News - Microsoft-Konkurrenz: "Frustrierte Xbox-Konsumenten"

N

NeXtGeN

Guest
Xbox-Besitzer, die 180€ mehr gezahlt haben, erhalten von MS ein Entschädigungspaket, welches 2 Spiele und einen zusätzlichen Controller erhält. Dadurch wird der Preis vollends entschädigt. Der Kampf gegen die PS2 und den Cube wird dadurch interessanter, da die beiden Konkurrenten nun kein Hauptargument gegen die Xbox mehr haben. Die bisher angekündigten Xbox-Titel sind absolute Kracher, gegen die es die Konkurrenz unglaublich schwer haben wird. Greift zu, die Xbox ist DIE Konsole!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,45011
 

NAF_Andimator

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
38
Reaktionspunkte
2
Das war jetzt ein Scherz, dass die, die die XBox überteuert gekauft haben, eine Entschädigung bekommen, oder? Ich kann mir das vor allem bei MicroSoft kaum vorstellen.
 

bigsid08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
Nintendo bringt im Mai die auf eine jüngere Zielgruppe abzielende Konsole Gamecube auf den Markt.

Sry, aber wer so einen Quatsch schreibt, den sollte man seinen Newsposten abnehmen. Oder sind Spiele wie Resident Evil, DIE HARD, ET und wie sie alle heißen werden Kinderspiele? Bestimmt nicht!
 
TE
D

Dreamerwhisk

Guest
Naja, zum einen glaub ich das mit der Entschädigung erst dann wenn mir ein XBOX Spieler die 2 Spiele + Controller samt Schreiben von MS zeigt und zum anderen gibts da IMHO ein gewisses Problem:
Die meisten der Spieler haben sich bereits mehrere oder alle Spiele gekauft die sie im Moment interessieren, ich glaube kaum das MS Gutscheine für zukünftige Games austeilt, und es dürfte auch jede Menge Leute geben die bereits 2 Controller ihr eigen nennen, wer braucht dann 3?

Außerdem noch was ganz anderes: Es gibt sowas wie das Wettbewerbsrecht und ich bin mir ziemlich sicher das eine solche Entschädigungsaktion dagegen verstoßen würde, die Frage ist natürlich ob einer der MS Konkurenten so mutig wäre und dagegen vorgehen wird, immerhin macht man damit kein gutes Bild bei den Spielern.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Naja, zum einen glaub ich das mit der Entschädigung erst dann wenn mir ein XBOX Spieler die 2 Spiele + Controller samt Schreiben von MS zeigt und zum anderen gibts da IMHO ein gewisses Problem:
Die meisten der Spieler haben sich bereits mehrere oder alle Spiele gekauft die sie im Moment interessieren, ich glaube kaum das MS Gutscheine für zukünftige Games austeilt, und es dürfte auch jede Menge Leute geben die bereits 2 Controller ihr eigen nennen, wer braucht dann 3?

Außerdem noch was ganz anderes: Es gibt sowas wie das Wettbewerbsrecht und ich bin mir ziemlich sicher das eine solche Entschädigungsaktion dagegen verstoßen würde, die Frage ist natürlich ob einer der MS Konkurenten so mutig wäre und dagegen vorgehen wird, immerhin macht man damit kein gutes Bild bei den Spielern.

Jeder der seine XBox vor dem 26. April gekauft hat kriegt 2 Spiele und einen Controller umsonst. Siehe hier:
http://www.xbox.com/de/news/0019.htm

Da sollte der Chef von Nintendo Deutschland sich mal lieber informieren bevor er dumm in der Gegend herumlabert. Ich habe nichts gegen den Gamecube, aber diese desinformation die hier betrieben wird ist ja nicht mehr schön.
 
TE
D

Dreamerwhisk

Guest
Die News hab ich wohl gelesen nur glauben muß ichs deshalb noch lange nicht. Meine Kritikpunkte sind davon aber ohnehin unabhängig.
 

gracjanski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Also ich würde immer noch die PS2 kaufen,denn auf der gibt es mehr und bessere Spiele (Gran Tourismo3,Medal Gear Solid 2).Und dazu kosten sie nicht unverschämte 70€.Da hat doch jemand hier Müll reingeschrieben,oder?

