News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

L

LemanRuzz

Guest
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

Ok, ich bin mal so fies und verrate die Lösung:

D) Tandem

Aber mal ehrlich, wer braucht dieses Buch??? wer will dieses Buch ???
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,182760
 
TE
G

GinEye

Guest
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

wozu braucht man ein Lösungsbuck bei 3,5 h Spielzeit pro Charakter und man sowieso so gut wie garnich sterben kann???
 
TE
R

Rabdab

Guest
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

Ich brauch's auch nicht, weil cih das Game sowieso nicht so berrauschend finde, aber wenn ich's gewinnen sollte, verkauf ich's bei eBaY :-D
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

[l]am 16.06.03 um 17:22 schrieb GinEye:[/l]
wozu braucht man ein Lösungsbuck bei 3,5 h Spielzeit pro Charakter und man sowieso so gut wie garnich sterben kann???
Vor allem gibt es Komplettlösungen in etlichen Spiele-Magazinen und im Internet.
 

flatland

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Website
www.ruthless-clan.de
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

Also ehrlich gesagt würde mich das sehr stark wunder, wenn es da draussen jemanden gibt der doch tatsächlich 50€ für das Spiel bezahlt hat und auch noch voller Freude das noch blödere Lösungsbuch zu einem Spiel kauft, das sogar Stevie Wonder (der nicht gerade der sehendste ist), blind durchzocken könnte.
Wahrscheinlich ist das der Typ der sich sogar ne Matrix-Sonnebrille zugelegt hatt und diverse andere Merchandising Objekte sein eigen nennt!
Ich glaube so langsam wir sind wirklich in einer Neuro-Interaktiven-Simulation, anders kann ich mir nicht erklären das es so ist wie es ist - nämlich total die Abzocke!!
Nun ziehe ich meine achso dollen Matrix-Unterwäsche an und meine Freundin hatt auch schon die passenden Strapsen an(Model Trinity)
Kauf meinen ungeborenen Kinder schon mal heute ne Neo-Actionpuppe. Man kann ja nie wissen, ob es in diesen Outfit heute Nacht zur Befruchtung der Gebärmutter kommt und meine Mädel das selbige wird, nur ohne Gebär..... :)

Flatland
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

[l]am 17.06.03 um 10:08 schrieb flatland:[/l]
Also ehrlich gesagt würde mich das sehr stark wunder, wenn es da draussen jemanden gibt der doch tatsächlich 50€ für das Spiel bezahlt hat [...]
Bitte? Schau dir mal die Verkaufs-Charts an.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.871
Reaktionspunkte
6.213
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

Das ist schon armselig welcher Schrott sich in Deutschland verkaufen lässt! Man braucht "nur" viel Geld für Werbung, einen riesen Hype aufbauen oder einen Namen wie "Matrix" verwenden und schon kaufen die Leute es sich! Ist echt arm würde ich sagen!
Genau so arm wie die "hochintelligenten" Bücher der Herren Bohlen und Effenberg! Die standen auch ganz oben in den Verkaufscharts! Wenn sich jeder Käse nur dank riesiger Werbung usw. verkaufen lässt, das ist mehr als arm! Es sollte sich ja schließlich dass durchsetzen, was durch große Qualität glänzt und nicht durch irgendeinen Namen oder Hypes! Einige Leute sind einfach zu leicht beeinflussbar!
 

flatland

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Website
www.ruthless-clan.de
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

[l]am 17.06.03 um 13:59 schrieb Daredevil:[/l]
[l]am 17.06.03 um 10:08 schrieb flatland:[/l]
Also ehrlich gesagt würde mich das sehr stark wunder, wenn es da draussen jemanden gibt der doch tatsächlich 50€ für das Spiel bezahlt hat [...]
Bitte? Schau dir mal die Verkaufs-Charts an.

Super!
Das es sich jeder gekauft hat ist ja wohl nicht auschlagebend für die Qualität!
Wenn alle Titel die auf Nummer 1 stehen würden so toll sind - egal ob Music,Videospiele und Filme etc. dann hätte ich in meiner Sammlung solche Sachen wie Satko - Ich vermiss dich!!! Weitere Beispiele möchte ich nicht nennen, weil mir sonst schlecht wird!

Übrigens habe das Spiel auch in besagter kurzer Zeit durchgespielt und brauch mir keine Charts anschauen weil ich mir selbst ein Bild von der Qualität eines Spiels mache! Und das ist für MICH bei Matrix nicht der Fall!

