PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Grüße an die Community,

kurz und knapp. Nach 2004 soll ein neuer PC her. Nach 6 Jahren taugt der gar nix mehr. Glaubt man das? :-D Spaß beiseite. Benötige / will den nutzen für folgendes:

- Starcraft II-Trilogie (1998 hab ich mit Starcraft 1 immer so coole Abende gehabt)
- Medien-PC mit BluRay, HDMI Ausgang
- möglichst leise, damit er den Filmgenuss nicht stört oder beim Spielen nervt

Shooter sollen nicht auf dem PC laufen und Benchmarkrekorde auch nicht gebrochen werden.

Ich habe bei hardwareversand.de und bei alternate.de geschaut. Viele Bäume, ja auch groß und den Wald sehe ich nicht mehr. Gibt für mich als absoluten Techniklaien kein Anhaltspunkt, worauf ich achten muss. Ausser das überall gesagt wird, dass selbst zusammengestellt günstiger und besser sein kann. Daher bitte helft mir. Ich brauche euren Rat, sonst bau ich mir Mist zusammen.

Preisrahmen: so günstig wie möglich! Im Bereich von 600-700 Euro wäre okay, drunter wäre top.

Habe bei hardwareversand.de folgende Konfig mal zusammengestellt.

Montage:
Rechner - Zusammenbau
20,00 €

Gehäuse:
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
28,96 €

RAM:
4GB-KIT Mushkin Silverline Stiletto PC3-10667U CL9-9-9-24
85,67 €


Festplatte:
Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
39,41 €


Peripheriegeräte Tastatur Maus:
Logitech Cordless Desktop EX 100
24,26 €


Mainboard:
MSI 770-C45, AM3
61,63 €


Windows:
OEM Microsoft Windows 7 Home Premium 64-bit inkl. Vorinstallation
74,90 €

Grafikkarte:
Powercolor HD5770 1024MB GDDR5, PCI-Express

141,77 €

Prozessor:
AMD Phenom II X4 945 Box 95W, Sockel AM3
134,98 €

BluRay & DVD Brenner:
Samsung SH-B083L bulk
72,66 €

Lüfter:
Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2
15,63 €


Netzteil:
be quiet! Pure Power 430 Watt / BQT L7

Gesamt ca. 750 Euro. Windows ist wichtig, habe keins hier ausser Vista und das würde ich gern los werden. Tastatur muss kabellos mit, da ich den PC gern an einen FullHD Tv anschließen will und nicht Kabel im Wohnbereich rumliegen soll.

Für wirklich jeden Rat bin ich dankbar. Vorallem bei Grafikkarte, Mainboard, Prozessor oder anderen Einwürfen.

MfG Robert

Edit: Sorry, habe die Form der Konfiguration bisschen angepasst.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Das ist ne gute Konfig, aber beim RAM bin ich nicht sicher, ob "low voltage" kein Problem ist. Und ich würd Dir aber grad für nen leisen PC empfehlen, dann doch 20-30€ für den Kühler auszugeben, zB einen Scythe Katana oder so was.

Und an sich würd auch eine viel schwächere Graka reichen, denn SC2 braucht nicht viel. Aber mit der og genannten wärst Du natürlich auf der sicheren Seite, und ohne Last ist die auch recht leise, vor allem hat DIE Karte auch nen guten Kühler. Ein leises Rauschen wirst Du natürlich nicht vermeiden können, selbst bei "nur" bluray.

Und die Festplatte: für wenig mehr kriegst Du schon eine viel größere - wäre das nicht die bessere Wahl?
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Bei der CPU kannst du sparen wenn du statt des 945er einen 925er nimmst.



Die 200MHz weniger merkt man nicht. Und du sparst ca. 15€





Die kannst du dann in einen besseren Kühler investieren.

Oder in eine bessere Maus.
Die Maus ist zum Spielen nicht wirklich sehr gut geeignet ;)
Hold dir lieber eine preiswerte gute Kabel-Tastatur
http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=8310&agid=91
und eine Logitech MX518 (sofern du Rechtshänder bist).
Da hast du viel mehr Freude dran.
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Vielen Dank für die Tipps. Ich wollte eine Kabellose Tastatur, da ich vorerst mir keinen Monitor anschaffen werde und auf meinem LCD TV spielen werde. Sitze ca. 2,8m von dem entfernt. Werde aber deinen Rat beherzigen und habe auch keine Lust, dass die Maus ständig hakt. Gibts denn dort keine zufriedenstellende Variante, da ich keine Shooter spielen möchte. Die spiele ich lieber entspannt vom Sofa aus auf ner PS3.

