James Bond: Keine Zeit zu sterben - Nächster Film erneut verschoben

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu James Bond: Keine Zeit zu sterben - Nächster Film erneut verschoben gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: James Bond: Keine Zeit zu sterben - Nächster Film erneut verschoben
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.630
Reaktionspunkte
707
Man hält halt auf Kraft an die mehrfach gewinnbringenden Strukturen fest.
Kino + Datenträger + Streaming

Es bleibt spannend wer/was den längeren Atem hat, den Kinos wird es sicherlich nicht gut bekommen und wenn die dann ausgedünnt sind, wird das als Stimmungs-/Erfolgsbarometer für die Filmgesellschaften wegbrechen.
 

JohnGee

Benutzer
Mitglied seit
11.03.2020
Beiträge
34
Reaktionspunkte
17
SCH.... für 1 Sekunde dachte ich: James Bond News auf PCGame, geil neues Bond PC Game, dann die Enttäuschung *hahahaha
 

munsterbuster

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.05.2003
Beiträge
283
Reaktionspunkte
13
Tja und diese Verschiebung dieses einen Filmes verabschiedet vermutlich viele Kinos in Großbrittanien.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Britische-Cineworld-will-alle-Kinos-schliessen-article22077036.html
 

Dodo1995

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
328
Reaktionspunkte
65
Das einzig gute an Corona ist das wohl bald nicht mehr warten muss um einen Film online anzusehen. Ich war eh seit 10 Jahren nicht mehr im Kino.
 

Evolverx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2010
Beiträge
196
Reaktionspunkte
38
Nun wenn die Film Industrie entschieden hat und danach schaut es für mich aus, das es für die Kino Branche anders als für James Bond nun sehr wohl Zeit zu Sterben ist leisten sie verdammt gute Arbeit.
Wo liegt denn das Problem? Ist der Film noch immer nicht abgedreht? Und wenn doch, was glauben sie wird sich bis April groß verändern?
Corona wird nicht zum Jahreswechsel wie durch magische Hand verschwinden. Die Medien Arbeiten hart daran den Panik Level in der Bevölkerung weiterhin möglichst hoch zu halten und wir steuern auf den Winter und damit eine unausweichliche neue Grippewelle zu.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.874
Reaktionspunkte
4.484
Das einzig gute an Corona ist das wohl bald nicht mehr warten muss um einen Film online anzusehen. Ich war eh seit 10 Jahren nicht mehr im Kino.

:rolleyes: was ein Bullshit

nur weil du nicht ins Kino gehts denkst du wohl das gilt für alle? :oink:

ich geh sehr gerne ins Kino, wenn es denn möglich ist, 2020 halt nicht der Fall gewesen, dafür war ich heuer mal im Autokino
 

ssj3rd1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
202
Reaktionspunkte
43
Ich gehe extrem gerne ins Kino, nur seit März läuft ja praktisch gar nichts mehr... es ist ein klassisches Henne Ei Problem.
 
Oben Unten