Project Cars: Grafikvergleich zwischen PC und PS4 im Video

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
639
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Project Cars: Grafikvergleich zwischen PC und PS4 im Video gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Project Cars: Grafikvergleich zwischen PC und PS4 im Video
 

Bussabuss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
Leute, leute..... also ich muss mal eins loswerden:
Ich war bis letztes Jahr noch PCGamer und hab jedesjahr 2 bis 3 tausend euro für Grafikkarten und Hardware aus dem Fenster geworfen.
Mit der PS4 bin ich dann auf die Konsole gewechselt und bereue den Schritt nicht mal Ansatzweise!
Soll mir mal einer sagen das wenn man die Versionen nicht direkt nebeneinander sieht das man da eine von der anderen unterscheiden kann. Das ist wie mit dem Discounter vergleich, die meisten leute können Marken Nahrungsmittel nicht von Discounter Produkte Unterscheiden.
Und da ich mir die winzigen Unterschiede nicht genau Anschauen muss da ich 3 Meter Abstand zu meinem TV habe spar ich doch mal gerne jedes Jahr Tausende von Euros.
Mit den Jahren wird man Gottseidank schlauer im Hirn!
 

Bussabuss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
Und solche sachen wie Uncharted oder The Last of Us wird man am PC sowieso nie bekommen da dritthersteller sich einfach die Mühe nicht mehr machen (siehe AC Unity und COD usw)... Und jetzt könnt ihr gerne auf mich stürzen, geht mir am linken a.... backen vorbei :-D
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.287
Reaktionspunkte
3.774
Leute, leute..... also ich muss mal eins loswerden:
Ich war bis letztes Jahr noch PCGamer und hab jedesjahr 2 bis 3 tausend euro für Grafikkarten und Hardware aus dem Fenster geworfen.
Mit der PS4 bin ich dann auf die Konsole gewechselt und bereue den Schritt nicht mal Ansatzweise!
Soll mir mal einer sagen das wenn man die Versionen nicht direkt nebeneinander sieht das man da eine von der anderen unterscheiden kann. Das ist wie mit dem Discounter vergleich, die meisten leute können Marken Nahrungsmittel nicht von Discounter Produkte Unterscheiden.
Und da ich mir die winzigen Unterschiede nicht genau Anschauen muss da ich 3 Meter Abstand zu meinem TV habe spar ich doch mal gerne jedes Jahr Tausende von Euros.
Mit den Jahren wird man Gottseidank schlauer im Hirn!
Herrje, herrje...wärst du so schlau, hättest du nicht JEDES Jahr 3000 Euro investiert. :B Selbst Leute, die sich das Geld kacken, werfen nicht pro Jahr so viel Kohle aus dem Fenster. 2k Euro HÖCHSTENS reicht doch für die nächsten 3-4 Jahre. Vlt. sogar länger. Ich bin mit einem 700 Euro-PC 5 Jahre ausgekommen.

Und solche sachen wie Uncharted oder The Last of Us wird man am PC sowieso nie bekommen da dritthersteller sich einfach die Mühe nicht mehr machen (siehe AC Unity und COD usw)... Und jetzt könnt ihr gerne auf mich stürzen, geht mir am linken a.... backen vorbei :-D
Uncharted oder TLoU gibt es schlicht deshalb nicht, weil Naughty Dogs ein Entwickler von Sony ist. Deswegen entwickelt Naughty Dogs auch nicht für die XBox. AC Unity z.B. war auch auf der PS4 maßlos verbuggt und lief/läuft furchtbar.
 

Bussabuss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
Leider zählte ich nicht zu den leuten die mit ner Graka 3 Jahre auskommen wollten, vielleicht 3 Monate. Man hat sich auch oft im Hardwareluxx Forum wieder gefunden. Gottseidank bin ich diese unnötige Last erstmal los. Gibt halt auch immer das Extrem. Wollen wir nur hoffen das die Konsolen Generation diesesmal nicht 10 Jahre geht sonnst sehe ich mich in 3 Jahren doch wieder am Basteln.
 

