• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Sony kauft Bungie: Halo-Erfinder wechseln ins Playstation-Lager

Katharina Pache

Redaktionsleiterin
Teammitglied
Mitglied seit
24.10.2007
Beiträge
162
Reaktionspunkte
72

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
1.435
Schnäppchen?
Peanuts!:-D
Wird die Kurse weiter antreiben.
Sollte es zeitnah keine weiteren Einkäufe geben, wird es bei den Übernahmekandidaten wohl einen Sell-Out geben.
Es bleibt spannend.
 

Rookieone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2001
Beiträge
320
Reaktionspunkte
72
Sony kann gerne auch mich kaufen, für nur eine PS5 (Disc-Version) und 6,4 Millionen €.
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
999
Reaktionspunkte
137
Aktuell sind jede Menge Entwicklerstudios und Publisher im Sonderangebot. Greift also zu. Wer hat noch nicht, wer will nochmal. ;)
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.844
Reaktionspunkte
4.202
Sony kann gerne auch mich kaufen, für nur eine PS5 (Disc-Version) und 6,4 Millionen €.
Interessant konkrete Summe. Hast du was bestimmtes im Auge? Ein Indy-Studio kaufen? :-D

Aber solide eingeschätzt, wie du so deinen Wert siehst. Bin erst vor ein paar Tagen über das Lifetime net income gestolpert; was ein Mensch in seinem Leben verdient. :O

LifetimeNetIncome.png
Eine Fachkraft in Führungsposition sieht kaum die Hälfte davon. ;)
 

Stefan Wilhelm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
118
Reaktionspunkte
63
Laut diesem Artikel wird Bungie seine Unabhängigkeit bewahren, und weder Destiny 2 mit seinen (bisher angekündigten) zukünftigen Inhalten und Erweiterungen noch zukünftige neue Spiele von Bungie werden Playstation-exklusiv. Offenbar geht es hauptsächlich um Investitionen seitens Sony (die dann ein Stück vom Kuchen abkriegen) und die schnellere Akquise neuer Talente. Klingt erstmal nicht total schrecklich. Vielleicht gibt's für Destiny-Spieler auf Playstation dann neue Inhalte im Inklusiv-Abo, falls Sony einen eigenen Service aufstellt. Und da sie aktuell kein eigenes (aktives) Shooter-Franchise besitzen, vermutlich ein sinnvoller Kauf.

Edit: Die Inhalte für D2, die bisher angekündigt wurden, also Witch Queen, Lightfall und Final Shape, werden laut dem Artikel nicht exklusiv. Das geht also immerhin bis mindestens 2024.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.912
Reaktionspunkte
785
Bungie interessiert mich zwar genauso wenig wie ActivisonBlizzard, trotzdem gehts mir auf den Sack wie hier ein Studio/Publisher nach dem anderen aufgekauft wird. :rolleyes:
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.844
Reaktionspunkte
4.202
Laut diesem Artikel wird Bungie seine Unabhängigkeit bewahren, und weder Destiny 2 mit seinen zukünftigen Inhalten und Erweiterungen noch zukünftige neue Spiele von Bungie werden Playstation-exklusiv.
Als Fan früher Stunde kann ich da nur leise hüsteln. Sie verloren ihre Unabhängigkeit, als sie ihre Heimat, MacOS, aufgaben und sich 2000 von Microsoft vereinnahmen ließen.

Marathon und Myth waren legendär! Genauso, dass Win/Mac immer als eine Box verkauft wurden! Damals kosteten Ports sonst Aufpreis Und waren mies.
Bin heute noch sauer auf Bungie. :P
 

Stefan Wilhelm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
118
Reaktionspunkte
63
Als Fan früher Stunde kann ich da nur leise hüsteln. Sie verloren ihre Unabhängigkeit, als sie ihre Heimat, MacOS, aufgaben und sich 2000 von Microsoft vereinnahmen ließen.

Marathon und Myth waren legendär! Genauso, dass Win/Mac immer als eine Box verkauft wurden! Damals kosteten Ports sonst Aufpreis Und waren mies.
Bin heute noch sauer auf Bungie. :P
Wenn Apple mal mit einer Gaming-Sparte durchgestartet wäre, hätte Bungie ja reumütig zurück kriechen können :P
Als Fan der (sehr) späten Stunde bin ich aber auch sauer auf Bungie. Wegen Vanilla Destiny 1 und 2 sowieso, und weil Xbox- und PC-Spieler wegen irgendwelcher Exklusivdeals mit Sony von den ohnehin manchmal ziemlich mageren Erweiterungen noch weniger abgekriegt haben. Ich hoffe einfach mal, dieser Quatsch wiederholt sich jetzt nicht, vor allem mit Blick auf Crossplay.
 

ImperatorBob

Benutzer
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
77
Reaktionspunkte
31
Destiny ist schon nicht schlecht, alle 1-2 Jahre spiele ich es Mal wieder eine Weile. Aber das ist auch alles, die sind für mich einfach kein top AAA Studio mehr. Würde mich wesentlich härter treffen, wenn z.B. Paradox gekauft werden würde. Die würde man zwar auch nicht als AAA Publisher bezeichnen, sind aber extrem stark in ihrer Nische. Zum Glück eine Nische die auf Konsolen nur so lala funktioniert.
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.616
Reaktionspunkte
520
Und Nintendo verkauft derweil einfach weiter ein Mario Kart von 2014 und Pokémon-Spiele mit einer Grafik von 1994 - und ist damit eines der erfolgreichsten und wertvollsten Unternehmen der Spielebranche. 😄
Und Valve hatte heute ein Portal2 Update fürs Steam Deck herausgebracht.

Was Sony und insbesondere Microsoft da treiben ist einfach nur noch seelenlos.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.035
Reaktionspunkte
2.611
Und Nintendo verkauft derweil einfach weiter ein Mario Kart von 2014 und Pokémon-Spiele mit einer Grafik von 1994 - und ist damit eines der erfolgreichsten und wertvollsten Unternehmen der Spielebranche. 😄
Jup, die haben ihre Spielerbasis echt gut erzogen.
Sind wohl viele Kinder und Nostalgiker dabei.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.082
Reaktionspunkte
514
Der kalte Krieg der AAA-Konsolen.
Ok, dann kaufe ich doch lieber die neue Nintendo Konsole. :P
Hey Nintendo, bringt einfach etwas Stationäres, ich kaufe es sofort. :-D
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.095
Reaktionspunkte
918
Verkehrte Welt... Die Crash Macher gehören jetzt MS... Die Halo Macher gehören Sony...

Hinter dem Deal steht wohl mehr als ne IP oder 2. Da geht es um Engines und Erfahrungen im Live Service, Online Games etc.
Warum das 3.2 Milliarden Wert sein soll? Pff kein Plan und ob wir das jemals erfahren?

Für mich ein unnötiger Deal, jedenfalls auf den ersten Blick
ABER hier zeigt sich genau das Gegenteil was ich bei Halo Inf. sagte... Destiny 2 wird zur Zeit immer noch mehr gespielt als ein neues Game... Allein die Steam Zahlen sind höher.
Solche FTP Games müssen einfach überall verfügbar sein sonst funktionieren sie nicht.
 

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.266
Reaktionspunkte
536
Ich denke es kommen in D2 wieder zeitexclusive Inhalte wie Waffen oder Exos oder vielleicht sogar ein PS-exclusiver Strike. Toll ist das nicht.
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.354
Reaktionspunkte
286
Bungie war ja mal eine Marke, aber heute? Und dann diese Kaufsumme? Gut für Bungie aber Sony wird das nicht viel bringen.
 
Oben Unten