News - Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,703346
 
G

Gabriel-0815

Guest
naja, also mal ehrlich wenn das so ein desaster wird wie mit dem DLC für Dragon Age Origins- Return to Ostagar frage ich mich derzeit immer noch wie eine damalige News eines Mitarbeiters von Bioware behauptete "Wir haben aus den DLCs von Mass Effect gelernt" und jetzt das desaster mit dem Return to Ostagar DLC stellt sich mir unweigerlich die Frage: Ja Gelernt hat Bioware vielleicht aber leider in die Falsche Richtung.... anders ist das mit Return to Ostagar nicht zu verstehen, seit über einen Monat versprochen, dann verschoben auf den 5.01, dann incl. gabs das Bug Release und seitdem null Informationen mehr....
 

fragman

Benutzer
Mitglied seit
28.04.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW:

man kauft ein spiel und bekommt tatsaechlich auch eins gratis dafuer, wow, welch eine tolle nachricht.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.197
Reaktionspunkte
3.740
AW:

man kauft ein spiel und bekommt tatsaechlich auch eins gratis dafuer, wow, welch eine tolle nachricht.
:rolleyes:

ja ne du Nase
an dir ist wohl auch die Kontroverse um Kostenpflichtige Zusatzinhalte, besonders die zum Release, auch noch nicht aufgefallen

Außerdem gehts hier um zusätzlich darum, das etwas zusätzlich zu einem Spiel kommt
warum soll man nicht darüber berichten?
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW:

naja zum dlc zum release find ich nicht schlimm da er ja eh kostenlos dabei ist!
nur was das bringen soll frag ich mich raubkopien verhindert es nicht da die DLc genauso schnell wie das spiel illegal im netz gibt!

übrigens gibts im DLC einen zusätlichen PLanten und einen charakter wo es auch schon bilder dazu gibt könnt ihr ja evtl noch hinzufügen
http://www.joystiq.com/2010/01...
 

Doppel-H

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
269
Reaktionspunkte
3
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Ich wünschte, die Geschichte mit den ganzen DLC's würde langsam wieder im Sande verlaufen...
Wenn mir ein Spiel wirklich viel Spaß bereitet, bin ich gerne bereit mir ein vollwertiges AddOn dazu zu kaufen.
Beispiel Oblivion: Die DLC's wurden von mir einfach ignoriert - das AddOn "Shivering Isles" habe ich sofort bei Release gekauft und hatte auch, wie erwartet, viel Spaß damit.
Also liebe Spieleentwickler, mein Aufruf lautet: Back to the roots!
 

starhorst

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
712
Reaktionspunkte
1
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Wenn ich das schon lese, wie großzügig: geben uns Inhalt den Sie vorher ausm Spiel genommen haben umsonst mit...das ist doch alles ein abgekartetes Spiel. Jetzt weiß jeder das es DLCs geben wird, das erste war umsonst, die restlichen dürft ihr euch kaufen. Am Anfang fand ich das mit den DLCs ja noch ganz lustig, als es noch echte neue Inhalte waren die vielleicht ein halbes Jahr nach Release rausgekommen sind. Aber das hier, stinkt.
 

CRIM50N

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
283
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

hmm, mit DLC hab ich keine probleme, nur wenn sie halt was kosten, ich fühle mich immer schon vera****t wenn ich mit n spiel kaufe, und ein/zwei monate davor ham die entwickler schon angefangen an einem kostenpflichtigem DLC zu arbeiten -.-

Kostenfreie DLC ganz im gegenteil finde ich super :D
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Wenn ich das schon lese, wie großzügig: geben uns Inhalt den Sie vorher ausm Spiel genommen haben umsonst mit...das ist doch alles ein abgekartetes Spiel. Jetzt weiß jeder das es DLCs geben wird, das erste war umsonst, die restlichen dürft ihr euch kaufen. Am Anfang fand ich das mit den DLCs ja noch ganz lustig, als es noch echte neue Inhalte waren die vielleicht ein halbes Jahr nach Release rausgekommen sind. Aber das hier, stinkt.
Nach dem DLC Disaster Dragon Age war es doch von vorerein klar das Mass Effekt bzgl des DLCs den gleichen Weg gehen wird... noch viel mehr sogar, denn die Welt ist dazu noch erheblich offener und einen neuen Planeten kann man immer mal wieder dranhängen ohne das größere Fragen gestellt werden :rolleyes:
 

