Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Verdammtnochmal diese Scheiß-Argh Kühlerhersteller Vollidioten!

hab nen Arctic Freezer Pro.Er kühlt anständig und läßt sich per automatischer Lüftersteuerung steuern -wow- und kostete nicht mal 20Euros.
Da ich aber übertaktet habe und noch bißchen mehr will wollte ich nen Kühler mit bißchen mehr Power:

Also ein neuer muß her

Nachdem ich dann Bekanntschaft mit dem Zalman 9700LED gemacht habe,der die ach so praktische manuelle Kühlersteuerung hatte (eine geradezu geniale Erfindung da andere Lüfter die ja sehr unpraktische automatische Lüftersteuerung hatten :B (ironie)).

Also dieses Mistteil zurückgeschickt und den Scythe NINJA PLUS bestellt.
(hat ja tolle Bewertungen,auch bei pcgameshardware-vielen Dank an dieser Stelle(wieder ironie).
Also diese Monster eingebaut,natürlich auch umständlich wie sau und 120mm Riesen-Lüfter drauf.

Jetzt lässt sich dieses Teil aber nicht automatisch regeln.
egal welche Temperatur,ob 43 oder 60 Grad das Teil läuft immer auf 1298rpm.

Dann hab ich einfach mal versucht den Kühlkörper des NINJA draufzulassen und den Lüfter des Arctic Cooling drauf gebaut.
DER wiederum läuft dann je nach Temperatur auf 1500-2200rpm.

Der NINJA und der ZALMAN haben Anschluss auf 3 pins des Mainboards,
der Lüfter des ARCTIC Anschluss an 4Pins.

Eskann doch nicht sein dass die Sauteuren Kühler nicht automatisch steuerbar sind,der Arctic Cooling aber schon.

BITTE HILFE ICH BIN VERZWEIFELT UND STINKSAUER.

Kann man sich wenigstens 120mm Lüfter zulegen die sich an 4 Pins des Mainboards anschließen lassen?
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Ich weiß ja nicht welchen Sockel Du hast aber guck Dir das Teil mal an.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169275&showTechData=true

Klar ist der verdammt teuer aber er würde bestimmt helfen
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.800
Reaktionspunkte
5.984
AW: Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Hast du irgendwie einen Lüfterfetish?
Du hast bereits zig Threads zu diesem Thema aufgemacht, z.B. den hier oder auch den hier, den ich dann aber geschlossen hab.

Wie wärs wenn du deinen alten Thread benutzt und dann dort deiner Wut freien Lauf lässt.
 
TE
T

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
AW: Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Rabowke am 14.03.2007 12:18 schrieb:
Hast du irgendwie einen Lüfterfetish?
Du hast bereits zig Threads zu diesem Thema aufgemacht, z.B. den hier oder auch den hier, den ich dann aber geschlossen hab.

Wie wärs wenn du deinen alten Thread benutzt und dann dort deiner Wut freien Lauf lässt.


Ist doch wurscht,oder?
der alte ist eh schon in der Versenkung verschwunden...
Aber wenn du darauf bestehst reaktivier ich den alten und du schließt diesen hier.
Das Problem dabei ist nur dass jemand (Du?) den Thread von "Asus P5B & Zalman 9700LED Lüftersteuerungsproblem" in "Asus P5B & Zalman 9700LED +SCYTHE NINJA PLUS Lüftersteuerungsproblem" umbenennen müsste.
wenn du das kannst und machst,bitte...
ich hab ja keine CO Rechte und kann das nicht...

Lüfterfetisch würd ich nicht behaupten,eher Problem.
 
TE
T

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
AW: Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Goliath110 am 14.03.2007 12:06 schrieb:
Ich weiß ja nicht welchen Sockel Du hast aber guck Dir das Teil mal an.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169275&showTechData=true

Klar ist der verdammt teuer aber er würde bestimmt helfen


Sockel 775...
 
TE
T

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
AW: Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Timofei am 14.03.2007 12:57 schrieb:
Goliath110 am 14.03.2007 12:06 schrieb:
Ich weiß ja nicht welchen Sockel Du hast aber guck Dir das Teil mal an.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169275&showTechData=true

Klar ist der verdammt teuer aber er würde bestimmt helfen


Sockel 775...

So jetzt kann ich meine Frage selber beantworten.
Falls jm mal das gleiche Problem hat:
Das ASUS P5B hat den (neuen?) Intel-Standard-4Pin Kühler Anschluss.
Die besagten CPU Kühler haben eben aber nur den anderen Standard mit 3Pins
und wie von mir vermutet liegt es doch an diesem zusätzlichen bzw fehlendem Anschluss.

Bei manchen Mainboards kann man zw 3 und 4 Pin Steuerung anscheinend umstellen beim Asus P5B wohl nicht.

Egtl müsste es 1000e von Leuten geben die dasselbe Problem wie ich haben ,
komisch nur dass man nie was davon liest...

Der INTEL-Boxed Kühler hat natürlich einen 4Pin Anschluss,ebenso der Arctic Cooling.
Bei den anderen Kühlern z.B. dem Scythe mein muss man sich falls man den Kühler automatisch Steuern muss einen sog. PWM-Lüfter draufbauen der dann auch 4 PINS hat.

Diese sind eine Rarität und gibts anscheinend nur von wenigen Firmen:Arctic Cooling,Papst )

Danke an "RASCOM.AT"!
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Lüftersteuerung (Scythe/Zalman)

Dann eben DER hier

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169237&showTechData=true

den gibt es dann auch noch in dieser Ausführung

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169241&showTechData=true
 
Oben Unten