Pile of Shame der Redaktion - Diese ungezockten Games befinden sich in unserer Spiele-Sammlung

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.138
Reaktionspunkte
963
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu Pile of Shame der Redaktion - Diese ungezockten Games befinden sich in unserer Spiele-Sammlung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Pile of Shame der Redaktion - Diese ungezockten Games befinden sich in unserer Spiele-Sammlung
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.372
Reaktionspunkte
5.785
Ort
Tief im Odenwald
Oh, ich kenne das Problem.

Die Konsequenz:

Ich kaufe mir mittlerweile (fast) keine Spiele mehr, sondern "arbeite" erst den alten Stapel ab. Diese verdammten Sales führen tatsächlich viel zu leicht dazu, sich jede Menge Kram in die Bibliothek zu schaufeln.

Mein "Pile of Shame" ist allerdings recht überschaubar: "Metro 2033" und "Bioshock Infinite" (beide an- aber nicht durchgespielt) sowie "FC: Blood Dragon", noch nie angerührt.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
Tja, das beste kommt zum Schluss :|

Wobei ich ja sagen muss, das es halt auch unheimlich hilft nicht alles zu kaufen weil es grade im Angebot ist :)
So hab ich grade mal 13 Titel, wobei ich ein Morrowind aus der Antology nicht direkt dazu zähle, weil das hat man ja im Packet bekommen und sich da ja nur dazumogelt
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Naja bei manchen Spielen kommt man manchmal auch nicht weiter. Entweder durch die eigene Unfähigkeit oder durch Bugs o.ä. Ich hab z.B. bei Dishonored komme ich momentan nicht weiter. War wohl zu aggressiv. :D. Manche Spiele laufen auch gar nicht mehr auf dem neueren System WIN 7. Werde mir wohl doch noch mal einen alten Singlecore-PC mit XP hinstellen.

Und was ist mit Spielen wie dem FM ? Der ist ja quasi endlos. Wann ist dort das Ende erreicht ? Aufstieg in die 1. Liga ? Championsleaguesieg, Meisterschaft und Pokal in einem Jahr ? Der 1. Platz in der Ewigen Tabelle ? Manche Spiele sind halt eben nicht wirklich zu Ende zu spielen.
 
TE
Desardh

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.138
Reaktionspunkte
963
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Die Konsequenz:

Ich kaufe mir mittlerweile (fast) keine Spiele mehr, sondern "arbeite" erst den alten Stapel ab. Diese verdammten Sales führen tatsächlich viel zu leicht dazu, sich jede Menge Kram in die Bibliothek zu schaufeln.

Ich kaufe zumindest keine Vollpreistitel mehr. Nicht nur, weil sie ohnehin schnell im Preis fallen, sondern weil ich sie auch nicht direkt spielen würde. Da versuche ich auch erstmal, langsam meinen Stapel abzuarbeiten. Trotzdem kommen halt ab und zu die gelegentlichen Humble Bundles dazu und die verursachen natürlich auch so manche Karteileichen, weil ich davon nicht alles spielen will. Macht aber nix. Der Vorteil einer so großen Bibliothek ist natürlich auch, dass man das zocken kann, worauf man gerade Lust hat und das sich eventuell schon in der Sammlung befindet. :-D
 

Ginkohana

Benutzer
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
33
Reaktionspunkte
5
Meine ist recht groß, vor ca. 7 Monaten war ich noch extrem häufig am PC, was sich jedoch mittlerweile auf ca. 1-2h die Woche verringert hat, da schafft man einfach nicht viel.
Batman 1-2
Tomb Raider
Aquanox
Aquanox 2
Bioshock infinite
RAW
Blood Bowl
Vampire TMB
Deponia
ARMA III
ARMA II
ARMA
..
...
..