KabraxisObliv

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.222
Reaktionspunkte
13
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Einmal sind die DLCs von BioWare bisher wirklich nicht so, dass man sich ohne sie so fühlen muss, als hätte man kein komplettes Spiel (mit Ausnahme vielleicht des kostenlosen DLCs "The Stone Prisoner") und zum Anderen kommt für Dragon Age ja nun sogar noch ein richtiges AddOn.
Das kostenlose DLC dient als Kopierschutz, man gibt, wenn man möchte, online den Code ein, bestätigt also, dass man das Spiel wirklich besitzt und bekommt dafür eine Kleinigkeit.
Mir gefällt das System.

Allerdings kann ich kostenpflichtigen DLCs auch nichts abgewinnen. Zu wenig für zu viel Geld meist.

Anders bei Resident Evil 5: Gold.
Für das DLC (auch als Komplettbox erhältlich) wird man wirklich etwas bekommen.
Wenn man sich Trailer und Features ansieht. Der Preis steht noch nicht fest, gut, aber fest steht, dass das DLC Größe eines AddOns hat - und dann bin ich auch bereit dafür 20 Euro hinzublättern.
Besonders da es mit dem DLC teils Back to the Roots geht, was sich viele RE1-3 Fans gewünscht haben.
Schade, dass meine kleine User-News dazu nicht erschienen ist.

Aber genug, das weicht schon fast vom Thema ab.
 

Dilopho

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
156
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Die Absicht, welche da wohl dahinter steckt, wird die Gleiche, wie bei Shale von DAO sein, nämlich dem Gebrauchtwarenmarkt entgegenzuwirken. Man gibt für das Spiel zu Beginn einen etwas größeren DLC gratis dazu, welcher aber nur bei einem Erstkauf-Spiel funktioniert. Bei einem gebrauchten Spiel, wird das Ganze dann, wie bei Shale, unverschämt teuer.
 

Galford

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
592
Reaktionspunkte
6
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Anders bei Resident Evil 5: Gold.
Für das DLC (auch als Komplettbox erhältlich) wird man wirklich etwas bekommen.
Wenn man sich Trailer und Features ansieht. Der Preis steht noch nicht fest, gut, aber fest steht, dass das DLC Größe eines AddOns hat - und dann bin ich auch bereit dafür 20 Euro hinzublättern.
Besonders da es mit dem DLC teils Back to the Roots geht, was sich viele RE1-3 Fans gewünscht haben.
Schade, dass meine kleine User-News dazu nicht erschienen ist.
Vielleicht ist deine User-News nicht erschienen, weil die Inhalte noch gar nicht für die PC-Version offiziell angekündigt sind, sondern nur für PS3 und XBox360. BioWare behandelt Konsolenspieler und PCler wenigstens etwas gleichwertiger, im Gegensatz zu Capcom.
 

humar1

Benutzer
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Gegen DLCs habe ich eigentlich überhaupt nichts. Die meisten der Inhalte die in den letzten Jahren erschienen sind, sind gar nicht so schlecht. Nur ist mir Microsoft etwas zu gierig. Wieso muss man für ein 60 Minuten AddOn (Kollisionskurs Mass Effect) 400 MS-Punkte zahlen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.197
Reaktionspunkte
3.740
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

naja
also wie man sich so aufregen kann weil´s was umsonst noch gibt :rolleyes:
immerhin ist das so ja was anderes als wenn schon im Spiel ein Angebot ist, das man nochmal ein paar Euro Extra abdrücken kann
 

