News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,763832
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.196
Reaktionspunkte
92
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

tzz in "jedem Haushalt"... in was für einer Friede-Freude-Eierkuchen-Welt leben die denn?
Wenn man in manche Haushalte schaut, gibts da kaum ausreichend zu essen oder Kleidung, geschweige denn modernste Technik! In der Oberschicht wird sich das sicherlich verbreiten, aber sonst?!
 

FlipSt4r

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
191
Reaktionspunkte
2
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Mal davon abgesehen, dass ich diesen 3D Hype nicht mag und Ubisoft sich um andere Dinge Gedanken machen sollte, würde ich mal behaupten, dass noch nichtmal jeder Haushalt ein HD Fähiges Gerät hat oder überhaupt einen Flachbildschirm hat. Und dann soll also der Sprung zu 3D kommen?
 

Silverhawk3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Ich dachte jetzt wäre endlich die Zeit gekommen, in der die Entwickler erkannt hätten, dass es wichtigere Dinge gibt als Grafik... Z.B. Story, Tiefe, Atmosphäre. Aber stattdessen fangen die jetzt mit diesem 3D-Mist an.
Meiner Meinung ist das reine Effekthascherei (genauso im Kino). Und solange ich nicht selber entscheiden kann, auf welche Ebene ich fokussieren möchte, kann man sich "3D" auch sparen.
 
D

DonBarcal

Gast
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

Solange meine Röhre noch läuft, läuft sie :-D
 

Dyson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
946
Reaktionspunkte
20
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Das ist so typisch, diese Marketingfritzen mit ihren Aussagen die komplett an der Realität vorbeischrammen.
Zeigt eigentlich nur wieder die Engstirnigkeit der Sesselfurzer-Gesselschaft die zuviel Geld für zuwenig Arbeit bekommen.
Für die gibt es nur kaufwillige Kundschaft da draußen die es auszuschlachten gillt.

Das manche Leute/Familien es etwas schwerer haben geht an denen vorbei, aber die brauchen Ubisoft auch nicht interessieren, bringen dem Unternehmen eh keinen Umsatz.

3D wird mehr, keine Frage, aber dafür brauchen wir keine Wichtigtueranalysten.
Die sollen lieber mal im Jetzt bleiben und schaun das sie ihre Scheisse nicht in den Sand setzen.
 

Zocker134

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2008
Beiträge
309
Reaktionspunkte
1
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Ach wozu soll ich mir 3D Bildschrim oder LCD Fernseher kaufen, wenn ich schon ein normalen HD Fernseher habe die Bluray Filme sehen doch sowieso super aus auf so einer Auflösung, jeder sagte Avatar muss man in 3D gucken aber als HD version sieht es auch total gut aus.
Und bis die Spiele richtig 3D unterstützen dauert das noch lange. Ubisoft hat doch überhaupt keine Ahnung was die da labber.
 

AjantisII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
156
Reaktionspunkte
18
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

"...in drei Jahren wird 3D in jedem Wohnzimmer verfügbar sein.“

gehts eigentlich noch realitätsfremder?
 

Nesquick_John

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
539
Reaktionspunkte
2
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

die sollen mal zählen, in wie vielen wohnzimmern erst full-hd fernseher stehen und dann können sie sagen: in 10 jahren wird in der hälfte aller wohnzimmer 3d stehen
 
A

AniSkywalker78

Gast
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Wozu machen sich gerade die Gedanken um die Zukunft... dank UBI-Launcher gibt es in drei Jahren kein UBISOFT mehr - also kann es denen auch egal^^
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.536
Reaktionspunkte
107
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Naja ich hab mir eben erst nen Full HD TV gekauft im letzten Jahr. Die 3D Technik steckt in den Kinderschuhen..mal sehn ob es nicht wieder abebbt. Frühestens in 3-5 Jahren sind die Preis und Technik für 3D TVs annehmbar denke ich mal. Zudem hab ich eigentlich keine Lust ne Brille beim TV schaun aufzuhaben...ist doch voll affig. Und bevor ordentliche 3D TVs vollkommen ohne Zusatzhardware kommen werdens wohl sicher noch 10 Jahre.
 

