News - Saturn-Charts: S.T.A.L.K.E.R. steigt in die Top 10 ein

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,572501
 

Gabbagadnalf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
0
Naja ich verstehe nicht wie sims 2 auf platz 1 ist kaufen das soviele leute. Ich habe sonst alles außen eben Sims 2 :-D :-D
 

ThomasWicht

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Oh Gott Stalker in den Top Ten, das Spiel ist sowas von lahm, keine Fahrzeuge im Game und man muß mit seinen super Helden elend weit laufen, auf der Strecke geht ihm 10 mal die Luft beim laufen aus und es passiert gar nichts, außer das ganz wenig Gegner kommen die man in paar Sekunden umlegt. Somit bleibt auf den langen Strecken nur ein Training, versuchen nicht einzuschlafen.
 

dncdante

Benutzer
Mitglied seit
19.04.2006
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
ThomasWicht am 26.03.2007 11:16 schrieb:
Oh Gott Stalker in den Top Ten, das Spiel ist sowas von lahm, keine Fahrzeuge im Game und man muß mit seinen super Helden elend weit laufen, auf der Strecke geht ihm 10 mal die Luft beim laufen aus und es passiert gar nichts, außer das ganz wenig Gegner kommen die man in paar Sekunden umlegt. Somit bleibt auf den langen Strecken nur ein Training, versuchen nicht einzuschlafen.

Ich bin komplett deiner Meinung. Fast nichts was versprochen wurde ist drin. Keine Blowouts (ausser story-gescriptete), keine Kreatur Stampeden, kein Verletzungssytem, keine zahlreichen Gruppen und Fraktionen die je nach Verhalten reagieren. Selbst Boiling Point war umfangreicher.
 

adrenalin20

Benutzer
Mitglied seit
15.12.2004
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
dncdante am 26.03.2007 11:19 schrieb:
ThomasWicht am 26.03.2007 11:16 schrieb:
Oh Gott Stalker in den Top Ten, das Spiel ist sowas von lahm, keine Fahrzeuge im Game und man muß mit seinen super Helden elend weit laufen, auf der Strecke geht ihm 10 mal die Luft beim laufen aus und es passiert gar nichts, außer das ganz wenig Gegner kommen die man in paar Sekunden umlegt. Somit bleibt auf den langen Strecken nur ein Training, versuchen nicht einzuschlafen.

Ich bin komplett deiner Meinung. Fast nichts was versprochen wurde ist drin. Keine Blowouts (ausser story-gescriptete), keine Kreatur Stampeden, kein Verletzungssytem, keine zahlreichen Gruppen und Fraktionen die je nach Verhalten reagieren. Selbst Boiling Point war umfangreicher.

Also ich finde das spiel echt gut, ok sie haben sehr wenig im spiel das sie versprochen hatten aber man muss auch dazu sagen das die immer pech hatten, zuerst hacken sich da irgendweclhe typen rein oder es laufen ihnen die programierer davon usw. Man kann ja nur froh sein das es endlich auf dem markt ist und ich finde das spiel düster und es macht richtig spaß dort herum zu ballern.
Wenn jeder seine versprechen einhalten würde dann würde es nix geben an dem man herum nörgeln könnte :finger:
Also seit doch froh das es endlich draussen is, geniesst es und erfreut euch an einem guten shooter rund um chernobyl :B
 

InterCrack

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
In letzter Zeit erscheinen mir die Tests von PC-Games gefakt. Stalker ist definitiv kein 90er Titel. Das Spiel ist einerseits verbugt, andererseits auch langweilig. - Mittlerweile bin ich dazu übergegangen mir die Spiele erst aus dem Netz zu ziehen und wenn sie mir wirklich gefallen dann erst zu kaufen. Den Empfehlungen traue ich nicht mehr.
 

stockduck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
18
ThomasWicht am 26.03.2007 11:16 schrieb:
Oh Gott Stalker in den Top Ten, das Spiel ist sowas von lahm, keine Fahrzeuge im Game und man muß mit seinen super Helden elend weit laufen, auf der Strecke geht ihm 10 mal die Luft beim laufen aus und es passiert gar nichts, außer das ganz wenig Gegner kommen die man in paar Sekunden umlegt. Somit bleibt auf den langen Strecken nur ein Training, versuchen nicht einzuschlafen.