alceleniel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
476
Reaktionspunkte
1
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Wenn ich das schon lese, wie großzügig: geben uns Inhalt den Sie vorher ausm Spiel genommen haben umsonst mit...das ist doch alles ein abgekartetes Spiel. Jetzt weiß jeder das es DLCs geben wird, das erste war umsonst, die restlichen dürft ihr euch kaufen. Am Anfang fand ich das mit den DLCs ja noch ganz lustig, als es noch echte neue Inhalte waren die vielleicht ein halbes Jahr nach Release rausgekommen sind. Aber das hier, stinkt.
Dass es DLC geben wird weiß man schon länger, denn das hatte BioWare bereits angekündigt. Ob sie damit nun an Tag 1 anfangen oder erst später ist doch dann auch egal. Zumal ist es Ansichtssache, ob man jetzt annimmt, sie hätten es extra rausgelassen oder machen es zusätzlich (in der Regel arbeitet da ein anderes Team dran). Man kann das Spiel auch ohne DLC spielen und es ist vollständig.
 

GothicJo3

Benutzer
Mitglied seit
27.04.2006
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Kam eigentlich irgendwann mal zu einem Spiel mit DLC eine Gold Edition raus die das Orginalspiel und die ganzen DLCs enthielt?
Außer bei Oblivion, Knights of the Nine, fällt mir nämlich nichts ein, und auch da waren nich alle drauf weil später noch neue erschienen sind.

Also glaubt ihr dass irgendwann mal sowohl bei Dragon Age wie auch bei Mass Effect 2 so eine Complete Edition erscheint?

Weil wenn ja, dann warte ich halt und kauf sie mir in 2,3 jahren, damit hab ich kein Problem.
Hab nur ein Problem damit mir mein Spiel selber zusammen zu bauen, und jedes mal wenn ein neues Stück erscheint das Spiel zu starten und den DLC zu Spieen obwohl ichs eigentlich schon durch hab.
Das ist wie wenn man einen Film gesehen hat und dann, ein halbes Jahr später, unveröffentlichte Szenen anschaut. Nur das es eigentlich nichts bringt, weil man ja den Schluss sowiso kennt.
Außerdem gibt es ja immer massenhaft neue Items in den DLCs, doch eigentlich bringen die einem nur etwas, wenn man, nachdem man den Content beendet hat, nochmal den Hauptteil durchspielt, sonst profitiert man ja gar nicht davon...
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

...Gold Edition raus die das Orginalspiel und die ganzen DLCs ...

F3 GOTY
 

Gathalor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Mh, anstatt die Sachen ins Hauptspiel zu stecken, wollen sie uns also ans erwerben von Zusatzinhalten erziehen, damit wir DLC-freundlicher werden. Die Rechnung wird bei mir nicht aufgehen. Ich lade mir runter was es umsonst gibt, und wenn es auch nur 50 Cent kostet, werde ich die Finger davon lassen.

Die Gaming-Branche mit ihren großen Publishern ist wohl die am leichtesten zu durchschauende.
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0

ViktorVal

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Mh, anstatt die Sachen ins Hauptspiel zu stecken, wollen sie uns also ans erwerben von Zusatzinhalten erziehen, damit wir DLC-freundlicher werden. Die Rechnung wird bei mir nicht aufgehen. Ich lade mir runter was es umsonst gibt, und wenn es auch nur 50 Cent kostet, werde ich die Finger davon lassen.

Die Gaming-Branche mit ihren großen Publishern ist wohl die am leichtesten zu durchschauende.
Vielleicht ist auch das ein Aspekt, aber ich gehe mal eher davon aus, dass der DLC zur Bekämpfung von Schwarzkopien dient.
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Mh, anstatt die Sachen ins Hauptspiel zu stecken, wollen sie uns also ans erwerben von Zusatzinhalten erziehen, damit wir DLC-freundlicher werden. Die Rechnung wird bei mir nicht aufgehen. Ich lade mir runter was es umsonst gibt, und wenn es auch nur 50 Cent kostet, werde ich die Finger davon lassen.

