Special - Der PC Games Podcast: Heute mit einem Rückblick auf 2009 und einer Vorschau auf 2010

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Special - Der PC Games Podcast: Heute mit einem Rückblick auf 2009 und einer Vorschau auf 2010

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702068
 

Defendor

Benutzer
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
1
Dieser Podcast rettet eindeutig mein Leben beim mass Schneeschüppen mit Kater.
Danke!
 

Jojoselavi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
58
Schneeschippen würde ich liebend gerne, tausch mer? :-D
Danke für den Podcast, heute is ja Freitag, stimmt :)
 

Rookster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
357
Reaktionspunkte
13
Uhhh, was ist das "beste Zitat aller Zeiten" aus Doom? Ich fand den Film auch sehr gut, er hat einfach Spaß gemacht.
Und wo bleibt der Link zum Heiratsvideo? :-D
Und Frohes Neues Jahr euch allen!
 

Defendor

Benutzer
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
1
Leute Werbung is ja in Ordnung aber an der Seite is sonne kack Aspirin Werbung und die Geräusche davon lassen sich nich dauerhaft abstellen und behindern den ungehämtten Hohrgenuss wirklich sehr
 

Defendor

Benutzer
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
1
Gott sei dank ich konnte die Endlosschleife durchbrechenf
 

mxpr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
100
Reaktionspunkte
0
Wie könnte das Jahr denn besser anfangen als
mit einem Pc Games Podcast?^^
 

Brokensword

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
2
bin gerad von der Silvesterfeier Heim und hab mir den Podcast noch net angehört, aber der Trailer zur Zahnfee ist schonmal richtig krass XD

tja so muss des neue Jahr beginnen ^^
 

Fyrex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2004
Beiträge
737
Reaktionspunkte
21
Nochmal kurz zu BF1943:

Das läuft auf den Konsolen besser als nur "ok". Man muss ja bedenken, das es nur als Download-Game erschien, und nicht auf Disk.
Trotzdem hat sich das Spiel schon in der ersten Woche über 600.000 mal verkauft.

Der Ansturm war viel größer als die Entwickler erwartet hatten, deßhalb brachen die Server in den ersten Tagen oft zusammen.

Die 43 Mio. Kills (nach denen eine Extra Map freigeschaltet wurde) hatten die Xbox 360 Spieler schon nach 5 Tagen erreicht.

Es ist das erfolgreichste DL-Only Game bisher.
 

spekedaja

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
48
Reaktionspunkte
1
gelungener Podcast wie immer !!!
Bestes Spiel für mich 2009 = Dragon Age Origens und Left 4 Dead 2
Aufreger für mich dieses Jahr DLCs davon halt ich gar nicht wenn ich was kaufe möchte ich was in der Hand halten (also verpackung und DvD und sowas), dann keine Dedicated Server für Modern Warfare 2 und größter Aufreger Gamescom in Köln Leipzig is eine viel bessere Stadt als Köln !!!!!
 

sickboxx

Benutzer
Mitglied seit
04.07.2005
Beiträge
76
Reaktionspunkte
2
Sehr schöner Pod-Cast, Zurück zur alten Stärke! Infos, Meinungen, Gongs und Wortwitz!!! Als Extra dazu noch ein Zeitparadox... SUPER! Tragt jetzt noch eine Sternenflotten-Uniform und ihr habt eine Top Star-Trek Folge! Weiter so, auch im Jahr 2010 (p.s. seit ich den Podcast höre habe ich mir jetzt schon zwei mal das Heft gekauft... gut, war zu 60 % wegen den beiliegenden Games, aber trotzdem...Podcast hilft auf jeden Fall neue Käufer zu gewinnen!)
 

lamora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
Fand den Podcast ganz gut, aber der Ausblick war ein bisschen unstrukturiert ;)
2010 freue ich mich am meisten auf Drakensang 2, Batman: Arkham Asylum 2 und Arcania... Mass Effect 2, Starcraft 2, Assassins Creed 2 und Old Republic werd ich mir auf jeden Fall auch anschauen.
Euch auch ein guten Start ins neue Jahr.
P.S.: Hoffe Felix Schütz kommt mal wieder in den Podcast, fand ihn da immer sehr gut.
 

and1d

Benutzer
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
AW:

Ihr könntet doch mal alle folgen auf die heft dvd packen?
 

