GTA 5: Rockstar erklärt Verspätung der PC-Version

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
984
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5: Rockstar erklärt Verspätung der PC-Version gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: GTA 5: Rockstar erklärt Verspätung der PC-Version
 

Emke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
1.648
Reaktionspunkte
171
Die wissen selbst das am PC das Spiel sich weniger bzw schlechter verkaufen wird da viele wieder auf Beutejagd gehen und viele sich das Spiele über Keyseller kaufen. Um das zu unterdrücken kann man immerhin die Leute die eine PS4/One und einen guten PC haben dazu bringen es sich für den regulären Preis für die Konsole zu holen. Das ist meine Verschwörungstheorie :P Naja, ich freue mich immerhin schon auf das Game auch wenn es noch 4 1/2 Monate bis dahin sind.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Die wissen selbst das am PC das Spiel sich weniger bzw schlechter verkaufen wird da viele wieder auf Beutejagd gehen und viele sich das Spiele über Keyseller kaufen. Um das zu unterdrücken kann man immerhin die Leute die eine PS4/One und einen guten PC haben dazu bringen es sich für den regulären Preis für die Konsole zu holen. Das ist meine Verschwörungstheorie :P Naja, ich freue mich immerhin schon auf das Game auch wenn es noch 4 1/2 Monate bis dahin sind.

Solange die PC-Version besser als die von GTA4 wird, ist ja alles in Butter. ^^
Aber bei mir wird's, wenn überhaupt, die PS4-Version werden.
 

R08070CHA

Benutzer
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
98
Reaktionspunkte
3
Finde ich richtig Klasse!für ein fertiges Game werde Ich gerne 50 oder 60 e. zahlen
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Naja, mehr zeit für Polierung bla bla, ist doch eh nur so eine Standard-Floskel, die man gern in den Raum wirft, um die Leute zu beruhigen.
Wenn dann hätte sie es schon etwas genauer begründen können, wenn sie wollten.

Wo ist das Problem? %)
Es ist kein Geheimnis dass PC Ports mehr Aufwand benötigen und es ergibt Sinn dass sie jetzt den Release um 2 Monate verlängern.

Ein verbuggtes und nicht optimiertes GTA 5 wäre weitaus schlimmer.

Eher hätte ich jede andere Begründung als lächerlich empfunden ;)
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Naja, mehr zeit für Polierung bla bla, ist doch eh nur so eine Standard-Floskel, die man gern in den Raum wirft, um die Leute zu beruhigen.
Wenn dann hätte sie es schon etwas genauer begründen können, wenn sie wollten.
War das jemals bei irgendeinem Entwickler anders? Interessiert es wirklich was im Vergleich zu den Konsolenversionen auf dem PC noch länger poliert werden muss? Ich vermute stark das es etwas mit der gefühlten Gorillion an möglichen Hardwarekombinationen für PCs zu tun hat.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.109
Reaktionspunkte
7.482
Also wenn das Endergebnis nach der Verschiebung stimmt, dann gibt es für Rockstar vielleicht doch noch Hoffnung...
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.640
Reaktionspunkte
5.959
Website
twitter.com
Es ist kein Geheimnis dass PC Ports mehr Aufwand benötigen und es ergibt Sinn dass sie jetzt den Release um 2 Monate verlängern.

Komischerweise ist das für unzählige andere Hersteller kein Hindernis Konsolen- und PC-Version zeitgleich zu veröffentlichen.
Alles eine Frage der Planung.
Bei Rockstar steckt da doch nur Marktkalkül dahinter.
 

Atuan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2009
Beiträge
514
Reaktionspunkte
221
Ist doch Quatsch. Was Rockstar wirklich sagen wollte ist: "Uns war erstmal wichtig, die Version für die neue Konsolengeneration vor dem Weihnachtsgeschäft fertig zu haben. Deshalb haben wir den vollen Fokus und all unsere Ressourcen darauf gelenkt. Die PC Version interessiert uns da eher weniger."