Komisch... ich habe ein paar nette artefakte mit denen ich im endeffekt solange sprinten kann wie ich will, außer ich komme über 50kg hinaus
:-o
 

Wussler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
145
Reaktionspunkte
0
InterCrack am 26.03.2007 12:00 schrieb:
In letzter Zeit erscheinen mir die Tests von PC-Games gefakt. Stalker ist definitiv kein 90er Titel. Das Spiel ist einerseits verbugt, andererseits auch langweilig. - Mittlerweile bin ich dazu übergegangen mir die Spiele erst aus dem Netz zu ziehen und wenn sie mir wirklich gefallen dann erst zu kaufen. Den Empfehlungen traue ich nicht mehr.

Erst jetzt bemerkt? Ist doch schon seit Jahren offensichtlich, auch wenn Sie es immer wieder und wieder abstreiten....
 

RockHeiko

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
dncdante am 26.03.2007 11:19 schrieb:
Ich bin komplett deiner Meinung. Fast nichts was versprochen wurde ist drin. Keine Blowouts (ausser story-gescriptete), keine Kreatur Stampeden, kein Verletzungssytem, keine zahlreichen Gruppen und Fraktionen die je nach Verhalten reagieren. Selbst Boiling Point war umfangreicher.

Damit nicht genug. Ich hab jetzt ein paar Stunden gespielt und hab schon kein Bock mehr. Es kommt kein richtiges Feeling auf, keine Immersion:
- NPC's tauchen zu Hauf aus dem Nichts auf (Respawn vor meinen Augen) und folgen den immer gleichen Pfaden
- Auftraege werden automatisch angenommen, ohne dass man vorher was von gehoert hat
- Nachrichten werden voellig aus dem Zusammenhang gegriffen eingeblendet
- Die Story hat bisher kaum einen roten Faden
- Markierungen auf der Karte mit Sachen zum Abgreifen tauchen irgendwann ohne Zutun wieder auf, nachdem man schon dort war
- Das PDA meldet staendig ungelesene Abschnitte, obwohl man sie schon X mal gelesen hat
- Der Haendler (hab bisher nur einen getroffen) hat staendig den gleichen Mist, obwohl ihm ja angeblich soviele Stalker Kram ankarren.
- Mann hat sehr frueh viel Geld und kann sich davon nix Gescheites kaufen. Es kommt kein "Cool, endlich kann ich mir das XYZ leisten" Gefuehl auf.

Graphisch und Soundtechnisch ist die Atmosphaere schon ganz gut gelungen, aber vom Gameplay her wird einem staendig vor Augen gefuehrt, dass man nur vor einem unausgegorenen Stueck Software sitzt.
Bin mal auf die Wertung von PCG gespannt. Alles ueber 80 waere ein Witz!
 

RockHeiko

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
InterCrack am 26.03.2007 12:00 schrieb:
In letzter Zeit erscheinen mir die Tests von PC-Games gefakt. Stalker ist definitiv kein 90er Titel. Das Spiel ist einerseits verbugt, andererseits auch langweilig. - Mittlerweile bin ich dazu übergegangen mir die Spiele erst aus dem Netz zu ziehen und wenn sie mir wirklich gefallen dann erst zu kaufen. Den Empfehlungen traue ich nicht mehr.

Gibt es schon irgendwo eine Wertung?!
Wenn's eine 90er wird, kuendige ich mein Abo!
 
F

Farragut

Gast
also ich habe meine Abo Ausgabe am Samstag bekommen und wenn ich mich recht entsinne war STALKER mit gut 90% dabei...finds auch viel zu übertrieben, das Spiel fesselt einfach zu keinem Zeitpunkt...wiedermal eine Wertung die ich nicht nachvollziehen kann. Wenn die Grafik nicht so gut wäre, wäre es ein 0815 ego shooter...also für mich eine der größten enttäuschungen bisher...leider hat die PCG nichtmal kritisiert, was alles wegreduziert wurde von den Dev's...aber bei der masse an werbung die die PCG in den letzten wochen über STALKER gefahren hat...wer glaubte da wirklich noch an objektivität???

Farra
 

moskitoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
561
Reaktionspunkte
0
Wussler am 26.03.2007 12:05 schrieb:
InterCrack am 26.03.2007 12:00 schrieb:
In letzter Zeit erscheinen mir die Tests von PC-Games gefakt. Stalker ist definitiv kein 90er Titel. Das Spiel ist einerseits verbugt, andererseits auch langweilig. - Mittlerweile bin ich dazu übergegangen mir die Spiele erst aus dem Netz zu ziehen und wenn sie mir wirklich gefallen dann erst zu kaufen. Den Empfehlungen traue ich nicht mehr.