Vieles ist aber auch durch die besagten HumbleBundles angesammelt worden mit dem Ziel diese nie zu installieren. ;)

Roundabout liegen aktuell 166 in der Steam Bibi, wovon zwischen 30 und 50 zur Pile gehören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.794
Reaktionspunkte
5.981
dsr du olle Hupe, "der mit diesem Special vorerst seinen letzten Artikel als Praktikant abliefert" ... das sagt ja nun alles bzw. nichts. Bleibst du uns als Redakteur erhalten oder bist du "wieder" ein normaler CO? :finger: ;)

Ansonsten kann ich behaupten, dass mein PoS relativ klein bzw. so gut wie nicht vorhanden ist: ich kauf einfach sehr sehr selten Spiele, weil ich sehr sehr wenig Zeit hab.

Einzig und allein DarkSouls II ist mein einziger Kauf in diesem Jahr ... oh, schon Mai? Super. :B ;)
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.058
Reaktionspunkte
8.410
Wie kann man Spiele wie Mafia 2 nicht spielen ? :D
Steamsale. Wenn man sich dabei mehrere Titel geholt hat oder dann gerade Spiel X rauskommt, das man unbedingt zum Release spielen will (bei mir zB die Starcraft 2 Teile) und bis man damit durch ist, hat man schon fast vergessen, daß man das ja gekauft hat.

Zählen mag ich gar nicht, das deprimiert so. :|
Auf jeden Fall liegen da

Witcher 1
Borderlands (~2 Stunden angespielt, Performance ist auf meinem Rechner nicht so prickelnd)
Dragons Age: Origins
Rage
Quake 1, Addons zu Quake 1+2
Clive Barker's Undying + Jericho
Metro 2233 (oder welche Nummer auch immer - nur angespielt)
Assassin's Creed III (erstmal Revelations weiterspielen - obwohl: erstmal Batman Origins fertig machen)
Dead Space 2 (nur angespielt)
Overlord 2 (angespielt)
Mafia 2
Tales of Monkey Island
Torchlight 2
Trine 2
Magicka
Max Payne 2
Startopia

... um jetzt mal nur die Top Titel zu nennen ... ;)

PS: Hab ich eigentlich Tomb Raider 2, Monkey Island 3 und Lemmings schon durch...?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.794
Reaktionspunkte
5.981
[...]
PS: Hab ich eigentlich Tomb Raider 2, Monkey Island 3 und Lemmings schon durch...?
w00t?!

Das sind doch Spiele aus den Tagen, wo man noch deutlich mehr Zeit hatte ... Schüler! Was gab es bitte damals wichtigeres als Computerspiele durchzuspielen? :B ;)

Lemminge I & II durch, MI 1-4 durch, TR 1-3 durch ...

Worrel, ich bin enttäuscht! Maßlos! Echt! :B :-D
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
2.941
Reaktionspunkte
1.142
Ich bräuchte eine eigene 200+ Bilder-Galerie, um die alle aufzuzählen. :B
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Steamsale. Wenn man sich dabei mehrere Titel geholt hat oder dann gerade Spiel X rauskommt, das man unbedingt zum Release spielen will (bei mir zB die Starcraft 2 Teile) und bis man damit durch ist, hat man schon fast vergessen, daß man das ja gekauft hat.

Schon klar. Aber bei mir hätte das schon längst *gezwickt*.


Das Du aber solche "alten" Titel noch nicht mal gespielt hast ist echt erschreckend. :D :D
 

schweibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
196
Reaktionspunkte
25
Is mir noch nicht passiert. Wenn, dann zock ich ein Spiel zumindest an. Allerdings gibts viele Spiele auf meiner Platte bzw. in meiner Steamcloud die ich seither nicht mehr angerührt bzw. wieder deinstalliert habe. Schlicht, weil sie für mich nicht überzeugend waren. Besonders bei den von Freunden geschenkten Steamspielen gibt es da so einige Leichen, aber auch schlichte Fehlkäufe, wie z.B. Operation Flashpoint: Dragon Rising und Red River, DUNGEONS, Torchlight, Age of Emprise II HD Edition, Skyrim. Ich wünschte ich könnte sie auch aus der Cloud löschen...
 