Die Gaming-Branche mit ihren großen Publishern ist wohl die am leichtesten zu durchschauende.
Vielleicht ist auch das ein Aspekt, aber ich gehe mal eher davon aus, dass der DLC zur Bekämpfung von Schwarzkopien dient.
Raubkopierer interessieren nicht, schließlich sind sie sicherlich nicht so dumm und glauben das ausgerechnet sie einen DLC bringen der im Gegensatz zu allen anderen bisher ausnahmsweise mal nicht geknackt wird ;)

Diese "kostenlose DLC bei Veröffentlichung" Politik hat als einzigen Sinn den Gebrauchtmarkt zu zerstören, nichts weiter.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.761
Reaktionspunkte
6.171
Ort
Im Schattenreich ;)
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Mh, anstatt die Sachen ins Hauptspiel zu stecken, wollen sie uns also ans erwerben von Zusatzinhalten erziehen, damit wir DLC-freundlicher werden. Die Rechnung wird bei mir nicht aufgehen. Ich lade mir runter was es umsonst gibt, und wenn es auch nur 50 Cent kostet, werde ich die Finger davon lassen.

Die Gaming-Branche mit ihren großen Publishern ist wohl die am leichtesten zu durchschauende.
Vielleicht ist auch das ein Aspekt, aber ich gehe mal eher davon aus, dass der DLC zur Bekämpfung von Schwarzkopien dient.
Nur bringt das absolut null! Jeder (!) DLC zu jedem Spiel gibt es auch auf irgendwelchen Warez-Seiten. Selbst dieser neue von Dragon Age, der zurückgezogen wurde, gab es schon vor(!) dem offiziellen.
Aus meiner Sicht treibt man die Leute doch dadurch erst recht auf diese Seiten. Wer 50 Euro für ein Spiel bezahlt, der erwartet auch ein vollständiges Spiel. Wenn er dann sieht, dass es schon kostenpflichtiges Material gibt, dann wird es einfach von solchen Seiten laden.
Und gerade wenn jemand ein gebrauchtes Spiel kauft, wo der Original DLC nicht mehr funktioniert, dem bleibt ja dann gar nichts anderes übrig, als auf solche Seiten zuzugreifen.
 

DarthDevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2007
Beiträge
640
Reaktionspunkte
10
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Mh, anstatt die Sachen ins Hauptspiel zu stecken, wollen sie uns also ans erwerben von Zusatzinhalten erziehen, damit wir DLC-freundlicher werden. Die Rechnung wird bei mir nicht aufgehen. Ich lade mir runter was es umsonst gibt, und wenn es auch nur 50 Cent kostet, werde ich die Finger davon lassen.

Die Gaming-Branche mit ihren großen Publishern ist wohl die am leichtesten zu durchschauende.
Vielleicht ist auch das ein Aspekt, aber ich gehe mal eher davon aus, dass der DLC zur Bekämpfung von Schwarzkopien dient.
Raubkopierer interessieren nicht, schließlich sind sie sicherlich nicht so dumm und glauben das ausgerechnet sie einen DLC bringen der im Gegensatz zu allen anderen bisher ausnahmsweise mal nicht geknackt wird ;)

Diese "kostenlose DLC bei Veröffentlichung" Politik hat als einzigen Sinn den Gebrauchtmarkt zu zerstören, nichts weiter.
genau wegen solcher fragwürdigen geschäftsmethoden werd ich mir irgendwann gar kein spiel mehr kaufen. in dem fall aber sowieso egal, ich kaufe eh nichts mehr wo ein ea logo drauf ist.
 

