• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Problem mit Radeon X1950XT

NullTschegger

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Ich habe seit fast 2 wochen eine X1950XT 512mb von powercolor. Nachdem ich diese in meinen pc(siehe signatur/hatte vorher probelhalber eine 7800Gt-> kein probleme) eingbaut hatte, habe ich gleich mal ausprobiert ob sie funktioniert...counter-strike:source @ 1280x1024 6AAA+16HQAF...lief ca. eine 3/4h perfekt, bis es aufeinmal stark geruckelt hat und sich sogar für ein paar sec meim tft ausgeschalten hat(kein signal)..dann ging es wieder ein paar min flüssig (>100fps) und dann ging dasselbe wieder von vorne los...hab dann mal C&C Tiberium Wars (demo) ausprobiert und nach kurzer zeit dasseble feststellen müssen. Dann habe ich probehalber mal AAA+AF ausgeschaltet und alles lief perfekt, allerdings natürlich in sehr viel schlechterer qualität. Dann habe ich versch. treiber durchprobiert (Catalyst 7.3, 7.4, 6.12) aber es tritt immer dasselbe problem auf...nun weiß ich nicht mehr was ich machen soll... :B

wäre für jede konstruktive antwort dankbar

mfg
nulltschegger :)
 
I

ich98

Gast
Wie sieht es mit den Temperaturen aus?
Ist die Festplatte vielleicht fragmentiert?
 
U

unpluged

Gast
Welches Netzteil hast du verbaut ?

bzw. Poste mal die Amperewerte für die verschiedene Leitungen (12V1, 12V2, 5V)
 
TE
TE
N

NullTschegger

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
unpluged am 26.04.2007 18:53 schrieb:
Welches Netzteil hast du verbaut ?

bzw. Poste mal die Amperewerte für die verschiedene Leitungen (12V1, 12V2, 5V)

ein neues Enermax EG465AX-VE(G)FMA (+12Vgesamt 33A / 12V1: 22A / 12V2: 20A)
 
U

unpluged

Gast
NullTschegger am 26.04.2007 20:43 schrieb:
unpluged am 26.04.2007 18:53 schrieb:
Welches Netzteil hast du verbaut ?

bzw. Poste mal die Amperewerte für die verschiedene Leitungen (12V1, 12V2, 5V)

ein neues Enermax EG465AX-VE(G)FMA (+12Vgesamt 33A / 12V1: 22A / 12V2: 20A)

Bin nicht der SUPER Experte, aber das sollte reichen.

Probier mal das :


Start/Ausführen

MSCONFIG eingeben und die CLI.EXE in Systemstart entfernen,übernehmen,
System neu starten, bringts was ?

Edit:

Wenn die Grafikkarte ZWEI zusätzliche Stromversorgungsanschlüsse hat solltest du den 12V1 UND den 12V2 Kabelstrang anschließen, und nicht über Y-Stromkabel. Aber es gibt ja auch schon extra PCIe Stromanschlüße, hast du vllt die ?
 
TE
TE
N

NullTschegger

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
unpluged am 26.04.2007 20:57 schrieb:
NullTschegger am 26.04.2007 20:43 schrieb:
unpluged am 26.04.2007 18:53 schrieb:
Welches Netzteil hast du verbaut ?

bzw. Poste mal die Amperewerte für die verschiedene Leitungen (12V1, 12V2, 5V)

ein neues Enermax EG465AX-VE(G)FMA (+12Vgesamt 33A / 12V1: 22A / 12V2: 20A)

Bin nicht der SUPER Experte, aber das sollte reichen.

Probier mal das :


Start/Ausführen

MSCONFIG eingeben und die CLI.EXE in Systemstart entfernen,übernehmen,
System neu starten, bringts was ?

Edit:

Wenn die Grafikkarte ZWEI zusätzliche Stromversorgungsanschlüsse hat solltest du den 12V1 UND den 12V2 Kabelstrang anschließen, und nicht über Y-Stromkabel. Aber es gibt ja auch schon extra PCIe Stromanschlüße, hast du vllt die ?

das mit der CLI.exe is weng sinnlos weil dann das CCC nicht mehr da ist und das braucht man ja xD
 

INU-ID

Mitglied
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
NullTschegger am 26.04.2007 22:17 schrieb:
das mit der CLI.exe is weng sinnlos weil dann das CCC nicht mehr da ist und das braucht man ja xD
Nö, das CCC funktioniert nach wie vor - es wird lediglich nicht mit Windows gestartet. (ich habs auch mit MSConfig ausgeschaltet)


@Topic: hast du irgendwas übertaktet?
 
