Neue Grafikkarte -> neues Netzteil?

monty77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2010
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute,

schon längere Zeit plane ich die Anschaffung einer neuen Grafikkarte, die Wahl ist nun auf "MSI Radeon R9 270X Twin Frozr Gaming 2GB" gefallen, das Preis-/Leistungsverhältnis hat mich überzeugt und auch die Lautstärke.

Nun stellt sich mir die Frage, ob die Stromanschlüsse am vorhandenen Netzteil ausreichen? Folgendes ist verbaut: http://www.amazon.de/gp/product/B001NP7MI4/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Danke im Voraus

Gruß Monty
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Soweit ich das herausfinden konnte hat das Netzteil einen 6-Pin und einen 8-Pin (6+2) PCIe Anschluss. Die Grafikkarte hat zwei 6-Pin Anschlüsse, das sollte also von den Anschlüssen her kein Problem sein.
Ausserdem sind im Lieferumfang der Grafikkarte zwei Molex auf 6-Pin PCIe Adapter enthalten, siehe hier: MSI Radeon R9 270X 2GB Twin Frozr Gaming OC Edition Video Card Review
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Das Netzteil sollte reichen. Außer vlt. du hast eine extrem stromfressende AMD-CPU - was für ne CPU hast Du denn?
 
TE
M

monty77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2010
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Ich habe "AMD Phenom II X4 945".

Danke auch für die schnellen Antworten, bin ich schon etwas beruhigt.

------------------------------
edit
Die Karte ist verbaut, die Anschlüsse vom Netzteil haben gereicht, es ist sogar noch ein einzelner 2er-Pin-Stecker übrig. Läuft alles bestens. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten