News - Sprach-Patch: Wizardry 8 in deutsch

L

Legolas23

Gast
Hallo,

Erstmal ein großes Lob an die Übersetzer, die Lokalisation ist soweit ich das beurteilen kann, und in anbetracht der Einschränkungen ( siehe Webseite ) sehr gut gelungen.
Andererseits massive Kritik an SIRTEK die für dieses Spiel verantwortlich sind. Da habt Ihr es also geschafft lokalisierungs kosten einzusparen und es lieber von einer kleinen Gruppe, kostenlos machen zu lassen.
Taktisch wirklich sehr klug SIRTEK!!!
Leider macht dieses Beispiel Schule wie man ja an Masters of Orion 3 derzeit sehen kann, auch dort sind Fanübersetzer am Werk, die auch sicherlich dort fantastische Arbeit machen werden, daran habe ich überhaupt keine zweifel.
Und natürlich alles wieder zum Nulltarif, und die Firmen reiben sich die Hände!!!
Auch bei Morrowind hat diese Taktik zumindestenz was die Plugins an geht wunderbar funktioniert, und die Fanübersetzungen sind Spitze!!!

In diesem Sinne...

mfg...
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,159220
 

IBoss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2002
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 10:24 schrieb Legolas23:[/l]

Andererseits massive Kritik an SIRTEK die für dieses Spiel verantwortlich sind. Da habt Ihr es also geschafft lokalisierungs kosten einzusparen und es lieber von einer kleinen Gruppe, kostenlos machen zu lassen.
Taktisch wirklich sehr klug SIRTEK!!!

Sir-Tech (nicht SIRTEK) hat sich laut den "Verfassern" des deutschen Patches wohl sehr kooperativ verhalten. Das das Spiel nicht in Deutsch erschien hatte wohl eher finanzielle Gründe. Meines Wissens war das ja auch das letzte Projekt von Sir-Tech, sie dürften sich inzwischen aufgelöst haben... oder irre ich mich?? Also sollte man nicht gleich quer schießen und alle Spieleentwickler über einen Kamm scheren.

BTW: Habe den Patch auch gezogen, funktioniert wirklich einwandfrei :) ... nochmals großes Lob an die Macher!

Bye IBoss
 

Early

Benutzer
Mitglied seit
03.01.2002
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.04.03 um 10:24 schrieb Legolas23:[/l]
Hallo,

Erstmal ein großes Lob an die Übersetzer, die Lokalisation ist soweit ich das beurteilen kann, und in anbetracht der Einschränkungen ( siehe Webseite ) sehr gut gelungen.
Andererseits massive Kritik an SIRTEK die für dieses Spiel verantwortlich sind. Da habt Ihr es also geschafft lokalisierungs kosten einzusparen und es lieber von einer kleinen Gruppe, kostenlos machen zu lassen.
Taktisch wirklich sehr klug SIRTEK!!!
Leider macht dieses Beispiel Schule wie man ja an Masters of Orion 3 derzeit sehen kann, auch dort sind Fanübersetzer am Werk, die auch sicherlich dort fantastische Arbeit machen werden, daran habe ich überhaupt keine zweifel.
Und natürlich alles wieder zum Nulltarif, und die Firmen reiben sich die Hände!!!
Auch bei Morrowind hat diese Taktik zumindestenz was die Plugins an geht wunderbar funktioniert, und die Fanübersetzungen sind Spitze!!!

In diesem Sinne...

mfg...

Sirtech ging kurz nach Veröffentlichung von W8 pleite. Ist also Blödsinn, dass sie Kosten einsparen wollten.

Und Morrowind wurde meines Wissens vom Publisher übersetzt und nicht von einer Fangruppe. Angesichts der großen Text-Menge hat es eben etwas länger gedauert als normal.

Und überhaupt: Wer zu deutschen Versionen greift ist eh selber schuld. So war es bei MW wenigstens leicht und billig die OV zu bekommen - war mir mehr als recht. :)
 
TE
H

hitch101

Gast
endlich, endlich gibs das teil in deutsch, auch wenn ichs erst ins deutsche patchen muss.
Bin schon lange an dem Game interessiert hab mich aber immer wegen dem englisch abschrecken lassen.
Fands schon bei Wizzart&Warriors scheisse das es nur in Englisch raus kam.
 

Gilion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.03.2007
Beiträge
178
Reaktionspunkte
11
Nun, ich weis zumindest welches Game ich mir als nächstes zulegen werde. :)

Mich hat auch das Englisch Wizardry8 abschrecken lassen, da ich kaum Englisch kann.
 
Oben Unten