Erst jetzt bemerkt? Ist doch schon seit Jahren offensichtlich, auch wenn Sie es immer wieder und wieder abstreiten....

Ich werde mein PCGames Abo kündigen. Die Tests treffen immer weniger meine Meinung.
Da hab ich mehr davon wenn ich die Meinungen in Foren lese.
Stalker ist sicherlich kein schlechter Titel aber niemals ein 90iger.
Ich würde Stalker 80% geben.
 

Lordghost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
768
Reaktionspunkte
4
Farragut am 26.03.2007 12:22 schrieb:
also ich habe meine Abo Ausgabe am Samstag bekommen und wenn ich mich recht entsinne war STALKER mit gut 90% dabei...finds auch viel zu übertrieben, das Spiel fesselt einfach zu keinem Zeitpunkt...wiedermal eine Wertung die ich nicht nachvollziehen kann. Wenn die Grafik nicht so gut wäre, wäre es ein 0815 ego shooter...also für mich eine der größten enttäuschungen bisher...leider hat die PCG nichtmal kritisiert, was alles wegreduziert wurde von den Dev's...aber bei der masse an werbung die die PCG in den letzten wochen über STALKER gefahren hat...wer glaubte da wirklich noch an objektivität???

Farra

Joa iss ne 90.

Hier tummeln sich mal wieder nur die die das Spiel scheiße finden, ich geh dann mal wieder :)
(Bin grad beim 2. mal durchzocken xD auf Maschdaaa ^^)

Blub

Edit: Doch ich muss was sagen xD Keine Sau interessierts bei nem Test was alles weggelassen wurde, sonder was IST, das wurde ALLES schon lang und breit durchgekaut und ist alles ein alter Hut.

Dinge die ned drinnsind sind Wayne. (Bei nem Test)
Man kann nur noch sagen: "hach wäre das schön wenn dies und das in dem Spiel implementiert wäre."
Aber ned: "Uh was des fürn scheiß?! 99% Der Ideen von denen wurden ned ins Spiel selbst gepackt, warum gebt ihr dem Game ne 90 und keine 2 Punkte?! Volldoofies!"

-.- Wenn die das so machen würden hätte faste Jedes Game nur 2 Punkte, weils eben ned alles geht....

Blub die 2.
 

lodoss79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Also ich finde das Game jetzt net so schlecht wie hier die meißten schreiben!
Die Atmosphäre ist erstklassig,die Grafik und Sound Ok und die Ki von Gegnern und Tieren finde ich auch gelungen.Ok das mit den Laufwegen nervt manchmal ein wenig und der Händler könnte schon ein wenig mehr anbieten.Bugs oder Abstürze sind mir soweit keine aufgefallen.Im großen und ganzen bin ich auf jeden Fall zu Frieden vielleicht waren einfach die Erwartungen bei manchen zu hoch aber das mit den Fahrzeugen z.B. wird ja oft noch bemängelt aber das wurde ja schon oft genug geschrieben das manche Sachen aus zeittechnischen Gründen wegfallen!!
Gruß Lodoss
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
Lordghost am 26.03.2007 12:37 schrieb:
(Bin grad beim 2. mal durchzocken xD auf Maschdaaa ^^)

Blub
und ich hab es erstmal durchgespielt und etwas verpasst, dann nochmal in der mitte angefangen, um den "guten" schluss zu bekommen.
jetzt habe ich doch tatsächlich noch einmal von ganz vorne angefangen.
kommt sehr selten vor, dass ich sowas mache. ich finde das spiel top. mit schwächen, da und dort hätte mehr daraus gemacht werden können (z.b. nebenquests), aber abgesehen davon bin ich rundum zufrieden.
 

Lordghost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
768
Reaktionspunkte
4
HanFred am 26.03.2007 12:41 schrieb:
Lordghost am 26.03.2007 12:37 schrieb:
(Bin grad beim 2. mal durchzocken xD auf Maschdaaa ^^)

Blub
und ich hab es erstmal durchgespielt und etwas verpasst, dann nochmal in der mitte angefangen, um den "guten" schluss zu bekommen.
jetzt habe ich doch tatsächlich noch einmal von ganz vorne angefangen.
kommt sehr selten vor, dass ich sowas mache. ich finde das spiel top. mit schwächen, da und dort hätte mehr daraus gemacht werden können (z.b. nebenquests), aber abgesehen davon bin ich rundum zufrieden.

