News - Codemasters: Das Ende eines Publishers? - Spiele an Koch Media übergeben

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
983
Reaktionspunkte
63
Website
www.videogameszone.de
News - Codemasters: Das Ende eines Publishers? - Spiele an Koch Media übergeben

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,706771
 

Montmorency

Benutzer
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kotmasters spiele kaufe ich seit Ofp2dr keine mehr! Danke dass sie geholfen haben das Originale OFP zu publishen aber das wars dann auch.
 

AMOEBlUS

Benutzer
Mitglied seit
10.11.2009
Beiträge
84
Reaktionspunkte
1
Schade ! ich war mal Teil von Codemasters und Mitarbeiter und Zeitweilig Projektmanager als Subunternehmer von Alchemic Dreams bei DDO. Viele gute Leute da.
Mal gucken wie es weitergeht. Daumen Drück
 

evilomen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.11.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Das man den Vertrieb an Koch Media abgibt ist nicht umbedingt das Ende. Produkte hat Codemasters schon noch nur vertrieben werden sie nun von KochMedia. ProduktManagment usw. scheinen noch bei Codemasters zu liegen.
 

dohderbert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2009
Beiträge
664
Reaktionspunkte
14
Wenn ich schon Koch Media höre dreht sich mein Magen
 

rohan123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
703
Reaktionspunkte
15
Das ist jammerschade. Hätte ich mir ehrlich gesagt nicht gedacht. Mit Codemasters war ich immer sehr zufrieden, auch was den Support betraf. ein toller Entwickler und Publisher jedenfalls.
 

Fronti139

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2010
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Codemasters zieht sich aus Europa zurück? Das kommt aber plötzlich, oder hab ich da was verpasst??

Ich dachte Codemasters hätte hier relativ hohe Verkaufszahlen. Und ihre Rennspiele waren ja auch immer hammer.
 

silencer1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.03.2002
Beiträge
570
Reaktionspunkte
0
AW:

Kann ich gar nicht glauben, habe mir noch Codemasters-Spiele für den C-64 für den 10,- DM auf Kassette gekauft, als die Darlings noch selbst programmiert hatten.
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Website
www.Zocksession.de
AW:

Das ist ja merkwürdig...

Würde mich sehr freuen, wenn die Redaktion da dran bleibt, und mehr Infos zusammenträgt!
 

bender4ever

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.06.2003
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW:

Hoff ich mal das dadurch nicht Black Prophecy zu schaden kommt, ein Titel den ich schon Lange im Auge habe.

Oder ist da jetzt Gamigo beteiligt als Publisher? Blickt irgenwie keiner so genau durch bei dem Spiel.
 
N

N8Mensch

Gast
AW:

Lesen wir noch einmal die News:
"Mit Wirkung zum 10. März übernimmt Publisher Koch Media den Verkauf und
Vertrieb
sämtlicher Codemasters-Spiele (darunter F1 2010, Bodycount,
Colin McRae: Dirt 3) in Deutschland"

und
"Diese Entscheidung sei Teil einer neuen Distributionsausrichtung"


Also so wie ich das verstehe, ändert sich nix für den Endverbraucher. Es wird weiterhin Codemastersspiele geben,
nur die Produktverteilung übernimmt eine andere Firma.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.956
Reaktionspunkte
1.494
Website
www.grownbeginners.com
AW:

Ich habe in google gelesen daß CM sich umstrukturiert. Link kann ich nciht bieten da die seite die sich dann öffnete diese News nicht enthielt und ich sie nicht fand.
 

fager

Benutzer
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
AW:

die scheinen geld zu brauchen bzw. kosten einsparen zu müssen.

normalerweise tut es mir ja um spieleentwickler immer ein wenig leid wenn sie probleme haben.
aber nach dem dragon rising mist haben sie es verdient!
 
Oben Unten