• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Otep

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Hallo, ich habe mir vor einem Monat ne neue CPU, nen Lüfter und ein Mainboard gehold, habe Formatiert und das Problem ist, das meine S-ATA HDD als Wechseldatenträger angezeigt wird...

Ich habe schon das neuste BIOS-Update gezogen und geflasht, Raidtreiber installiert usw... hat aber nichts geholfen...

Weiß jemand was zu tun ist??

THX

Otep
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.380
Reaktionspunkte
6.459
AW: S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Nichts. SATA Platten sind HotSwap-fähig. Soll heißen, du kannst theoretisch im Windowsbetrieb deine SATA Platte(n) anschließen bzw. rausziehen. ;)
 
TE
O

Otep

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
AW: S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Ah so, das heißt das es also kein Problem ist wenn ich das richtig verstehe. :B
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.380
Reaktionspunkte
6.459
AW: S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Otep am 05.06.2007 10:01 schrieb:
Ah so, das heißt das es also kein Problem ist wenn ich das richtig verstehe. :B
Richtig verstanden. Es ist nichts schlimmes dabei, ich hab mich auch erst gewundert, dass meine SATA Platten plötzlich als Wechselmedien angezeigt wurden.

Du kannst ja das Symbol "Hardware sicher entfernen" in der Taskleiste bzw. Tray Arena 'verstecken', Rechtsklick auf die Taskbar, dann Eigenschaften, Häkchen bei Inaktive Symbole ausblenden und dann Anpassen ... dann wählst du das Icon aus und änderst es auf "immer Verstecken!". Fertig. %)
 
TE
O

Otep

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
AW: S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Das habe ich schon gemacht ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Otep am 05.06.2007 10:12 schrieb:
Das habe ich schon gemacht ;)

verschwindet das dann nicht auch für "echte" wechseldatenträger? wenn man zB nen MP3stick dranhat, dann wär es nicht grad gut, wenn man das "sicher entfernen" nicht hat...
 
TE
O

Otep

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
AW: S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Ne, das nicht, zumindest bei mir nicht :P
 

C-rec

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
AW: S-ATA wird als Wechseldatenträger erkannt?

Otep am 05.06.2007 09:47 schrieb:
Hallo, ich habe mir vor einem Monat ne neue CPU, nen Lüfter und ein Mainboard gehold, habe Formatiert und das Problem ist, das meine S-ATA HDD als Wechseldatenträger angezeigt wird...

Ich habe schon das neuste BIOS-Update gezogen und geflasht, Raidtreiber installiert usw... hat aber nichts geholfen...

Weiß jemand was zu tun ist??

THX

Otep

Hatte mich damals auch gewundert...aber dank dieser wunderbaren Community konnte geholfen werden...siehe Link

klick mich ich bin ein Link
 
Oben Unten