Rechner startet nach Grafikkarten-Treiber Update nicht mehr (SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED (nvlddmkm.sys))

Blocko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Mein Freund hat das problem, dass sein Rechner nicht mehr startet, sobald er seine GTX 650TI Updatet.
Ohne den Treiber lässt sich der Rechner ohne probleme starten, aber er hat natürlich kaum Leistung ohne neuen Treiber.
Fehler: "SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED (nvlddmkm.sys)"

Daten
Betriebsystem: Windows10 HomePremium 64Bit
Grafikkarte: Nvidia GTX 650TI
Prozessor:
Intel (R) Core(TM) 2 Quad CPU Q8300
Arbeitsspeicher: 4GB DDR3
Motherbaord: MS-7653
Netzteil: 600Watt

Ich hoffe ihr könnt uns irgendwie helfen :/ würden uns MEGA freuen.
Danke im Voraus.

EDIT
Wir haben jetzt auch schon den grafiktreiber deinstalliert, die ".sys" gelöscht und neu installieren lassen.
Aber immer wenn er den neuesten Treiber installieren will, stürzt der pc ab und der bluescreen ist wieder da..
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Ich würde mal checken, ob für das Mainbaord bereits die neuesten Treiber installiert sind. Und auch, ob es vlt ein BIOS-Update gibt. Ist denn sicher, dass die Karte an sich okay ist, also könnt ihr die in einem PC vlt mal testen?
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Es kann aber durchaus auch vorkommen, dass Nvidia-Treiber problematisch sind. :-D
Probier einfach eine frühere Version aus und überspringe die Aktuelle.
 
Oben Unten