Was heißt "guter" Schluss?
Von dem was ich weiß sinds doch 7 oder? ^^
Also ich hatte einen blöden, der auch mal keinen Sinn hatte, ich hatte ohne viel am schluss noch zu verkaufen 310k RU, und hab dann den Schluss bekommen
Das der sich wünscht er wäre Reich und dann regntes Gold auf den in seinen Gedanken und ein Stahlträger fällt auf seinen Kopf xD (in "echt")
 

windelfried

Benutzer
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
50
Reaktionspunkte
2
moskitoo am 26.03.2007 12:36 schrieb:
Wussler am 26.03.2007 12:05 schrieb:
InterCrack am 26.03.2007 12:00 schrieb:
In letzter Zeit erscheinen mir die Tests von PC-Games gefakt. Stalker ist definitiv kein 90er Titel. Das Spiel ist einerseits verbugt, andererseits auch langweilig. - Mittlerweile bin ich dazu übergegangen mir die Spiele erst aus dem Netz zu ziehen und wenn sie mir wirklich gefallen dann erst zu kaufen. Den Empfehlungen traue ich nicht mehr.

Erst jetzt bemerkt? Ist doch schon seit Jahren offensichtlich, auch wenn Sie es immer wieder und wieder abstreiten....

Ich werde mein PCGames Abo kündigen. Die Tests treffen immer weniger meine Meinung.
Da hab ich mehr davon wenn ich die Meinungen in Foren lese.
Stalker ist sicherlich kein schlechter Titel aber niemals ein 90iger.
Ich würde Stalker 80% geben.

###########################
also ich bin ein stereo3d zocker. ( hmd emagin z800)
und stalker ist extrem geil in stereo3d ...
für mich besser als halflife 2 und sogar besser als farcry ...

und mir ist wurscht was die ewigen nörgler sagen die selber wahrscheinlich nicht einmal ihren herzschrittmacher programmieren könen ...

diese typen sollen erst mal beweisen das sie es besser können und nicht nur motzen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
Lordghost am 26.03.2007 12:45 schrieb:
Was heißt "guter" Schluss?
Von dem was ich weiß sinds doch 7 oder? ^^
Also ich hatte einen blöden, der auch mal keinen Sinn hatte, ich hatte ohne viel am schluss noch zu verkaufen 310k RU, und hab dann den Schluss bekommen
Das der sich wünscht er wäre Reich und dann regntes Gold auf den in seinen Gedanken und ein Stahlträger fällt auf seinen Kopf xD (in "echt")
"gut" in anführungszeichen, weil man das wohl nicht so richtig sagen kann. der, bei dem man
noch ein bisschen weiterspielt nach dem sarkophag
.
ja, den von dir genannten hatte ich beim ersten mal auch. das passiert halt vor allem dann, wenn man nicht die ganze mainquest gemacht hat.
 

Splitted

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
es ist halt ein spiel für erwachsene, subtil und mit leisen tönen... und nicht für kleine kiddies die nur rumstänkern. geht lieber auf ein tokyo hotel konzert oder zieht euch texas chainsaw massacre rein.
 

Lordghost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
768
Reaktionspunkte
4
HanFred am 26.03.2007 12:50 schrieb:
Lordghost am 26.03.2007 12:45 schrieb:
Was heißt "guter" Schluss?
Von dem was ich weiß sinds doch 7 oder? ^^
Also ich hatte einen blöden, der auch mal keinen Sinn hatte, ich hatte ohne viel am schluss noch zu verkaufen 310k RU, und hab dann den Schluss bekommen
Das der sich wünscht er wäre Reich und dann regntes Gold auf den in seinen Gedanken und ein Stahlträger fällt auf seinen Kopf xD (in "echt")
"gut" in anführungszeichen, weil man das wohl nicht so richtig sagen kann. der, bei dem man
noch ein bisschen weiterspielt nach dem sarkophag
.
ja, den von dir genannten hatte ich beim ersten mal auch. das passiert halt vor allem dann, wenn man nicht die ganze mainquest gemacht hat.