Kaisan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.125
Reaktionspunkte
305
Ort
Niedersachsen
Hach, der Pile of Shame ... ich muss der PCG-Redaktion an dieser Stelle meinen Respekt zollen: Wenn die ungespielten Stapel wirklich so klein sind, wie hier erwähnt, ziehe ich meinen Hut. Denn: Mein Stapel
wächst dank Steam-Sales, Humble Bundles und sonstigen Sale-Aktionen immer wieder ... Mehr als 50 Prozent meiner aktuell 342 Steam-Spiele sind ungespielt. Aber ich kann zumindest behaupten: So gut wie sämtliche Spiele, die ich zum Vollpreis in einer physischen Version gekauft habe, habe ich auch zeitnahe durchgespielt - nur komme ich bei den zahlreichen Sale-Spielen einfach nicht mehr nach ... ;)
 

Bevier

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
74
Reaktionspunkte
27
Die Hauptursache meines PoS sind wohl auch die verdammten Bundles. Da gibt es 8 Spiele auf einen Haufen, 3-4 davon will man haben und 2 dieser Must-Haves sind einzeln teurer als das Bundle, zack sind 4 Spiele in der Bibliothek, die man niemals anrühren wird...

Oder Heft-CDs: bei Steam gammelt z. B. Dungeon Siege III herum, hatte es kurz angetestet und irgendwie gefiel es mir im Gegensatz zu seinen Vorgängern garnicht.

Gerade bei Steam sammeln sich dann auch solche Spezialfälle an, wie z. B. die Arkham-Reihe. Ich habe sie so bereits durch aber nach der baldigen GfWL-Abschaltung wurden sie meiner Spielesammlung zugefügt, stehen dann da mit 0 Spielzeit.

Letztendlich gibt es aktuell aber nur ein Spiel, dass gezielt angeschafft, aber (noch) nicht gespielt wurde: Thief... erst wollte ich auf den Mantle-Patch warten und dann fehlte einfach die Zeit. Arbeit, Familie und natürlich die zeitraubenden Online-Spiele halten mich aktuell einfach davon ab.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.130
Reaktionspunkte
3.697
Mhm...ich habe auch ein paar Spiele gekauft, aber nie (durch)gespielt. Max Paye 3, Brothers - A Tale of two Sons, Dungeon Siege 3, Sleeping Dogs, Metro Last Light, Assassins Creed: Revelations

Aber die meisten Spiele spiele ich meist gleich konsequent durch, wenn ich sie mir kaufe.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
Das kenn ich, bei mir sind es mittlerweile auch Hunderte. Ich hab sicher 75-80% meiner Spiele auf Steam nie angerührt. Eigentlich bräuchte ich mir für die nächsten 10 Jahre nichts mehr kaufen, da ich immer genug zum Zocken hätte :-D
Das kommt vor allem durch die Steam Winter- und Sommeraktionen und durch die ganzen Bundles.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.507
Reaktionspunkte
3.049
Oh Weia. Habe gerade mal meine Steam und GOG Bibliotheken durchgeschaut und da kommt schon was zusammen. Ich hab zwar kaum Spiele, die ich noch gar nicht angefasst habe aber doch einige, von denen ich nur einen Bruchteil gesehen habe. Hier mal ein paar Highlights:

Steam:
Alan Wake
Darksiders
Hitman Absolution
Sleeping Dogs
BioShock
Crysis 2
Dishonored
Far Cry 3
Rage

GOG:
Beyond Good and Evil
Wing Commander Serie
Gabriel Knight Serie
System Shock 2
Freespace 2
Deponia Serie
Anachronox
Cryostasis
Aquanox 2
Venetica

Und das ist leider nur ein Bruchteil der Liste.
Ach was soll's, im Moment spiele ich eh wieder Dragon Age Origins (aber immerhin tue ich es um noch Awakening nachzuholen, dass ich noch nicht gespielt hab. Muss halt nur erst mit meiner Magierin das Hauptspiel durchspielen aber das dauert ja nur 80 Stunden :) ).
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.112
Reaktionspunkte
2.494
Ort
Buffed
der arme online redaktur hatke hat bestimmt inzwischen schon bei facebook die nachrichten box voll ^^
 

staplerfahrer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
281
Reaktionspunkte
53
Ort
NRW
Mein Problem sind eher die Spiele die ich angefangen habe und dann aus irgendwelchen Gründen nicht weiterspiele. Entweder habe ich gerade keine Lust auf RPG. Oder shooter. Oder Strategie. Oder ich hänge irgendwo fest und komm nicht weiter. Oder ein anderes Spiel sagt "Spiel mich, ich bin schöner als die anderen". Und dann lande ich doch wieder bei L4D1 und BF3 ...
 