Bei einigen Komponenten war Alternate günstiger als hardwareversand.de. Ich würde gern mal vergleichen, aber bei Alternate finde ich das Gehäuse nicht. Welcher Versand wird von euch bevorzugt?

Gibt es noch andere Anmerkungen von Usern? Jede Hilfe weiß ich zu schätzen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

hardwareversand ist idR etwas günstiger, aber oft haben die halt ein paar passende nicht günstiger als alternate auf Lager. Gut sind beide Shops - kann man schwer sagen, welchen man nehmen soll. ich rateidR zu hardwarerversand, weil es da NORMALERWEISE günstiger ist.

Gehäuse: das Sharkoon Rebel 9 zB ist auch ein gutes erschwingliches Standardgehäuse. http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=80706&query=sharkoon+rebel+9&referer=detail&link=solrSearch%2Flisting.productDetails
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Ja, bin es durchgegangen. Schien anfangs noch so, als sei Alternate am Ende günstiger, aber das war dann nicht so. Werde bei dem Xigmatek Gehäuse bei hardwareversand.de bleiben.

Welchen Arbeitsspeicher würdest du empfehlen, da du Zweifel geäußert hast.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

da ich keine Shooter spielen möchte. Die spiele ich lieber entspannt vom Sofa aus auf ner PS3.
:confused: Wie kann man denn sowas tun?

Und vor allem - was soll daran entspannend sein ?
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Der Mensch gewöhnt sich an alles und wenn man den Tag bereits auf Arbeit nur an einem Schreibtisch mit PC sitzt, ist - so man überhaupt zockt - sone Konsole vom Sofa aus bequemer. Freunde haben ebenfalls die PS3, daher zocke ich Shooter auch sehr gern auf der PS3. Geschmackssache, aber ich komme damit sehr gut klar.

Jeder wie es ihm / ihr beliebt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Kannst beim RAM mal bei der Sektion schauen, wo nicht "low voltage" steht - aber an sich müßte das schon o.k sein, ich war nur nicht 100% sicher.

wegen shooter an der PS3: ich find es viel unpräziser und frickliger, spiele oft bei nem Kumpel an ner PS3 auch shooter... oder man hat Zielhilfen, das find ich dann wiederum läppsch. Online haben aber halt eh alle das "problem", weil ja nicht PC vs. konsole spielt, daher gleicht sich das aus. Aber mit nem Pad find ich es eher unentspannter, und das Sofa is ja kein Argeument: kann man ja auch per PC vom Sofa aus spielen ;)
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Hallo,

vielen Dank für euren Input. Die Konfiguration hatte ich dann bestellt.

Nun zum aber:

- PC kam an, RAM von Mushkin war defekt. Ging am 04.08. zurück
- heute am 16.08. kam dieser repariert von hardwareversand zurück, Lüfter (sycthe mugen) wurde von Luftpolstern gestützt, defekt - verzogen, Schrauben korrekt angebracht -> hängt dennoch schräg (Bild siehe link)




Nun meine Frage. 2 Defekte innerhalb kürzester Zeit. Ich überlege vom Kauf zurückzutreten. Der Kundenservice von hardwareversand.de ist nichts für mich. Vielleicht hatte ich auch nur Pech.

Was wäre euer Rat? Findet man woanders ein ähnliches System, welches vlt auch nen Tick leiser ist? Das Gehäuse von Asgard lässt ziemlich viele Geräusche zu.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Also, wenn der Lüfter beim Transport sich löst oder so, kann hardwareversand nix dafür - da wurde das Paket einfach mies behandelt. Und auch für nen RAM-Defekt können die nix - allerdings frag ich mich, warum Du nicht nur den RAM zurückgendet hast - oder ging das nicht? Ansonsten: 4.8, dann ises zwei tage später bei denen, vllt ist das RAM dann nicht vorrätig, also, dass das ne woche bis 10 tage dauert, ist IMHO normal. Da kannst Du auch nicht von nem schlechten Service sprechen.
Hast Du den Kühler denn mal komplett abgebaut? wenn der so schief ist: ist die Kühlplatte da überhaupt noch o.k?

