erblasst da vor Neid!!!!

das dass spiel ansich nicht schlecht ist streitet keiner ab nur das es vor technischen fehlern nur si strotzt sollte jedem klar sein. Hin und wieder gibt es leute die ohne probleme spielen können aber im großen und ganzen läuft es defintiv unzufriedenstellend.
Hier sieht mann mal wie Hersteller reagieren wenn sie das lukrative weihnachtsgeschäft nicht verpassen wollen
 

projectNeo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
ich weis manchmal echt nich was mit euch los is, was habt ihr alle für überholte systeme, haltet die doch mal up to date, treiber technisch gesehen, dann läuft auch alles. nunja, wenn man nur noname schrott drin hat bringt das meist net viel, ich hatte bis jetzt NIE problem mit irgendwelchen spielen, egal welche cpu, mainboard oder graka ich hatte ...

PS: das Spiel selbst besitzt fast keine bugs ... und mit dem key habsch auch keine probleme gehabt, aber das hat phenomic ja auch schon per patch und support behoben. ich sprech mich auch für eine Kaufempfehlung aus, allerdings nur wer über 2 GHZ und Radeon 9500Pro +512 MB sein eigen nennt, mit schwächeren rechner lohnt es nicht.

100 stunden Spielspass (bei mir waren es auch 100h Spass) für 40€ is doch schon ein Argument ? ;)
 
M

Melx1

Gast
[l]am 17.12.03 um 17:38 schrieb Theodore:[/l]
Entschuldigung aber wie könnt ihr ein spiel weiterempfehlen welches sowas von verbuggt ist und sowas von nach BETA schreit.

ich finde es von Phenomemic oder wie auch immer UNVERSCHÄMT dieses spiel so herauszubringen.
Wers nicht glaubt kann sich mal das forum unter www.spellforce.de anschauen.

Hmm kommt mir bekannt vor ... siehe Lock On, da schreien auch viele rum weils nicht läuft ... aber auch Lock On läuft bei mir problemlos und schlimme Bugs hab ich bei Spellforce bisher nicht gesehen ... ist bisher 1x abgestürzt, das wars dann auch
 
N

nuklearfire

Gast
schau mal auf die homepage von spellforce da gibt es eine erklärung das die cd-keys zu klein gedruckt wurden und das deshalb ein "r" manchmal wie ein "a" aussieht und so weiter


http://spellforce.jowood.com/?rid=848&lang=de&archiv=1

hier ein link
 

Pretender_1st

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
Also Grundsätzlich begeistert mich das Spiel total. Ich habe bloß auch das Problem, daß mein PC nach unbestimmter Zeit einfach aus geht und wieder hochfährt. Ich hab zwar nicht den topaktuellen PC aber, ich denke wenn man akteulle Ego-Shoote ruckelfrei auf akzeptabler Grafikeinstellung spielen kann, sollte auch nicht viel fehlen....
Der Support hat mir auch nicht geholfen...noch nichtmal eine FAQ mit guten tipps ist verfügbar...nur soll allgemeines gesülze von "aktelle Treiber" und "Virenscanner deaktivieren"...das ist aber keine Hilfe...
DAS WEISS ICH SELBST!!

Und zum Thema Bugs...man muß die Leute teilweise 2-3mal ansprechen um den quest zu bekommen. Toll ist auch, daß man oft erst hinterher erfährt, daß es auch einfacher gegangen wäre...--> die Gegener Horden auf Shil zB ich hab 1ganze stunde gefightet, bis ich alle tot hatte und hinterher hab ich erfahren, daß ich Dryaden als Helfer gehabt hätte....oder der Riese bei den Zwergen...gut zu wissen, daß es ein Gift gegeben hätte was es leichter macht ihn zu killen...und das mit den Fragezeichen, trotz erfüllter quest, ist NICHT mit dem Patch gefixt worden..immerhin haben wir ja auch schon Ver.1.03 also schon nicht nur einen Patch.
 
