News - Republic - Status und Shots

N

Noa

Guest
hm, ich bin sehr gespannt auf das spiel. hoffentlich wird es nicht wie ein black and white, dass ausser der kreaturaufzucht (gut für 5 stunden spielspass) auch nur ein weiteres strategiespiel ist (in diesem fall eher wisim).

die grafik finde ich soweit gut, ich hoffe dass die entwickler die leblosigkeit beseitigen können, die bis jetzt noch herrscht.
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,117780
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
hm, ich bin sehr gespannt auf das spiel. hoffentlich wird es nicht wie ein black and white, dass ausser der kreaturaufzucht (gut für 5 stunden spielspass) auch nur ein weiteres strategiespiel ist (in diesem fall eher wisim).

die grafik finde ich soweit gut, ich hoffe dass die entwickler die leblosigkeit beseitigen können, die bis jetzt noch herrscht.

ich freu mich auch schon wahnsinnig drauf. Einzig negativ für mich is auch nur das sterile :( Hat mir bei Morrowind schon den Spass verdorben!

CyA, SirDregan
 
TE
M

Montparnasse

Guest
die grafik finde ich soweit gut, ich hoffe dass die entwickler die leblosigkeit beseitigen können, die bis jetzt noch herrscht.

Ich denk, dass grad ab diesem Stadium nun die Republic-Welt nach und nach mit Leben gefüllt wird, aber erst müssen ja die Hauptgrafikteile da sein...sprich die ganze Stadt aufgebaut und das in der angepriesenen Detailfülle...das MUSS mega werden, dieses Game...

Und wenn der Hassabis nun nicht echt nen Hammer bringt, dann frag ich mich langsam, ob die Gameindustrie eigentlich überhaupt keine Innovationen mehr bringt (wie die Modebranche schon seit Jahren!!)...

Der Molyneux hat ja mit seinem B + W extrem übertrieben, was das alles könne, sogar Fussballspiele, Sound usw.usw.....und was isses geworden, ne riesige Enttäuschung, ausser man liest gerne stundenlang die Kackhaufen seines Affen auf usw. ...Jedenfalls lachhaft, dass die so ne magere Idee überhaupt zu nem eigenständigen Game aufgeplustert haben....

Also kommt's doch letztlich draufan, ob der Hassabis auch die 'Geschäftspraktiken' von Molyneux (clever isser ja, der Molyneux)übernommen hat oder seine eigene Philosophie verfolgt (was ich persönlich mehr als hoffe)
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
Und wenn der Hassabis nun nicht echt nen Hammer bringt, dann frag ich mich langsam, ob die Gameindustrie eigentlich überhaupt keine Innovationen mehr bringt (wie die Modebranche schon seit Jahren!!)...

Ich hoff ja das beste!

Der Molyneux hat ja mit seinem B + W extrem übertrieben, was das alles könne, sogar Fussballspiele, Sound usw.usw.....und was isses geworden, ne riesige Enttäuschung, ausser man liest gerne stundenlang die Kackhaufen seines Affen auf usw. ...Jedenfalls lachhaft, dass die so ne magere Idee überhaupt zu nem eigenständigen Game aufgeplustert haben....

Aber er traut sich wenigstens was, nicht wie das 1000ste Tomb Raider mit 2 neuen Features sondern was superneues! Funktioniert hat alles, enttäuscht war ich nur, weils langweilig geworden is. Ich weis bis heute nicht, warum das Game langweilig is. Ehrlich.

CyA, SirDregan
 
Oben Unten