Zurücktreten ist so ne Sache, es ist ja nicht der gleiche Defekt. ^^
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

So kam der PC von der Reparatur zurück? :confused:
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Ja, so kam der von der Reparatur zurück. Das mit dem RAM Baustein kann ich schwer so gelten lassen. Hatte eine Windowsinstallation mitbestellt und erwarte eigentlich, dass sie einen MEM Test oder mal kurzen Funktionstest machen. Dabei hätte man merken können, dass kein einziges Programm auszuführen ging plus Bluescreen kam.

Hatte den PC eingeschickt, da ich technisch null Plan habe.

Will ungern den Lüfter abmontieren, sonst sagen Sie noch, dass ich die Sache verschlechtert hätte.
 

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Das sieht mir auch eher nach nen Transportschaden aus. Hardwareversand kann zwei mal nachbessern, bei einem Defekt. Normalerweide kannst Du erst dann vom Vertrag zurücktreten. Du kannst es ja probieren, aber ich denke das ist bei denen nicht die Regel, dass sowas passiert. Da hast Du wohl wirklich Pech gehabt. ;)
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Wollte mich evtl. auf 14 tägiges Rückgaberecht zzgl. Zeit, in welcher der PC bei Hardwareversand.de war, berufen.

Allerdings mangelt es mir noch an anderen Angeboten, die meiner jetzigen Konfiguration gleich kämen. Hab bei Alternate geschaut.

Etwas anderes - mir ist das Gehäuse deutlich zu laut. Gibt es Dämmmatten oder leisere Gehäuse, die nicht soviel Krach zulassen?


EDIT: Ich sende Ihn nun zurück mit der Bitte um Austausch des Lüfters. Mal sehen, ob ich diesmal Glück habe und den PC binnen einer Woche erhalte. Es ärgert
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Klar isses ärgerlich, aber die können da echt nix für. Aber was ist an dem PC denn laut? Das kann ich mir nur schwer vorstellen - der Mugen ist leise, die gehäuselüfter sind sicher 120mm, vlt sind die es schuld, aber "laut" sollten die auch nicht sein, moderne Grakas sind auch leise ohne Last... ^^ hast Du mal die Lüfter einzeln kurz angehalten?

Klar: ein 30€ Gehäuse ist natürlich untere Grenze vom Preis her, es gibt welche, die besser dämmen. Ist halt die Frage, WAS da jetz laut ist.

Wegen der win-Install: vlt. wird da einfach eine Standard-Version auf die HDD gemacht, bevor die eingebaut wird. Aber die 2Min, den mal hochzufahren, sollten die sich schon nehmen.
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Es ist wohl das Gehäuse, wenn man diesem Link Glauben schenkt und das bestätigt auch meine Beobachtung.

www.google.de/imgres (von PC Games Hardware Lesertest)

Sorry, hatte nun keine Zeit den Link genau anzupassen.

Ich werde also anrufen und fragen, ob Sie mir aus Kulanz den PC in ein neues Gehäuse bauen oder dabei Rabatt anbieten können. Dann bin ich tip-top-zufrieden. Der Leser empfiehlt den Coolermaster Gladiator als Gehäuse. Hat jemand ein Gehäuse bis ca. 70 Euro, welches einem Silent-PC nahe kommt? Das wäre top, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

Danke nochmal.

PS.: Hast sicher Recht, dass Hardwareversand für Transportschäden nix kann. Daher bin ich ja noch bei denen. Ich hatte mir aber auch einen TFT Monitor plus Pixelfehlertest bestellt und die DHL hat auch bei dem einen Transportschaden (Riss im Rahmen) hinbekommen. Daher war ich so ungehalten, da bisher jede Ware von Hardwareversand irgendwie zurückging, wenn auch meist durch DHL verursacht. VLt sollte ich UPS mal wählen :-D
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

PS.: Hast sicher Recht, dass Hardwareversand für Transportschäden nix kann. Daher bin ich ja noch bei denen. Ich hatte mir aber auch einen TFT Monitor plus Pixelfehlertest bestellt und die DHL hat auch bei dem einen Transportschaden (Riss im Rahmen) hinbekommen. Daher war ich so ungehalten, da bisher jede Ware von Hardwareversand irgendwie zurückging, wenn auch meist durch DHL verursacht. VLt sollte ich UPS mal wählen :-D
   