Rockstar entwickelt seine Spiele eben in erster Linie für die Konsolen. Ist halt so. Natürlich sehen sie da zu, dass sie nicht erst Mitte Dezember mit der neuen Fassung rauskommen.
 

Tut_Ench

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
953
Reaktionspunkte
185
Komischerweise ist das für unzählige andere Hersteller kein Hindernis Konsolen- und PC-Version zeitgleich zu veröffentlichen.
Alles eine Frage der Planung.
Bei Rockstar steckt da doch nur Marktkalkül dahinter.

Zumal die Hardware der neuen Konsolen-Generation dem PC so ähnlich ist wie nie zuvor. Das Einzige, was sie wirklich optimieren müssen ist die Lauffähigkeit auf unterschiedlichen Hardware-Konfigurationen, das fällt bei den Konsolen weg.
Ich weiß nicht wie der Herbst auf den Konsolen aussieht, aber ich vermute, dass sie beim PC ein bissel Angst um die Konkurrenz haben, denn da kommen einige echte Knaller im Oktober/November.

Mich stört die Verschiebung nur minimal, ich hatte mich zwar drauf gefreut es endlich spielen zu können, aber alleine mit Lords of the Fallen, Borderlands, Warlords of Draenor und Dragon Age werde ich gut durch den Winter kommen. :-D
 

Svatlas

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
1.232
Reaktionspunkte
163
Die wollen doch nur Konsolen Titel verkaufen....nicht mehr nicht weniger
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Komischerweise ist das für unzählige andere Hersteller kein Hindernis Konsolen- und PC-Version zeitgleich zu veröffentlichen.
Alles eine Frage der Planung.
Bei Rockstar steckt da doch nur Marktkalkül dahinter.

Andere Hersteller haben auch keine vergleichbare Mammutspiele wie GTA 5 in der Entwicklung ;)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.107
Reaktionspunkte
4.577
Mit welchen PC-Exklusiven Spielen müsste sich GTA denn messen?

eben, auf den Konsolen ist die Konkurenz größer da neben den Spielen die auch für PC kommen (FC4, AC:U, DA:I, CoD:AW, Crew etc.) auch noch das konsolen-exclusive AC:Rogue sowie diverse First Party Spiele (auf der One Halo Collection, auf der PS4 LBP3) dazu kommen. Killermonat November eben
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.640
Reaktionspunkte
5.959
Website
twitter.com
Andere Hersteller haben auch keine vergleichbare Mammutspiele wie GTA 5 in der Entwicklung ;)

Was soll an GTA5 denn mehr "Mammut" sein, als bei anderen großen Titeln wie Dragon Age: Inquisition, The Witcher3, Assassin's Creed Unity und so weiter?
Umfang und Spielzeit sind bei denen genauso enorm.
Spielerische Qualität, die GTA auch erstmal unter Beweis stellen muss, machen ein Projekt noch nicht zum Mammutspiel.
 

steel2000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
249
Reaktionspunkte
31
Man stelle sich vor, Rockstar jammert in ein, zwei Jahren, sofern einmal mehr sooo viele Exemplare mehr für die Konsolen abgesetzt werden im Vergleich zum PC.
Infolge dessen täten wir beim nächsten Mal erst recht am längsten auf eine Umsetzung warten müssen.

Zum Spiel selbst: Werde noch Monate hinaus mit GTA IV beschäftigt sein (Alan Wake ist erst mal angesagt). Macht aber beides Spaß.
 

Rising-Evil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
165
Ich weiß nicht wie der Herbst auf den Konsolen aussieht, aber ich vermute, dass sie beim PC ein bissel Angst um die Konkurrenz haben, denn da kommen einige echte Knaller im Oktober/November.