ChristianSchluetter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2006
Beiträge
857
Reaktionspunkte
1
Website
www.pcgames.de
AW:

Ihr könntet doch mal alle folgen auf die heft dvd packen?
naja wenn man davon ausgeht dass jeder podcast ca. 1gb hat, kommt da dann locker 1gb zusammen, also denk ich zuviel für eine heft-dvd
Wir haben mit dieser Idee schon einmal jongliert. Bei den Audio-Podcasts wäre die Größe nicht das sonderliche Problem. Da wären wir im Monat bei ca. 200 MB. Der Videopodcast hingegen nimmt 30minütig schon locker 350 MB ein.

Das größere Problem ist aber die Akualität. Wer will schon einen Monat später die Podcasts des Vormonats hören? Da sind alle aktuellen News doch schon abgefeiert.

Andere Idee; Einen einstündigen Videopodcast zu einem speziellen Thema produzieren und davon 10 Minuten online zeigen. Den Rest gäbe es dann auf der DVD. Aber wieder: Will das jemand tatsächlich auf DVD sehen? Wäre fraglich. Was dankt ihr so?
 

ChristianSchluetter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2006
Beiträge
857
Reaktionspunkte
1
Website
www.pcgames.de
AW:

Fand den Podcast ganz gut, aber der Ausblick war ein bisschen unstrukturiert ;)
2010 freue ich mich am meisten auf Drakensang 2, Batman: Arkham Asylum 2 und Arcania... Mass Effect 2, Starcraft 2, Assassins Creed 2 und Old Republic werd ich mir auf jeden Fall auch anschauen.
Euch auch ein guten Start ins neue Jahr.
P.S.: Hoffe Felix Schütz kommt mal wieder in den Podcast, fand ihn da immer sehr gut.
Das wird den Felix freuen. Er hatte sich auch echt darauf gefreut, bei Video- und Specialpodcast dabei zu sein. Leider hat ihn die Heftproduktion dann aber doch zu sehr eingespannt. Einfach zu fleissig, der Kerl! *G*
 

Jammet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW:

Heut euch eigentlich jemals jemand gesagt, dass zwei aus dem Podcast-Team klingen wie zwei von den Drei Fragezeichen? Christian klingt sehr aehnlich wie Jens Wawrczeck (Peter Shaw), und Robert klingt wie Andreas Fröhlich (Bob Andrews).

Kein Scherz. Ihr solltet mal'n ??? Fandub probieren. Fehlt nur noch ein Oliver Rohrbeck sound-alike. ;)

Miez miez,
Jammet
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.402
Reaktionspunkte
3.783
AW:

*kicher*

ich glaube ich hab die Idee zum neuen Podcast oder zu ner Rossis Welt Folge
einfach so das ganze das als Detektivstory aufziehn

Ansonsten, ladet doch auch mal vllt. so ein paar Praktikanten noch ein
 

mxpr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
100
Reaktionspunkte
0
AW:

Andere Idee; Einen einstündigen Videopodcast zu einem speziellen Thema produzieren und davon 10 Minuten online zeigen. Den Rest gäbe es dann auf der DVD. Aber wieder: Will das jemand tatsächlich auf DVD sehen? Wäre fraglich. Was dankt ihr so?
Wenn der Podcast mit Spielszenen und in "besserer" Auflösung vorliegt schon, wenns so wie beim ersten bleibt und man nur euch reden hört dann muss es nicht unbedingt auf DVD sein.
 

Reed

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW:

Ihr könntet doch mal alle folgen auf die heft dvd packen?
naja wenn man davon ausgeht dass jeder podcast ca. 1gb hat, kommt da dann locker 1gb zusammen, also denk ich zuviel für eine heft-dvd
Wir haben mit dieser Idee schon einmal jongliert. Bei den Audio-Podcasts wäre die Größe nicht das sonderliche Problem. Da wären wir im Monat bei ca. 200 MB. Der Videopodcast hingegen nimmt 30minütig schon locker 350 MB ein.