SirVolkmar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.10.2004
Beiträge
236
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

UBisoft, das sind Träumer :confused:
oder die bezahlen alle Harz 4 Leute ein 3D Fernseher.
3D wird auch in 10 Jahren sich nicht durchsetzen, weil die Fernsehe Gesellschaft wider alles umrüsten muß.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.808
Reaktionspunkte
1.312
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Heute gibt es noch nicht mal in jedem Haushalt einen PC oder ein HDTV. Das müsste wohl an ein Wunder grenzen wenn in 3 Jahren wirklich jeder in der Lage wäre daheim 3D zu genießen. Am PC zocke ich schon in 3D aber was das TV angeht da steht bei mir noch eine Röhre, klar wenn die mal hinüber ist kommt ein 3D-Flatscreen denke mal bis dahin ist das 3D-Feature eh standard bei neuen TV-Geräten wie heute HD.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.027
Reaktionspunkte
2.848
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

UBisoft, das sind Träumer :confused:
oder die bezahlen alle Harz 4 Leute ein 3D Fernseher.
3D wird auch in 10 Jahren sich nicht durchsetzen, weil die Fernsehe Gesellschaft wider alles umrüsten muß.
Sie sagen nur das es verfügbar sein wird, nicht das es vorhanden sein wird. Sprich, wer will kann es sich kaufen und wer nicht der lässt es eben.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

UBisoft, das sind Träumer :confused:
oder die bezahlen alle Harz 4 Leute ein 3D Fernseher.
3D wird auch in 10 Jahren sich nicht durchsetzen, weil die Fernsehe Gesellschaft wider alles umrüsten muß.
Sie sagen nur das es verfügbar sein wird, nicht das es vorhanden sein wird. Sprich, wer will kann es sich kaufen und wer nicht der lässt es eben.
eben nicht, die Komiker meinen wirklich, das in 3 Jahren ein 3D-Fähiges Gerät bei jedem zuhause steht

also ne, da muss man mal echt fragen, was die Geraucht haben, weil bei klarem Verstand kann man doch so eine Übermäßig Optimistische Antwort garnicht abgeben

Auch wenn die Hersteller werben wie Sau wird sich daran kaum was ändern, alleine weil die meisten jetzt erstmal mit ihrem Full-HD-TV zufrieden sein werden, u.a. weil auch der wirkliche Systemseller fehlt bzw. das System
 

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
621
Reaktionspunkte
42
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

Ich weiss auch gar nicht, was ich mit einem 3D-Fernseher soll. Schon die Kinoleinwände von normalen Kinos (nicht IMAX) sind meist zu klein, um den vollen Sichtbereich abzudecken und somit ein wirklich "rundes" 3D-Erlebnis zu generieren (mal abgesehen vom Fokusproblem und der damit verbundenen 3D-Übelkeit).

Ein 3D-Fernseher ist noch viel kleiner und deckt noch viel weniger meines Blickfeldes ab und alles was daneben / dahinter steht, stört den Eindruck noch mehr (und das ist in einem normalen Wohnzimmer meist mindestens ein Regal oder Ähnliches).

Von daher; Ich bin froh, wenn dieser ganze 3D-Hype wieder vorbei ist. Der war schon vor 20 Jahren mit den rot-blau Brillen nervig. Solange es ein flaches / ebenes Display für die Bilddarstellung braucht, ist auch dieses pseudo "3D" uninteressant.
 

Stylerforce

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Für mich ist de 3D Technik eh nix.
1. Kommt das nie so rüber wie im Kino und...
2. Brauch ich das persönlich nicht!
Ich kann mir nicht vorstellen das sie die 3D Technik im Heimkino durchsetzt, zumindestens nicht in den nächsten 3-6Jahren.
 