Und von der Technik her sehe ich kaum Unterschiede zur Xbox,das kann sich natürlich ändern,denn bei jeder neuen Hardware braucht man so seine Zeit,bis man sie ausreizen kann.Aber bisher sehe ich sogar die PS2 vorne(hat schon jemand Bilder zu Virtua Fighter 4 gesehen...?

Zum Thema Wettbewerbsrecht:Warum soll diese Aktion den Wettbewerb verzerren?
 
TE
P

Payboy

Guest
Ich wüsste auch mal gerne, was Sony und Nintendo für News gelesen haben. Ist jemand bei Sony schon mal auf die Idee gekommen das es auch Menschen gibt die auf einer Konsole nur spielen wollen und einen DVD-Player schon zu Hause haben? Die sollen lieber mal gucken, dass die DVD Wiedergabe 100% funktioniert
!
Zwei Spiele und ein Controller sind doch echt ein gutes Angebot und die Liste der Spiele, die man sich aussuchen kann, wird bestimmt auch noch länger. Das Problem mit dem dritten Controller sehe ich auch nicht, dann verkäuft man einfach einen.
Wenn jemand sagt das die PS2 Grafik besser ist als die der X-Box frage ich mich ob derjenige schon mal DoA3 oder Halo gesehen hat und dabei ist noch zu beachten dass das erst die erste Generation der XBox Spiele ist. Auch kann ich nicht verstehen, warum alle immer direkt so misstrauisch sind, wenn so eine Meldung kommt. Auch wenn MS nicht immer alles richtig und gut macht kann man ihnen doch auch etwas mal glauben.

So, und als letztes der Gamecube IST eine Kinderconsole! Auf der Konsole mag vielleicht Resident Evil u.a. erscheinen, aber dass sind auch ausnahmen .Was will ich außerdem mit einer Konsole mit der ich weder DVD guckem noch sonst irgentwas abspielen kann, weil Nintendo mal wieder ein extra Format einsetzen muss?

Puh! ... Habe fertig!
 

bigsid08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
So, und als letztes der Gamecube IST eine Kinderconsole! Auf der Konsole mag vielleicht Resident Evil u.a. erscheinen, aber dass sind auch ausnahmen .Was will ich außerdem mit einer Konsole mit der ich weder DVD guckem noch sonst irgentwas abspielen kann, weil Nintendo mal wieder ein extra Format einsetzen muss?

Puh! ... Habe fertig!

Na, dann zaehl doch mal auf, was es alles fuer Kiddygamys auf dem GC geben wird, welche von der Qualitaet ( Gameplay Grafik etc) nicht mit "erwachsenen" Spielen mithalten koennen. Ich freu mich jetzt schon tierisch auf diesem Spass!
 
TE
P

Payboy

Guest
Na, dann zaehl doch mal auf, was es alles fuer Kiddygamys auf dem GC geben wird, welche von der Qualitaet ( Gameplay Grafik etc) nicht mit "erwachsenen" Spielen mithalten koennen. Ich freu mich jetzt schon tierisch auf diesem Spass!

Ich habe nicht behauptet, dass die Grafik des GC oder das Gameplay mancher Spiele nicht gut ist! Mal wieder Resident Evil (bzw. ja Biohazard) z.B. wird bestimmt klasse aussehen bzw. tut es jetzt schon. Nur kannst nicht sagen das der GC auf die gleiche Zielgruppe wie die Xbox oder die PS2 gerichtet ist.
 
TE
F

frenzy

Guest
"Ist jemand bei Sony schon mal auf die Idee gekommen das es auch Menschen gibt die auf einer Konsole nur spielen wollen und einen DVD-Player schon zu Hause haben?"
"Was will ich außerdem mit einer Konsole mit der ich weder DVD guckem noch sonst irgentwas abspielen kann, weil Nintendo mal wieder ein extra Format einsetzen muss?"