Mfg
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

[l]am 18.06.03 um 09:04 schrieb flatland:[/l]
[l]am 17.06.03 um 13:59 schrieb Daredevil:[/l]
[l]am 17.06.03 um 10:08 schrieb flatland:[/l]
Also ehrlich gesagt würde mich das sehr stark wunder, wenn es da draussen jemanden gibt der doch tatsächlich 50? für das Spiel bezahlt hat [...]
Bitte? Schau dir mal die Verkaufs-Charts an.

Super!
Das es sich jeder gekauft hat ist ja wohl nicht auschlagebend für die Qualität!
Das hat niemand gesagt. Es war nur eine Antwort auf deine Aussage:
"Also ehrlich gesagt würde mich das sehr stark wunder, wenn es da draussen jemanden gibt der doch tatsächlich 50? für das Spiel bezahlt hat."

Wenn alle Titel die auf Nummer 1 stehen würden so toll sind - egal ob Music,Videospiele und Filme etc. dann hätte ich in meiner Sammlung solche Sachen wie Satko - Ich vermiss dich!!! Weitere Beispiele möchte ich nicht nennen, weil mir sonst schlecht wird!
Wie gesagt, es ging nie um die Qualität des Spiels, sondern um den Erfolg - und der fühlt sich bei "Enter the Matrix" nun mal wohl. Ohne Zweifel.

Übrigens habe das Spiel auch in besagter kurzer Zeit durchgespielt und brauch mir keine Charts anschauen weil ich mir selbst ein Bild von der Qualität eines Spiels mache! Und das ist für MICH bei Matrix nicht der Fall!

Mfg
Siehe oben.
 

flatland

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Website
www.ruthless-clan.de
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

[l]am 18.06.03 um 11:01 schrieb Daredevil:[/l]
[l]am 18.06.03 um 09:04 schrieb flatland:[/l]
[l]am 17.06.03 um 13:59 schrieb Daredevil:[/l]
[l]am 17.06.03 um 10:08 schrieb flatland:[/l]
Also ehrlich gesagt würde mich das sehr stark wunder, wenn es da draussen jemanden gibt der doch tatsächlich 50? für das Spiel bezahlt hat [...]
Bitte? Schau dir mal die Verkaufs-Charts an.

Super!
Das es sich jeder gekauft hat ist ja wohl nicht auschlagebend für die Qualität!
Das hat niemand gesagt. Es war nur eine Antwort auf deine Aussage:
"Also ehrlich gesagt würde mich das sehr stark wunder, wenn es da draussen jemanden gibt der doch tatsächlich 50? für das Spiel bezahlt hat."

Wenn alle Titel die auf Nummer 1 stehen würden so toll sind - egal ob Music,Videospiele und Filme etc. dann hätte ich in meiner Sammlung solche Sachen wie Satko - Ich vermiss dich!!! Weitere Beispiele möchte ich nicht nennen, weil mir sonst schlecht wird!
Wie gesagt, es ging nie um die Qualität des Spiels, sondern um den Erfolg - und der fühlt sich bei "Enter the Matrix" nun mal wohl. Ohne Zweifel.

Übrigens habe das Spiel auch in besagter kurzer Zeit durchgespielt und brauch mir keine Charts anschauen weil ich mir selbst ein Bild von der Qualität eines Spiels mache! Und das ist für MICH bei Matrix nicht der Fall!

Mfg
Siehe oben.

OK, möchte aber nun wissen wie du selber die Qualität des Spiels siehst! Das interresiert mich jetzt!
Der Erfolg ist eingetreten! Die Kohle ist reingekommen! Alle sind Glücklich!

Warum bin ich das dann nicht weder mit dem Film noch mit dem Spiel?
Versteh dich schon was du meinst! Aber mein Standpunkt kannst du auch mal nachvollziehen!
MFG
Flatland
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - Enter the Matrix: Lösungsbuch-Verlosung

[l]am 18.06.03 um 12:13 schrieb flatland:[/l]
OK, möchte aber nun wissen wie du selber die Qualität des Spiels siehst! Das interresiert mich jetzt!
Der Erfolg ist eingetreten! Die Kohle ist reingekommen! Alle sind Glücklich!
Das Spiel macht Spaß - es ist vom Grund her auch nicht schlecht, aber es hat viele kleine Macken. Die Matrix-Atmosphäre überzeugt und fesselt. Deutlicher Minuspunkt für die Grafik. Dennoch habe ich es im Großen und Ganzen gern durchgespielt und bereue auch den Kauf nicht.

Warum bin ich das dann nicht weder mit dem Film noch mit dem Spiel?
Versteh dich schon was du meinst! Aber mein Standpunkt kannst du auch mal nachvollziehen!
MFG
Flatland
Exakt, dennoch hatte das eine mit dem anderen nichts zu tun.
 
Oben Unten