Würde mich eher wundern, da im Januar/Februar bzw. Releasetag (!) von GTA V auch "Dying Light" rauskommt(also auch am 27.1), was mich persönlich brennend interessiert... Und 2 Wochen später scheint mit "Evolve" der nächste Blockbuster :X
Allerdings werde ich mir die beiden erst später als GOTY-Edition zulegen, dem DLC-Wahn sei Dank.... :pissed:
GTA V erscheint zwar mit 16-monatiger Verspätung, aber immerhin inklusive sämtlicher DLC's :P
 

GL0BETR0TTER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.08.2014
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Da bin ich eigentlich nicht so überrascht. Die wollen nicht noch so ein Debakel wie mit GTA IV, war ja am Anfang
unspielbar. Nur solange es wirklich für PC kommt, bin ich zufrieden.
 

TheMrB

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.10.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Also kaufen werde ich es wohl noch, wobei ich sagen muss das die 16 Monatige Verspätung schon ein bischen Frech ist. Jedoch muss man ja schon dankbar sein das man überhaupt noch in den Genuß von GTA5 kommt auf dem PC, sogar noch gepimpt!
Obs das nächste mal noch genauso sein wird könnte immer unwarscheinlicher werden. Der PC hat was die Hardware und Ressourcen betrifft klar die Pluspunkte gegenüber den Konsolen jedoch wird man immer mehr ausgegrenzt bzw als unwichtig anerkannt.

Ich freu mich dennoch auf den Januar wobei ich mir da auch vorstellen kann das es wieder verschoben wird da ein exklusiver DLC rausgekommen ist alá "The Return of the Belanglosigkeit" oder ein anderer Blockbluster evtl noch den ein oder anderen Euro abgraben könnte.

Oder es wird einfach Genial und alle Meckereien von dann 16 Monaten sind vergessen :)

Cya Folks
 
Zuletzt bearbeitet:

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
957
Reaktionspunkte
407
Der Löwenanteil der GTA V-Umsätze wird nun mal auf den Konsolen generiert (und nein, ich selber habe keine), also ist es doch vollkommen normal, dass die (und das damit verbundene Weihnachtsgeschäft) erst mal höhere Priorität genießen. Beim einen Hersteller führt das eben zu Verzögerungen, beim anderen nicht. So what? Außerdem möchte man natürlich nicht, dass sich der DRM-Overkill- und Läuft-nicht-mit-ATI-Karten-Gau, den's beim GTA IV-Launch auf dem PC gab, bei GTA V wiederholt, also testet man halt lieber noch ein zwei Monate lang fleißig Rechnerkonfigurationen und voll abgefahrere DRM-Features ;)
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Was soll an GTA5 denn mehr "Mammut" sein, als bei anderen großen Titeln wie Dragon Age: Inquisition, The Witcher3, Assassin's Creed Unity und so weiter?
Umfang und Spielzeit sind bei denen genauso enorm.

Weil GTA 5 nunmal bis dato so ziemlich das größte Open World Spiel ist.
Wenn sie den Detailgrad jetzt noch erheblich erhöht haben, kommen weitere Probleme dazu um die man sich eben kümmern muss.

The Witcher 3 ist ein gutes Stichwort weil es ebenfalls verschoben wurde.

Spielerische Qualität, die GTA auch erstmal unter Beweis stellen muss, machen ein Projekt noch nicht zum Mammutspiel.
GTA 5 muss spielerisch nix mehr unter Beweis stellen weil es lediglich ein Next-Gen-Port ist inkl. kleine Extras.

Es geht einfach nur um die Größe die dieses Spiels zaubert... Wenn jetzt noch eine größere Verkehrsdichte dazukommt, gute Vegetation und noch bessere Weitsicht dann
wird es nunmal noch besser aussehen als es eh schon auf den Last-Gen-Konsolen tut.

Verstehe gerade nicht warum du hier so viel Pessimismus ausstrahlst ehrlich gesagt.. Eigentlich sollte man sich darüber freuen
dass Hersteller mehr Zeit in die Optimierung stecken und auf ein verlockendes Weihnachtsgeschäft pfeiffen.
Lieber habe ich ende Januar ein gutes GTA 5 als ein schlecht optimiertes Weihnachtsgeschenk.
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.640
Reaktionspunkte
5.959
Website
twitter.com
Weil GTA 5 nunmal bis dato so ziemlich das größte Open World Spiel ist.