Echt oO will auch den Schluss ^^
Aber da gabs sone dolle Stelle mit den 20 Armeeheinies auf einer Stelle, und der Komische Typ den man Beschützen muss rennt rein (einer von den Armeehansis langt schon damit der Typ liegt...)
Und sonnst, ich hab doch alles gemacht? *schnief*
aber Sinnfrei war mein Schluss trozdem, bekommt von mir den 1. Platz der sinnfreiesten Schlüsse der Gamegeschichte
:finger:

Btw.: Schwierigkeitsgrad Master iss übel (ja nee? ^^), ich beiß mich zwar durch, aber wenn man schon derbste Probleme mit 5 Banditen oder einem Armeetypen hat, dann naja ^^ bin jetzt 3. Gebiet :)
 

sebbur78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
SYSTEM am 26.03.2007 10:08 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Hi Leute,

also ich kann nur sagen, dass Spiel rokkt. Das einzige was nervt, sind immer wieder die Leute, die eh alles besser können und wissen.

Warum schließen sich diese ewigen Nörgler eigentlich nicht zu einem neuen "Dev" Team zusammen. Ich bin mir sicher, da kommt nix bei rum aber dumm labern.

Nunja aber das wird immer so bleiben. Ich sehe jetzt schon die Nörgler bei Crysis aber vermutlich ist sowas eher Frust als alles andere.....

Zum Spiel zurück. Atmosphäre kann man, wenn man dafür empfänglich ist, durchaus erleben. Da ich leider nicht so viel Zeit habe, mich Stundenlang damit zu befassen, bin ich auch noch net soweit fortgeschritten im Spiel.

S.T.A.L.K.E.R ist auf jeden Fall für DX9 grafisch top! Besser als HL2.

greetz,
Guitar
 

RockHeiko

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
windelfried am 26.03.2007 12:47 schrieb:
und mir ist wurscht was die ewigen nörgler sagen die selber wahrscheinlich nicht einmal ihren herzschrittmacher programmieren könen ...

diese typen sollen erst mal beweisen das sie es besser können und nicht nur motzen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Was'n das fuer'n Argument?! Wer kein besseres Auto bauen kann als VW, darf sich nicht mehr darueber beschweren, wenn die Karre staendig ne Panne hat...
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
Lordghost am 26.03.2007 12:59 schrieb:
Echt oO will auch den Schluss ^^
Aber da gabs sone dolle Stelle mit den 20 Armeeheinies auf einer Stelle, und der Komische Typ den man Beschützen muss rennt rein (einer von den Armeehansis langt schon damit der Typ liegt...)
Und sonnst, ich hab doch alles gemacht? *schnief*
aber Sinnfrei war mein Schluss trozdem, bekommt von mir den 1. Platz der sinnfreiesten Schlüsse der Gamegeschichte
:finger:
armeeheinis? wo? wie? ist mir nicht passiert.
nunja, du musst im sarkophag
das geheime labor suchen
falls du
den decoder aus pripyat
dabei hast.
bei meinem ersten mal hatte ich es versäumt,
mit guide zu sprechen und dann den doc in streloks versteck zu besuchen
.

sinnfrei? im gegenteil, eigentlich. gerade das von dir oben beschrieben ende macht sinn, weil
man eben auch nur ein gieriger kerl ist
.
 

RockHeiko

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
sebbur78 am 26.03.2007 13:19 schrieb:
Warum schließen sich diese ewigen Nörgler eigentlich nicht zu einem neuen "Dev" Team zusammen. Ich bin mir sicher, da kommt nix bei rum aber dumm labern.

Bloedes Argument. Man darf sich nur noch ueber Sachen beschweren, wenn man sie besser hinkriegt, auch wenn man dafuer Geld bezahlt hat.

sebbur78 am 26.03.2007 13:19 schrieb:
Nunja aber das wird immer so bleiben. Ich sehe jetzt schon die Nörgler bei Crysis aber vermutlich ist sowas eher Frust als alles andere.....

Natuerlich, jeder der nicht Deiner Meinung ist, ist gefrustet

sebbur78 am 26.03.2007 13:19 schrieb:
Zum Spiel zurück. Atmosphäre kann man, wenn man dafür empfänglich ist, durchaus erleben. Da ich leider nicht so viel Zeit habe, mich Stundenlang damit zu befassen, bin ich auch noch net soweit fortgeschritten im Spiel.