Wie jetzt??? Kannst du dich mal entscheiden?????? Ist dir DVD gucken nun wichtig oder nicht???
Das mit dem Extraformat beim Gamecube ist übrigens recht gut durchdacht. Ich erinnere nur an die Masse der kopierten CD´s beim PC und der PSone. Das will Nintendo halt vermeiden. Denn DVD-Brenner werden auch immer billiger und bald ist auch die DVD nicht mehr kopiergeschützt genug. Die MiniDVD von Nintendo wird dagegen ein etwas schwieriger zu knackender Kopierschutz sein.
Und dieses dämliche Gelaber von wegen der Gamecube ist eine Kinderkonsole hängt mir auch zum Hals heraus. Wenn du zu blöd bist um wahre Qualität zu erkennen dann mag das für dich stimmen. Für alle anderen, die Wert darauf legen, ein hervorragendes Spiel zu spielen, das nicht nur grafisch gut ist sondern auch eine perfeckte Steuerung hat und wirklich lange Spaß macht, die sollten mal darüber nachdenken ob sie sich nicht doch n Gamecube kaufen sollten. Ich werde ihn mir auf jeden Fall kaufen. Alleine für Wave Race und Zelda lohnt es sich. Auf der X-Box habe ich dagegen noch kein einziges Spiel gesehen, das mich reizt. Aber mal gucken was noch so kommt.

Ach ja, nun noch was zu der Preissenkung der X-Box. Von wegen MS ist Kundenfreunlich. Das zeigt doch nur das MS Europa kaltblütig ausnehmen wollten. Und jetzt, als sie gemerkt haben, das nicht alle so dumm sind und MS-Produkte für viel zu viel Geld kaufen, wie es beim PC üblich war (Betriebssysteme für 200,-und mehr. Ich glaube es hackt!!!) denken sie sich, das sie auf diesem Weg wenigstens das schlimmste vermeiden können. Ich sage, das MS nicht nur den Preis senken muß sondern auch endlich mal für gute Spiele sorgen soll!!! Und kommt mir ja nicht mir "Ja aber Halo ist doch gut" Mag ja sein. Aber n Ego Shooter spielt sich mit einem Pad einfach scheiße.

So, genug gemäckert.

frEnzy
 
TE
I

Ironman

Guest
hi!
Also ich hab´ mir die Xbox gleich am 1. Wochenende beim Media Markt für 395 € gekauft.Und wer mal ein paar gute Xbox-Spiele gespielt hat,der wird mir zustimmen,dass auch der Preis von 480 € gerechtfertigt wäre.Und jetzt bekommt man auch noch 2 Spiele und nen Controller dazu.
Zum Thema Preis:
Die Xbox kostet jetzt zwar soviel wie die PS2,wird aber immer noch wegen dem DVD-Kit kritisiert.Aber manche Leute checken nicht,dass man bei der PS2 mit Memorycard auf mehr als 300 € kommt.Dazu lädt die Xbox viel schneller als die PS2 und kann immerhin an die 72 Stunden Musik speichern,und hat obendrein noch eine viel besser DVD-Qualität.Es ist sowieso eine Frechheit noch etwas extra zu kaufen,um endlich speichern zu können.

Thema Gamecube:
Der GC mag schon nicht schlecht sein,aber bis auf ein paar Ausnahmen zu kindisch.Siehe Super MOnkey Ball,Luigi´s Mansion,Super MArio Sunshine,Pikmin,........
 
TE
Y

ylai

Guest
(...) und dabei ist noch zu beachten dass das erst die erste Generation der XBox Spiele ist.

Diese Faktor der "ersten Generation" wird aber gerne sehr übertrieben. XBox verwendet durch und durch bekannte PC-Hardware. Es gibt da auch bewährte, hochoptimierende Compiler. Ferner dürften wohl praktisch alle Speie-Hersteller über Erfahrungen mit DirectX verfügen. Es gibt daher schlicht naiv, zu behaupten, die Entwickler benötigen bei XBox eine ähnliche Einarbeitungszeit wie bei PS2, das wegen den Vektorprozessoren-Einheiten VU0/VU1 wirklich nicht einfach zu optimieren ist. Ich finde daher, dass es eine Fehleinschätzung ist, zu behaupten, bei XBox gäbe es es noch ungeahnte Potentiale.
 

bigsid08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
Ich habe nicht behauptet, dass die Grafik des GC oder das Gameplay mancher Spiele nicht gut ist! Mal wieder Resident Evil (bzw. ja Biohazard) z.B. wird bestimmt klasse aussehen bzw. tut es jetzt schon. Nur kannst nicht sagen das der GC auf die gleiche Zielgruppe wie die Xbox oder die PS2 gerichtet ist.