N

nuklearfire

Gast
Also ich weiß absolut nicht was ihr wollt ich hab das spiel jetzt mit dem zweiten charakter durch und seit ich den Patch 1.03 installiert habe hatte ich keinen einzigen fehler absturz oder sonstiges das einzige das man an spellforce wohl kritiesieren kann ist das ende aber das werdet ihr schon noch sehe und manchen gefällt das ende ja auch aber ich finde bei einem apsolut genialen spiel wie spellforce sollte mann über so lächerlichkeiten darüber hin weg sehen und wenn euer spiel auf euren systemen nicht läuft kann das nur an vier dingen liegen

1.) Am Computer (Inkompatible Hardware,Veraltet kurz schrott)
2.) Ihr habt den Patch nicht installiert
3.) Euer system ist instabill aufgesetzt
4.) Der User (95% aller Computer fehler liegen zwischen Tastatur und Sessel)
 

Wussler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
145
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.12.03 um 19:34 schrieb Theodore:[/l]
[l]am 17.12.03 um 18:39 schrieb Garfunkel74:[/l]
Also ich kann Spellforce nur absolut empfehlen. Es hat absolutes Suchtpotenzial und fesselt einen vor den Bildschirm. Es ist allerdings verständlich dass sich manche ärgern ,da das Spiel nicht richtig läuft oder sich schon gar nicht installieren lässt. Ich würde es zunächst auch erst einmal ausleihen und dann testen.

Puuh, wenn ich von den ganzen Problemen mit Spellforce höre bin ich echt froh dass ich so einen stabilen tollen Aldi Rechner (Frühjahr 2002 )habe bei dem alle möglichen aktuellen Titel reibungslos laufen. Manch 3 Ghz Rechner mit 500 € teurer Grafikkarte erblasst da vor Neid!!!!

das dass spiel ansich nicht schlecht ist streitet keiner ab nur das es vor technischen fehlern nur si strotzt sollte jedem klar sein. Hin und wieder gibt es leute die ohne probleme spielen können aber im großen und ganzen läuft es defintiv unzufriedenstellend.
Hier sieht mann mal wie Hersteller reagieren wenn sie das lukrative weihnachtsgeschäft nicht verpassen wollen

Blödsinn! Totaler Schwachsinn! So gut wie kein einziger Fehler...glaub eher die von dir angesprochenen Fehler liegen an deiner Installation. Checkt mal eure Systeme bevor ihr Schrott labbert.....*tztz..immer diese Kiddies, welche meinen sie kennen sich aus........
 

Dreiundsiebziger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.10.2002
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.12.03 um 07:45 schrieb Wussler:[/l]
Blödsinn! Totaler Schwachsinn! So gut wie kein einziger Fehler...glaub eher die von dir angesprochenen Fehler liegen an deiner Installation. Checkt mal eure Systeme bevor ihr Schrott labbert.....*tztz..immer diese Kiddies, welche meinen sie kennen sich aus........

Wenn erwachsen und vor allem reifer zu werden bedeutet, ein Größtmaß an Arroganz und Ignoranz zu erwerben, kann ich gerne drauf verzichten.
Seid doch glücklich das es bei euch Problemlos läuft, ein Haufen anderer User hat nicht dieses Glück.
Checkt mal diese Seite: http://spellforce.jowood.com/forum/
Das Board "Technischer Support" hat nach "Allgemeine Diskussionen" die meisten Threads.