IEdgarI

Benutzer
Mitglied seit
19.09.2008
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Nichts ist umsonst sogar der Tod kostet das Leben, wer glaubt EA würde irgend etwas von Nächstenliebe verstehen der hat anscheinend überhaupt keine Ahnung
 

GrievousRemake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.01.2009
Beiträge
286
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

zum Thema Raubkopienen: Meines Wissens nach, waren alle bereits erschieenen DLC's nach spätestens einer Woche im Netz verfügbar.
 

ViktorVal

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Der DLC zu ME1, "Bring Down the Sky", wurde erst nach Monaten gecrack.
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Der DLC zu ME1, "Bring Down the Sky", wurde erst nach Monaten gecrack.
Ich fand den DLC ganz nett, aber letztendlich auch überflüssig. Erst recht, wenn man den Spielumfang des DLC der ganzen Berichterstattung dazu gegenüberstellt. So bleibt man auch im Gespräch.

was auch immer Bioware und Co. sich dabei denken.... DLCs sofort bei Erscheinen sind Quark und später isses halt einfach Käse.

Bei F3 hab ich jetzt in der GOTY 5 DLCs, fühlt sich aber genau so an wie ein (!) gutes Addon mit entsprechendem Umfang und Neuerungen. Wahrscheinlich hätte es internationale Spitzenwertungen gehagelt, wenn die ganzen DLCs irgendwann auf einmal als Addon herausgekommen wären. So wurde bei fast jedem DLC -Test nur gemeckert oder das Wort "überflüssig" benutzt. Selbst Schuld und.... Richtig so :)
 

xxchris1810xx

Benutzer
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
98
Reaktionspunkte
2
Ort
Gera
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Wieso steht in den Artikel wieder das Mass Effect 2 erst am 29.1 erscheint, ich dachte in Deutschland kommt es schon am 28?
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.800
Reaktionspunkte
5.984
AW: Mass Effect 2: Gratis-DLC zum Release?

Shadow_Man am 19.01.2010 22:17 schrieb:
Nur bringt das absolut null! Jeder (!) DLC zu jedem Spiel gibt es auch auf irgendwelchen Warez-Seiten. Selbst dieser neue von Dragon Age, der zurückgezogen wurde, gab es schon vor(!) dem offiziellen.
Aus meiner Sicht treibt man die Leute doch dadurch erst recht auf diese Seiten. Wer 50 Euro für ein Spiel bezahlt, der erwartet auch ein vollständiges Spiel. Wenn er dann sieht, dass es schon kostenpflichtiges Material gibt, dann wird es einfach von solchen Seiten laden.
Und gerade wenn jemand ein gebrauchtes Spiel kauft, wo der Original DLC nicht mehr funktioniert, dem bleibt ja dann gar nichts anderes übrig, als auf solche Seiten zuzugreifen.
... mittlerweile müssten selbst Leute wie du, die den PC an jedem Abend huldigen und mit Weihrauch anbeten, verstanden haben, dass diese Maßnahme nicht für den PC gedacht ist. Der PC ist, so hart es klingen mag, in den Augen der Studiobosse eine nette Randerscheinung, d enenman ein paar Brotkrumen hinwirft damit die Leute da ruhig sind.

Denn auch hier behaupte ich: der meiste Umsatz von ME2 wird auf Konsole generiert. ;)

Mit DLC zum Release, kostenlos, sollen Konsolenspieler angeregt werden das Spiel als Erstkäufer zu erwerben und nicht später als gebraucht.

Selbst wenn man einige Tage, Wochen und vllt. sogar Monate warten muss, gibt es die meisten Spiele, auch Konsole, für wenig Geld und der DLC ist natürlich auch da noch drin. ;)

Wenn du hier mit dem Finger auf Raubkopien zeigst, dann sag ich dir ganz eiskalt: damit schaufelt ihr, die PC Spieler, sich ihr eigenes Grab & aus genau diesem Grund werden die VKZ für PC Spiele weiter in den Keller gehen, die PC Exklusiventitel kannst du mittlerweile an einer Hand abzählen und die VKZ von Konsolen- & spiele werden weiter steigen.
 
Oben Unten