Die Angaben der Größe von GTA 5 bewegen sich irgendwo zwischen 30 und 50 Square Miles.
Das ist in der Tat beachtlich, aber lange nicht das größte.
Allein Just Cause 2 ist mindestns 10x größer. (Eine Angabe, die ich gefunden hab, spricht von 900km²)
Und das ist nur ein Beispiel von vielen.

The Witcher 3 ist ein gutes Stichwort weil es ebenfalls verschoben wurde.

Ja, aber für alle Plattformen. ;)

GTA 5 muss spielerisch nix mehr unter Beweis stellen

Da ich es noch nicht gespielt habe, muss es das für mich schon.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Die Angaben der Größe von GTA 5 bewegen sich irgendwo zwischen 30 und 50 Square Miles.
Das ist in der Tat beachtlich, aber lange nicht das größte.
Allein Just Cause 2 ist mindestns 10x größer. (Eine Angabe, die ich gefunden hab, spricht von 900km²)
Und das ist nur ein Beispiel von vielen.

Es geht nicht nur um die Zahlen sondern wie befüllt diese Welt ist.
Just Cause ist lediglich ein spielbares Technik-Gerüst.

In GTA 5 lebt die gesamte Stadt inkl. alles was außenrum so passiert.

Ja, aber für alle Plattformen. ;)
Witcher 3 ist aber auch kein Port sondern eine primäre Next-Gen-Entwicklung.
Dementsprechend haben die Entwickler auch die gesamte Produktion völlig anders ausgelegt.

Da ich es noch nicht gespielt habe, muss es das für mich schon.
Dann schreib das auch von anfang an so hin :)
Du hörst dich so an als würdest seit vielen Jahren auf eine spielbare Version eines GTA 4 Nachfolgers warten obwohl es ihn seit langer Zeit schon gibt.

Wenn man die grottenschlechte Performance von GTA 4 anschaut dann sollten sich die PC Spieler lieber freuen statt pessimistisch zu sein.
Klar ist es nicht schön wenn wir wieder länger warten müssen aber dafür ist es eben auch die komplexeste Platform von allen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.675
Reaktionspunkte
4.610
Die wissen selbst das am PC das Spiel sich weniger bzw schlechter verkaufen wird da viele wieder auf Beutejagd gehen und viele sich das Spiele über Keyseller kaufen. Um das zu unterdrücken kann man immerhin die Leute die eine PS4/One und einen guten PC haben dazu bringen es sich für den regulären Preis für die Konsole zu holen. Das ist meine Verschwörungstheorie ........

Hat nichts mit Verschwörung zu tun, sondern ist die Einzige Richtige Antwort darauf.
Und ganz Ehrlich, als Entwickler, Firmen Inhaber würde ich auch schauen wo ich für mein Produkt am meisten rausholen kann.

Als Verbraucher/Zocker finde ich das zwar auch so ziemlich daneben, aber machen kann man eh nichts dagegen.
 

Tut_Ench

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
953
Reaktionspunkte
185
Mit welchen PC-Exklusiven Spielen müsste sich GTA denn messen?
Um dir die Frage vernünftig beantworten zu können, müsste ich erstmal wissen, was überhaupt auf den Konsolen vor sich geht. Da ich aber keine Konsole habe, beschäftige ich mich auch nicht mit den Erscheinungen auf selbigen, darum habe ich auch geschrieben, dass ich nicht weiß, wie der Herbst auf den Konsolen aussieht.

