Komplettangebot

Heroic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Hi Community,

bin kurz dafor mir dieses Komplett angebot von one.de zuzulegen, und wollte hierh vorher nochmal gegenchecken ob ich da nichts falsch mache?
http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=128_197&products_id=3735


- AMD Athlon™ II X4 620 (4 x 2,6 GHz Quadcore)

- 4096 MB DDR3 Speicher Double Channel 1333 MHz

- 1000 GB Festplatte SATA

- 20x DVD Double Layer Brenner

- 896 MB NVIDIA® GeForce™ GTX 260 PCI-E

- MSI GF615M-P33 Mainboard

c.a. 550 €
 

Ketchup33

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
544
Reaktionspunkte
1
Hmm, bei nem 2,6er Quadcore würde ich nicht mehr auf ne GTX260 setzen. Dann doch lieber ein paar mehr Euro für ne passendere Grafikkarte. Meine Meinung. :|
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Sieht ganz o.k aus, das Board ist halt billig, aber für den Preis o.k. - hier findest Du ein paar Meinungen: http://www.alternate.de/html/p...

auch sonst ist der PC o.k.

Wenn du so nen PC aber selber zusammenstellst, zB bei hardwareversand.de , dann bekommst du für 550€ auch nen PC mit ner besseren grafikkarte zB AMD 4890, oder den gleichen PC wie oben für ~500€ - inkl. zusammenbau.
 
TE
H

Heroic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Danke für die Antworten : )

Ich bin mal über die Seite in den Konfigurator reingegangen und habe da zwei Fragen zu.

1. Das jetzige Netzteil ist ein 500 Watt OEM normale Lautstärke, für 39,99 € kann ich es gegen ein 550 Watt BeQuit Netzteil austauschen.
Lohnt sich das, hat man da schon einen leiseren Rechner durch?

2. Statt dem 2,6 Ghz Quadcore kann ich dort auch für 19,99 € aufschlag einen 3,1 Ghz Dualcore (Phenom II X2 550) einbauen lassen.
Da der Dualcore ja etwas teurer ist, ist er dann auch automatisch leistungsstärker als der Vierkern?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
1. ein 550W BQ wäre bestimmt leiser, vor allem wäre es VIEL stärker - ein 500W noname ist idR nicht besser als ein 350-400W von BQ.

2. jein... manche anwendungen profitieren vom quad, die sind mit einem quad dann evlt. schneller als mit nem dualcore. wenn die anwendung nen quad nicht voll unterstützt, wäre der gute dualcore besser als ein mittlerer quad.
 
TE
H

Heroic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kannst du vielleicht ein paar wenige beispiele nennen (Programme und Games), wo der quad dem dual überlegen wäre?

Nur damit ich das besser einschätzen kann (bin zb kein 3D Shooter Spieler)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
zB anno 1404 würde von nem quad profitieren. anderes beispiel, aber dann wieder eher action ;) , wäre GTA 4
 
TE
H

Heroic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
bei sämtlichen adventures wäre dann aber wiederum der dual geeigneter oder?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
bei nem adventure wäre es im grunde völlig egal - mit ist kein adventure bekannt, das auch auch nur annähernd an den hardwarehunger moderner 3D action- oder stratetegiegames rankommt. ^^
 
TE
H

Heroic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
mhhh..irgendwie weiß ich immer noch nicht welcher core nun geeigneter wäre^^
 
Oben Unten