Bussabuss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
Uncharted oder TLoU gibt es schlicht deshalb nicht, weil Naughty Dogs ein Entwickler von Sony ist. Deswegen entwickelt Naughty Dogs auch nicht für die XBox. AC Unity z.B. war auch auf der PS4 maßlos verbuggt und lief/läuft furchtbar.

Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen das es für den PC eben keine First Party Entwickler gibt und somit das ein oder andere Schmankerl an einem vorbei geht.

Achso und zu deinem 700 euro Rechner Punkt... Zeig mir mal wie lang du darauf Max Settings fährst... aber keine 3 jahre :)
 

KAEPS133

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
463
Reaktionspunkte
30
Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen das es für den PC eben keine First Party Entwickler gibt und somit das ein oder andere Schmankerl an einem vorbei geht.

Und damit hast du grade großen Stuss geredet. Ich würde mal ganz frech behaupten für den PC gibt es mehr First Party Entwickler als für die Konsolen zusammen ;)
Mal angefangen bei Star Citizen und ArmA 3 hin zu den ganzen kleineren PC Exklusiven Indie Spielen.
 

displaceD

Benutzer
Mitglied seit
11.04.2011
Beiträge
40
Reaktionspunkte
4
Leider zählte ich nicht zu den leuten die mit ner Graka 3 Jahre auskommen wollten, vielleicht 3 Monate.

Hättest du deine Grafikkarten einfach mal sauber gemacht, anstatt sie Stauberstickt zu verbraten hätten sie sicher auch länger gehalten.
Anders kann ich deine Beitragsfolge echt nicht Interpretieren, tut mir leid.
 

R08070CHA

Benutzer
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
98
Reaktionspunkte
3
Stand bilder,was willst dazu sagen?klar sieht Beides super aus,würde mich auf ein richtiges Performence test freuen ;) hoffe der kommt Bald!
 

Strongbeer

Benutzer
Mitglied seit
10.04.2010
Beiträge
33
Reaktionspunkte
5
Sagen wir mal wir machen Folgende Rechnung

Man kauft sich eine GTX 680 für 550€, verkauft sie wenn die 780 raus kommt, für 250€, und kauft die 780 für 300€ aufpreis, und das selbe Spiel dann nochmal mit der GTX 980 (250€ für 780) und 300€ Investition. Das Heist bei diesem Beispiel haben wir dann effektiv in einer Zeitspanne von 22 März 2012 bis ca. Weihnachten 2015 (GTX 1080?) also ca. 3 Jahre. Insgesammt nur 550+300+300=1150€ in 3 Jahren ausgegeben. Und man fährt immer Highend.

Natürlich ist das nur die Grafikkarten, nur zu den Zeiten von Sandy Bridge kann man Praktisch seit 2011 immer den selben CPU haben (hab selber noch ein Sandy 4.5GHz) und Nen 2500K etc. Mainboard Ram CPU usw. rüstet man normalerweise nur selten auf, wenn man eigentlich nur spielt nicht so oft auf wie die Grafikkarte.

Daher frage ich mich wie du "JEDES JAHR" 2 bis 3 Tausend € ausgibst, wenn man deutlich weniger super viel Leistung bekommt.

Oder musst du immer das Absolut neuste haben Sofort einen 4K TFT, samt gleich 2xGTX Titan Z? :-D

Dann frage ich mich wie kannst du dann dich mit so ein Billig Hardware alias PS4 zufrieden sein kannst, wenn du doch davor doch noch so ein DICKEN Rechner jede 3 Monate aufgerüstet hast echt lustig.

Normalerweise schreib ich ja hier selten, aber bei so einem lächerlichem Post, wollte ich einfach was schreiben.