Ich halte es übrigends für nicht sehr wahrscheinlich, das es ein Hardware/ Konfigurationsfehler ist. Spellforce ist bedauerlicherweise zur Zeit das einzige Spiel das auf meinem System massive Probleme hat. Aktuelle Titel wie: MaxPayne2, Call of Duty, NFS:U, KOTOR, C&C:Generals, etc. laufen auf maximalen Details bei 1280*1024*32 stabil und flüssig. Das legt den Schluss nahe, das es an dieser einen Software, eben Spellforce liegen muß.
Neben den technischen Problemen gibt es noch ettliche Logik und Quest Bugs. Auch diese werden zu Hauf in den Foren gemeldet und auch diese stossen nicht unbedingt auf offene Ohren.
Ich bleibe bei meinem Statement, erst ausleihen und testen. Wenn es dann den ersten "echten" Level ohne Abstürze übersteht, steht eine Kaufempfehlung nichts mehr im Wege.

cu dreiundsiebziger
 

seamore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.12.03 um 17:38 schrieb Theodore:[/l]
Entschuldigung aber wie könnt ihr ein spiel weiterempfehlen welches sowas von verbuggt ist und sowas von nach BETA schreit.

ich finde es von Phenomemic oder wie auch immer UNVERSCHÄMT dieses spiel so herauszubringen.
Wers nicht glaubt kann sich mal das forum unter www.spellforce.de anschauen.

Wenn Du mal im Forum genau schauen würdest, da sind max. 15% mit Problemen und meist sitzt das Problem vor dem PC.
Das spiel läuft bei den meisten und auch bei mir ohne Probs und mit 4xAA auf ner ATI Karte.
Es ist für mich das beste Spiel was 2003 rauskam, Pheno... macht weiter so.
 

Theodore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
ich verstehe euch nicht, solchen FANBOYS wie euch haben wir zu verdanken das Spielehersteller gut wegkommen. wenn ihr mal aufhören würdet euch hinter den hersteller zu stellen und das spiel OBJEKTIV betrachtet dann würdet ihr merken das ich oben geschrieben habe das dass spiel an sich sehr gut gelungen ist nur das die technische umsetzung nicht sehr gut gelungen ist. und das mein system instabil oder veraltet ist lasse ich auch nicht gelten
info zum sys
AMD 2600 XP
Radeon 9800 Pro @ neuestem Cata 3.10 WHQL
MSI K7N2 L @ neuestem Nforce treiber
windows xp @ sp 1
Fakt ist das viele leute über abstürze klagen und irgendwelche blöden fehler die das spiel unmöglich machen zu spielen.
freut euch das es bei euch läuft
 
S

SKL

Gast
Irgenwie scheint mir das sehr viele die irgendwelche Probs mit dem Game haben haben alle ne ATI haben. auf der HP von SF klagten am meisten solche die ne ATI haben. Ich denk das das Game keine gute ATI unterstützung hat und daher probs verursacht. Ich selber hab ne Geforce4 TI 4600 und das Game läuft ohne beanstandung auf fast voller Grafikdetails. Klar das die Keyprobs nichts damit zu tun haben aber Abstürtze oder nach 20 min hänger!! Das Spiel frist auch ne menge Recurcen und vielleicht sollte man seinen Rechner überprüfen auch wenn andere Spiele gut laufen. Ging mir früher auch so aber wenn die Hardware nicht gut genug aufeinander abgestimmt ist (und jedes Spiel ist ein anderer aufbau der eine frist sehr stark am CPU der andere an der GraKa) dann klappt das eine Spiel wunderbar und das andere nicht, siehe Half Life 2 auf ATi ist besser als auf Nvidia wenn das Game auf eine bestimmte Hardware angepasst ist dann gehts halt mit den sonst weit ausbesseren mal schlechter.

cya

SKL
 

Coy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
so, jetzt tgeb ich auch mal meinen senf dazu...mein char ist inzwischen level 20, bin also schon recht weit...
1) Ich hab ne ATI karte(sys siehe sig) und keinerlei Probleme...key hat sofort gefunzt, keine einziger bug, kein absturz nicht!!!! NICHTS!!!! Ich hab keine ahnung, was manche haben...

2) wenn man natürlich stur durch die levels rennt und nicht mit den nebencharakteren spricht, muss man sich nicht wundern, wenn man nicht erfährt, dass es zB dryaden oder gegengift als hilfe gibt! Das ist nunmal das spielprinzip: wer nicht die nebenquests löst, hats schwerer!