TE
TE
N

NullTschegger

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
INU-ID am 26.04.2007 22:31 schrieb:
NullTschegger am 26.04.2007 22:17 schrieb:
das mit der CLI.exe is weng sinnlos weil dann das CCC nicht mehr da ist und das braucht man ja xD
Nö, das CCC funktioniert nach wie vor - es wird lediglich nicht mit Windows gestartet. (ich habs auch mit MSConfig ausgeschaltet)


@Topic: hast du irgendwas übertaktet?

nein, nicht übertaktet

aber wenn ich das cli.exe nicht mit windows starte dann ist auf AF/AA nicht aktiv..und wenn ichs aktivieren will muss ichs ja wieder starten... :confused:
 
TE
TE
N

NullTschegger

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
ich hab keine ahnung was ich jetzt machen soll:

hab die graka bei einem freund getestet und da lief sie einbahnfrei. sobald ich sie bei mir einstecke sin wieder die mehr als nervigen ruckler/blackscreens.
inzwischen sogar ohne AA/AF...
 

Birdy84

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
14
Mach mal testweise ne Blanko Installation von Win XP auf eine freie Hdd und überprüfe,ob das Problem dort auch auftritt.

Übringends es heißt "einwandfrei" und nicht "einbahnfrei". %)
 

CSlgMF-NOX

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Hallo,

habe nirgends gelesen was du für ein Betriebssystem hast.

2000, XP, Vista.
was ist am Start.
hatte nämlich mit ner 1950 xt und Vista auch massive Probleme.
deswegen habe ich jetzt ne Nvidia.

NoX
 
TE
TE
N

NullTschegger

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
CSlgMF-NOX am 29.04.2007 10:14 schrieb:
Hallo,

habe nirgends gelesen was du für ein Betriebssystem hast.

2000, XP, Vista.
was ist am Start.
hatte nämlich mit ner 1950 xt und Vista auch massive Probleme.
deswegen habe ich jetzt ne Nvidia.

NoX

win xp prof sp2...
 
U

unpluged

Gast
NullTschegger am 28.04.2007 22:52 schrieb:
INU-ID am 26.04.2007 22:31 schrieb:
NullTschegger am 26.04.2007 22:17 schrieb:
das mit der CLI.exe is weng sinnlos weil dann das CCC nicht mehr da ist und das braucht man ja xD
Nö, das CCC funktioniert nach wie vor - es wird lediglich nicht mit Windows gestartet. (ich habs auch mit MSConfig ausgeschaltet)


@Topic: hast du irgendwas übertaktet?

nein, nicht übertaktet

aber wenn ich das cli.exe nicht mit windows starte dann ist auf AF/AA nicht aktiv..und wenn ichs aktivieren will muss ichs ja wieder starten... :confused:

http://www.omegadrivers.net/ati/win2k_xp.php

Probiers mal mit den Treibern.
 
TE
TE
N

NullTschegger

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
unpluged am 05.05.2007 12:47 schrieb:
NullTschegger am 28.04.2007 22:52 schrieb:
INU-ID am 26.04.2007 22:31 schrieb:
NullTschegger am 26.04.2007 22:17 schrieb:
das mit der CLI.exe is weng sinnlos weil dann das CCC nicht mehr da ist und das braucht man ja xD
Nö, das CCC funktioniert nach wie vor - es wird lediglich nicht mit Windows gestartet. (ich habs auch mit MSConfig ausgeschaltet)


@Topic: hast du irgendwas übertaktet?

nein, nicht übertaktet

aber wenn ich das cli.exe nicht mit windows starte dann ist auf AF/AA nicht aktiv..und wenn ichs aktivieren will muss ichs ja wieder starten... :confused:

http://www.omegadrivers.net/ati/win2k_xp.php

Probiers mal mit den Treibern.


jo ich lad mir grad den omega treiber runter.


übrigens ich hab mal ausprobiert die cli.exe nicht mir windows zu starten(msconfig)...ergebnis: es ruckelt nicht mehr, es schaltet sich nur noch der monitor aus(kein signal)...
 
Oben Unten