Oder bringst du deine alte Hardware immer direkt zum Altschrott? (Du weißt man kann alte Hardware sehr gut Verkaufen)

So ich höre lieber auf zu tippen.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Raghammer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
290
Reaktionspunkte
69
@Bussabuss
Als du warst einer welcher jedes Jahr 3.000,-- Euro in seinen PC gesteckt hat um immer das schnellste Teil zu besitzen,...was für die Grafikpracht eigentlich total unlogisch ist, da der PC pro Jahr vielleicht mal 5-10% schneller wird und ich mit einem heutigen 3.000,-- Euro PC locker in 4 Jahren auch noch alles auf max spielen kann. Also hast du die Teile eigentlich nur gekauft um "das Beste" zu besitzen. Jetzt bist du auf die PS4 umgestiegen und jetzt schon mit einer "schlechteren"Grafik zufrieden, welche sich in den nächsten 5-10 Jahren nicht mehr ändern wird.

Aha.

Wo ist hier eigentlich der Bullshitbutton ? Ich mein ernsthaft... wo ist der ?

Edit: Alter Strongbeer, dein Post ist länger, sagt aber das Selbe aus :( Thats your point, Sir!
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Leute, leute..... also ich muss mal eins loswerden:
Ich war bis letztes Jahr noch PCGamer und hab jedesjahr 2 bis 3 tausend euro für Grafikkarten und Hardware aus dem Fenster geworfen.

Dann warst du auf jeden Fall kein schlauer PC Gamer und es ist gut, dass du woanders untergekommen bist.

Schon klar. Bei dir musste es immer das beste vom besten sein, alle drei Monate ne neue Grafikkarte und auf einmal bist mit deinem PS4 Downgrade super zufrieden. Nee sorry, die Story kauft dir doch keiner ab.
 

blackout292

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2012
Beiträge
19
Reaktionspunkte
22
Mir gehen diese Diskussionen und ehrlich gesagt die Vergleiche auf die Nerven. Jeder der auch nur Ansatzweise Verstand hat und etwas Wissen um Hardware besitzt, dem ist doch klar dass die PS4 oder jede andere Konsole auch ein Computer ist. Zwar einer der in einem schlanken Gehäuse daher kommt und nicht so heißt..aber auch das ist ein PC verdammt! Jeder der sagt "Konsole ist besser" kann das ja so finden..der Vergleich zwischen PCs die modularer und unterschiedlicher nicht sein können ist vollkommen absurd.
Natürlich gibt es Stereotypen und Leute die diese Klischees bedienen wollen *hust* da kommen dann gern so Kommentare wie "..so und so viel für PC ausgegeben blabla"
 

Googlehupf

Benutzer
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
46
Reaktionspunkte
7
Ist eine quasigleiche Grafik zwischen Konsole und PC nicht eher darauf zurückzuführen, dass die Entwickler keine Mühe für die PC-Version aufgebracht haben und diese Version hinter dem technischen Stand zurückbleibt? Was zumindest bedeuten würde, dass bei ordentlicher Portierung der Hardwarehunger niedriger ausfällt als standardgemäß.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.287
Reaktionspunkte
3.774
Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen das es für den PC eben keine First Party Entwickler gibt und somit das ein oder andere Schmankerl an einem vorbei geht.

Achso und zu deinem 700 euro Rechner Punkt... Zeig mir mal wie lang du darauf Max Settings fährst... aber keine 3 jahre :)
Sicher keine 3 Jahre. War beim Kauf dieser Hardware damals auch kein Argument. Aber noch heute kann ich mit dem Teil Spiele in mittleren bis hohen Settings vernünftig spielen.
 

dmxcom

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
14
Reaktionspunkte
4
Und damit hast du grade großen Stuss geredet. Ich würde mal ganz frech behaupten für den PC gibt es mehr First Party Entwickler als für die Konsolen zusammen ;)
Mal angefangen bei Star Citizen und ArmA 3 hin zu den ganzen kleineren PC Exklusiven Indie Spielen.

Es gibt bei Google sogar eine Liste mit allen PC Exclusivtitel pro Jahr und/oder Generation.
Und die schlägt jede Konsole um längen.