Spellforce ist hammer und (was mich angeht) absolut bugFREI!
 
TE
T

TheFish

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.12.03 um 17:22 schrieb TeamZGoKu:[/l]
mal wieder ein echtes Qualitätsprodukt Made in Germany .... KAUFEMPFEHLUNG!!! [/quote]

Mag ja sein, dass es gute Grafik und viel Spielspass besitzt. Aber was kann man damit anfangen, wenn sich das Spiel nicht starten läßt, da es die Reg-Nr nicht annimmt. Hab' nun schon 3 verschiedene (1 original und 2 aus den Netz) aufprobiert aber keine hat funktioniert.

Schade, 45 Euro um sonst ausgegeben. Vielleicht sollte man sich das nächste Mal die gecrackte Version aus dem Netz saugen??

MfG GoKu [/quote]


war bri mir des gleiche problem hab aber ne gescheite aussem netz gefunden!!!! Wenn du icq hast kann ich se dir geben
 
TE
T

TheFish

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.12.03 um 18:31 schrieb Dreiundsiebziger:[/l]
Vorsicht!

Bevor ihr eure mühsam erarbeiteten "Euronen" für dieses Produkt ausgebt würde ich euch raten, es ersteinmal aus der Videothek oder von einem Freund auszuleihen.
Wenn der erste "echte" Level des Spieles dann problemlos läuft und nicht nach max. 20-30 Minuten den Rechenknecht ins Nirvana zimmert kann ich mich der Kaufempfehlung meines Vorredners nur anschließen.
Bei mir persönlich läuft es leider nicht stabil, so das ich mich über das ausgegebene Geld nur ärgern kann. Der Support lässt die Kunden hängen. Vielleicht sind ja die Supporter und Entwickler im wohlverdienten Weihnachtsurlaub? Wenn dem so ist, waren sie nicht in der Lage irgendwo dies offiziell mitzuteilen. :(

Und ja, wer mir nicht glaubt kann gerne im offiziellen Spellforce-Forum einen Blick ins Support-Board werfen. Das ist jenes mit den ganzen Threads....



kleiner tipp ihr könnt euch auch erst die demo saug- gibts auf giga
 

jagger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
150
Reaktionspunkte
1
Also ich find das auch mehr wie unverschämt das Spellforce auf ner Ati mit AA Karte nicht läuft... oder ist das twimtbp. Und noch unverschämter ist, daß KEIN Gamemagazin in ihren Tests darauf hingewiesen haben!!!

Ich habe ne 08/15 Standardkonfig (Asus Nforce2 Deluxe, AMD 2600XP, Infenion 512 MB DDR, 9700 Pro, Audigy 2) und bei mir lief bis jetzt jedes Game, aber bei Spellforce habe ich es noch nicht geschafft.
 

Pretender_1st

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.12.03 um 17:14 schrieb Coy:[/l]
so, jetzt tgeb ich auch mal meinen senf dazu...mein char ist inzwischen level 20, bin also schon recht weit...
1) Ich hab ne ATI karte(sys siehe sig) und keinerlei Probleme...key hat sofort gefunzt, keine einziger bug, kein absturz nicht!!!! NICHTS!!!! Ich hab keine ahnung, was manche haben...

2) wenn man natürlich stur durch die levels rennt und nicht mit den nebencharakteren spricht, muss man sich nicht wundern, wenn man nicht erfährt, dass es zB dryaden oder gegengift als hilfe gibt! Das ist nunmal das spielprinzip: wer nicht die nebenquests löst, hats schwerer!

Spellforce ist hammer und (was mich angeht) absolut bugFREI!