Auf dem PC sieht er auf jedenfall so aus:
02.10. Mordors Schatten
10.10. Ryse
17.10. Borderlands PreSequel
24.10. Civilization Beyond Earth
31.10. Lords of the Fallen
04.11. Call of Duty
13.11. Assassins Creed Unity
13.11. WoW: Warlords of Draenor
18.11. Far Cry 4
20.11. Dragon Age Inquisition

Der Start ins neue Jahr sieht dagegen so aus
30.01. Dying Light
10.02. Evolve
24.02. Witcher 3


Aus Vertriebssicht für mich ein logischer Schritt das Spiel ins neue Jahr zu schieben, denn momentan wäre GTA5 der erste Blockbuster auf dem PC im neuen Jahr. Das gibt mit Sicherheit höhere Verkaufszahlen, als wenn sie es in den vollen November geschoben hätten.
Wie ich schon sagte, ich warte auch sehnsüchtig drauf, aber wenn ich mir die Releaseliste so angucke weiß ich garnicht wo ich die Zeit hernehmen soll das alles zu spielen. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.584
Reaktionspunkte
330
Ja, man hat gebangt, ja es hat wirklich lange gedauert, und man wird noch ein Stückchen mehr warten müssen. Aber lieber warte ich ne halbe Ewigkeit als das ich nen Bugverseuchtes, unperfomantes Spiel auf den Tisch geknallt bekomme. Besser später, als das beschissene rumgeheule vonwegen "ÖÖÖÖÖH das ruckelt, das ist voller Bugs" etc :-D
 

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.584
Reaktionspunkte
330
Weil GTA 5 nunmal bis dato so ziemlich das größte Open World Spiel ist.
Wenn sie den Detailgrad jetzt noch erheblich erhöht haben, kommen weitere Probleme dazu um die man sich eben kümmern muss.

The Witcher 3 ist ein gutes Stichwort weil es ebenfalls verschoben wurde.


GTA 5 muss spielerisch nix mehr unter Beweis stellen weil es lediglich ein Next-Gen-Port ist inkl. kleine Extras.

Es geht einfach nur um die Größe die dieses Spiels zaubert... Wenn jetzt noch eine größere Verkehrsdichte dazukommt, gute Vegetation und noch bessere Weitsicht dann
wird es nunmal noch besser aussehen als es eh schon auf den Last-Gen-Konsolen tut.

Verstehe gerade nicht warum du hier so viel Pessimismus ausstrahlst ehrlich gesagt.. Eigentlich sollte man sich darüber freuen
dass Hersteller mehr Zeit in die Optimierung stecken und auf ein verlockendes Weihnachtsgeschäft pfeiffen.
Lieber habe ich ende Januar ein gutes GTA 5 als ein schlecht optimiertes Weihnachtsgeschenk.


Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass die Map von The Crew ein ganz kleines, winziges Stücklein größer ist :)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Um dir die Frage vernünftig beantworten zu können, müsste ich erstmal wissen, was überhaupt auf den Konsolen vor sich geht. Da ich aber keine Konsole habe, beschäftige ich mich auch nicht mit den Erscheinungen auf selbigen, darum habe ich auch geschrieben, dass ich nicht weiß, wie der Herbst auf den Konsolen aussieht.:-D

tja, das wären dann offensichtlich 2
und mal ehrlich, aber CiV und WoW sind dann doch wieder andere Zielgruppen als GTA
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.640
Reaktionspunkte
5.959
Website
twitter.com
Um dir die Frage vernünftig beantworten zu können, müsste ich erstmal wissen, was überhaupt auf den Konsolen vor sich geht. Da ich aber keine Konsole habe, beschäftige ich mich auch nicht mit den Erscheinungen auf selbigen, darum habe ich auch geschrieben, dass ich nicht weiß, wie der Herbst auf den Konsolen aussieht.

Auf dem PC sieht er auf jedenfall so aus:
02.10. Mordors Schatten
10.10. Ryse
17.10. Borderlands PreSequel
24.10. Civilization Beyond Earth
31.10. Lords of the Fallen
04.11. Call of Duty
13.11. Assassins Creed Unity
13.11. WoW: Warlords of Draenor
18.11. Far Cry 4
20.11. Dragon Age Inquisition

Der Start ins neue Jahr sieht dagegen so aus
30.01. Dying Light
10.02. Evolve
24.02. Witcher 3

Von diesen 13 Spielen, erscheinen 10 auch auf Konsole. ;)
Nur Ryse, Civilization und WoW kommen nur auf dem PC. (Wobei Ryse auf Xbox One bereits erhältlich ist)
 
Oben Unten