S

SCUX

Gast
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

oh man oh man... :schnarch:

das sagt pcgames:
In drei Jahren werde jeder Haushalt über 3D-Fernseher verfügen, glaubt Ubisoft.
das sagt der Bericht:
....dass in drei Jahren jeder Haushalt über einen 3D-Fernseher verfügt...
und das hier sagt Ubisoft:
In diesem Jahr wird es langsam starten und in drei Jahren wird 3D in jedem Wohnzimmer verfügbar sein.
:rolleyes:

und an die Meckertanten hier sei mal gesagt das die neusten Technologien in sozialschwachen Haushalten mehr als weit verbreitet sind....Computer, Konsolen, Plasma oder LCD.....die paar Harzler die ich kenne hatten diese Dinge alle vor mir..... %) teure Fastfoodketten machen ihre Milliarden bestimmt nicht mit der gehobenen Gesellschaft :oink:

Dem Bericht, bzw der Aussage entnehme ich das 3D Klotzen bezahlbar sein wird in einigen Jahren....
und mehr nicht.....
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.497
Reaktionspunkte
2.731
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

Joa, in 3 Jahren hat jeder nen 3D Fernseher im Wohnzimmer und in 10 Jahren besitzt jeder seinen eigenen Hubschrauber. Verdammt, ich hasse diesen 3D-Krempel ... gibt es wirklich so wenige Leute, die von diesem 3D-Kram Kopfschmerzen kriegen? Ich kann mir sowas einfach nicht länger als eine halbe Stunde anschauen, weil es einfach irrsinnig anstrengend für die Augen ist. 3D beginnt für mich erst dann, wenn man in den Fernseher schaut als wäre er ein Fenster und nicht mehr diesen Pseudo-3D-Effekt vorgesetzt bekommt, der das Auge völlig verwirrt.

Abgesehen davon gibt es, wie viele her schon erwähnt haben, auch heute noch massenweise Röhrenfernseher ... ich hab selbst noch einen und erst seit ein oder zwei Monaten denke ich überhaupt mal darüber nach, mir einen HD Fernseher zu kaufen. Und auch das nur, weil der Röhrenfernseher langsam den Geist aufzugeben scheint.

Und wenn sich dieser 3D-Krempel wirklich mal durchsetzen sollte, dann hoffe ich, dass man mit jedem Film, den man sich kauft oder ausleiht, eine Packung Ibuprofen, Aspirin oder Paracetamol oder sowas gratis dazubekommt.
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

hmm ja bericht fail - aber wenn mans so wörtlich nimmt haben sie auch recht - dank 3DS
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.999
Reaktionspunkte
6.297
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Es gibt immer noch viele, die noch nicht mal einen HD- Fernseher haben oder gerade erst einen Fernseher gekauft haben, die werden in den nächsten Jahren sicher dann keinen 3d Fernseher zulegen.
 
S

SCUX

Gast
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Es gibt immer noch viele, die noch nicht mal einen HD- Fernseher haben oder gerade erst einen Fernseher gekauft haben, die werden in den nächsten Jahren sicher dann keinen 3d Fernseher zulegen.
die Frage ist ja ob sie dann noch eine Wahl haben ;)
geh mal zu Saturn und frag nach ner Röhre :-D
ich persönlich kenne nur noch sehr sehr wenige mit einer im Wohnzimmer....vieleicht als Zweitfernseher...aber sonst :-o
übrigens sind es erfahrungsgemäß eher Leute mit "mehr" Geld die noch eine Röhre haben...die haben halt ne Gute, die hält^^ aber sollte die kaputt gehen werden auch die keine Wahl mehr haben....


wenn man vor 10Jahren gesagt hätte das fast jeder Heinz nen Plasma oder LCD hat,
hätte man ihn auch für verrückt gehalten....

schau doch auf die Zockerschreibtische...wie war die Aufregung groß gegenüber LCDs...und nu?? sind noch ein paar einzelne Röhrer da...

demnach abwarten....
 