Auf welche Zielgruppe gehen den die beiden anderen Konsolen? Es gibt auf jeder Konsole , bzw wird es geben, Kinderspiele. Doch nur bei Nintendo scheint man sich drauf aufzugeilen. Vielleicht liegs auch nur dadran, dass es bei Nintendo die wirklich ( nach Sega) innovativsten Spiele gibt. Und ja, alle Konsolen sprechen die gleiche Zielgruppe an!
 

Chello

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
92
Reaktionspunkte
2
Ich habe nicht behauptet, dass die Grafik des GC oder das Gameplay mancher Spiele nicht gut ist! Mal wieder Resident Evil (bzw. ja Biohazard) z.B. wird bestimmt klasse aussehen bzw. tut es jetzt schon. Nur kannst nicht sagen das der GC auf die gleiche Zielgruppe wie die Xbox oder die PS2 gerichtet ist. [/quote]

Also aus technicher sicht sieht die X-Box Grafik für mich am besten aus. Die Texturen sehen Hochauflösender aus. Beim Gamecube sieht das irgendwie alles etwas verschwommender aus. Die PS2 kann mir zu wenig gleichzeitig darstellen.(z.B.GTA3-Da lebt mir zu wenig)

Bei der beiligenden DVD der GamePro kann man das richtig gut vergleichen. Das einzigste was mich beim Cube reizt ist Rough Squadron 2. Das sieht gar nicht mal so schlescht, aus...an manchen stellen...
Die AT-AT sehen ein bissel komisch aus., aber ansonsten.

Ich wette aber trotzdem das die PS2 knapp vor X-Box gewinnt. Da der Spiele support nunmal besser ist.
 

bigsid08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
Thema Gamecube:
Der GC mag schon nicht schlecht sein,aber bis auf ein paar Ausnahmen zu kindisch.Siehe Super MOnkey Ball,Luigi´s Mansion,Super MArio Sunshine,Pikmin,........

Naja und auf der anderen Seite steht: Resident Evil, DIE HARD Vendetta, ET... Ausserdem, was spricht gegen Kinderspiele, wenn die Qualitaet 1a ist? Und warum ist pikmin nen kinderspiel?
 

HiddenGhost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Thema Gamecube:
Der GC mag schon nicht schlecht sein,aber bis auf ein paar Ausnahmen zu kindisch.Siehe Super MOnkey Ball,Luigi´s Mansion,Super MArio Sunshine,Pikmin,........

Und was ist mit diesen Games hier???

-Star Wars:Rogue Leader 2
-Resident Evil
-Starfox Adventures (sozusagen ein inoffizieller Zelda64-Nachfolger - gameplaytechnisch gesehen).
-Eternal Darkness (nein, kein dummer Resident Evil Klon. Dann schon eher ein intelligentes Horror-Adventure für den denkenden Spieler).
-Metroid Prime (was soll man da schon gross sagen: Metroid ist und bleibt genial!)
-Kameo: Elements of Power (Rare, was sonst...)
-Perfect Dark Zero (Rare, was sonst...)
-Too Human (ok, das Spiel liegt noch in weiter Ferne, aber es kommt von den Eternal Darkness-Macher und die haben's vermutlich schon ziemlich drauf...).
- Final Fantasy (Scaresoft und Nintendo arbeiten zusammen !!!)
- XIII (Unreale Warfare Engine, Game das mit CelShading gerendert wird!)
-SSX Tricky
[...]

hier gibt es einen Überblick: http://www.bign.ch/Hauptseiten/Vorschau.htm
 

HiddenGhost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Thema Gamecube:
Der GC mag schon nicht schlecht sein,aber bis auf ein paar Ausnahmen zu kindisch.Siehe Super MOnkey Ball,Luigi´s Mansion,Super MArio Sunshine,Pikmin,........

Und was ist mit diesen GC Games hier???