Gute Idee ein komprimiertes Video als Vergleich ranzuziehen ............. aber wer dennoch keinen Unterschied sieht, mir wurst.
Das Thema ist mittlerweile so durchgekaut und bewiesenermaßen ist und bleibt der PC die Master Race. Da beißt die Maus keinen Faden ab...
Wer sich damit nicht arrangieren kann - ach mir auch egal :P
 

Objektivbetrachter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2014
Beiträge
18
Reaktionspunkte
6
Meiner Meinung nach sind solche Tests ziemlich unnötig. Warum?

Weil Leute die auf PC zocken eine PC-Version kaufen werden und Konsoleros eben die Konsolenversion.
 

Bussabuss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
ja, PC ist Masterrace, ganz klar... Da brauchen wir nicht zu Diskutieren...

Aber es wäre halt auch mal schön nen 399€ PC mit ner 399€ Konsole zu vergleichen. Es ist ein unfairer Vergleich einen 1200€ PC gegen eine 399€ Konsole antreten zu lassen (oder 800 euro bzw 3000€ PC vollkommen wurscht). Das ist doch als würde man einen SLR mit nem Smart vergleichen. Vollkommen unpassend. Soweit kann das doch jeder bestimmt auch irgendwo nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Filben

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
191
Reaktionspunkte
20
Website
www.filbensblog.de
Soll mir mal einer sagen das wenn man die Versionen nicht direkt nebeneinander sieht das man da eine von der anderen unterscheiden kann.
Grafikenthusiasten können das aber. Das sollte der eine oder andere Gamer auch mal verstehen. Spätestens wenn ich das erste Rennen starte und Kantenflimmern sehe, weiß ich dass es nur FXAA gibt, was auf den PC nur eine von vielen Optionen ist. Ich kann mich noch an Leute erinnern, die 30 vs 60 FPS für einen Mythos hielten, dann sich The Last of Us auf der PS4 holten, eingestanden DASS es einen Unterschied macht und nie wieder mit 30 spielen wollten.

Ich persönlich finde solche Vergleiche ja etwas hirnrissig. Weil die Grafikqualität beim PC fast ausschließlich hardwareabhängig. Ist doch logisch, dass es mit einem fünf Jahre alten Rechner anders aussieht als auf einer highend Maschine von heute. Interessanter wären Vergleichen zwischen den Konsolen ODER wenn ein spezieller Fall ist wie bei Tomb Raider 2013, dass auf dem PC der PS4 Version tatsächlich nur mit reiner Bildqualität (also Auflösung, Antialiasing) überlegen ist, sonst aber schlechtere Texturen (damit meine ich nicht Auflösung, die ist am PC in der Tat höher, sondern Designqualität der Texturen) hat und es an den einen oder anderen neuen Effekt fehlt.
 

Googlehupf

Benutzer
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
46
Reaktionspunkte
7
ja, PC ist Masterrace, ganz klar... Da brauchen wir nicht zu Diskutieren...

Aber es wäre halt auch mal schön nen 399€ PC mit ner 399€ Konsole zu vergleichen. Es ist ein unfairer Vergleich

Nein, ist es nicht. Es werden jeweils die technisch maximalen Ergebnisse verglichen. Selbst wenn du die Konsole für 500 € kaufst, bekommst du nicht mehr. Und ein 1000 €-PC ist jetzt nicht wirklich realitätsfern und recht häufig anzutreffen.

Da ist es sogar unerheblich, dass die meisten Konsole und (Office-)PC zu Hause haben, damit sie arbeiten und spielen können, während PC-only von Haus aus beides kann.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Unterschiede gibts ja, und zwar die detailierteren Reflexionen und kleineren bzw mehr Schatten. Man schaue auf die Felgen, oder Stopplichter hinten beim ersten Bild. Werfen keinen Schatten auf sich selbst wirken deswegen fast unecht und haben keine Tiefe. Und dann noch das AA was eindeutig beim Screen auf der Brücke? mit dem Zaun zu sehen ist. Trotzdem stark was die Ps4 hier leistet, allerdings vermutlich bei 30fps? Was dann wieder gar nicht stark ist, ein Rennspiel bei 30fps kann man mM nach schmeissen...