Also ich hab bisher jedes nebenquest gelöst....wär nur toll gewesen, wenn die Punkte zu einem Nebenquestgehört hätten!! Nur leider sind das Bestandteile der HAUPTquest!! Ich habe die Gegener gefunden und platt gemacht (muß bloß aufpassen, daß mein Avatar net den Löffel abgibt). Und ganz im Gegenteil, bevor ich alle Punkte der Hauptquat löse schau ich erstmal ob es noch irgendwelche nebenquat zu finden gibt. Nur so nebenbei: Ich hab ne GeForce mit aktuellem Detonator...aber ich glaub nicht daß die fehler von der Grafik kommen...ich denke das sind einfach Bugs im Programmcode.. denn wenn es von der Grafik käme würde es ja immer in der selben Spielsituation abkacken...bei mir ist es bisher in jeder Phase und Perspektive des Spiel schon passiert (sogar wäred der Dialoge).
Für alle die keine Probleme haben: GLÜCKWUNSCH!! aber so dumm daherzulabern, daß wir (die mit Probs) wohl keine Ahnung von PCs haben, und den Softwarefehler nicht von einem Hardwarefehler unterscheiden können, ist schon kraß!
K CU und @"beimirgehtsuperihrseitnurzudumm" wenn man keine Ahnung hat einfach mal Freeze halten!
 

Dragonlord

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.12.03 um 07:07 schrieb Pretender_1st:[/l]
..... @"beimirgehtsuperihrseitnurzudumm" wenn man keine Ahnung hat einfach mal Freeze halten!
Und das vor allem richtig schreiben *g*, aber stimmt schon.
Auf der anderen Seite muss man auch mal sehen, dass viele Probleme "hausgemacht" sind. Mittlerweile bin ich in der letzten oder vorletzten Mission und habe nen Charakter Lvl. 26. Ich hatte, mit Ausnahme der Installation, bislang keine Probleme, weder Quest-Bugs noch Grafikfehler,...
Und eine Erfahrung hat hier wohl mit Sicherheit jeder schon mal gemacht, je länger ein Windows läuft, desto Problemanfälliger wird es. Wenn ich nicht einmal pro Halbjahr (min.) mein Windows neu installiere ist es nicht mehr zu benutzen. Ich gehe daher mal davon aus, dass wenn Windows mal endlich die Beta-Phase hinter sich lassen würde (böse Zungen sprechen zu weilen sogar von einer Aplha-Version), gäbe es sicherlich weniger Probleme. Ach, bitte jetzt keinen langen OS-Thread hieraus machen, das können wir besser an anderer Stelle ausdiskutieren.
Gruß Dragonlord
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.999
Reaktionspunkte
6.297
[l]am 19.12.03 um 10:41 schrieb Dragonlord:[/l]
[l]am 19.12.03 um 07:07 schrieb Pretender_1st:[/l]
..... @"beimirgehtsuperihrseitnurzudumm" wenn man keine Ahnung hat einfach mal Freeze halten!
Und das vor allem richtig schreiben *g*, aber stimmt schon.
Auf der anderen Seite muss man auch mal sehen, dass viele Probleme "hausgemacht" sind. Mittlerweile bin ich in der letzten oder vorletzten Mission und habe nen Charakter Lvl. 26. Ich hatte, mit Ausnahme der Installation, bislang keine Probleme, weder Quest-Bugs noch Grafikfehler,...
Und eine Erfahrung hat hier wohl mit Sicherheit jeder schon mal gemacht, je länger ein Windows läuft, desto Problemanfälliger wird es. Wenn ich nicht einmal pro Halbjahr (min.) mein Windows neu installiere ist es nicht mehr zu benutzen. Ich gehe daher mal davon aus, dass wenn Windows mal endlich die Beta-Phase hinter sich lassen würde (böse Zungen sprechen zu weilen sogar von einer Aplha-Version), gäbe es sicherlich weniger Probleme. Ach, bitte jetzt keinen langen OS-Thread hieraus machen, das können wir besser an anderer Stelle ausdiskutieren.
Gruß Dragonlord

