• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Special - Role Play Convention 2007: Table-Top gegen Computerspiel: Welche Warhammer-Versionen sind besser?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,600256
 

J-Dexter

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2004
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
PC Games: Rundenstrategie gehört also auf den Tisch und nicht auf den Monitor?

Stefan Müller: "Ja, das kann man leider so sagen. Es gibt, glaube ich, keinen Markt dafür, es würde nur ein Nischenprodukt sein."
Entweder er hat die Frage falsch verstanden, oder der Gute kennt weder Civilization, Battle Isles, Warlords, etc.
Rundenstrategie lebt und funktioniert - und findet viele begeisterte Fans.
 

WeberSebastian

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
435
Reaktionspunkte
0
Website
twitter.com
J-Dexter am 25.04.2007 23:00 schrieb:
PC Games: Rundenstrategie gehört also auf den Tisch und nicht auf den Monitor?

Stefan Müller: "Ja, das kann man leider so sagen. Es gibt, glaube ich, keinen Markt dafür, es würde nur ein Nischenprodukt sein."
Entweder er hat die Frage falsch verstanden, oder der Gute kennt weder Civilization, Battle Isles, Warlords, etc.
Rundenstrategie lebt und funktioniert - und findet viele begeisterte Fans.

Er bezieht es wahrscheinlich auf das Spiel, um das es eigentlich das gesamte Interview geht - Warhammer. Dass das allgemein nicht stimmt, zeigen ja viele Titel.
 
Oben Unten