"Empfaenglich"? Meinst Du damit bekifft? Anders kann ich mir nicht erklaeren, wie man so offensichtliche Schnitzer im Gameplay uebersieht.

sebbur78 am 26.03.2007 13:19 schrieb:
S.T.A.L.K.E.R ist auf jeden Fall für DX9 grafisch top! Besser als HL2.

39 Euro fuer ne Grafikdemo. Herzlichen Glueckwunsch!
Half Life ist vom spielerischen her um Welten besser!
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
Splitted am 26.03.2007 12:56 schrieb:
es ist halt ein spiel für erwachsene, subtil und mit leisen tönen... und nicht für kleine kiddies die nur rumstänkern. geht lieber auf ein tokyo hotel konzert oder zieht euch texas chainsaw massacre rein.
sehe ich genauso.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.156
Reaktionspunkte
761
RockHeiko am 26.03.2007 13:45 schrieb:
39 Euro fuer ne Grafikdemo. Herzlichen Glueckwunsch!
Half Life ist vom spielerischen her um Welten besser!
geschmacksache.
ausserdem weiss ich nicht, wieso diese zwei spiele ständig verglichen werden... HL² ist ein 100%ig linearer shooter, der auch gut ist, das bestreite ich nicht.
STALKER ist aber halt nicht wirklich linear, damit komm anscheinend nicht jeder zurecht.

ich finde beide spiele sehr gut, käme aber nicht auf die idee, diese zu vergleichen. sie ähneln sich nicht einmal optisch.

STALKER hat sicherlich seine schwächen, aber die stärken überwiegen für mich dermassen stark, dass ich das game trotzdem als "genial" bezeichne.
 

RockHeiko

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
HanFred am 26.03.2007 13:51 schrieb:
RockHeiko am 26.03.2007 13:45 schrieb:
39 Euro fuer ne Grafikdemo. Herzlichen Glueckwunsch!
Half Life ist vom spielerischen her um Welten besser!
geschmacksache.
ausserdem weiss ich nicht, wieso diese zwei spiele ständig verglichen werden... HL² ist ein 100%ig linearer shooter, der auch gut ist, das bestreite ich nicht.
STALKER ist aber halt nicht wirklich linear, damit komm anscheinend nicht jeder zurecht.

ich finde beide spiele sehr gut, käme aber nicht auf die idee, diese zu vergleichen. sie ähneln sich nicht einmal optisch.

Mir geht's nur um den Vergleich der Qualitaet. Bei Stalker hab ich halt das Gefuehl, vor ner fruehen Beta-Release zu sitzen und nicht in einer lebendigen Welt. Bei HL kann man sich mangels solcher Schnitzer viel besser in die Welt reinversetzen.
Aber stimmt schon, so ganz vergleichen kann man's nicht. Ich hab aber auch nicht den Vergleich angestellt :-D
 

RockHeiko

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Splitted am 26.03.2007 12:56 schrieb:
es ist halt ein spiel für erwachsene, subtil und mit leisen tönen... und nicht für kleine kiddies die nur rumstänkern. geht lieber auf ein tokyo hotel konzert oder zieht euch texas chainsaw massacre rein.

Argumente sucht man hier vergebens... :confused:
 

sebbur78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich vergleiche hier HL2 und STALKER, weil es mir um die Grafik geht. Die ist meiner Meinung nach bei STALKER Lebensechter.

Also ich habe Armed Assault angespielt und das war eine bessere Beta, davon kann bei STALKER nicht die Rede sein. Achtung: Ich rede nicht vom Genre, sondern von halbfertigen Spielen......

Nunja glücklicherweise ist jeder Mensch anders......
 

sebbur78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
RockHeiko am 26.03.2007 13:56 schrieb:
Splitted am 26.03.2007 12:56 schrieb:
es ist halt ein spiel für erwachsene, subtil und mit leisen tönen... und nicht für kleine kiddies die nur rumstänkern. geht lieber auf ein tokyo hotel konzert oder zieht euch texas chainsaw massacre rein.

Argumente sucht man hier vergebens... :confused:

Was willst Du auch für Argumente hören. Jeder Eindruck ist doch Subjektiv. Wenn man schon hin geht und die Fehler sucht, dann darf man sich nicht beschweren welche zu finden.

Installiert man das Spiel und geht offen daran, so kann man Spass entwickeln. Natürlich ist auch mir aufgefallen, dass aus dem NICHTS mal Leute "spawnen" aber dafür gibt es tausend andere Dinge die Spass machen.....
 
Oben Unten