• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Bayern: Schulen kontra LAN-Partys

der-kleene-gnom

Mitglied
Mitglied seit
11.06.2003
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
und wieder einmal setzt das ministerium einen glorreichen schlag ins gesicht der bayerischen schüler....
FUCK BAYERN!!!
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,252420
 

wiesl82

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
wahnsinn, ich hab gar nicht gewusst, dass es so etwas in bayern (oder deutschland) üerhaupt gab. ist (war) ja genial! i österreich hab ich nch nie von so etwas gehört.
 
P

pervert

Gast
lol...ich krieg mich net ein..wenn ich sowas lese..fühle ich mich wie in der steinzeit..also wegen sowas würde ich eher amok laufen als vom zocken und schädlicher für die gesund ist..wenn man vor langeweile im unterricht am einschlafen ist und dabie vom stuhl fällt
 

archwizard80

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
Na toll, wo sollen die Leute jetzt hin ? Anscheinend haben immer noch nicht alle begriffen, dass nur verbieten rein gar nichts bringt. :$
 

LordMephisto

Mitglied
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
3.793
Reaktionspunkte
14
[l]am 21.11.03 um 17:19 schrieb archwizard80:[/l]
Na toll, wo sollen die Leute jetzt hin ? Anscheinend haben immer noch nicht alle begriffen, dass nur verbieten rein gar nichts bringt. :$

So ganz versteh ich die Logik nicht. Mir wäre es, wenn ich Politiker wäre und diese Einstellung vertreten würde lieber das LAN Partys in Schulgebäuden stattfinden, als in irgendeiner Halle...
Das das Argument Egoshooter kommt war ja klar. Aber das Argument mit der Bildschirmen und der Beschallung....einfach nur lächerlich.
 
D

daCarter

Gast
da sieht man mal wieder das diesen "Politikern" jegliche fachliche kompetenz fehlt!!!

ich welchen spielen eght es denn nur um sex und gewalt man ich krieg mich bald net mehr ein vor lachen... :-D junge so einen bullshit hab ich das letzte mal vor der bundestagswahl gehört
 
L

Leerbox

Gast
Meine Fresse ich krig die Kriese wenn es schon soweit gekommen ist Zensur in einer Bildugsanstalt einzufüren, die ja eigendlich weltoffen sein sollte. Was folgt dann als nächstes Bücherverbrennung, staatlich kontrolliertes Fernsehn oder villeicht kommt es ja wieder zur Monarchie. Und die Gamer wissen nicht wo sie ihre angestaute Gewalt, die ja häufig von der Schule selbst kommt, auslassen können und werden gewalttätig. Mach nur weiter so hohlmeier. Erst Verbot von LANs an Den Schulen dann Verbot aller LANs und letztendlich verbot der Games wo leben wir denn?
 

Spassbremse

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.806
Zur Person Monika Hohlmeier gibt's ja nicht gross was zu sagen, oder?! Die ist sowieso bloss Kultusministerin von Stoibers Gnaden, weil der sich immer noch ihren verstorbenen Papa verpflichtet fühlt (für alle, die's nicht wissen, das war Franz-Josef Strauss, ehemaliger bayrischer MP und bekannt für, seine, nun ja, nicht immer seriösen Methoden)
Dei Frau ist das Letzte.

Gruss,
Bremse
 

MoS

Mitglied
Mitglied seit
11.07.2002
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Als besonders gefährdend für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sind die so genannten Ego-Shooter anzusehen."

Des war ja so klar! Als ich die Überschrift gelesen habe, wußte ich sofort, dass diese Begründung drin steht
 

GreenSoda

Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
376
Reaktionspunkte
0
...vor allem mit gesundheitlichen Schäden durch Bildschirme und Beschallung - Spiele, bei denen Gewalt oder Sex im Vordergrund stehen...

Muhaha es gibt ja auch soooo viele Mainstream Games in denen Sex im Vordergrund steht.
 
C

canterbury

Gast
die hat doch eh keine ahnung von dem was se macht
un vom verbieten wirds ach net besser
wenn ich mir den artikel schon durchles

"...fast immer indizierte bzw. als jugendgefährdend eingestufte spiele gespielt werden" es gibt doch haufenweise games die net indiziert oder jugendgefährdend sind die auf lans gezockt werden

"...die jugendlichen reitzt es, bei dieser gelegenheit für sie nicht zugelassene computerspiele zu spielen" wenn ich des spiel spielen will, dann kann ich mir des ach ohne ne lan besorgen
die war eh noch nie auf ner lan die hat des alles nur von irgenwelchen vorurteilen die garnet stimmen die sollt sich ma eine anschauen dann wüsst se das des da net nur irgendwelche kiddys sinn die den ganzen tag am pc hocken un sich darüber streiten wer am meisten liter blut auf dem bildschirm hat
 

AddyderSchlumpf

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2003
Beiträge
237
Reaktionspunkte
0
Jo man leute hab zwar hiernoch niewas geschrieben, aber zu diesem Thema kann ich was sagen: nämlich das unsere Schule mit 70prozentiger wahrscheinlichkeit eine LAN zur Projektwoche macht und dabei keine Hintergedanken hat ,wie "jetzt werden wir allen beweisen das CS usw agressiv machen", ich finde außerdem das spiele wie FIFA 2004 oder NHL 2004 viel agressiver mach weil man dort zielstrebiger jemanden foult oder schlägt.
Außerdem warum wird immer auf den PC-Spielen rumgehackt kann mir das mal jemand erklären ?
Ich find das ziemlich Scheiße es gibt doch auch noch andere Konsolenspiele oder Sachen/Aktivitäten die sogar noch brutaler sind als CS oder so.
Das mal meine Meinung dazu ich finde man sollte uns Gamern vielleicht mal eine Chance geben, oder was meint ihr?
 
B

Berufszocker

Gast
das geht noch so weit, dass die LAN Partys komplett verboten werden, wegen angeblichen Agressionsaufbau. So ist es doch heutzutagen!! Die Politker fuschen überall rum!
 

sand

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
Da Gibts nur eins Leute.
Lasst uns mal auf die Strasse gehen und die Massen überzeugen, dass wir keine Amoklaufenden Wesen sind. Bei meinen eltern hab ich es jetzt schon geschafft :))
Und noch was...wählt einfach keine CSU!!!!!!!!!!!!
 
R

Reality

Gast
[l]am 21.11.03 um 22:48 schrieb sand:[/l]
Da Gibts nur eins Leute.
Lasst uns mal auf die Strasse gehen und die Massen überzeugen, dass wir keine Amoklaufenden Wesen sind. Bei meinen eltern hab ich es jetzt schon geschafft :))
Und noch was...wählt einfach keine CSU!!!!!!!!!!!!

ich finde sowie so das sich die deutschen viel zuviel gefallen lassen vom staat und der regierung. da sind andere länder besser(frankreich oder italien die wenn ihnen was nich passt das auch zum ausdruck bringen).
 
Oben Unten