Probleme mit ASUS P5N-32 SLI Plus

christian-s

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich hab ein Problem mit obigem Mainboard. Ich hatte auf dem Board folgenden Speicher: G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) installiert. Funkrionierte ohne Probleme. Jetzt hab ich mit dem: G.Skill DIMM Kit 4096MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) auf insgesamt 6 GB aufgerüstet. (Hab Vista 64 bit). Am anfang hatder PC gar nicht mehr gebootet, nach einigem umstecken und Biosupdate bootet der PC zwar, sobald ich aber ein Spiel starte bleibt er wieder hängen. Kennt einer das Problem und weiß abhilfe?

Vielen Dank schon mal.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
Ich musste bei meinem Asus Board die Spannung für die RAM-Module nach oben setzen, nämlich auf 2.1 Volt ... auf Auto bzw. Voreinstellung liefen sie nur mit 1.85 Volt.

Welche Spannung benötigen deine Module?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Rabowke am 31.05.2007 13:12 schrieb:
Ich musste bei meinem Asus Board die Spannung für die RAM-Module nach oben setzen, nämlich auf 2.1 Volt ... auf Auto bzw. Voreinstellung liefen sie nur mit 1.85 Volt.

Welche Spannung benötigen deine Module?

Die brauchen eigentlich 1.8~1.9 Volt lt. Hersteller.

http://www.bestseller-computer.de/?ID=14250
 
TE
C

christian-s

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Rabowke am 31.05.2007 13:12 schrieb:
Ich musste bei meinem Asus Board die Spannung für die RAM-Module nach oben setzen, nämlich auf 2.1 Volt ... auf Auto bzw. Voreinstellung liefen sie nur mit 1.85 Volt.

Welche Spannung benötigen deine Module?
Also normal max. 1,9 aber selbst bei 2,1 gibt es nach 10 Sekunden C und C 3 einen Bluescreen
 
TE
C

christian-s

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Illidan1988 am 01.06.2007 11:33 schrieb:
Hast du im BIOS die Option Memory Remap an?
Keine Ahnung. Wo find ich die denn im Bios?Und wenn soll die an oder aus?
 

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
christian-s am 31.05.2007 13:03 schrieb:
Hallo, ich hab ein Problem mit obigem Mainboard. Ich hatte auf dem Board folgenden Speicher: G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) installiert. Funkrionierte ohne Probleme. Jetzt hab ich mit dem: G.Skill DIMM Kit 4096MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) auf insgesamt 6 GB aufgerüstet. (Hab Vista 64 bit). Am anfang hatder PC gar nicht mehr gebootet, nach einigem umstecken und Biosupdate bootet der PC zwar, sobald ich aber ein Spiel starte bleibt er wieder hängen. Kennt einer das Problem und weiß abhilfe?

Vielen Dank schon mal.

andere frage...was willst du mit 6 Gig RAM :confused:

ich denk mal das die Games nicht mit dem Speicher zurecht kommen (Adressierung, etc.) versuchs doch mal mit 4 Gig RAM obs da funzt?!?
 
TE
C

christian-s

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
andere frage...was willst du mit 6 Gig RAM :confused:

ich denk mal das die Games nicht mit dem Speicher zurecht kommen (Adressierung, etc.) versuchs doch mal mit 4 Gig RAM obs da funzt?!? [/quote]

Ja es funktioniet mit denbeiden 2gb Riegeln und den beiden 1 gb Riegeln. Nur zusammen eben nicht. Erstens hab ich meinen Rechner schon auf über 5 Gb auslasrung gebracht (Video rendern, Spielen ...) Hab ja auch deshalb Vista 64 bit. Gegenfrage drehst du bei deinem sechzylinder Motor auch zwei Zünkerzen raus falls er nicht rund läuft?
 

Thronfolger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
272
Reaktionspunkte
0
christian-s am 31.05.2007 13:03 schrieb:
Hallo, ich hab ein Problem mit obigem Mainboard. Ich hatte auf dem Board folgenden Speicher: G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) installiert. Funkrionierte ohne Probleme. Jetzt hab ich mit dem: G.Skill DIMM Kit 4096MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) auf insgesamt 6 GB aufgerüstet. (Hab Vista 64 bit). Am anfang hatder PC gar nicht mehr gebootet, nach einigem umstecken und Biosupdate bootet der PC zwar, sobald ich aber ein Spiel starte bleibt er wieder hängen. Kennt einer das Problem und weiß abhilfe?

Vielen Dank schon mal.

nimm das
http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de

- auf keinen fall mit dem updater unter windows updaten, sondern nur im bios.....
- evtl, must du den fsb nach unten korrigieren bze. commantrate auf 2t stellen....
 
Oben Unten