Falls ich falsch liege und es doch 60fps sind, entschuldige ich mich und betone nochmal, Respekt echt stark.
 

TheLdoubleE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.07.2013
Beiträge
15
Reaktionspunkte
2
Es soll eher stehen: "Klick auf den HD button um noch mal Werbung anzuschauen."

nope.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.397
Reaktionspunkte
4.125
ja, PC ist Masterrace, ganz klar... Da brauchen wir nicht zu Diskutieren...

Aber es wäre halt auch mal schön nen 399€ PC mit ner 399€ Konsole zu vergleichen. Es ist ein unfairer Vergleich einen 1200€ PC gegen eine 399€ Konsole antreten zu lassen (oder 800 euro bzw 3000€ PC vollkommen wurscht). Das ist doch als würde man einen SLR mit nem Smart vergleichen. Vollkommen unpassend. Soweit kann das doch jeder bestimmt auch irgendwo nachvollziehen.

Ganz schlechter Vergleich.

Man muss so etwas über längere Zeit sehen, und nicht nur den Anschaffungspreis der Hardware.
Und da zieht der PC, also einer der gleichschnell oder schneller ist als eine Konsole (und so viel mehr kostet der auch nicht) schon nach ein paar Monaten an einer Konsole mit Fullspeed vorbei.
Die Games für PC sind nämlich, wenn man nicht alles Day One kauft um die Hälfte billiger, mindest.
Vom vielfältigeren Angebot und Einsatzmöglichkeiten eines PC wollen wir mal gar nicht sprechen
Nach 1,5-2 Jahren kann ich mir für den Preisunterschied dann gleich wieder einen neuen PC kaufen und die Konsoleros sitzen immer noch auf ihrer alten Hardware fest.


Außerdem ist die Diskussion eh so nötig wie ein Kropf. Beide Systeme haben ihre Berechtigung. Basta. Und immer wieder diese dummen vergleiche zu ziehen ist total überflüssig.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47

das läuft auf der ps4 am schlechtesten von allen systemen mit um die 20 fps in einer einzigen ruckelorgie.
ohne PS4 firmware update 1.2 stürzt es sogar ab.
der driveclub multiplayer ist bis heute für die meisten nahezu unbrauchbar. laut umfrage haben ~50% verbindungsprobleme.

des weiteren hat der pc star citizen und monster hunter online als 2015 AAA titel exklusiv.

zu erst denken dann posten.

jedesjahr 2 bis 3 tausend euro für Grafikkarten und Hardware aus dem Fenster geworfen.

trollalarm :$
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.824
2015 und SC??? Ich bin zwar auch ein riesengroßer Optimist, würde aber vor 2017/18 mit dem Basic-Spielemodul von SC nicht rechnen. Ganz zu schweigen vom dann noch nachzuliefenden Content.

SC ist wohl eines der ehrgeizigsten und größten Gamingprojekte der bisherigen Gaminggeschichte und kein "ich rotz mal aller 1-2 Jahre ein neues Spiel einer Serie raus.".
 

dmxcom

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
14
Reaktionspunkte
4
ja, PC ist Masterrace, ganz klar... Da brauchen wir nicht zu Diskutieren...

Aber es wäre halt auch mal schön nen 399€ PC mit ner 399€ Konsole zu vergleichen. Es ist ein unfairer Vergleich einen 1200€ PC gegen eine 399€ Konsole antreten zu lassen (oder 800 euro bzw 3000€ PC vollkommen wurscht). Das ist doch als würde man einen SLR mit nem Smart vergleichen. Vollkommen unpassend. Soweit kann das doch jeder bestimmt auch irgendwo nachvollziehen.

Natürlich ist das Fair - denn der Smart behauptet die gleichen Rundenzeiten zu fahren wie der SLR. Also bekommt er was er will.
 
Oben Unten