• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

neuer PC - kein Bild

RichardLancelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
1.324
Reaktionspunkte
81
:O Krass, man findet tatsächlich nirgendwo was zum HDCP bei dem Ding.
Ob dir der Splitter etwas nützt oder nicht kannst du nur testen. Manche Geräte verhaspeln sich beim "Handshake", andere reichen ihn einfach weiter. Das HDCP wird zwischen den Ein- und Ausgabegeräten "ausgehandelt", ignoriert das Zwischengerät also normalerweise.
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
also, ich würde mal den Hersteller kontaktieren - obwohl ich von dem noch nie gehört hab und er nach "Billigmarke" klingt, sind die Beamer ja offenbar nicht "billig". Der Support müsste also nicht schlecht sein.
 
TE
TE
A

astragand

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.10.2018
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Neues Problem:

ich habe gestern mit meinem "alten Beamer" beim neuen PC Windows 10 installiert. Ging ohne Probleme.
Nun wollte ich nochmal den neuen PC mit dem Optoma Beamer ausprobieren und siehe da, ich bekam plötzlich ein Bild.

Ich hab mich zunächst gefreut, dass endlich alles geht als mittendrin das Bild weg war. (Ich habe gerade versucht in Windows 10 das Netzwerk einzurichten).
Ich habe also wieder den alten Beamer angeschlossen - auch kein Bild.
PC neu gestartet - kein Bild.


Was mir aufgefallen ist (aber ich weiß nicht ob das was zu bedeuten hat), dass die Lüfter der Grafikkarte nur kurz nach dem Einschalten laufen und dann nicht mehr. Das ist mir vorher nicht aufgefallen. Kann aber auch sein, dass das ganz normal ist, wenn die Grafikkarte nicht stark belastet ist.


langsam nervt mich das Teil echt. Was kann denn hier nur die Ursache sein, dass ich jetzt wieder kein Bild habe?
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Neues Problem:

ich habe gestern mit meinem "alten Beamer" beim neuen PC Windows 10 installiert. Ging ohne Probleme.
Nun wollte ich nochmal den neuen PC mit dem Optoma Beamer ausprobieren und siehe da, ich bekam plötzlich ein Bild.

Ich hab mich zunächst gefreut, dass endlich alles geht als mittendrin das Bild weg war. (Ich habe gerade versucht in Windows 10 das Netzwerk einzurichten).
Ich habe also wieder den alten Beamer angeschlossen - auch kein Bild.
PC neu gestartet - kein Bild.


Was mir aufgefallen ist (aber ich weiß nicht ob das was zu bedeuten hat), dass die Lüfter der Grafikkarte nur kurz nach dem Einschalten laufen und dann nicht mehr. Das ist mir vorher nicht aufgefallen. Kann aber auch sein, dass das ganz normal ist, wenn die Grafikkarte nicht stark belastet ist.


langsam nervt mich das Teil echt. Was kann denn hier nur die Ursache sein, dass ich jetzt wieder kein Bild habe?
Also, vlt teste nochmal andere Kabel. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche HDMI-Kabel zB am PC => Monitor funktionieren, vom BD-Player => TV aber nicht, und ein anderes Kabel genau umgekehrt...

Außerdem mal prüfen: hat die Grafikkarte einen zweiten HDMI-Anschluss? Dann den mal testen. Wenn die keinen hat: vlt einen Adapter DP auf HDMI besorgen und einen DP der Graka verwenden. SO einen in der Art: https://www.amazon.de/BENFEI-DisplayPort-männlich-Converter-vergoldet-Black/dp/B06VV26BLB aber aufpassen, dass es von DP zu HDMI ist und nicht umgekehrt.
 
Oben Unten