Jalpar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge
197
Reaktionspunkte
94
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Die Meldung erinnert mich viele andere überweschwengliche Meldungen, wonach neue Technologien am besten sofort gekauft werden sollen. Wenn ich den letzten Jahren jeden neuen Trend mitgemacht hätte, so hätte ich allein für TV und Zubehör mehrere Tausend Euro ausgegeben. Die 3D-Technik ist noch gar nicht richtig ausgereigt, und teuer noch dazu. Für ein TV-Gerät mit Shutter-Technik bezahlt man leicht 2.500 € und mehr. Dazu kommen noch einmal 100 € für die Brille. Ich habe mir "Avatar" im Kino in 3D angesehen. Es war das erste Mal das ich das Kino mit Kopfschmerzen verließ.
 

Cleaners

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
21
Reaktionspunkte
2
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

In meinem nicht ! Stereoskope als 3D zu verkaufen und jeder frisst es! So soll es sein ! ELSA komm zurück mit deiner Brille, welche es vor einigen Jahren schon gab. Alles wird neu erfunden. In meinen Augen ist 3D etwas anderes. Viel Spaß beim Geld aus der Tasche ziehen lassen (es lässt sich gut verkaufen) ---- Weil jeder oder fast jeder frisst es.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.803
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

Ich habe mir "Avatar" im Kino in 3D angesehen. Es war das erste Mal das ich das Kino mit Kopfschmerzen verließ.
Geht mir ähnlich. 3D-Effekte lösen bei mir ziemliches Unbehagen aus, deshalb werd' ich mir garantiert keinen 3D-Fernseher holen. Ein Feature, auf das ich dankend verzichte.

Davon abgesehen bezweifle ich stark, dass sich 3D auf Dauer durchsetzt. Die Technik ist ja prinzipiell ein alter Hut, nur aktuell gibt's dank Cameron / Avatar einen, wie mir scheint, schon wieder abebbenden Hype.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.948
Reaktionspunkte
1.488
Website
www.grownbeginners.com
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

Ich habe mir "Avatar" im Kino in 3D angesehen. Es war das erste Mal das ich das Kino mit Kopfschmerzen verließ.
Geht mir ähnlich. 3D-Effekte lösen bei mir ziemliches Unbehagen aus, deshalb werd' ich mir garantiert keinen 3D-Fernseher holen. Ein Feature, auf das ich dankend verzichte.

Davon abgesehen bezweifle ich stark, dass sich 3D auf Dauer durchsetzt. Die Technik ist ja prinzipiell ein alter Hut, nur aktuell gibt's dank Cameron / Avatar einen, wie mir scheint, schon wieder abebbenden Hype.
Ich denke das 3D sich solange nicht durchsetzen wird solange man eine Brille braucht um es zu benutzen. Das wir so echte 3D Hologramme wie in Star Wars haben, das dauert noch ein wenig länger^^
 
H

helder

Gast
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft - "In drei Jahren in jedem Wohnzimmer verfügbar"

Unsinn, abgesehen davon reagieren einige darauf allergisch, Kopf- Augenschmerzen usw. http://www.pcgames.de/Samsung-Firma-18781/News/3D-Technik-Samsung-warnt-vor-uebermaessigem-Konsum-Kopfschmerzen-und-Schwindel-als-Folge-745146/
3D muss nicht sein.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW: News - Ubisoft: 3D ist die Zukunft -

Unsinn, abgesehen davon reagieren einige darauf allergisch, Kopf- Augenschmerzen usw. http://www.pcgames.de/Samsung-...
3D muss nicht sein.
  Genau. Solange die bisherige 3D-Technik davon ausgeht, dass der Konsument eine 100% Sehstärke hat und auch sonst keine "Augenfehler" hat (was nur auf einen Bruchteil der Konsumenten zutrifft  ;) ), kann diese Technik mir gestohlen bleiben.  :]
 
Oben Unten