Fradi1899

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
also bei mir sind es 228 games von 573 auf steam die ich noch nicht gespielt habe laut steam oO
 

futuretrunks22

Benutzer
Mitglied seit
11.01.2014
Beiträge
82
Reaktionspunkte
7
Also bei Steam hab ich (zum Glück) nich son hohen PoS. Der wächst bei mir virtuell auf PS3. Jeden Monat um genau 2 Spiele wegen PS+ :-D:-D:-D
 

Jalpar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge
191
Reaktionspunkte
90
also bei mir sind es 228 games von 573 auf steam die ich noch nicht gespielt habe laut steam oO

Das macht mich sprachlos! :O

Dagegen ist mein Berg der Schande mit 83 Spielen geradezu winzig. :-D Wobei sich in dem Stapel unter anderem Bioshock Infinite, Max Payne 3, Total War: Rome 2 oder Dark Souls befinden.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Mal ein paar Möglichkeiten, warum ein Spiel zur Rubrik Pile of Shame gehören könnte:

-Man hat sich verkauft (kein Zugang zum Spiel)
-Bugs verhindern überhaupt ein Starten und/oder Spielbarkeit
-Trotz Erfüllung der Hardwarevorraussetzungen ist das Spiel selbst auf niedrigsten Einstellungen unspielbar und ruckelt

Müßte mal meine Pile of Shame zählen. Aber von geschätzten weit über 1000 Spielen in meiner gesamten "Karriere" sind es wenn es hoch kommt 150-200 Stück die ich nicht oder nicht zu Ende gespielt habe. Entweder verkauft (Black&White), verbuggt und unspielbar (Richard Burns Rallye, Stalin Subway) oder anderes wie z.B. keine Lösung zum Weiterkommen. Wie bei Dishonored (werde ich aber nochmal mit einer anderen Taktik neu beginnen) oder Sleeping Dogs (kann die eine Mission aufs Verrecken nicht lösen und müßte eh nochmal bei 0 beginnen. Bin da viel zu lange raus). Ist auch so ein Spiel auf der To Do Liste.

Mittlerweile habe ich meinen Kaufrausch aber schon arg eingebremst sodaß Fehlkäufe kaum noch vorkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Ort
bei Stuttgart
Mein "Pile of Shame" in der Steam Bibliothek ist auch ganz ordentlich hoch. Mir geht's da eher so wie dsr :B

Vieles sind aber auch Indies oder andere Bundle Spiele die man mal mit einkassiert hat bei Humble Bundle Sales oder ähnlichem. Sind aber auch einige ungespielte oder nur kurz angespielte Titel aus Steam Sales dabei. Als Steam vor ein paar Jahren mit den großen Sales angefangen hat, hab ich z.T. auch ziemlich maßlos zugegriffen. Inzwischen kann ich mich da gut zurückhalten ... die Bibliothek wächst dennoch. :B
 

openworldgamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.09.2012
Beiträge
149
Reaktionspunkte
9
Insgesamt 150 Spiele,ca 50 durchgespielt, ca 60 angespielt und der Rest verstaubt in der Bibliothek^^
 

philipp141294

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.04.2011
Beiträge
253
Reaktionspunkte
10
Ort
Itzehoe
Matthias Dammes gehört an die Wand :D
Im Vergleich zu Bioshock 1 stinkt Infinite gewaltig!
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Teil 1 fand ich genial. Das halb eingefallene Rapture im Art Deco Stil fand ich genial.
 
Oben Unten