-Star Wars:Rogue Leader 2
-Resident Evil
-Starfox Adventures (sozusagen ein inoffizieller Zelda64-Nachfolger - gameplaytechnisch gesehen).
-Eternal Darkness (nein, kein dummer Resident Evil Klon. Dann schon eher ein intelligentes Horror-Adventure für den denkenden Spieler).
-Metroid Prime (was soll man da schon gross sagen: Metroid ist und bleibt genial!)
-Kameo: Elements of Power (Rare, was sonst...)
-Perfect Dark Zero (Rare, was sonst...)
-Too Human (ok, das Spiel liegt noch in weiter Ferne, aber es kommt von den Eternal Darkness-Macher und die haben's vermutlich schon ziemlich drauf...).
- Final Fantasy (Scaresoft und Nintendo arbeiten zusammen !!!)
- XIII (Unreale Warfare Engine, Game das mit CelShading gerendert wird!)
-SSX Tricky
[...]

hier gibt es einen Überblick: http://www.bign.ch/Hauptseiten/Vorschau.htm


Ach noch was für die GC : Sirious Sam: SE , Tekken, Shen Mue, Gothic, Tony Hawk 3, Shadowman 3, BloodRayne , ein 007 Game, Y-Projekt ,NOLF2 ,etc.
 

Mephisto18m

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
266
Reaktionspunkte
0
(...) und dabei ist noch zu beachten dass das erst die erste Generation der XBox Spiele ist.

Diese Faktor der "ersten Generation" wird aber gerne sehr übertrieben. XBox verwendet durch und durch bekannte PC-Hardware. Es gibt da auch bewährte, hochoptimierende Compiler. Ferner dürften wohl praktisch alle Speie-Hersteller über Erfahrungen mit DirectX verfügen. Es gibt daher schlicht naiv, zu behaupten, die Entwickler benötigen bei XBox eine ähnliche Einarbeitungszeit wie bei PS2, das wegen den Vektorprozessoren-Einheiten VU0/VU1 wirklich nicht einfach zu optimieren ist. Ich finde daher, dass es eine Fehleinschätzung ist, zu behaupten, bei XBox gäbe es es noch ungeahnte Potentiale.

Mmh, dazu muss ich jetzt einfach mal was sagen! Ich programmiere derzeit selbst für die X-Box und bin bis jetzt noch auf DirectX angewiesen, da eben ein solcher Compiler wegen der mangelnden Diagonalisierbarkeit der Probleme die sich da auftun schlichtweg nicht möglich ist. Versuch doch mal nen Compiler zu bauen, der erkennt ob eine von Dir programmierte Schleife unter allen Umständen auch wirklich abbricht - das Problem ist damit vergleichbar...

Tatsache ist, dass optimierte Spiele, die nicht auf DirectX angewiesen sind sondern die Hardware direkt ansprechen noch einmal deutlich an Qualität gewinnen können. Das kann jeder, der ein wenig Ahnung von Grafik und technischer Informatik / Datenstrukturen hat selbst mit Hilfe des KÜRZLICH bereitgestellten X-Box Dev. Kits selbst ausprobieren. Mit viel Aufwand kann man dann aus der Kiste Grafiken quetschen die auch in Zeiten von für Geforce4 optimierte Spiele noch seinesgleichen suchen werden. Bei der PS2 ist dieser Schritt schon vollzogen - und nur, weil die PS2 komplizierter ist als die X-Box heißt das noch lange nicht, dass der Gualitätssprung größer sein muss!!!

Wann es soweit sein wird bleibt abzuwarten. Das hängt von der Fähigkeit der Techniker und Programmierer zusammen, die professionell für die X-Box entwickeln.
Abschließend kann ich nur sagen, dass aus dem Ding noch so EINIGES rauszuholen ist. Man vergleiche hier die Spieleentwicklung am Amiga. Gleichbleibende Hardware, jedoch über JAHRE immer bessere Ausnutzung der technischen möglichlkeiten bis hin zum EGOSHOOTER - und das auf einer 7,5 MHz CPU

Ich habe fertig.
 

TinyDes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Wenn ich die Diskussion verfolge gibt es 3 wirkliche Knackpunkte:
1. Preis: Das die XBox für knapp 400 Euro nicht verkauft werden kann war eigentlich so klar wie das Amen in der Kirche. MS hat reagiert (leider zu spät) und senkt den Preis, der sich jetzt mit dem eine PS2 messen kann (299 Euro). Der Gamecube wird noch billiger sein, wäre also der Sieger in Sachen Preis!

