• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Games Academy - Produzenten-Lehrlinge gesucht

K

Klesk84

Gast
Geil, das hört sich gut an!

Also ich würde gerne auf diese Games Academy gehen und den Level-Designer oder den Producer Kurs besuchen.

Aber mal ne Frage:

Welche Vorraussetzungen braucht man dafür? Muss man vorher schon auf einer Uni studiert haben oder kann man direkt nach dem Abi auf die Academy??

MfG Klesk
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.220
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
( Artikel: http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=70010 )
 
H

Helioslade

Gast
Das hab ich mir auch schon gedacht, als ich den ersten Bericht gelesen hab. Die Vorraussetzungen sind (für einen PC-Spieler) nicht zu hoch. Man sollte mal mit Level- und Karteneditoren Levels erstellt haben - aber das ist ja heut nicht mehr schwierig, siehe WarCraft 3 und Neverwinter Nights - außerdem sollte man Erfahrung mit unterschiedlichen Spielen haben. Das andere, was sie da noch so wollen, ist auch keine Hürde bis auf die Kosten: sie wollen 5000,- €... das ist kein Zuckerschlecken und außerdem sind die einzelnen Kurse nicht groß, maximal 15 Leute können in einen. Trotzdem, ich überleg mir, mich nach meiner Zeit beim Bund da anzumelden.
 
S

speedliner

Gast
Also wird kein Informatik studium benötigt?

Das einzige was du brauchst ist Talent, und natürlich Geld. Ich frage mich wer sich das als normaler Mensch leisten kann Monatlich 800? zu blechen. Man muss doch von irgendwas leben, oder ist das vielleicht "Sponsored by Arbeitsamt"? Aber das glaube ich kaum. Also 1000? brauche ich noch zum leben im Monat(Miete+Essen) Das macht dann 12X1800?=21600? die ich auf der Kante haben muss um mir so ein Seminar zu leisten. Nicht gerade günstig,schade. Da können vielleicht Leute die über 40 sind Mitmachen, denn die haben schon vielleicht was angespart. Oder habt ihr ne Idee woher man 21600? auftreiben kann?
 
Oben Unten