News - 3DO beantragt Insolvenz

DArius-1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Schade eigentlich, da mit der Heros Serie und natürlich den legendären Teilen Might and Magic III - open end ein weiteres Kapitel der Computergeschichte geschlossen wird. Schnüfff.

Gruss DArius
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,177300
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.659
Reaktionspunkte
3.503
Kam von 3DO nicht auch einer der ersten 3D Standards? Hat sich nicht wirklich durchgesetzt, aber ich glaube 3DO hatte bei NES oder einer noch aelteren Konsole eine der ersten '3D Engines'

....another one bites the dust
 
P

PowerTower

Gast
Also ich kannte 3DO bisher nur als Konsole (Panasonic 3DO), war damals die Konkurrenz zur Playstation. Ich weis ja nicht, ob das eine mit dem anderen was zu tun hat, das Logo sieht jedenfalls gleich aus. Trotzdem schade.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.151
Reaktionspunkte
6.884
[l]am 30.05.03 um 12:47 schrieb PowerTower:[/l]
Also ich kannte 3DO bisher nur als Konsole (Panasonic 3DO), war damals die Konkurrenz zur Playstation. Ich weis ja nicht, ob das eine mit dem anderen was zu tun hat, das Logo sieht jedenfalls gleich aus. Trotzdem schade.

klar haben die was mteinander zu tun. nach dem 3do flop haben die sich ganz auf die softwareherstellung konzentriert.
3do wurde erst 1993 (?) von trip hawkins (vormals ea ?) eigens zur entwicklung der 3do konsole gegründet, deshalb geht wohl auch kaum die setzung eines ersten 3d standards auf deren konto.
 
C

Clangett

Gast
Na ja, ich finde Age of Wonders besser als HoMM und der letzte Teil von Might & Magic war auch ziemlich schlecht.
 
G

Guybrush

Gast
Die HoMM-Serie hat mir nie gefallen; die normale Might & Magic - Serie war bei weiten nicht mehr zeitgemäß von der Grafik; außerdem war sie meistens verbuggt.

So etwas wird dann mit Nichtkauf bestraft, die Firma hat weniger Geld, kann sich ein "schönes" und "bugfreies" Spiel nicht mehr leisten.

Ergo: Teufelskreis, die Katze beißt sich selbst in den Schwanz!
 
G

Gabriel1

Gast
also ich finds schade das die zu machen. heroes 1 und 2 waren echt genial 3 war gut und 4 leider nich mehr so aber 1 und 2 waren echt super. naja selber schuld würd ich sagen vor allem wenn man sich die might&magic reihe anguckt seit teil 4 hat sich da nix mehr getan weder technisch noch inhaltlich
 

Illusion

Benutzer
Mitglied seit
13.05.2003
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Schade eigentlich. Ich fande die Army Men Serie immer genial :) (wurde zwar schon vorher eingestellt, aber habe immer noch auf einen weiteren Teil gehofft).
 
Oben Unten