2. Technik/Ausstattung: Die XBox ist technisch gesehen eine Klasse für sich. Der Artikel auf www.tomshardware.de spricht Bände. Die PS2 ist für den heutigen Stand akzeptabel/gut. Für PS2 ist aber auch die Entwicklung der Spiele schon soweit vorangeschritten, das die Programmierer die Konsole voll ausreizen können. Der Gamecube ist technisch gesehen die schwächste Konsole. Er ist nach heutigen technischen Masstäben (der nunmal die XBox ist) bereits bei Markteinführung veraltet. Sieger hier: XBox.

3. Zielgruppe/Spielevielfalt: PS2 hat warscheinlich mit dem Gamecube zusammen eine sehr große Auswahl anzubieten. Welche Zielgruppe dabei angesprochen wird ist eigentlich egal: Der Markt entscheidet, ob er z.B. ein "Resident Evil" auf Gamecube spielt oder lieber ein "Pokemon" auf PS2 (gibts das überhaupt für PS2 ?!? ;). Hier ist aber wohl mit entscheidend wie "gut" das jeweilige Spiel auf der Konsole aussieht. Ergo: Da die XBox die (offensichtlich) viel bessere Technik bietet, sehen die ersten Games für die XBox jetzt schon besser aus alls aktuelle Topspiele der PS2, die mittlerweile voll ausgereizt werden kann. In Hinsicht auf die Zukunft steht die XBox aber besser da, weil im Moment noch sehr viel Potenzial da ist. Die PS2 ist (fast) am Limit, und der Gamecube (s.o.) ist davon sowieso entfernt.

Fazit: MS hat mit der Entscheidung den Preis zu senken jetzt die Möglichkeit einen "Wettkampf" mit Sony zu führen. Noch hat Sony viele Trümpfe in der Hand (Etabliert, Spielevielfalt, Spielepreis, etc.) jedoch ist MS auf dem besten Wege sich ebenso solche Trümpfe zu sichern. Langfristig gesehen vermute ich wird es wohl ein ausgeglichener Kampf sein, der da aber heisst XBox vs. PS2, und jede Konsole wird in anderen Disziplinen Punkten können. In diesem Sinne: "Lets get Ready to Rumble"
 
TE
Z

ZC_2000

Guest
Aha Gamecube schon veraltet ... vielleicht solltest du dir mal das Video von Resident Evil : Rebirth runterladen und dir die Ingame Grafik anschauen. Die X-Box ist und bleibt ein PC für den Fernseher.
 

TinyDes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Aha Gamecube schon veraltet ... vielleicht solltest du dir mal das Video von Resident Evil : Rebirth runterladen und dir die Ingame Grafik anschauen. Die X-Box ist und bleibt ein PC für den Fernseher.

Damit meinte ich lediglich "technisch" gesehen. Der Gamecube hat -rein aus den technischen Daten her- weniger zu bieten als die XBox. Wie gut ein Spiel auf dem jeweiligen System dann aber letzendlich aussieht, hängt ja auch von der Programmierung ab. Ich habe ja auch nicht bestritten das Spiele auf dem GC prinzipiell schlecht aussehen. Nur wie wird das Resident Evil z.B wohl auf der XBox aussehen, wenn es entsprechend optimiert wird? Besser? Schlechter? Gleich? In Anbetracht der Tatsache, das die XBox Leistungsfähiger ist, mit Sicherheit nicht schlechter!
 
TE
Y

ylai

Guest
(...) und dabei ist noch zu beachten dass das erst die erste Generation der XBox Spiele ist.

