News - Dungeon Siege - die Meinung der Spieler

C

clan_member

Guest
stimmt genau!
genau diese punkte braucht der nachfolger!
hoffentlich berücksichtigt chris sie beim nächsten mal.
Ich habe gehört, dass bereits an ds2 gearbeitet wird. weiß aber net ob das stimmt.

clan_member
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
( Artikel: http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=61210 )
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
Tja, für mich war DS *die* absolute Enttäuschung des Jahres.
Obwohl ich nun wirklich fast alle von mir gespielten Spiele bis zum Ende durchgespielt habe, habe ich bei DS nach ca. 15 Stunden aufgehört. Ich hab mich tatsächlich selten so beim Spielen (!) gelanweilt wie bei DS. So ein steriles, blutleeres, durch und durch fades, emotionsloses und uninteressantes Spiel habe ich bisher noch nie erlebt. Naja, bis auf Myst vielleicht ;)
Bah. Kommt mir nie wieder ins Haus.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
stimmt genau!
genau diese punkte braucht der nachfolger!
hoffentlich berücksichtigt chris sie beim nächsten mal.
Gerade für waschechte Rollenspieler werden die ersten vier aufgelisteten Punkte von enormer Bedeutung - Bessere Story, mehr Aufträge / Besseres Skill- und Charaktersystem / Mehr Items, Set-Gegenstände, Zaubersprüche / Mehr Langzeitmotivation.
Mal abwarten, was GPG im Nachfolger verändern und beibehalten wird.
Des Weiteren könnte ich mir vorstellen, dass die eigenes für "Dungeon Siege" entwickelte Script-Sprache "Skrit" noch etwas aufgebohrt wird. Denn diese ist zum Beispiel für die Animationen, KI und Items verantwortlich.

Ich habe gehört, dass bereits an ds2 gearbeitet wird. weiß aber net ob das stimmt.

clan_member
Die Arbeiten zu "Dungeon Siege 2" sollen im Herbst diesen Jahres beginnen. Momentan arbeitet man noch am Patch 1.1 und am "möglichen" Add-on.
 

IcedGuardian

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
61
Reaktionspunkte
0
Ich verstehe nicht, weshalb sich die halbe Welt über die schlechte/nicht wirklich vorhandene Handlung von DS aufregt. Ein Spiel das von Chris Taylor mit den Worten "Ein Rollenspiel-Dialog musss sich in zwei Sätzen abhandeln lassen - alles andere ist langweilig!" angekündigt wurde, KANN nur -ZENSIERT- werden. Nachdem ich diesen Satz gelesen habe, war für mich das Game gestorben - und ich habe es bisher nicht bereut.

Auf eine Fortsetzung mit Handlung braucht man daher auch nicht zu hoffen, außer es kümmern sich ordentliche Entwickler darum, die geniale Grafik mit einem ebenso genialen Inhalt zu verbinden.
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
Da hast Du natürlich auch recht und das hätte auch ein Warnsignal sein sollen. Aber es muß ja nichtmal sehr viel Handlung sein, daß war alles äußerst wurscht und lieblos, von der Präsentation angefangen bis zu den Charakteren. Ich hab noch nie ein Spiel gespielt, in dem einem die Figuren so dermaßen absolut wurscht waren. Weiterentwicklung war sowieso sinnlos, -da man die sowieso besser stehenlässt und später einfach einen anderen, besseren mitnimmt-.

Irgendwie vermittelt dieses Spiel einem auf Schritt und Tritt nur die eine Botschaft: "Ist eh alles wurscht." Tolle Atmosphäre, wirklich :(

Na, ich hoffe auf Neverwinter Nights, das eigentlich heute im Briefkasten liegen müsste.... :)
 
TE
O

orionfog

Guest
Okay Dungeon Siege ist von der Grafik her einsame spitze, aber die Handlung ist dagegen sehr mager. Ich zum Beispiel habe es 6 Wochen
gespielt und hatte dann keine Lust mehr, weil da kämpft man sich durch riesige Dungeons, kriegt ein paar Wutanfälle und dann fragt man sich warum? Nur um ein Königreich zu retten? Also ich konnte es nicht durch spielen weil ich keine motivation hatte. Es hat zwar Spaß gemacht, mit bis zu acht mutigen Helden sich ins getümmel zuwerfen aber man konnte sich dann gemütlich zurück lehnen und ab und zu seine Gesundheit und Mana auf zufüllen anstatt selbst mitzuwirken.
Naja am 28.06 kommt ja Neverwinter Nights und kurz darauf Warcraft 3
raus da kann man sich bestimmt auf eine bessere Story freuen.
 

xbox_rulez

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Also ich weiss nicht was ihr alles gegen dieses Spiel habt. Ich finde es ziemlich genial. Diablo II finde auch nicht besser eher schlechter und NWN war mir zu viel Gerede. Ist natürlich Geschmackssache, aber ich finde, wie schon gesagt, das die Spieltiefe völlig ausreicht und man durch die Internetspiele auch Langzeitmotivatiom hatte.
Ach so, auf LAN-Partys ist das Spiel durch die Möglichkeit eine Gruppe zu bilden ein absolutes MUSS.

MFG
 
Oben Unten