Das ist Blödsinn! Ich hab mein Windows jetzt seit fast 2 Jahren drauf, nicht einmal neuinstalliert und es läuft immer noch Super. Man muss sein System eben hegen und pflegen, dann braucht man es auch nicht andauernd neu installieren! Aber das Thema wollen wir nicht länger diskutieren, weil es ja eigentlich nicht in diesen Thread hier passt!
 

molkon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.12.03 um 07:44 schrieb nuklearfire:[/l]
Also ich weiß absolut nicht was ihr wollt ich hab das spiel jetzt mit dem zweiten charakter durch und seit ich den Patch 1.03 installiert habe hatte ich keinen einzigen fehler absturz oder sonstiges das einzige das man an spellforce wohl kritiesieren kann ist das ende aber das werdet ihr schon noch sehe und manchen gefällt das ende ja auch aber ich finde bei einem apsolut genialen spiel wie spellforce sollte mann über so lächerlichkeiten darüber hin weg sehen und wenn euer spiel auf euren systemen nicht läuft kann das nur an vier dingen liegen

1.) Am Computer (Inkompatible Hardware,Veraltet kurz schrott)
2.) Ihr habt den Patch nicht installiert
3.) Euer system ist instabill aufgesetzt
4.) Der User (95% aller Computer fehler liegen zwischen Tastatur und Sessel)

Hi!
Also ich muss dir Recht geben das Spiel hat garnicht so viele Fehler wie alle sagen.Ich habe es schon durch und bei mir hats nicht einmal Faxen gemacht.Das mit dem mehrmals ansprechen um nen Quest zu bekommen stimmt auch nicht.Ich habe das nie gahabt.Allerdings kann ich nicht sagen wie das Spiel ohne Patch aussieht,denn ich habe vor dem ersten Spielen schon den Patch installiert gehabt.
Jetzt zum spiel:
Ich finde die Grafik beeindruckend und ich denke das C&C Generals ,Generäle (oder wie auch immer) hier um längen geschlagen wird.Das Spiel an sich ist auch richtig geil.Die mischung aus Strategie und Rollenspiel ist wirklich gut gelungen.Was auch gut ist,ist dass man vor 2 Minuten noch fleissig Gegenstände gesammelt hat und nun durch einen Quest eine ganze Siedlung aufbauen muss.Also ich finde das Spiel richtig geil und es ist ein muss fuer jeden PC-Spieler der Rollen- und Strategiespiele spielt.
 

Kajetan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
419
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.01.04 um 16:24 schrieb molkon:[/l]
Also ich muss dir Recht geben das Spiel hat garnicht so viele Fehler wie alle sagen.Ich habe es schon durch und bei mir hats nicht einmal Faxen gemacht.

Dann sei froh!! Mein ich ehrlich, wirklich. Aber die Anzahl der Kunden, die über Installationsprobleme, instabiles Programmverhalten und andere spielinterne Bugs berichten, geht weit über jedes "vertretbare" Maß hinaus. Man erinnere sich an die Umfragen von PCGames bez. Spellforce? Kann jeder auf dieser Webseite nachschlagen. Ca. die HÄLFTE, nahezu 50% (!) aller Spellforce-Besitzer berichten über technische Probleme. Ein Lob an Phenomedia für ein an sich gutes und unterhaltsames Spiel! Ein megagroßes PFUI an Jowood, die Spellforce unfertig, verbuggt und mit einer unglaublichen Arroganz ihrer Kundschaft gegenüber das Teil noch vor Weihnachten in die Läden geprügelt hat.
 
C

Cemetery

Gast
Ave!