Diese Faktor der "ersten Generation" wird aber gerne sehr übertrieben. XBox verwendet durch und durch bekannte PC-Hardware. Es gibt da auch bewährte, hochoptimierende Compiler. Ferner dürften wohl praktisch alle Speie-Hersteller über Erfahrungen mit DirectX verfügen. Es gibt daher schlicht naiv, zu behaupten, die Entwickler benötigen bei XBox eine ähnliche Einarbeitungszeit wie bei PS2, das wegen den Vektorprozessoren-Einheiten VU0/VU1 wirklich nicht einfach zu optimieren ist. Ich finde daher, dass es eine Fehleinschätzung ist, zu behaupten, bei XBox gäbe es es noch ungeahnte Potentiale.
Tatsache ist, dass optimierte Spiele, die nicht auf DirectX angewiesen sind sondern die Hardware direkt ansprechen noch einmal deutlich an Qualität gewinnen können. Das kann jeder, der ein wenig Ahnung von Grafik und technischer Informatik / Datenstrukturen hat selbst mit Hilfe des KÜRZLICH bereitgestellten X-Box Dev. Kits selbst ausprobieren. Mit viel Aufwand kann man dann aus der Kiste Grafiken quetschen die auch in Zeiten von für Geforce4 optimierte Spiele noch seinesgleichen suchen werden. Bei der PS2 ist dieser Schritt schon vollzogen - und nur, weil die PS2 komplizierter ist als die X-Box heißt das noch lange nicht, dass der Gualitätssprung größer sein muss!!!

Wie ein Wechsel weg vom DirectX auswirkt, ist aber bei PC-Hardware durch die typischen OpenGL-Werte wohl bekannt. Ohne DirectX kann man sicherlich merklich die Leistung noch um ca. 20-40% steigern (da aber der XBox ein "Consumer-GPU" hat, ist 40% eher unwahrscheinlich), aber als erstaunlich viel oder enormes Potential würde ich das jetzt nicht bezeichnen.
 

bigsid08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
Damit meinte ich lediglich "technisch" gesehen. Der Gamecube hat -rein aus den technischen Daten her- weniger zu bieten als die XBox. Wie gut ein Spiel auf dem jeweiligen System dann aber letzendlich aussieht, hängt ja auch von der Programmierung ab. Ich habe ja auch nicht bestritten das Spiele auf dem GC prinzipiell schlecht aussehen. Nur wie wird das Resident Evil z.B wohl auf der XBox aussehen, wenn es entsprechend optimiert wird? Besser? Schlechter? Gleich? In Anbetracht der Tatsache, das die XBox Leistungsfähiger ist, mit Sicherheit nicht schlechter!

Naja, bis jetzt weiss man noch nicht viel, von der Technik des Gamecubes. Und ob eine Konsole von der technischen Seite veraltet ist, sieht man fruehsten in einen Jahr, wenn die 2. Generation an Spielen auf dem Markt kommt. Einzigst die PS2 ist veraltet. Das war sie aber auch schon als sie auf dem Markt kam. Da die Spiele, ein Jahr nach dem Dreamcast start [ fast 2 jahre in Japan], schlechter aussahen als auf der DC. Man kann zwar sagen, die PS2 sei schwer zu programmieren, aber ist das nicht "armutszeugniss" von der technischen Seite her?
 

Mephisto18m

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
266
Reaktionspunkte
0
Wie ein Wechsel weg vom DirectX auswirkt, ist aber bei PC-Hardware durch die typischen OpenGL-Werte wohl bekannt. Ohne DirectX kann man sicherlich merklich die Leistung noch um ca. 20-40% steigern (da aber der XBox ein "Consumer-GPU" hat, ist 40% eher unwahrscheinlich), aber als erstaunlich viel oder enormes Potential würde ich das jetzt nicht bezeichnen.

Es geht hier nicht um openGL! Das da keine große Latte vom Zaun zu brechen ist ist klar, denn openGL ist wie DirectX im Grunde nur eine Schnittstelle. Ich spreche hier von der reinen HARDWARENAHEN Programmierung, bei der sich keine Schnittstellen um irgendwelche Sachen zu kümmern haben sondern DIREKT auf die Hardware der GraKa etc. Entwickelt wird!
 
TE
Y

ylai

Guest
Wie ein Wechsel weg vom DirectX auswirkt, ist aber bei PC-Hardware durch die typischen OpenGL-Werte wohl bekannt. Ohne DirectX kann man sicherlich merklich die Leistung noch um ca. 20-40% steigern (da aber der XBox ein "Consumer-GPU" hat, ist 40% eher unwahrscheinlich), aber als erstaunlich viel oder enormes Potential würde ich das jetzt nicht bezeichnen.

Es geht hier nicht um openGL! Das da keine große Latte vom Zaun zu brechen ist ist klar, denn openGL ist wie DirectX im Grunde nur eine Schnittstelle. Ich spreche hier von der reinen HARDWARENAHEN Programmierung, bei der sich keine Schnittstellen um irgendwelche Sachen zu kümmern haben sondern DIREKT auf die Hardware der GraKa etc. Entwickelt wird!