Wenn Transportschäden häufiger vorkommen, kontaktiere mal DHL, die sind für sowas verantwortlich und wenn du denen etwas auf die Füsse trittst, dürften diese Schäden nicht mehr vorkommen. ;)
Erkläre den Sachverhalt der Transportschäden und frage nach, was diesbezüglich unternommen werden kann, so würde ich das machen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Also, das mit dem Gehäuse fällt ja an sich unter "wegen nicht-Gefallen 14tage Rückgaberecht", wobei Dir das rein rechtlich wohl NICHT zusteht, da es ja ein individuell zusammengebauter PC ist... Aber fragen kannst Du natürlich, vlt. gewähren die von sich aus trotzdem dieses "Recht". Problematisch wird das mit dem anderen Gehäuse aber, da dann ja ein erneueter Arbeitsaufwand zum Umbauen anfällt, vlt musst Du DEN dann auch zahlen. Zudem ist das andere Gehäuse teurer, d.h. bevor der Differenzbetrag nicht bei denen ankommt, bleibt der PC unbearbeitet liegen...

Wegen der Lärms: das Gehäuse brummt also, oder wie kann man sich das vorstellen? Das kann wiederum von ner Festplatte kommen, da hilft es oft, die Platte nur leicht anders zu verbauen bzw. oft sogar, die Schrauben nen tick fester oder lockerer anzuziehen.

ein teureres ist natürlich im Schnitt auch stabiler und läßt Schwingungen daher nicht so leicht zu, und es ist auch besser abgedichtet. Mein CS Storm Scout zB ist top, ABER nachdem ich eine WD Black einbaute, fing das Seitenteil auhc so zu schwingen an, dass der PC ganz furchtbar brummte - das lag halt an der WD Black, die brummt bei mir von sich aus, schwingt für ne HDD sehr stark. Hab das mit Gummis und indem ich die HDD nicht ganz in den Schacht reingeschoben hab aber in den Griff bekommen.
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Okay, ich habe es heute bei der Post abgegeben. Der Servicemitarbeiter meinte nur, ich solle meine Wünsche auf dem Retourenschein vermerken. Ich bin gespannt, ob es klappen wird.

Melde mich dann auch nochmal, in der Hoffnung einen runden Abschluss zu haben und das alles nach 2-3 Wochen Ärger dann glattläuft.
 
TE
J

JohnMatrix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Hallo,

ich habe bei hardwareversand.de einen Samsung Syncmaster 2450 bestellt. der erste kam vorige Woche und hatte einen Sprung im Glasrahmen. Ging Retour mit der Bitte um Austausch.

Heute kam der zweite Samsung. Dieser flimmert flächendeckend rot, kann kein Schwarz darstellen, Balkenbildung am gesamten Bildschirm. Die 20 Euro für den Pixelfehlertest hat Hardwareversand gut angelegt.

Der Bildschirm geht retour und diesmal möchte ich das Geld zurück. Sorry, vielleicht haben viele sehr gute Erfahrungen mit dem Versand gemacht, die Leute am Telefon waren auch freundlich, aber seit 2 Wochen funktioniert kein Teil fehlerfrei. Dafür ging ich mit knapp 1000 € insgesamt in Vorkasse. Ach Mensch, es ärgert mich.

Grüße Robert
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Du hast echt Pech mit den Transporten, ich bin sicher, dass auch hier das Problem durch den Transport entstanden ist, die sind ja nicht so blöd und Versenden dem Kunden mit Absicht sogar optisch sichtbar beschädigte Hardware. Ich hab noch nix schlechtes über hwv gehört, außer Dinge, die bei jedem Shop vorkommen (zb lange Wartezeit, weil das Teil erst beim Hersteller gecheckt werden muss, oder Mißverständnisse, die bei mehreren Tausend Kunden pro Jahr halt vorkommen können), bei Preisvergleich geizhals.at/de zB ist der Shop sogar besser als amazon bewertet - und solche Dinge wie Dir können leider bei jedem Shop passieren. Da muss man eher auf DHL sauer sein.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW: PC für RTS-Spiele / Media-PC & Photoshop etc. - Bitte helft!

Da schmeisst ein Lieferant von DHL die empfindliche Hardware durch die Gegend, so meine Vermutung.
Oder, rein spekulativ: Nimmt jemand für dich die Pakete entgegen? Vllt. mag dich derjenige ja nur nicht und macht deswegen deine Hardware zur Sau ... rein spekulativ!
 
Oben Unten