Bis auf anfängliche Schwierigkeiten mit dem Kopierschutz, dem CD-Key und die Sache, das AA bei ATI-Grakas glaube ich nur mit dem Catalyst 3.6 wirklich funzt, kann ich den Entwiklern nichts weiter vorwerfrn. Kleinere Abstürze waren glücklicherweise auf meine Rechnung gegangen. Ich musste leider feststellen, dass ein übertaktetes System, was den Anschein macht 100 %ig stabil zu laufen, doch nicht so stabil läuft.
Ich musste dann halt wieder ein wenig runtertakten, aber wenigstens funzt SF dadurch absturzfrei.
Ich hab letztens mal meine 4 Gehäuselüfter abgeklemmt, weil mein System recht laut ist. Arbeiten, I-Net, Benchmarks usw. war alles kein Problem. Leider ist mir Spellforce ohne Gehäuselüfter nach kurzer Zeit abgestürzt. Die Temperaturen waren aber alle noch im grünen Bereich, jedenfalls die die ich auslesen konnte (CPU, Board). Irgentwas anderes muss sich da überhitzt haben, schade!
Bis auf den 1. Patch, den ich zum installieren brauchte, waren die anderen Patches für mich weniger von Bedeutung!!!
Bei sooo vielen Fehlern, die auftreten können bin ich heil froh, das ich (nach Startschwierigkeiten, Eigenverschulden) absturzfrei durch die Landen ziehe!!!
Ein Kumpel von mir hat es sogar geschafft das Game ohne Patch zu installieren (er hat nur ein Modem) und auch lange zeit absturzfrei zu zocken! Er hat es durch und nicht einen Absturz gehabt und die Patches waren laut seiner Aussage für ihn nicht von bedeutung. Er konnte es ja ohne Patches zocken und hat mit den Patches keinen grossen Unterschied bemerkt.

Ich find das Game einfach klasse, dank des 3.6er Catalyst läuft es bei mir auch mit AA, was meiner Meinung nach die Grafik enorm verbessert. Ich finde es auch gut, das man praktisch machen kann, was man will. Also dass man nicht unbedingt auf eine vorgeschriebene Weise vorgehen muss. Dumm nur wenn dann einem so gegen Ende erstmal erzählt wird auf was man ales achten soll usw. und man die Aufgaben schon gelöst hat. Meistens habe ich auch das Glück, wenn jemnad einen Gegenstand verlangt, dass ich diesen nach dem Gespräch schon aus meiner Tasche hervorzaubern kann, obwohl ich diesen erst noch hätte finden sollen. So solche Sachen wie mit dem Riesen, der ein Tor bewacht und dien Schlüssel dazu hat, den man vergiften muss / kann oder auch andere Kleinigkeiten, da stosse ich eigentlich automatisch drauf. Auf sowas wird man eigentlich immer hingewiessen! Das eine Quest nicht lösbar ist oder wichtige / nützliche Hinweise fehlen ist mir bis jetzt noch nicht untergekommen.

Ich bin jedenfalls froh das es bei mir fehlerfrei funzt und die Performance auch o.k. ist!!!
So ganz steige ich da aber nicht durch. Ich kann doch davon ausgehen, wenn das Game bei mir einwandfrei funzt und ein anderer Rechner (wenn er nicht total zerschranzt ist) mit dem Game auch keine Probleme haben sollte. Aber so ist es anscheinend nicht. Die vermeintlichen Bugs betreffen ja nicht jeden, also ist es doch kein richtiger Bug mehr, wie jetzt?

Mein Beileid an Die, bei Denen es nicht so einwandfrei läuft!!! Ich hoffe, das Ihr auch noch in den vollen Genuss des Games kommt!!!!

Tschüssikowski
Cemetery
 

Knightforce

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.04.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Spellforce ist das beste Spiel das ich kenne. Es ist super mega ultra hyper geil. :-D Es macht irre laune. Es gibt �ber 20 Karten. Ich finde, es ist das beste Spiel der Welt. :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
 
L

Lord_Rancor

Gast
Knightforce am 14.04.2004 19:52 schrieb:
Spellforce ist das beste Spiel das ich kenne. Es ist super mega ultra hyper geil. :-D Es macht irre laune. Es gibt �ber 20 Karten. Ich finde, es ist das beste Spiel der Welt. :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

ja so ist es, und das nach der ganzen Zeit...
 
Oben Unten