Ich bezweifle erheblich, dass durch der von dir genannten "hardware-nahen" Programmierung viel mehr herauszuholen ist. Dass OpenGL bereits nahe der Optimum ist, zeigt bereits diverse Benchmark für 3D Studio max, das ebenfalls wahlweise über DirectX, OpenGL oder direkt betrieben werden kann.
 
TE
F

frenzy

Guest
"Und warum ist pikmin nen kinderspiel?"

Wahrscheinlich wegen der Grafik. Och die sehen ja sooooo süß aus. Das ist bestimmt wieder ein Kinderspiel. Typisch Nintendo. Aber da ich ja für so was zu toll bin verzichte ich lieber auf ein gutes Spiel. Warum spritzt denn da auch kein Blut?
 

HiddenGhost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
>>"Und warum ist pikmin nen kinderspiel?"
>Aber da ich ja für so was zu toll bin verzichte ich lieber auf ein gutes
>Spiel.

Ist Jedi Knight 2 jetzt auch ein schlechtes SPiel ,weil kein Blut spritzt ? ISt OPF ein schlechtes Game ,weil es realistisch ist und kaum Blut sprittzt - mit Sicherheit nicht !
Games für die GC,die bestimmt nicht für iddies gemacht werden sind u.a XIII ,Turok ,Y-Projekt, RE,Final Fantasy, ..... (ich verweise nocheinmal auf diese Page http://www.bign.ch/Hauptseiten/Vorschau.htm )

Damit meinte ich lediglich "technisch" gesehen. Der Gamecube hat -rein aus den technischen Daten her- weniger zu bieten als die XBox. Wie gut ein Spiel auf dem jeweiligen System dann aber letzendlich aussieht, hängt ja auch von der Programmierung ab. Ich habe ja auch nicht bestritten das Spiele auf dem GC prinzipiell schlecht aussehen. Nur wie wird das Resident Evil z.B wohl auf der XBox aussehen, wenn es entsprechend optimiert wird? Besser? Schlechter? Gleich? In Anbetracht der Tatsache, das die XBox Leistungsfähiger ist, mit Sicherheit nicht schlechter!

Du machst den Typischen DAU Fehler und sagst einfach das ,was dir die Xbox und NVzahlen weis machen sollen. Ein Polygon Count von 125 Millionen/s ,das ich nicht Lache. Ist dir auch klar ,wie das erreicht wird. Eine Rohzsene ohne FXs ,Texturen und Animationen , also Idealfälle des Rendeigs. Eine Komplettmodelierte Szene bremst die Xbox ganz klar auf ,das niveau eine GC ab. Die SPecs von Nintendo/ATI dagegen beziehen sich auf eine fertig modelierte und gerenderte Szenerie, die bereits aus Games stammen könnte!!!
In News und Interviews die ich bereits von GC Entwicklern gesehen/gelesen hab wurden diese Specs bereits alss reele Leistungsdaten bestätigt (Entwickler von Star Wars RS 2) und das in der Architektur noch deutlich Potenzial stecke!

Außerdem begehst du den Fehler und vergleichst die PowerPC Architektur (GC) mit der x86 (Xbox). wüdest du etwa behaupten, dass ein aktueller IMac (PowerPC) mit knapp 1 GHz lahm ist ,wo es doch schon 2,3 GHz (Intel)/ 1,7GHz(AMD) gibt. Du negierst einfach die Tatsache ,dass PowerPC Architekturen eine viel höhre Leistung pro Taktzyklus erbringen als die x86 Systeme, und dann behauptest du einfach ,dass der GC veraltet ist. Au0edem hat die Architektur,bedingt durch das Design in allen Punkten mehr Bandbreite zur verfügung als die box, die sich 64MB Ram mit der GPU und dem Celeronderivat teilen muss!!!
Als ich das gelesen hab, dachte ich nur noch, das kann ein 14 jähriger DAU sein ,der alles aufschwatzen läßt ohne es zu Hinterfragen, was jetzt nicht beleidigend sein , sondern dein Niveau beschreiben soll !!!
 
Oben Unten