Das größere Problem ist aber die Akualität. Wer will schon einen Monat später die Podcasts des Vormonats hören? Da sind alle aktuellen News doch schon abgefeiert.

Andere Idee; Einen einstündigen Videopodcast zu einem speziellen Thema produzieren und davon 10 Minuten online zeigen. Den Rest gäbe es dann auf der DVD. Aber wieder: Will das jemand tatsächlich auf DVD sehen? Wäre fraglich. Was dankt ihr so?
ich kann auf videopodcasts allgemein verzichten...aber solange es nicht zu lasten des audiopodcasts geht stört es ja nicht, und dann würde ich mir den sicher auch ansehen wenn er auf der heft-dvd wäre
 

poldi101

Benutzer
Mitglied seit
07.06.2008
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
AW:

mein game of the year ist definitiv uncharted 2.
da kommt für mich auch nicht mw 2 mit dem multiplayer ran, auch wenn ichs fast jeden tag spiele.


würd mich in den folgenden podcasts auch über mehr gesprächststoff wie filme und musi freuen.
 

Jojoselavi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
58
AW:

Spiel des Jahres wäre für mich aufm PC wohl Modern Warfare 2, hab leider dieses Jahr kaum aktuelle Spiele aufm PC gespielt. Auf 360 ist es aber eindeutig: Forza 3 :)
 

lamora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
AW:

edit:
Game of the Year war für mich auf jedenfall Batman :-D Ist einfach der Hammer!
 

REAL-XD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
AW:

Danke an das Team für den unterhaltsamen Endjahres-Cast. Auf dem weg zum und vom Supermarkt heim war das der ideale Wegbegleiter.

Mein Spiel des Jahres: Torchlight .... endlich wieder ein Spiel, dass genauso (nur anders) wie Diablo (1!) ist. So hat mich seit langem kein Titel mehr bei der Stange halten können.

Mein Aufreger des Jahres: Dass sich die "Will-alles-umsonst" /"Mecker-über-alles"-Leute anscheinend untereinander vermehren (meckern wg. Werbung, meckern wg. DLC, meckern wegen Steam, meckern wg. gelb-schwarz, meckern wg. unfairem Leben, usw.)

Dieses Geblöke hat nichts mehr mit "konstruktiver Kritik" zu tun, es ist meckern um des Meckerns Willen. Wem ein Preis nicht passt, ein Angebot in seiner Form, der muss es nicht kaufen. Wem eine Partei nicht passt, der kann eine andere wählen. Aber diese sinnfreien Stänkereien sind einfach nur enervierend (um mit einem Zauberer aus BG zu sprechen).
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
AW:

Mein Aufreger des Jahres: Dass sich die "Will-alles-umsonst" /"Mecker-über-alles"-Leute anscheinend untereinander vermehren (meckern wg. Werbung, meckern wg. DLC, meckern wegen Steam, meckern wg. gelb-schwarz, meckern wg. unfairem Leben, usw.)

Dieses Geblöke hat nichts mehr mit "konstruktiver Kritik" zu tun, es ist meckern um des Meckerns Willen. Wem ein Preis nicht passt, ein Angebot in seiner Form, der muss es nicht kaufen. Wem eine Partei nicht passt, der kann eine andere wählen. Aber diese sinnfreien Stänkereien sind einfach nur enervierend (um mit einem Zauberer aus BG zu sprechen).
Und mich nerven Leute, die über Leute meckern die nur meckern.
Ein Forum ist eine Form des Gedanken- und Meinungsaustauschs, und dazu gehören vor allem Themen die polarisieren, wie z. B. DLC und Steam. Und vieles davon ist nicht "Geblöke", sondern ist durchdacht und berechtigt. Natürlich gibts auch andere Posts, die sollte man aber im Laufe seiner Internetlebens gelernt haben zu überlesen.
 
Oben Unten